Shopping // Happy Pants!

05.10.2016 um 13.42 – Mode Shopping Trend

happy pants shopping thisisjanewayneEs gab mal eine Zeit, das muss Ende meines Studiums gewesen sein, da trug ich etwa vier Pullover in Dauerschleife, ganz schlichte Teile. Dafür ging es untenherum rund. Angefangen bei güldenem Brokat, über Kord in Kobaltblau, bishin zu Samt und Seide – was Hosen betraf, hat sich mein 23-jähriges Ich nicht lumpen lassen. Und obwohl ich großer Fan von Neuanfängen und dramatischen Entrümpelungs-Aktionen des eigenen Kleiderschranks bin, könnte ich mir derzeit in regelmäßigen Abständen ordentlich in den Hintern beißen. Dafür, dass ich irgendwann beschloss, Jeanshosen seien das Nonplusultra. Und dass ich mit dem kitschigen Firlefanz ohnehin nicht mehr länger etwas anfangen können würde. Tja, Pustekuchen, ich trauere dem ein oder anderen Modell noch immer hinterher. Daran ist vor allem Dries van Noten Schuld, der mir mit seiner bereits ausverkaufen Leoparden Hose aus Samt und einem lila beschichteten Wolltraum eine Meise ins Hirn gepflanzt hat.

So oder so stehen derzeit wieder alle Zeichen auf Happy Pants, Stella McCartney etwa bedruckt alles mit Katzen und Schwänen, Marni ist ohnehin Brokat-König und Dries, ja der Dries, was soll man zu seinen goldenen Prinzen anderes sagen, als: Herrlich. Gerüscht geht übrigens auch, dank Isa Arfen und Topshop:

Schwarze Samthose // & other stories
Hose mit Rüschen // Topshop
Blumenhose // Mango
Karierte Hose // Mango
Tiger Hose // Sandro Paris
Lila Metallic-Woll Hose // Dries van Noten
Pinke Hose mit Volants // Isa Arfen
Karierte Hose // Monki
Jacquard Hose // For Restless Sleepers
Track Pants // H&M Trend

TAGS:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *