Outfit // Dries van Noten <3

23.05.2016 um 8.50 – Outfit Wir

sarah 6Ich habe eine Schwäche für übergroße Hosen und am Wochenende belohnte ich mich ganz persönlich mit der Kirsche unter den Wide Leg Pants: Mit Dries van Noten. Der Grund? Ein Spontanbesuch bei „The Corner“ und das letzte, übrig gebliebene Modell, das ich seit März und dank dieses Streetstyle Bilds anhimmelte. Liebe auf den allerersten Blick sozusagen: Erst ganz stark geblieben und dann doch soeben eingeknickt. Und so tingelte ich am Wochenende stolz wie Bolle durch Berlin, packte nach langer Winterpause endlich meinen gelben Second Hand Beutel aus (der kurze Henkel ist einfach nicht winterjackengeeignet), garnierte das Ganze mit meiner Clownsbluse und braunem Lippenstift und wusste gleich:

Dieses Denim-Ungetüm wird mich noch ganz lange glücklich machen, zu High Heels eine großartige Figur abgeben und mit Sandalen ein Traumpaar werden. Ich merkt’s: Aus mir purzelt’s nur so vor überschäumender Freude. Ganz große Dries-van-Noten-Liebe, meine Lieben. Und allerliebstes Lieblingsoutfitpotential. 

Hose: Dries van Noten (lange Version), Bluse: H&M Trend, Tasche: Louis Vuitton über Vestiaire Collective, Schuhe: Gucci Loafer ebenfalls über Vestiaire Collective.

sarah sarah 2 sarah 1 dries louis vuitton sarah 4 sarah 3 sarah 5

25 Kommentare

  1. jule

    ich glaub das ist das schönste outfit, das ich hier auf dem blog gesehen habe. schade, dass die hose so teuer ist:-(

    Antworten
  2. Fanny

    SO GUT!

    An alle traurigen, lässt sich da nicht eine megagrosse herrenjeans, links und rechts nach vorne eingeschlagen, umnähen? Klar, verzweifelter designer fake DIY versuch und so … aber der gedanke kam mir grade … :)

    Antworten
    1. Jasmin

      Aaah, hatte denselben Gedanken! Auf jeden Fall mit den Pleats vorne, das geht ja recht einfach B-) Lass mal wissen falls du das DIY vor mir machst!

      LG Jasmin

      Antworten
  3. Jasmin

    Erstens: GEIL! Zweitens: Ich überleg grade hart, ob man das aus ner „Opa-Jeans“ nicht irgendwie selbst hinbekommen würde? Ein paar Pleats einbauen und schauen dass die Hose nen lässigen Schnitt mitbringt…who knows! Sommer-DIY here we go! <3

    Alles Liebe,
    Jasmin
    http://www.kitschick.at

    Antworten
  4. Sandra

    Liebe Sarah, welche Größe trägst du bei der? Hab gehört, sie fallen riesig aus? 1000 Dank für die Info!!!

    Antworten
    1. Sarah Jane Artikelautor

      Liebe Sandra, ich trage eine 36. Sie fallen wirklich riesig aus – und meine hält auch nur festgezurrt mit Gürtel. So finde ich es aber tatsächlich auch am allerschönsten (:

      Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *