Unterwegs bei den Press Days
– und wir auf Snapchat.

21.04.2016 um 9.21 – Event Wir

press days berlin

Was sind eigentlich diese ominösen Press Days, von denen im Internet immer alle quatschen? Eine begründete Frage, die regelmäßig per Mail eintrudelt und scheinbar alles andere als klar wie Kloßbrühe ist. Gut so, manchmal vergessen wir nämlich, dass nicht jeder so Medien-Banane ist wie wir. Press Days finden hier in Berlin (und in anderen, großen Städten) jedenfalls zweimal jährlich statt – der Grund: Die Agenturen öffnen ihre Türen, präsentieren die Kollektionen ihrer Kunden und läuten die neue Saison für Magazine, Stylisten und mittlerweile auch Blogger ein. Heißt also: Neue Designer werden vorgestellt und speziell unsere Print-Kollegen können sich die Kreationen für kommende Shootings ausleihen, um Editorials und Hefte thematisch besser planen. Wir hingegen sorgen dafür, dass ihr in Windeseile einen kleinen knackigen Überblick über das Anstehende und doch dazu eine Handvoll persönlicher Eindrücken von dem bekommt, was da in der kommenden Saison auf uns wartet.

Normalerweise haben wir zwecks Live Berichterstattung an dieser Stelle stets auf unsere Instagramkanäle @thisisjanewayne@sarah_jane und @nikejane verwiesen, diesmal gibt es aber tatsächlich auch einen kleinen Snapchat-Tipp: Voilà: Nach meinem schriftlichen Anfalls von Skepsis wurde ich zum Selbstexperiment verdonnert, um der frühzeitigen Vergreisung entgegen zu wirken und außerdem am Ball zu bleiben. Man muss ja schließlich wissen, was die jungen Leute heutzutage so bewegt, nicht wahr? Ein Update meiner gelb-gespenstigen Geisteshaltung folgt alsbald, zu meiner Verteidigung habe ich nichts weiter vorzubringen.

 

Crazy things happening 👉🏼👻nikejane

Ein von NIKE VAN DINTHER (@nikejane) gepostetes Video am

Hier also die Plattformen, auf denen unsere wahren Identitäten zum Vorschein kommen: THISISJANEWAYNE und NIKEJANE. Ganz einfach. Viel Spaß ♥

3 Kommentare

  1. JIL EDG

    da bin ich mega gespannt :) die sache mit dem snapchat verfolgt mich, obwohl ich mich bis jetzt noch weigere … aber sag niemals nie …

    Antworten
  2. Alexandra

    Oh man ich hab ja nichts dagegen wenn ihr bei Snapchat mitspielt aber ist etwas inkonsistent mit dem Artikel über Snapchat den ihr vorher geschrieben habt! Ich bewundere und folge euch immer weil ihr noch am ehrlichsten rüberkommt – jetzt schaut es leider so aus als müsstet ihr nun doch mitspielen… :(

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *