Short News // Mit Frauenpower, Lookbook-Liebe & Friendship Benefits

13.09.2016 um 11.31 – Allgemein

short news

Alle News der vergangenen Tage auf einen Blick, die unter keinen Umständen verpasst werden sollten – darunter u.a. mit einer Initiative, um auf gynäkologischen Krebs aufmerksam zu machen, Alexa Chung als Model für ihre Freundin, Musik von Jeannel und ganz viel Modenews. 

BILDER DER WOCHE //
Levi’s Vintage Clothing x Art

Nach dem zweiten Weltkrieg eine Revolution in Amerika, die als „abstrakter Expressionismus“ bekannt wurde. In dieser Zeit entstand eine neue Generation an Kreativen – diese wurde von den surrealistischen Künstlern aus Europa geprägt, die ins amerikanische Exil fliehen mussten. Die Ausstellung „The 9th Street“ im Jahr 1951 war Ausdruck dieser Entwicklung, bei der ein Kollektiv an Künstlern – Maler, Dichter sowie Schriftsteller – kreative Arbeiten präsentierte. Die Ausstellung markiert den Start der New Yorker Avantgarde, die auch als „New York School“ bekannt wurde. Kunst und Kreativität wurden hier als physischer Prozess gesehen, weshalb Spontanität über der Perfektionierung der Arbeit stand.
Die Levi’s Vintage Clothing Herbst-/Winterkollektion 2016 widmet sich dieser Künstlerbewegung. So wurden Levi’s Styles der 50er Jahre aus dem Archiv entnommen und aufwändig reproduziert: Farbspritzer auf den Jeans, customized Sweater und lockere Shirts zeigen den unbefangenen Lebensstil der kreativen Köpfe und lassen die Zeit dieser zukunftsweisenden Revolution wieder aufleben. Das passende Lookbook gefällig? Bittesehr <3

ENGAGEMENT //
Cara Delevingne für Lady Garden

Nach der erfolgreichen Kampagne im vergangenen Jahr, setzt sich Topshop auch 2016 wieder dafür ein, gynäkologische Krebserkrankungen wie Brustkrebs oder Gebärmutterhalskrebs früh genug zu erkennen und launcht die Lady Garden Kollektion. 30 Prozent des Verkaufs gehen übrigens an  Gynaecological Cancer Fund (GCF).

Cara-Black-resize-550x751

H&M X KENZO

Nach anfänglicher Skepsis hat uns dieser Look aus der Designerkooperation des Jahres zwischen H&M und KENZO dann doch noch gekriegt. Umso gespannter sind wir nicht bloß auf den Release am 3. November, sondern auch auf die Kampagne, die bereits am 17. Oktober erscheinen wird. Verantwortlich für die Bilder ist nämlich Fotograf Jean-Paul Goude. In dieser sind sieben Prominente und Persönlichkeiten zu sehen: Iman, Rosario Dawson, Chance The Rapper, Ryuichi Sakamoto, Chloë Sevigny, Suboi und Xiuhtezcatl Martinez. Huiuiui, so viel Star-Aufgebot. Wir halten euch auf dem Laufenden.

VIDEO DER WOCHE //
Über den Dächern von Paris: My little Box

Eine junge Frau in schwarzem Kleid und weißen Sneakern springt und tanzt scheinbar mühelos über die verschachtelten Blechdächer von Paris. Sie schlägt Saltos und dreht Pirouetten als gälten die Regeln der Schwerkraft für sie nicht. Ohne Furcht absolviert sie ihren Parcours durch die französische Hauptstadt. Und wer steckt dahinter? My Little Box. Start und Landepunkt des Parcours sind das inzwischen schon bekannte Headquarter von My Little Box – mit freundlicher Unterstützung aller Nachbarn, die ihre Dächer für das Video zur verfügung stellten. Wie genau die rasanten Schnitte möglich gemacht wurden, bleibt leider geheim. Ganz gleich: Schönes Imagevideo <3

SHOP THE LOOK //
Mangos „City Vibes“

Karo-Muster, Rüschenkleider & STEGLEGGINGS! Mango sorgt mit dem allereneusten Lookbook mal wieder für eine Punktlandung. Alle Looks gibt’s hier und Stücke zum Nachkaufen findet ihr hier.

KAMPAGNE //
Zalando „This is Now“

Huch, wen haben wir denn da? Für die kommende Kampagne stehen bei Zalando offensichtlich alle Zeichen auf „Kurswechsel“ holte man sich doch tatsächlich Veronika Heilbrunner, Elisa Sednaoui Dellal, Joséphine de La Baume und Saskia de Brauw mit ins Boot. Das Ergebnis seht ihr hier.

© Zalando/Marlen Mueller

© Zalando/Marlen Mueller

MUSIK //
Jeannel „Mind Tricks“

Als totale Perfektionistin ist es der Kölner Musikerin Jeannel nicht leicht gefallen die Arbeit an ihrer Debüt-EP „Mind Tricks“ irgendwann als beendet zu erklären und ihr Baby in die Welt zu lassen. Dabei kann man gar nicht anders als von dem Ergebnis total verzückt zu sein. Die Kölner Elektro-Pop-Künstlerin stammt aus einer Musiker-Familie und hat schon mit sieben Jahren Cellounterricht bekommen. Das Klavierspielen hat sie sich selbst beigebracht und später auch an der Kölner Musikhochschule ein Gesangsstudium absolviert. Schon mit 15 Jahren hat sie angefangen eigene Songs zu schreiben und nach dem Track-Release von „Version 5“ über einen britischen Verlag vor zwei Jahren, hat Jeannel nun ihre Debüt-EP „Mind Tricks“ herausgebracht. Alle Infos gibt’s hier.

Jeannel- Mind tricks from Jeannel on Vimeo.

SWIMMING POOL STORIES //
Caroline de Maigret für Eres

“Ich mache nicht gerade viel Sport, aber ich fühle mich gut in meinem Körper. Ich muss jedoch sagen, dass ich mir, wenn ich am Strand bin, auf einmal viel mehr meiner Makel bewusst werde. Und natürlich fange ich an, mich mit den 18-jährigen Mädchen und ihren perfekten Körpern zu vergleichen, die wir das ganze Jahr über in den Magazinen sehen. Also wollte ich mich ein bisschen über mich selbst lustig machen und den Moment, bevor ich schwimmen gehe: die verschiedenen Arten, die mir durch den Kopf gehen, wie ich es besten vermeiden kann, allen meinen Hintern zu zeigen. Das wird fast zu einer Art absurdem Tanz und ich habe immer schon gedacht, dass es bestimmt ziemlich lustig wäre, dem zuzuschauen. Happy Summer!” Keine Sorge, die erwartete Arschbombe am Ende kommt! [via Hey Woman]

FRIENDSHIP BENEFITS //
Alexa Chung x The Deep End Club

Alexa Chung als Freundin zu haben, kann sich ganz schön lohnen – zumindest dann, wenn man die schöne Britin mit seinen eigenen Kreationen auch bezirzen kann. Tennessee Thomas hat’s geschafft und ihre Best Buddy Alexa vor die Linse kriegen können: In ihren Shirts und Kleidern. Mehr findet ihr bei The Deep End Club.
deep-end-alexa-2-xlarge_trans++X5mgke9jgKsbO53o0RMvHnn-8JkQUq2eDv0eqvjUSaw

THE LOOK //
Victoria Beckham 2016

Die erfolgreiche Designerin direkt nach ihrer Spring/Summer Show.

Thank u to my team for all their hard work on today’s show! x vb #dreamteam #VBSS17 #NYFW

Ein von Victoria Beckham (@victoriabeckham) gepostetes Foto am

Short News // Mit Frauenpower, Lookbook-Liebe & Friendship Benefits

  1. Karla

    Die Levi’s Kollektion ist schön, außer Frage.
    Aber ich muss über den Zeitgeist und die Tatsache an sich lachen.

    „aufwändig reproduziert: Farbspritzer auf den Jeans, customized Sweater und lockere Shirts zeigen den unbefangenen Lebensstil der kreativen Köpfe“
    Das wirkt so künstlich. So g e w o l l t imitiert. Au wei.

    Den Lebensstill der Bohème, der z.T. Bitterarmen.
    Deren Outfits z.T. kein b e w u s s t e s Statement gewesen sind.

    Ich hab selbst an der Akademie studiert.

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *