Tiny Label // Dürfen wir vorstellen: Numero 74

13.05.2016 Allgemein, Mode, Shopping

Ich mag Kindersachen, die nach Kindersachen aussehen, Platz für ganz viel Bewegungsfreiheit erlauben, 200 Wäschen problemlos überstehen und immer noch gemütlich sind – und bin bislang auch eigentlich immer fündig geworden. Und so zog ich auch vor dieser Saison los und verknallte mich in Kirschen, und andere Früchte und diesen einen Jeans-Einteiler – und bummelte voller Stolz wieder Heim. Die Mama-Profis in meinem Umfeld allerdings wussten es besser: Versuch‘ im Sommer lieber auf langärmelige Shirts zu setzen und greif lieber zu langen Hose, dann sind die Kleinsten auch am allerbesten vor der Sonne geschützt. Mau, mau, mau. Volle Punktzahl erreicht. Nicht.

Und so zog ich ein zweites Mal los – und fand erst einmal nichts. Bis sich die unaufdringlichen Kreationen von Numero 74 auf meine Mattscheibe schoben und ich Wilma seither bei warmen Temperaturen ausschließlich ihre gedeckten Zweiteiler hüllen könnte. Bestens geschützt, super leicht und wunderbar bequem obendrein. Und das Beste? Numero 74 weiß auch, wie schön die eigenen vier Wände mit ihren Interior-Stücken aus Baumwoll-Krepp aussehen: Ein bisschen verwunschen, verzaubert, romantisch und so ultra gemütlich zugleich. Tunika und Betthimmel als Tipi-Ersatz wurden bereits eingetütet – noch mehr Leichtigkeit folgt sicher ganz bald.

Eine kleine Auswahl der No 74 Kreationen bei Smallable:

Sternekissen.

Graublaues Kleid.

Leichte Hose aus Baumwollkrepp.

Bademantel in Grandine.

Baumwoll-Tipi ebenfalls in Grandine (gibt’s auch in allen anderen Farben)

Rosafarbenes Kleid für Teenies.

Der gelbe Betthimmel.

Sternengirlande.

Schmetterlingsflügel – wer braucht sie nicht?

Sommerdecke altrosa.

Wandtaschen.

Schlafnest.

Schlafsack in gelb.

Zauberstab.

Krönchen.

Babykörbchen.

 

Habt ihr noch andere Labels, die sich als großartige Sommerbegleiter herausstellen? Dann immer her damit <3

Tiny Label // Dürfen wir vorstellen: Numero 74

  1. Judith

    Ich LIEBE dieses Label. Das ist einmal großartiges Preis-Leistung-Verhältnis für die kleinen. Ich habe meinen Bloomer bei mjot in Berlin gekauft. Und da wartet auch Sommerfundstück Nummer zwei: FUB.

    Die haben so wunderschönen hauchdünnen Strick, der sich auch perfekt eignet für Sonnenstrahlen. Das ist dann zwar etwas teurer, aber unsere Maus hüllt sich nun schon seit gut 5 Monaten in ein und den selben Pulli und das obwohl sie wächst und wächst und wächst.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related