All eyes on // Shoes made in Bulgaria:
„By Far“

15.12.2016 Schuhe

by far

Was hinter Dandy Brown, Loretta Brandy, Romy Pink und Dennitsa White stecken könnte? Kein neues Künstlerkollektiv, kein Abba-Remake, noch irgendwelche Seriendarsteller, die wir uns fortan unbedingt merken sollten. Dandy, Loretta, Romy und Dennitsa sind ganz einfach die wohl schönsten Schuhmodell aus Bulgarien, die jemals über unsere Bildschirme getappst sind. Handmade in Bulgaria, sollten wir wohl noch dazu erwähnen. Hinter den Schuhkreationen steht das Label BY FAR, das 2015 von den drei Freundinnen Valentina Bezuhanova, Sabina Gyosheva und Denitsa Bumbarova gegründet wurde und seither die Modewelt erobert: Mit knallroten Schnürstiefeletten, Mary Janes im Slipper-Format, mit kunterbunten Loafern und Mules. Die zeitlosen Modelle mit dem Vintage-Twist treffen ganz akut in unser Herz: Ohne Schnickschnack, ohne viel Tohuwabohu und anderen Firlefanz.

Dafür bestechen sie aber durch besonderem Anspruch, denn der Fokus liegt auf Zeitlosigkeit und Handwerkskunst. Und das mit Erfolg: Denn über das neue Schuhlabel aus Bulgarien stolperten wir jüngst auf sämtlichen Kanälen: An den Füßen von Camille Charrière gesehen, auf Vogue.com gelesen und zuletzt in der Printausgabe der deutschen Interview im Editorial bewundert. Und das liebste Modell? Das kommt natürlich in knallrot daher:

by far 7

Wer noch mehr von dem Label sehen möchte, dem legen wir von Herzen den Instagram-Account des Labels ans Herz: Dort treffen schönste Moods auf stilsichere BY FAR-Trägerinnen.

„BY FAR shoes are made CONSCIOUSLY integrating dead-stock leather derived from luxury Italian factories, as well as premium Italian materials.“

BY FARs Anspruch: Noticing a gap in the market for high quality yet affordable fashion footwear and realizing the potential and great tradition in producing handmade high quality shoes in their own country, the trio launched their collection of shoes. Und das bedeutet: Die handgefertigten Schuhe bewegen sich preislich zwischen 185 und 300 Euro herum. Kein Schnäppchen, weiß Gott nicht, dafür aber mit Sicherheit eine besondere Investition mit gutem Gewissen. Und bis Weihnachten wird auch noch ohne jegliche Versandkosten verschifft.

Ein Schwung Inspiration aus ihrem Instagram-Feed:

by far 6 by far 5 by far 4 by far 8 by far 3 by far 2 by far

Collage: © Interview Magazin, Instagram BY FAR, © BY FAR

All eyes on // Shoes made in Bulgaria:
„By Far“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related