Shopping // Für Frühlingsfüße:
Unsere 27 Lieblinge aus den Online Shops

09.03.2017 Schuhe

Man glaubt ja immer, ein klassisches Schuhwerk rechtfertige einen höheren Preis, weil wir mit ihm einen zeitlosen Partner gefunden hätten, der auch in x Jahren noch aus dem Schrank gekramt wird. Meine Erfahrung ist allerdings eine andere: Die Klassischen werden irgendwann langweilig und eben doch nicht hervorgeholt, während wir die verrückten Kreationen durch ganze Saisons schleifen und sie am Ende jeden müden Cent ihrer Anschaffung wert waren. So geht es mir beispielsweise mit meinen mit bunten Steinchen verzierten Loafern, mit den mit Strass bestückten Sandalen oder zuletzt mit meinen feuerroten Boots – kaum ein anderes Schuhwerk kommt dazwischen. Mein ziemlich kostspieliger, recht klassischer Schuhkauf von Acne Studios war dagegen ein Schuss in den Ofen – und dass, obwohl ich mir doch so sicher war, dass es sich hier um ein Investment handelt, an dem ich mich noch in 10 Jahren erfreue. Ja, vielleicht werden sie, aufgrund des Preises, noch im nächsten Jahrzehnt bei mir wohnen, mit Sicherheit werden sie dann aber auch noch immer wie neu aussehen – ganz einfach, weil ich sie einfach nie trug.

Schon klar, zu welchen Schuhen man greift, ist reine Typ-Sache – und trotzdem plädiere ich für mehr Knallfarbe an den Füßen und für verrückte Details, die Herzen höher hüpfen lassen. Schleifen hier, Schnallen dort, ganz viel Pink dazwischen und on vor allem eines: Ziemlich frühlings- und sommertauglich. Et voila: Unsere 27 Lieblinge für den perfekten Start in die kommende Saison! 

Ballerinas von H&M.
Unsere #KDGxJaneWayne Ballerinas.
Schon ganz bald online: Die neuen, pinken Slipper/Babouches von Aeyde.

4 Kommentare

  1. Mary

    Ihr lieben Janes, ich habe die Ballerinas aus eurer Kollektion gestern erhalten und sie sind wirklich ein Traum. Sie setzen jedem Outfit das I-Tüpfelchen auf. lg Mary

    Antworten
  2. Vreni

    Ich weine innerlich..alle Schuhe sind so schön, nur meine Füße sind so unfassbar breit, dass mir nicht einer passen würde. trotzdem schön #schmalfußneid

    Antworten
    1. Sarah Jane Artikelautor

      Waaaaas? Vreni, das glaub‘ ich nicht! Ich habe auch wirklich furchtbar breite Füße und gerade die Babouches passen da hervorragend. Oder die Loafer. Oder Slipper. Die sind ja alle meist aus ganz weichem Leder. Da passen deine Füßis sicher rein <3

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related