See now buy now // Topshop Unique
auf der London Fashion Week

19.09.2016 um 9.54 – Mode

topshop

Eigentlich sind wir längst zurück in Berlin angekommen, der Kopf aber ist noch in New York unterwegs, der Körper schlackert noch irgendwo anders herum und die Modemeute ist längst in London angekommen. Ihr merkt’s: Wir hinken ein klein wenig hinterher mit allem, versprechen aber, euch noch mit allem wichtigen zu versorgen – bloß in SlowMo, sozusagen. Einer Modenews widmen wir uns allerdings ohne große Verzögerung, denn wenn „See now buy now“ am Etikett klebt, sollten wir nicht lang rumtrödeln und faxen machen, sondern euch gleich mehr davon erzählen, bevor nach dem Kaufangebot auch gleich ein „ausverkauft“ prangt.

Topshop Unique zeigte gestern im Londoner „Old Spitalfields Market“ genau das, wonach uns schon lange der Sinn steht: Nach knalligem Pink, schönsten PVC Stücken à la Louis Vuitton und Zebra-Prints. Dazwischen dürfen Blumenbouquets, feste Lederstücke und Slip Dresses ebenso wenig fehlen wie geschlitzte Schuhe und Blusen mit Volants – und schon ist die Prise 80er Vibe perfekt. London Fashion Week für Endkonsumenten? Es könnte nicht schöner sein. 

Lieblingslooks:

UNIQUE_SEPT_16_RUNWAY0016 Rosenbluse „AubreyUNIQUE_SEPT_16_RUNWAY0023 UNIQUE_SEPT_16_RUNWAY0024 UNIQUE_SEPT_16_RUNWAY0017 Slip Dress „WallaceUNIQUE_SEPT_16_RUNWAY0009 Jacke „Vaughn
UNIQUE_SEPT_16_RUNWAY0002 UNIQUE_SEPT_16_RUNWAY0010 Kleid „CrawfordUNIQUE_SEPT_16_RUNWAY0018

Kleid „Aubrey

Noch mehr Looks der Show:

Was wäre eine Unique Show ohne passende Front Row? Diesmal zwar ohne Kate Moss und Anna Wintour, dafür kein bisschen weniger schön:

See now buy now // Topshop Unique
auf der London Fashion Week

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *