OUTFIT //
Schnipp, Schnapp, Pony ab.

01.02.2017 Outfit, Wir

Asos Reclaimed vintageIch hab‘ noch gesagt „Sarah Jane, Freundinnen, Mama! Haltet mich davon ab, mir jemals wieder einen Pony zu schneiden!“ Und zwar in weiser Voraussicht. Denn jedes Mal, wenn sich mal wieder ein Mikropony über meine relativ kurz geratene Stirn legte oder Jane Birkins Antlitz mich dazu inspirierte ganz parisienne ein paar Fransen über den Augenbrauen baumeln zu lassen, ertrank ich früher oder später in der Erkenntnis, dass für mich persönlich bloß ein Mittelscheitel funktioniert – schon allein wegen der mir von Opa Edmung mitgegeben Superwirbel, die sich quer über den gesamten Kopf legen. Jetzt ist es trotzdem passiert. Die optische Langeweile hat mich gewohnt unerwartet und in einem plötzlichen Anflug von Veränderungswahn in die Hände meiner Küchenschere getrieben, etwa fünf Minuten bevor ich das Haus verlassen musste, um pünktlich „Lala Land“ zu sehen. Wenig später saß ich also samt Mütze im Kino und verstand weder mich noch den Hype um Ryan und Emma. Ein schrecklicher Abend.

Zum Glück sah die Welt am darauffolgenden Morgen schon wieder ganz anders aus. Meine neue Frisur half mir nämlich immerhin über die vor kurzem attestierte Modemüdigkeit hinweg und so machte ich den gestrigen Dienstag schließlich zu meinem persönlichen „endlich-wieder-Overdressed-im-Alltag“-Debüt 2017. Inklusive selbstbewusst getragenem Vorhang vor der Birne. Ich weiß zwar nicht, wie es jetzt weiter gehen soll, mit einem Besuch beim Profi etwa oder Monaten voller Klämmerchen und Spangen, aber ich werde das schaffen. Und frohen Mutes sein. Darüber, dass ich mit 28 Jahren immer noch in der Lage bin, mich wie 16 zu fühlen und auch genau so zu handeln. Macht ja auch irgendwie Spaß:

asos reclaimed vintageProcessed with VSCO with a9 presetacne bootsProcessed with VSCO with a9 presetMantel: 2nd Hand // Kleid: thanks to Reclaimed Vintage // Strumpfhose: Kunert // Boots: Acne Studios // Tasche: Prada  

26 Kommentare

  1. Ronja

    Schön, Nike! Ich schicke dir einen virtuellen Fist Pump für mehr junges und unüberlegtes Handeln!

    Antworten
  2. Sara

    Sieht super aus! Sofort frischer 🙂
    Und überhaupt: Geht das nicht jedem so? Ich schneide meinen Pony auch ständig ab, obwohl ich jeden Menschen um mich rum mit den gleichen Worten beglücke: „Haltet mich nächstes Mal davon ab“ ..

    Antworten
  3. Jules

    Aber es sieht sooo schön aus! Ich muss bei den Bildern irgendwie ganz stark an polnische Märchen denken (im positiven Sinne natürlich) 🙂

    Antworten
  4. Denise

    Der Hyperlinks um den Film will sich mir auch nicht erschließen. Und für die Küchenschere bin ich zum Glück aufgrund akuter Unfähigkeit zum Gerade-Schneiden zu feige.

    Antworten
      1. Lena

        Ich schließe mich an, ich musste an der Stelle oben so lachen. Schrecklicher Abend. Den hatte ich im Kino auch!

        Antworten
  5. Caro

    Witzig, vor ein paar Jahren warst du mal der Auslöser für einen kurzfristigen Küchenscherenpony bei mir 🙂 ich finde also dass dir das echt super steht. Ich wechsel zwischen Pony und kein Pony seit ich selber über meine Frisur entscheide (und ich hatte da wohl ziemlich früh schon meinen eigenen Kopf) irgendwie gehört das halt dazu!

    Antworten
  6. Marisa

    Pony, toll! Steht dir hervorragend! Hab ich auch erst vorgestern drüber nachgedacht: Wie unbeschwert ich mir zwischen 18-22 Jahren die Haare fröhlich in den unterschiedlichsten Tönen gefärbt habe. Jetzt habe ich schon Angst vor Strähnen die 2 Töne dunkler/heller sind. Not Ok. Mehr spontanen Mut!

    Antworten
  7. Fio

    Jetzt lasse ich mir seit Monaten mal wieder mühevoll den Pony wachsen, sehe deine Fotos und schwupps hab ich auch wieder Lust ihn abzuschneiden :O Will heißen: Sieht super aus!

    Antworten
  8. Miriam

    Ganz ehrlich, ich bin so froh, dass es nicht nur mir so geht mit La La Land. Ich habe mich schon ein klein wenig außerirdisch gefühlt, weil sich da einfach keine Begeisterung einstellen will.

    Und zu den Stirnfransen: ich finde, die stehen dir hervorragend.

    Antworten
  9. Nicky

    Gefällt mir persönlich richtig gut an dir. Neben Mikropony und schulterlangem Sleek Look (ich glaube, da warst du schwanger), getopt von den Locken ganz zu Anfang (wo sind die hin???) meine Lieblibgsfrisur an die (nonchalant français). X

    Antworten
  10. Jessi

    Liebe Nike,

    Kannst du bitte Mal verraten wie du deine Haare pflegst und Stylt, d.H. wie bekommt man seinen Locken so schön und so lang. Der Pony steht dir super!

    Antworten
  11. Juli

    yay! wundervolles outfit und der pony sieht bombe aus <3. das wirbeldthema kenne ich allzu gut und hatte auch mal lange nen pony, mit dem ich immer wieder liebäugle… vielleicht traue ich mich doch mal wieder zu schnippschnapp – pony her.

    Antworten
  12. Neele

    WOW! Den hast du selber geschnitten??? Ich renne wegen meinem Pony ständig zum nachschneiden zum Friseur, so gut sieht das allerdings nie aus! Steht dir wirklich sehr gut. Ich habe auch Wirbel und kann dich demnach gut verstehen. In meinem Büro liegt ein Glätteisen, nach meiner morgendlichen Radtour durch Wind und Wetter, habe ich das dann auch dringend nötig 😉

    Nachdem ich deine Meinung und die ganzen Kommentare zu Lala Land gelesen habe, spare ich mir das Geld vielleicht besser. Lieben Dank also hierfür.

    Viele Grüße, Neele

    Antworten
  13. Lena

    Der Pony steht dir sehr gut, meiner Meinung nach. Das Outfit ist auch richtig toll.
    La La Land habe ich vor einer Woche gesehen und war ebenfalls enttäuscht.

    Antworten
  14. Anabel

    Das ist mal wieder so ein richtig besonderes Nike-Outfit! Ich finds toll, hat mir grad richtig gute Laune gemacht. 🙂

    Antworten
  15. Jana

    Nike – du/das ist unfassbar süß. Ist doch super, dass man immer wieder in der Lage ist, sich selbst zu überraschen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related