Shop The Trend //
Velvet Forever.

10.10.2016 um 10.53 – Mode Shopping Trend

velvet shop the trend

Während der Renaissance kleidete sich vornehmlich das Blaublut in Prunkgewänder aus „Sammet“, es ließ sogar Strümpfe aus dem edlen Stoff fertigen, hüllte Kissen in feine Bezugstoffe, die man zu großen Teilen der Export-Freudigkeit des Osmanischen Reichs zu verdanken hatte und ließ sich bekannter Weise auch nicht in Hinblick auf die in gewissen Kreisen bis heute beliebten purpurnen Vorhänge lumpen.

Man könnte beinahe behaupten, Samt sei das prägendste Material der Kulturepoche der „Wiedergeburt“ gewesen. Jetzt, ein paar Jahrhunderte später, sieht es kaum anders aus. Zwar erlebte Samt bereits in den 20ern ein weiteres schmeichelndes Über-Hoch und ward seither immer wieder gesehen und nie mehr gänzlich in der Senke verschwunden, der Herbst 2016 gibt sich im Vergleich zu sämtlichen Vorjahren allerdings samtiger denn je. Kaum ein Designer, der nicht Hand anlegt an die noch immer edle Optik, die inzwischen längst in der Alltagstauglichkeit angelangt ist: Culottes, Pumps, Handtaschen, Kleider, Röcke, Blazer und sogar Sweatshirts – wir haben die Qual der Wahl. Und wem Jeans oder Wolle als Straßen-Partner noch zu wenig sind, trägt sogar Hoodie unterm Trägerkleid. Et voilà, hier unsere aktuellen Favoriten aus den Online-Shops:

Sandro_R4822H-20_V_PKleid // Sandro Paris

Samt Blazer // Mango
Kleid mit Stickerei // Topshop
Tasche // Gucci
Animal Print Dress // Mango
Faltenrock // Topshop
Schultertasche // Prada
Pumps // Prada
Sweatshirt // & other stories
Rock // Monki
Hose // Closed
Spaghettiträgerkleid // Mango

2 Kommentare

  1. Neele

    Ich bin auch total verliebt in Samt!!! Das Material ist nicht nur mega cool sondern auch soooo gemütlich. Wahrscheinlich fühlen wir uns zurück versetzt in die Zeit als wir im Baby Strampler in unserem Körbchen lagen und mögen das Material deshalb so gerne. Ich bin jedenfalls begeistert und werde mir bestimmt noch einige Samt Teile gönnen. Dank für die tolle Auswahl und liebe Grüße aus Freiburg, Neele von http://www.justafewthings.de/

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *