Short News // Mit Fakten zum Brexit, Musik von Sigur Rós + & other Stories neuester Collab

22.06.2016 um 7.43 – Allgemein

short news

Alle News der vergangenen Tage auf einen Blick, die unter keinen Umständen verpasst werden sollten – darunter u.a ein Video mit eventuellen Szenarien nach einem möglichen Brexit, mit Sigur Rós Livestream und Video durch Island, mit Sale-Lieblingen von Mango und einem Hauch Fashion Week. 

SNEAK PEAK //
Zana Bayne x & other Stories

Zana Bayne wird die nächste Geschichte für & other Stories schreiben und hat jetzt eine kleine Sneak Peak ihrer Kreationen für die Modekette veröffentlich. Die limitierte Edition wird sich um Lederstücke und Accessoires drehen und Anfang Herbst 2016 erscheinen. Mehr Infos hat Nylon.

HyperFocal: 0

BADEMODEN //
11 Bademodentrends, die jeder Frau stehen

Androgyn oder kurvig? Mit Cut Outs oder Animal Print? Knapp oder züchtig? Refinery 29 hat 11 Bademodentrends für uns geschootet, die jeder Frau stehen. Beweis gefällig? Hier entlang!

bademoden

MUSIK //
Sigur Rós: „Route One“ – ein 1332 km Trip an der isländischen Küste entlang

KAMPAGNENGESICHT DER WOCHE //
Keira Knightley für CHANEL Fine Jewelry

Wenn sich das französische Modehaus einmal festgelegt hat, dann bleibt es sich treu: Keira Knightley ist nämlich nicht bloß das Gesicht der Düfte Coco Mademoiselle und Rouge Coco, sonder ab sofort auch von der Fine Jewelry Linie COCO CRUSH. Mario Testino knipste die Bilder der schönen Britin für Herbst/Winter Kampagnen.
Mail-Anhang

VIDEO DER WOCHE //
Amy Schumer & Anna Wintour

Zugegeben, es gab in der Vergangenheit wirklich witzigere Videos mit Anna Wintour und trotzdem freuen wir uns immer wieder ein kleines bisschen darüber, wenn im Hause Vogue die Humorkeule geschwungen wird. Dieses Mal: Amy Schumer und Anna Wintour tauschen Rollen.

Carpool Karaoke mit Selena Gomez

Auf der Achterbahn, im Drive Through und natürlich singend im Auto. Diese Woche bei Carpool Karaoke: Selena Gomez. Wer sonst noch bei ihm im Auto saß? Hier ist die lange Liste.

FUSSBALL //
Pumas kleines Debakel

Wenn man mich fragt, gibt es wesentlich wichtigeres als ein gerissenes Trikot, aber nun: Puma muss nach dem EM-Vorrundenspiel zwischen Frankreich und der Schweiz viel Spott über sich ergehen lassen. Wiesoweshalbwarum? Richtig, das Trikot riss – und nicht nur eins. Ganze sieben Trikots mussten im Verlauf des Spiels ausgetauscht werden, weil die Shirts beim Ziepen der Franzosen versagten. Warum es zur kleinen Puma-Pechsträhne kam? Die Textilwirtschaft weiß mehr. Wie gut, dass die DFB noch bis 2022 von adidas ausgestattet wird. Puh.

SHOPPING //
Sale bei Mango

Schulterfreies Top, rosafarbene Pumps, weißes Kleid, Top mit Troddeln

mango

MENSWEAR //
Die besten Kreationen der Mailänder Männerschauen

In der Modewelt zeichnet sich ein Umschwung ab – die Mode ist nahbarer, schneller, freier als je zuvor. Hella Schneider hat die 15 besten Looks für uns zusammen gefasst. A propos Menswear: Stella McCartney hat frisch angekündigt, dass auch sie sich demnächst der Männermode widmen wird. Ab November können wir erste Ergebnisse sehen.

mens-fashionvouge-main-teaser-980px-breite_v980x485

FASHION WEEK //
Der Schauenplan

MBFWB_Official Schedule_SS2017
Zalon eröffnet Mode Zalon zur Modewoche

Zur Berlin Fashion Week eröffnet die Styling Plattform Zalon den Mode Zalon, einen Pop-Up-Styling Salon für Modeinteressierte und Fashion Week-Besucher. In gemütlicher Atmosphäre mit Snacks und Drinks gibt’s Tipps und Trick von den Profi-Stylisten der Plattform. Zusätzlich zeigen die Mode-Redakteure des Magazins Luna und Luna mum eigens für Mütter und Kinder kreierte Zalon Boxen: Es wird eine Luna Eltern-Kind Box geben und eine mum Schwangerschaftsbox. Mehr Informationen zum Mode Zalon gibt es unter https://www.zalon.de/modezalon.

Mode Zalon (geöffnet für alle)
30.Juni 2016 bis 1. Juli 2016  von 12.00 bis 22.00 Uhr
2. Juli 2016 und 3. Juli 20 16 von 10.00 bis 22.00 Uhr

9823d106-db62-47cf-89a8-c4bec8894401

MODE //
Urban Outfitters launcht ReWork

„This collection is designed entirely with the view that beautiful fabrics lead beautiful designs and with the range made up entirely of sourced remnant fabrics, the design process is unlike any other.“ Kurzum: Erst werden die Materialien handverlesen ausgewählt, erst dann konzentriert man sich auf das Design. „It’s experimental and designed from what feels right opposed to chasing trends. Fashion is fast and the landscape is constantly changing and evolving. By offering something like ReWork, I’m hoping that we can offer the new and unseen to our customers.“ Die Kreationen sind allerdings nicht bloß „Made in London“, sondern obendrein auch noch durchnummeriert, damit der Konsument genau weiß, wie viele Stücke von der limitierten Linie hergestellt wurde. Mehr Infos hat die Vogue.

POLITISCHES //
Was passiert eigentlich bei einem Brexit?

Morgen entscheidet Großbritannien über seinen Verbleib in der EU. Was passiert eigentlich, falls die Briten tatsächlich für den Austritt stimmen? Politiker, Analysten und Beamte haben längst Pläne. Die ZEIT hat alles für uns zusammen gefasst. Von Fakten, Spekulationen, Pros und Contras, von Stimmungen, Befürwortern und Gegnern.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *