Braun FaceSpa Sensitive Beauty im Test
+ mit Gewinnspiel zum Muttertag

08.05.2016 um 9.53 – Beauty

zum muttertag_thisisjanewayne

Schon als kleiner Piepmatz erklärte mir meine wunderbare Mama immer, die drei wichtigsten Begleiter des Glücks seien: Gutes Essen, gute Menschen und gute Pflege. Und wie Recht sie hat, bis heute, die Gute.

Weil also Wattepads oder die bare Hand manchmal eben beim wichtigsten Schritt der Gesichtspflege an ihre Grenzen stoßen, nämlich der Reinigung, hat sich Braun eine Gesichtsbürste überlegt, vor der die Mitesser quasi schon von weitem schreiend wegrennen. Dazu gesellt sich ein harmlos aussehender Epilier-Aufsatz, der allerdings mächtig was unter der Haube hat. FaceSpa Sensitive Beauty, nennt sich der kleine Doppel-Helfer. Und ich teste mal wieder einen weg – für all die Mamas da draußen, für euch und für mich sowieso. Los geht’s.

Was ist das überhaupt genau und was kann ich damit tun?

Processed with VSCO with c2 preset

Der BRAUN FaceSpa Sensitive Beauty kommt in der limitierten Version zum Muttertag auf den Tisch. Ein handliches, batteriebetriebenes Gerät mit zwei Aufsätzen für ein frisches, entzückendes Reinkneif-Gesicht (Mensch bist du groß geworden, und so hübsch).

Der Bürsten-Aufsatz: Einer für normale Haut und einer für empfindliche, trockene und sensible Haut, die eine besonders sanfte Reinigung braucht. Unterstützt durch hunderte Mikro-Oszillationen pro Minute, sollen die 14 Millimeter langen Nylonfasern für eine sanfte Reinigung sorgen. Eine bis zu Sechs Mal gründlichere Reinigung, als eine Manuelle verspricht der Hersteller – oho!

Der Braun Face Epilier-Aufsatz: Ist der zweite Tool im Paket und dient der Haarentfernung im Gesicht oder eben den Zähnen der Schwiegermama (Späßchen). Er ist tutto kompletti wasserdicht und zehn lange und dünne Pinzetten klingen nicht nur wirksam, nein, damit soll es auch selbst den kürzesten Härchen an den Kragen gehen, die mit Wachs nicht erreicht werden können. 200 Zupfbewegungen pro Sekunde und eine glatte Sache, die bis zu vier Wochen hält, ist zumindest eine Ansage.

Processed with VSCO with 4 preset

Zweifel an der Scalamari Front?

Lange habe ich mich gegen Gesichtsbürsten gesträubt – warum eigentlich? Habe es als unnötiges, weiteres Tool der Schönheitsindustrie abgetan. Ganz günstig sind die ja auch nicht, gell. Und epilieren? Himmel Herr, bewahre mich davor. Stichwort: Schisshase. Und dann, schließlich, konnte ich dem Druck doch nicht mehr Stand halten, mein Nerdtum und die Neugier wurden zu groß. Ich habe ehrlich gesagt bisher auch nur Gutes gehört. Also warum denn nicht?

Und dann? Poah!

Processed with VSCO with c2 preset

Kurz und knapp, ich habe meiner Mama gleich nach meinem Test auch gleich eins zum Muttertag besorgt. Grund: Gerade der sonst oft so stiefmütterlich behandelten Gesicht-zu-Hals Übergangspartie nimmt sich die handliche und wirklich super einfach zu bedienende Gesichtsbürste perfekt an. Nach ein paar Probeanläufen steht fest, es ist keine Einbildung, dass sich das Gesicht im Vergleich zur manuellen Reinigung klarer anfühlt, zart und bis in die Poren rein. Atme, Gesicht, atme! Nach dem Griff zur Zahnbürste folgt also morgens und abends ab sofort ganz selbstverständlich der Griff zur Gesichtsbürste. Kein Akt. Ich bin drin.

Processed with VSCO with c2 preset

Ganz aus dem Häuschen war ich allerdings vom Powerkracher Gesichtsepilierer – fiese Augenbrauenhärchen und anders verirrte Störer lassen sich damit super präzise und in Null Komma Nüscht entfernen. Das hätte mir mal früher jemand erzählen sollen. Und nein, ihr Angsthäschen, das tut auch echt kein Bisschen weh.

Gewinnen 

Und damit ihr nicht leer ausgehen müsst, während sich mein frisches Gesicht gerade mit dem frischen Gesicht meiner Mama im Spa vergnügt, könnt ihr hier und jetzt eines der Braun Sets gewinnen und dann entweder an die Mama verschenken oder heimlich selbst behalten.

Wie könnt ihr mitmachen?

Ihr verratet uns einfach hier unten dem Artikel (Facebook Kommentare zählen leider nicht), warum ihr das Braun FaceSpa Sensitive Beauty* gewinnen wollt.

Und drückt euch bis kommenden Sonntag ganz fest die Daumen. Dann nämlich wird ausgelost.
Happy Muttertag, ihr Herzen!

*Der Gewinn kann nicht ausbezahlt werden.

Processed with VSCO with c2 preset

– Dieser Beitrag wird von Braun unterstützt. –

154 Kommentare

  1. Romana

    ich bin zur Zeit in meiner Examensphase und meine Haut spielt verrückt, daher wäre dieses wunderbare Gerät meine Rettung!

    Antworten
  2. keosun

    Bin im Sommer Trauzeugin und möchte natürlich zu diesem Anlass mich strahlend Haut präsentieren

    Antworten
  3. romany

    ich neige gelegentlich zur unreinen Haut, vor allem in Stresssituationen. Daher würde ich mich über dieses Gerät gerne ausprobieren und testen.

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *