Shopping // Little Red Dress – oder auch: Das Emoji-Kleid

03.04.2017 Shopping

Eigentlich müsste man ja annehmen, dass ein gut sortierter Kleiderschrank auch ein rotes Kleid beherbergen sollte, aber Pustekuchen! Auch wenn ich mittlerweile behaupten kann, ein ordentliches Sortiment an Kleidern mein Eigen nennen zu dürfen, ein rotes Exemplar findet sich nicht darunter – oder vielmehr: nicht mehr! In der Schwangerschaft besaß ich zwar ein traumschönes Modell von Dorothee Schumacher, genau jenes war natürlich irgendwann allerdings viel zu groß und schlummert seither sorgsam verstaut und einvakuumiert in einer Kiste. Eines aber steht fest: Es muss an der Farbe Rot liegen, denn ähnlich wie bei meinen Boots bekam ich selten so viele Komplimente für ein einziges Kleidungsstück.

Rot fällt auf, strahlt bis zur Haarspitze und wirkt so erfrischend großartig, da kann jedes noch so perfekt geschnittene, kleine Schwarze einpacken. Egal ob mit Klackerschuhen oder mit Sneakern und Jeansjacke: Das Rote geht immer. Wirklich wahr! Wie praktisch, dass wir gerade jetzt überall ein Exemplar finden und unserem liebsten Emoji nacheifern können: Entweder Second Hand, bei unseren liebsten Shops oder vielleicht sogar in der tiefsten Ecke unseres Kleiderschranks. 

Réalisation par: Das Alexandra Dress.

Réalisation par: Das Valentina Dress.

2 Kommentare

  1. Franziska

    Es ist, als ob ihr Gedanken lesen könntet. Bin ich doch gerade auf der Suche nach DEM kleinen Roten. Vielen lieben Dank!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related