Short News // Roter Teppich bei der MET Gala,
H&M Home & Store Openings in Köln & Berlin

03.05.2016 um 14.30 – Allgemein

short news

Alle News der vergangenen Tage auf einen Blick, die unter keinen Umständen verpasst werden sollten – darunter u.a. mit den Stars der MET Gala, dem neuen Schirmherren des Nachwuchspreises „Designer for Tomorrow“ und Brautjungfernkleidern zum Verknallen. 

DESIGNER FOR TOMORROW //
Alber Elbaz wird neuer Schirmherr

Nach seinem Abgang bei Lanvin, gibt’s endlich wieder News von Alber Elbaz. Der Designer übernimmt nämlich die Schirmherrschaft des Nachwuchsawards „Designer for Tomorrow“ von Peek & Cloppenburg und seinem Online-Shop Fashion ID. „Design ist das Herzstück der Modebranche und ich fühle mich sehr geehrt, Teil des diesjährigen Awards zu sein und meine Erfahrung und mein Wissen mit den neuen Talenten der nächsten Generation auszutauschen“, so Alber Elbaz.

Aus über 200 eingegangenen Bewerbungen aus ganz Europa wählte er in Paris seine persönlichen Top 15. Aktuell nominieren Alber Elbaz und die DfT-Jury die fünf Finalisten, die im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin die Möglichkeit haben, ihre Modeideen zu präsentieren. Für die Sichtung der fünf Finalisten-Kollektionen kommt Alber Elbaz bereits Anfang Juni nach Berlin. Dort wird er gemeinsam mit der Jury die Nachwuchstalente bei ihrer Arbeit unterstützen – sie haben bis zur großen Awardshow Ende Juni Zeit, ihre Kollektionen zu finalisieren.

DfT_AlberElbaz_2016

RED CARPET //
Met Gala & die Ladies auf dem Roten Teppich

Unser Mailfach wurde über Nacht mit den Roben vom Roten Teppich der MET Gala geflutet: Die Designer und ihre Musen in höchster Bildqualität. Wer trug gestern Abend was zur Eröffnung der „Manus x Machina: Fashion in an Age of Technology“ Ausstellung, die im Metropolitan Museum of Art vom 5. Mai bis 14. August 2016 die Kreationen der renommiertesten Designer präsentiert. Et voilà: Eine kleine Auswahl an Looks von Miu Miu über H&M und Tommy Hilfiger bis Stuart Weitzman. Noch mehr Bilder gibt’s bei Journelles. Bilder © Getty Images, Film Magic, Miu Miu, H&M

COVERGIRL //
Kate Middleton auf dem Cover der Vogue UK

Happy Birthday, Vogue UK. Zum 100jährigen Jubiläum der britischen Ausgabe wird’s Royal. Mehr Infos hat unsere deutsche Ausgabe.

kate_middleton

INTERIOR //
H&M Home 2016

H&Ms Interior Bilder gleichen Saison für Saison dem puren Urlaubsglück. Zeit, dem Ganzem auf den Grund zu gehen und die Home Linie in den ausgewählten Stores mal genauer unter die Lupe zu nehmen. Die Kampagnen-Bilder versprechen jedenfalls einiges.

SCHMUCK & INSTALLATION //
Murkudis x Céline Pop up Project

Anlässlich des Berliner Gallery Weekends installierte Andreas Murkudis eine exklusive Céline-Präsentation mit ausgewählten Schmuckkreationen der aktuellen Saison: Ohrringe, Armspangen und -bänder sowie Ringe. Das Céline-Pop up-Projekt ist noch bis 7. Mai bei Andreas Murkudis in der Potsdamer Straße zu sehen.

adc58885-11a3-4b96-86d3-493fb4f24ecf

GEMEINSAME SACHE //
Gucci x Net-a-Porter

Uhlalalalala, wenn wir da nicht soooolche Ohren kriegen: Das Brand der Stunde, Gucci, und die beste Adresse, wenn’s um Luxusmode gibt, haben sich zusammen getan und kredenzen uns eine limitierte Capsule Collection, die es ab dem 12. Mai ausschließlich bei Net-a-Porter geben wird. Was uns erwartet? 10 ikonische Stücke mit neuem Feinschliff. Sobald wir mehr wissen, gibt’s weitere Infos für euch. Stay tuned. Hier könnt ihr euch anmelden, um den Start keineswegs zu verpassen.

gucci

Uniqlo x Olympia Le-Tan

Auch UNIQLO bleibt in Kollaborations-Wut: In Kooperation mit Olympia Le-Tan gibt’s eine kleine Kollektion aus T-Shirts, Tanktops und einer speziellen Limited Edition Tote Bags. Im Rahmen der langjährigen Beziehung von UNIQLO mit dem Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen wird ein Teil der Verkaufseinnahmen dieser Produkte Flüchtlingen für den Aufbau einer besseren Zukunft gespendet. Die Kollektion ist ab sofort in UNIQLO Stores in Deutschland und online erhältlich.

UNIQLO_Olympia Le-Tan_180352_16_266N061A_A1_SSHOP OPENING //
Kleiderei goes Köln

Ladies, wir ziehen unseren Hut vor so viel Tatendrang. Erst vergangene Woche launchten die Thekla und Pola ihr neues Magazin „Did you ever„, schon folgt die nächste News: Kleiderei goes Köln. In Zusammenarbeit mit Lena Schröder gibt’s in Ehrenfeld also ganz bald schon Designermode im Abo zum Leihen, Verleihen und glücklich sein. Und so funktioniert’s: Bis zu vier Teile können gegen eine monatliche Gebühr von 25 Euro (22 Euro für Studenten) ausgeliehen werden – und wer sich von einem Teil nicht trennen möchte, hat sogar die Möglichkeit, es zu kaufen. Katsching! Noch 3 Mal schlafen, dann geht’s los! Hier geht’s zur Eröffnungsfeierei.   13087150_1106105689460251_3382181664082956296_o

Folkdays eröffnet in Berlin

ENDLICH <3 Vom Online Shop mitten ins Herz Kreuzbergs: Lisa Jaspers und ihr Team wagen den Sprung raus aus der virtuellen in die echte Welt: In die Manteuffelstraße 19 in Kreuzberg – und eröffnen dort ihren ersten, physischen Folkdays-Store. Am 4. Mai findet ihr dort liebevoll ausgesuchte Schätze aus der Mode und dem Interiorbereich – natürlich fein säuberlich ausgesucht aus aller Welt. Außerdem erwarten euch am Eröffnungstag köstliche Snacks und Drinks von Little Joy Berlin. Mehr weiß Mit Vergnügen und hier geht’s zum Eröffnungsevent. Bild: © Milena Zwerenz   titel5FOLKDAYS_MilenaZwerenz-5-von-7

BILDER DER WOCHE //
Heiraten wie Pandora Sykes

Vergangene Wochen läuteten die Hochzeitsglocken von unserer Lieblingsinstagramerin Pandora Sykes – und nicht nur die dazugehörigen Instagram-Bilder machen ein klein wenig neidisch, nicht dabei gewesen zu sein, sondern auch die Schnappschüsse ihrer Hochzeitsreise. Hach.

pandora

Lena Dunham & die Brautjungfrauen

Und wie sorgt man in gleichen Kleiden für den ganz großartigen Auftritt als Brautjungfern-Team? Mit J.Crew. Das beweist diese Woche Lena Dunham. DAS WOLLEN WIR AUCH!

brautjungfrauen

SWIMWEAR//
Weekdays Beach Collection

„Inspiriert von den skulpturalen Linien des Körpers, prägt Weekday im Sommer 2016 eine sportlich-minimalistische Swimwear-Kollektion. Typische 90’s Formen werden in klaren Silhouetten kontrastiert und erhalten einen modernen Look. Das Spiel mit Verhüllung und Offenlegung wird vielschichtig in Bikini-Tops, Badeanzüge und Badehosen übersetzt, die unter den Essentials für den Sommer getragen jedem Look einen cleanen, sommerlichen Touch verleihen.“ Lieblingsmodell gefunden! Ab dem 5. Mai online und in allen Weekday Stores.

„Die Weekday Swim Collection 2016 lebt von dem Spiel mit Formen und Linien, die sich der Vielseitigkeit und Schönheit menschlicher Proportionen widmen. Die Adoleszenz von persönlichem Stil und Selbstbestimmung erhält einen sommerlichen Anstrich.“ – Louise Lasson, Creative Director

LOOKBOOK //
Wood Woods Denim Collection

Lange war’s bei uns still um Wood Wood – doch mit ihrem aktuellen Denim Lookbook schiebt das dänische Label sich zurück auf unsere Mattscheibe. Ab sofort online. Der Grund? Dieser:

BACK TO THE ROOTS //
Closed „Born in the 80s“

Mit „Born in the 80s“ erzählt Closed eine Geschichte von starken Persönlichkeiten. Das Closed
Archive wird zu neuem Leben erweckt und präsentiert eine ereignisreiche Vergangenheit. Gemeinsam mit den Menschen, die Closed prägen. Und die in den 80ern geboren sind. Charaktere, die der Archive Collection neue Persönlichkeit verleihen.

Closed hat diese Essenz der 80er in einzigartige Designs übertragen. Für Frauen, u.a. in Form einer hellblauen Jeansjacke aus historischem Indigo Denim. Und der Pedal Icon im neuen Look. Für Männer, in entspannten Styles wie einer creme-farbenen Chino und dem grauen Archive 85 Sweater. Mit der Weiterentwicklung von Archive 85 lässt Closed die beliebten Klassiker neu aufleben. Durch zeitgemäße Designs, die von der eigenen Vergangenheit geprägt sind. Ab sofort online.

3c1cc507-dfb8-4776-9112-b8e12cd759be

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *