JW Lookbook // Weekday x Jane Wayne:
Der Shop-in-Shop

20.02.2017 Mode, Wir

Wenn es um Denim-Stücke geht, dann können wir uns gut und gern als ziemlich treue Seelen bezeichnen: Nicht mal eine Handvoll Jeansspezialisten zählen seit Jahren zu unseren Favoriten und schaffen es mühelos, sich auch nach vielen Jahren noch immer zu beweisen. Und WEEKDAY gehört ohne Zweifel dazu. Als einer der ersten sorgt der Schwede in verlässlichen Abständen für neugedachte Schnitte oder besinnt sich auf die guten alten Zeiten zurück, verzichtet auf unnötigen Firlefanz und konzentriert sich stattdessen auf das Baumwollgewebe in seiner Ursprungsform. Und wenn uns doch mal der Sinn nach Tüdelüts steht, nach Stretch oder neuen Formen, dann gibt’s auch hier überhaupt kein Problem: Denn bei WEEKDAY ist ganz sicher was für jeden unserer Gemütszustände dabei: Mal 5 Pocket, wieder straight, lieber Kick-Flare oder doch eher überlang, gar unisex und komplett gerade geschnitten, hoch geschlossen oder doch wieder wieder astrein hüftig. Natürlich gibt’s die verschiedensten Modelle obendrein in nahezu allen Blau-, Schwarz- und Creme-Tönen und seit neuestem sogar bestehend aus recycelter und biologisch angebauter Baumwolle.

Nach der limitierten Linie Heroes, der aus recycelten Materialien entstandenen Remains-Kollektion und ihrer Back to Real-Kampagne, legt der Schwede in der neuen Frühjahrs-Saison nun wieder den Fokus auf pures Denim, das ohne Layering auskommt, auf Basics, die verlässlich sind und auf unisex-Modelle, die mit wenigen Handgriffen alles können. Um euch genau diese Vielfalt nun auf dem Silbertablett zu kredenzen, haben wir unsere persönlichen Lieblinge in einem JW Lookbook bei Minusgraden für euch festgehalten und präsentieren euch unseren eigenen kleinen Jane Wayne Shop mit allen Stücken ab heute auf der Weekday-Website.

Unser JW Lookbook x Weekday: Alle Stücke gibt’s hier.

Nike trägt: Jeansjacke Ecru, Jeansrock Ecru Ich trage: Shirt Frank, unisex People Jeans

Nike trägt: Bogdan Halfzip Sweatshirt, Beat Mid Standard.
Ich trage: Agnes Velvet Bomber, Frame Dnm Shirt, Spitzenbody Gery, Jeans Way Unwashed. 
Dazu: Bach Coat.

Das offizielle Lookbook der neuen Denim-Linie:

„Für Frühjahr und Sommer haben wir uns klassische Stücke der Denimwear als Basis genommen. Es war spannend, diesen Textilien frisches Leben einzuhauchen und eine neudefinierte Bedeutung zu verleihen, mit einem Fokus auf Nachhaltigkeit“, so Denim Designer Johan Langer-Tegman. „Wir haben uns auf typische Denim-Kleidungsstücke konzentriert wie die Straight-Leg Jeans und darauf, wie wir diese Streetwear-Garderobe für unsere Zeit wieder relevant machen können.“

Das Ergebnis sind drei brandneue Styles für die Saison: PEOPLE, unisex mit umgekrempelten Saum, VOYAGE mit gecropptem weiten Bein sowie DRIFT für Männer. Hinzu kommt ein wiederentdecktes Key Piece, die Jeansjacke, mit den neuen Schnitten SINGLE und DOUBLE. Jacken und Jeans in passenden Waschungen können für eine authentische Streetwear-Ästhetik kombiniert werden. Intensives Denim-Blau in Light, Mid und Dark Waschung ergibt mit energetischem Lavendel und Grün ein authentisches Ganzes mit Straightforward-Appeal.

– In freundlicher Zusammenarbeit mit WEEKDAY –

JW Lookbook // Weekday x Jane Wayne:
Der Shop-in-Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related