Wish List // Gemütlichkeit im Herbst

29.09.2016 um 14.38 – Wohnen

gemuetlichkeit zuhauseDas, was zwischen Hochsommer und buntem Herbst kommt, diese saisonale Zwischenform eben, ist, was mich alljährlich am allermeisten beglückt. Da kribbelt es richtig im Bauch. Abendessen bei Dunkelheit mit Kerzenschein und den Liebsten, Hörbücher hören, Bäder nehmen, Fotoalben sortieren, all dieser schmalzige Kram eben, den man im Sommer allzu durch ein kühles Radler am Ufer ersetzt. Seit etwa einer Woche kitzelt es mich wieder, das Gefühl von ultimativem Couch Potatoe-tum. Ich freue mich wie Bolle darauf, Frühlingskleider zu dicken Strick zu kombinieren, die Teekanne zu polieren und Sonntage im langen Pyjama zu verbringen. Hätte ich denn überhaupt einen. Und auch holzige Duftkerzen dürfen nun endlich wieder auf dem Couchtisch Platz nehmen, oder der Kork-Bank, meinem besten Ikea-Kauf aller Zeiten. Hätte ich noch dazu ein paar Kleider-Wünsche frei, ich würde mich in Karos baden und Wanderschuhe tragen, obwohl die Temperaturen eigentlich noch gar nicht so weit sind. Achja, und eine Kuscheldecke als Bett-Überwurf – auch keine schlechte Idee:

anthropologie deckeDecke von Anthropologie.

Boots // GANNI
Beanie // MONKI
Blazer // SANDRO PARIS
Cardigan // SCOTCH & SODA
Bastkörbe // RICE
Pyjama // TOPSHOP
Duftkerze „Holy Smoke“ // RITUALS
Kork Bank // IKEA
Roman // ICH HASSE DIESES INTERNET
Teekanne // MISS ETOILE
Seife // LUSH

TAGS:

5 Kommentare

        1. Kristiane

          Danke Dir!

          Vielleicht weil sie handbestickt (?) ist … oder werweißnicht woher kommt 😉
          Viel gibt die Produktbeschreibung ja leider nicht her.

          Antworten
          1. Nike Jane Artikelautor

            Ja, ich muss sagen, dass ich manches mal schon erschrocken über die Preise war, aaaber: Im New Yorker Store hab ich große Augen gemacht – super Qualität, diese ganzen Wohnaccessoires <3

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *