Neue Interviewreihe: Meet & Feed

25.08.2016 um 12.37 – allyoucaneat

_MG_9296

Als ich neulich Besuch aus den USA hatte war eine der ersten Aussagen meiner Gäste: „We really wanna eat Weißwurst“. Ich so: Schadeeee, na ja, viel Spaß in Bayern…
Oft existieren in unseren eigenen Köpfen ähnliche Klischees über die verschiedenen Topfinhalte dieser Welt. Um endlich mal die echten Futter-Einblicke in verschiedene Länderküchen zu bekommen, haben wir auf insearchof.best eine neue Interviewreihe gestartet: Bei Meet & Feed fragen wir die Köchinnen und Köche dieser Welt, was genau die jeweilige Essenskultur in ihren Ländern wirklich ausmacht, was sie am liebsten als Kinder gegessen haben und was heute und wo man hier eigentlich richtig gut authentisch essen gehen kann – also hier.

Angefangen haben wir mit dem Koch Jorge Armando von Taco Kween, welchen wir anlässlich des Deutsch-Mexikanischen Dualen Jahres und den damit verbundenen mexikanischen Erlebniswochen in der 6. Etage des KaDeWe (a.k.a. Fressabteilung!) getroffen haben. Bis zum 3. September gibt es in der Feinschmeckerabteilung nämlich exklusive authentische mexikanische Produkte zu kaufen – und wir dürften sie auch probieren. War lecker! Dabei haben wir festgestellt, dass die mexikanische Küche viel aufregender und vielfältiger ist, als es sich unsere voruteilsbehafteten Gehirne vorher erträumt hätten können. Also haben wir uns Jorge zur Brust genommen und ihm einige Fragen gestellt (kauend…)

HIER KÖNNT IHR DAS INTERVIEW AUF INSEARCHOF.BEST LESEN.

Hier ein paar Impressionen von unserem Presserundgang und der Verkostung (1 schönes Bloggerlife!)

_MG_8843
Hier sind sehr viele, sehr schöne Produkte in der 6. Etage des KaDeWe zu sehen. Alle stammen aus Mexiko und ein ausgesuchter Presse-Squad dürfte diese exklusiv verkosten.

_MG_8860 Neben dem hervorragendem Essen in Mexiko (übrigens seit 2010 immaterielles UNESCO Weltkulturerbe) ist das Land auch für seinen Tequila und Mezcal berühmt. Jorge gibt hierzu im Interview auch noch einige lesenwerte informationen: Interview hier

_MG_8885
Verschiedene Salsa mit verschiedenem Schärfegrad wurden von den hungrigen Pressvertretern mutig gekostet. Die schärfste Version kam mit einer Erdnussnote, welche dann „dezent“ von der Schärfe weggebrannt wurde. Sehr lecker!

_MG_9092
Jorge erzählt und gibt Informationen zu den Produkten und sieht dabei gut aus.

_MG_9194
Aus dem Leben eines Foodbloggers: Welches Stück probiere ich denn nun? Na gut, alle! Die Kakaobohne ist aus der mexikanischen Küche nicht wegzudenken und auch in Tafelform echt der Hit.

_MG_9261
Der Kaktussalat war echt eine neue Erfahrung und haben wir so noch nie vorher gegessen.

_MG_9299 Deko-Goals in der Feinschmeckerabteilung des KaDeWe.

_MG_9316
Bloggeräffchen sind aufmerktsam und freuen sich auf’s Essen.
(Kai von insearchof.best, Andrea von Two Foodies Eating, Ailine von aicuisine.com, icke, zwei die ich nicht kenne, Sara von findingberlin.com…)

_MG_9351
Some serious food blogging is going on here…

_MG_9359
Zum Tequila gab es stilecht Orangenschnitze mit Raupensalz. Ja, Raupensalz! Da waren zerstoßene Raupen drin. Das Salz habe ich mal dezent weggelassen.

_MG_9369
Den Tequila natürlich brav ausgetrunken…

_MG_9420
…und wurde dann ein wenig schmusig…

_MG_9434
Kaktusse… oder so ähnlich.

_MG_9448
Jorge hat lecker Tacos gemacht. Mit Fleisch und Gambas.
_MG_9476
Jorge erzählt.

insearchof.best Facebook | Instagram

Danke www.braetalon.net  für die tollen Fotos <3
In Kooperation mit „Visit Mexiko“

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *