OUTFIT // Abgeguckt.

10.05.2016 um 9.14 – Outfit Wir

Processed with VSCO with a9 preset

Ich besitze ein Bügeleisen, bloß weiß ich nicht, wo es derzeit sein Leben fristet. Manchmal, wenn spontaner Besuch an der Haustür klingelt, neige ich nämlich zur übers Knie gebrochenen Aufräumen-Durch-Verdrängung-Technik und verstaue herumliegende Gegenstände binnen weniger Sekunden an Orten, die so wenig Sinn ergeben, dass ich am Ende keinen blassen Schimmer mehr habe, wo die Dinge letztlich abgeblieben sind. Erst vergangene Woche habe ich nach vierwöchiger Suche eine überaus edle Zecken-Pinzette wiederfinden können, die ich in aller Hektik auf dem Rand eines Bilderrahmens abgelegt hatte. Jedenfalls ist deshalb meine Bluse so verknautscht.

Es musste aber unbedingt genau diese sein, die einzige in meinem Schrank mit Überlänge, meine Freundin Katja setzte mir mit ihrer blau-weißen Zwiebeltechnik nämlich einen gewaltigen Floh ins Ohr, oder besser: Dieses Outfit hier in den Kopf. Danke, du Schlawiner. Das war ein guter Meeting-Montag samt Sonnenschein 👭. .

levis jeansrock

Processed with VSCO with a9 preset

converse chucks 70s nike van dinther

Bluse: thanks to Weekday // Rock: Levi’s Vintage //
Schuhe: Converse Chucks 70’s // Tasche: Chloé Faye.

12 Kommentare

  1. Leonie

    Ach, bügeln ist ab und an sowieso völlig überbewertet. Vielleicht macht sichs dein Bügeleisen gerade da nett wo sich grundsätzlich immer der linke Socke versteckt. Wer weiß, vielleicht bügelt das Eisen ganz still und heimlich die längst verlorenen Socken und legt sie dir auf die Kommode.

    Wie auch immer, du siehst fabelhaft aus. Ich brauche jetzt einen Jeansrock.

    Liebe Grüße,
    Leonie

    http://www.allispretty.net

    Antworten
  2. Lena

    Fand das Outfit bei Katja schon toll, super Idee. Steht dir genauso gut! Bügeln wird außerdem wirklich überbewertet. Das macht das Outfit gerade so cool und lässig.

    Antworten
  3. Paulinda

    Liebe Nike, die Fotos sind mal wieder wunderhübsch. Kannst du mir sagen wie der Mensch hinter der Kamera diese schönen Bilder geknipst hat? Ist das eine bestimmte Einstellung, hat er oder sie die Bilder danach bearbeitet? Wenn er sie bearbeitet hat, war es die Farbsättigung oder woanders? Fragen über Fragen (:

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *