Short News // Mit Zana Bayne & Other Stories,
„Mansplaining“ & #GirlPower

11.05.2016 um 9.32 – Allgemein

short news_thisisjanewayne

Alle News der vergangenen Tage auf einen Blick, die unter keinen Umständen verpasst werden sollten – darunter u.a. mit einem Video zum Thema „Mansplaining„, der kommenden Kollabo aus dem Hause & Other Stories, neuen Taschendesigns von Marin et Marine und ganz viel #GirlPower. 

GEMEINSAME SACHE //
Zana Bayne 
& Other Stories

Ab Herbst erwartet uns die nächste & Other Stories Kollaboration mit Zana Bayne aus New York: Zana Baynes Arbeit ist bekannt für die Hingabe an hochwertiges Handwerk und ihr besonderes Design, das ihre ausdrucksstarken grafischen Linien und Formen an jede Art der Garderobe anpasst. Entstanden ist eine Lederkollektion, die durchweg mit Kontrasten von harten und weichen Elementen für die moderne Frau spielen.

Das Designteam von & Other Stories arbeitete an der Seite von Zana und entwarf eine Ready-to-Wear Kollektion, die Zanas Co-lab Pieces ergänzt. Die Kollektion wird im Herbst 2016 in den Läden und Online erhältlich sein. 

FEMINISMUS //
Talking about Mansplaining

Wiki erklärt’s kurz und knapp: Mansplaining ist ein substantivisches Portmanteauwort aus man (englisch: Mann) und explaining (von englisch: erklären), das seit 2015 auch im deutschen Sprachraum bekannt wurde. Dieser Neologismus bezeichnet die herablassende Art und Weise, in der manche Männer Frauen etwas erklären. Das Phänomen wird als Ausdruck der generellen und unreflektierten Annahme des Sprechers gesehen, seine Gesprächspartnerin wisse weniger als er. Ein Essay der US-amerikanischen Publizistin Rebecca Solnit von 2008 diente als Initialzündung für das Aufkommen des Begriffs […]  Kurzum: Es wird unterbrochen bis die Schwarte kracht, ergänzt, obwohl der Satz noch nicht fertig ist und Aussagen unter den Tisch gekehrt, obwohl das weibliche Gegenüber noch so viel zu sagen hat. Ein Video-Schnipsel aus der Realität:

SUPPORT YOUR LOCAL HEROES //
Neues von Marin et Marine

Mit ihren maritimen Seesack-Kreationen starteten die Zwillinge Valérie und Caroline Marine im Sommer 2013 ihr eigenes Label MARIN ET MARINE: Made in Berlin, versteht sich. Nach drei Jahren ist aber definitiv Zeit für einen weiteren Schritt und so warten im Sommer 2016 auch schon die nächsten Taschenbegleiter auf uns: Zum klassischen Seesäcken gesellt sich somit nun der Sac de Plage, ein Bucket Bag und eine Clutch. Im hauseigenen Online Shop gibt’s alle Kreationen auf einen Blick. Vorbeigeschaut <3

MODEFILM //
PS I love you von Proenza Schouler

Es geht um die Vielfalt der Beziehungen zwischen Frauen: Mütter, Töchter, Freundinnen und Liebhaberinnen. Mal bedingungslos, mal euphorisch oder auch schmerzlich zeigen sich die unterschiedlichen Momentaufnahmen. Im neuesten Mode-Kurzfilm von Harley Weir für das Designerduo um Proenza Schouler werden Frauen und Mädchen portraitiert, die unterschiedlicher nicht sein könnten – und in denen wir uns gleichzeitig so wiederfinden. Für das New Yorker Designerduo Jack McCollough und Lazaro Hernandez sind genau diese Ladies bekanntermaßen Inspirationsquelle Nummer eins. PS I Love you:

BERLIN //
Stil in Berlin: The new Best Places in Berlin Map

Nach einer ersten, ausverkauften Edition geht’s in Runde Zwei: Mit neuen Updates und 26 neuen Spots. Das bedeutet: 98 best Places in Berlin, getestet und für großartig befunden von unserer liebsten Mary. Hier entlang geht’s zur nächsten Ausgabe. Für Berliner, für solche, die es werden wollen, für Wochenendbesucher oder Geschenkesucher. Das passende Event gibt’s gleich on top: Happy Birthday Stil in Berlin. Am kommenden Sonntag in der Markthalle Neun. Hier geht’s zum Event.

ae8895ea-8da9-4a22-b363-1b48a47e7f86

REISEN //
Reis‘ aus – das erste Non-Profit Reisehandbuch.

Ein Reisebuch, das inspiriert, anleitet, Fernweh weckt und Sehnsucht stillt – und mit seinem Erlös die Welt zu einem reisenswerteren Ort macht. Bitte was? Richtig gehört. Lena Reckeweg schreibt eigentlich einen Reiseblog – und hat sich jetzt zum Ziel gesetzt, Traumziele festzuhalten. Ihr Ziel: Reiseduden von A-Z macht Mut »Reis‘ aus« zu nehmen. Mit dem geballten Wissen aus 7 Jahren Reiseerfahrung, mit spannenden Anekdoten meiner Trips und mit Texten über die Kunst des Reisens, möchte ich das Losziehen erleichtern. »Reis‘ aus« ist Nachschlagewerk und Notizbuch zugleich und bietet dem Leser Platz selbst zu planen und zu philosophieren. Der Erlös des Buches wird an die „Surfrider Foundation GER“ gespendet, die sich gegen die starke Vermüllung unserer Meere einsetzt. Noch mehr Infos findet ihr hier. Damit es zum wahr gewordenen „Reis‘ aus“-Handbuch kommt, dürfen wir sie genau hier mit ein paar Moneten unterstützen. Wir drücken alle Daumen.

img_4421

Capsule Collection //
lala Berlin Sommer Edition

Passend zum herannahenden Sommer verpasst Leyla Piedayesh ihren ikonischen lala Berlin Kreationen ein kleines Update und verpackt das Ganze in einer schnuckeligen Capsule Collection bestehend aus Shirts, einem Kaftan, Beachwear und typischen lala Stücken. Hier gibt’s das Sommer-Update.

VOTE //
25 Frauen, die unsere Welt besser machen

Edition F sucht sie wieder – und wir können beim Finden helfen: 25 Frauen, die unsere Welt besser machen. Welche Frauen inspirieren euch? Welche Ideen stärken euren Glauben an eine bessere Welt? Der Award wurde schon 2014 und 2015 veranstaltet, spannenden Frauen eine Bühne zu gegeben. 2014 hat das Team „25 Frauen für die digitale Zukunft” und 2015 „25 Frauen, die wir bis 2025 als DAX-30-CEO sehen wollen” gesucht und gefunden. Jetzt geht’s in die nächste Runde. Mehr erfahrt ihr selbstverständlich bei Edition F.

25-Frauen-Edition-F-2016-02-05-2016-12-37

STORE OPENING //
Acne Studios: Willkommen in München

Acne Studios öffnet seine Pforten endlich in München. Ein kleines Verwirrspiel gibt es allerdings: Ist er schon auf – oder noch nicht? Offiziell wird’s Ende Mai, dieses Internet munkelte allerdings, heute hätte der Store bereits bis 20 Uhr geöffnet. Münchener, könnt ihr helfen?

Acne Studios Maximiliansplatz store launch

SHOPPING //
Summer Vibes

KleidSeesternringBadeanzug.

spring

GEMEINSAME SACHE //
Viu x Saskia Dietz

Wie sehen moderne Brillenketten aus? Das war die Frage, mit der der Brillenhersteller VIU zu Schmuckdesignerin Saskia Diez kam. Und wie könnten die Brillen dazu aussehen, entgegnete sie daraufhin?
Zwei Fragen, eine Mission: eine Kollektion von Sonnenbrillen und Brillenketten herauszubringen. Zack, so einfach. Das Ergebnis der zwei rahmenlosen Sonnenbrillen gibt’s mit und ohne der drei dazu entwickelten Brillenketten – ab Anfang Juni.

L1001987 Kopie

KOLLABORATION //
Lizzy x Fab by Fabienne

Die schnuckeligste Bloggerin der Niederlande, Lizzy van der Ligt, hat eine Accessoire Linie für Fab by Fabienne herausgebracht. Das Ergebnis? Quirky wie Lizzy selbst. Auf der Wunschliste? Natürlich die Raketen-Tasche.

lizzy

MUSIK //
Grimes „California“

Last but not least: Claire Bouchers aka Grimes dritte Auskopplung aus ihrem Album Art Angels  „California“:

3 Kommentare

  1. Elii Mathilde

    ich liebeliebeliebe diese shortnews artikel: präzise, wohl ausgesucht und interessant geschrieben!
    ein sonnenstrahlen dafür

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *