Sommer-Investment // 9 Taschen,
an denen ich mich nicht satt sehen kann

03.04.2017 Accessoire, box2

Am Freitag hatte ich Geburtstag und noch dazu fiel mir plötzlich die Sonne auf den Kopf. Das neue Lebensjahr fühlt sich seither ein bisschen wie eine neue Ära an, so frühlingshaft unbeschwert, und zwar nicht bloß auf dem Papier. Das mag jetzt vielleicht nach einem ganz furznormalen April-Hoch klingen, für mich es es aber durchaus mehr als das. Ich bin ganz aus dem Häuschen. Und freue mich nicht nur aufs Schlauchboot fahren, Tischtennis-Tage und den ersten Familienurlaub mit Lio und Wilma, sondern auch auf lange Tage in nichts als einem alten T-Shirt und Lieblingsjeans. Ein kleiner Wunsch ist trotzdem noch offen: Eine neue Tasche.

Ich weiß ja, dass man das nicht verstehen oder gar gutheißen muss, aber wer hin und wieder ähnlich kopflos und beflügelt und hingerissen von Firlefanz ist wie ich, der weiß vielleicht, was ich meine, wenn ich behaupte, dass so eine gut durchdachte Belohnung zuweilen köstlich wie Eiscreme sein kann. Ich bin trotzdem kein Fan von Verschwendung, von grenzenlosem Überfluss, der den eigenen Rahmen zersprengt, und auch nicht vom Hinterherhecheln ständig wechselnder Trends – deshalb überlege ich im Falle der Fälle wochenlang hin und her. Natürlich nicht ganz unbeeindruckt von dem, was da draußen passiert und so kam es, dass meine Augen während der vergangenen Monate vor allem an der Puzzle Bag von Loewe kleben blieben. Ein kleines Stück Mondrian, das wäre schon was. Wobei Marni mich mit der Trunk Bag auch nicht selten verzückt und A.P.C. dank der zartgelben Half Moon Bag ebenfalls zurück auf meinem Bildschirm ist. 1, 2 oder 3? Ich brauche bestimmt noch ein paar Tage (und eure Hilfe?) bis der Entschluss steht, aber sich er ist: Im Gegenzug muss ausgemistet werden, so lautet nämlich meine persönliche Regel. Ein Tictail-Update folgt also alsbald.

 

Gelbe Puzzle Bag von LOEWE
Taubenblaue Barcelona Bag von LOEWE
Orange-rote Mini Saffiano Trunk Bag von MARNI
Geneve Bag von A.P.C
Logo Purse von J.W. Anderson
Medium Trunk Bag von MARNI
Pierce Medium Bag von J.W. Anderson
Gelbe Half Moon Bag von A.P.C
Bella Bag von Stella McCartney
Multicolour Puzzle Bag von Loewe

5 Kommentare

  1. Anna

    Den Hype um Loewe kann ich persönlich überhaupt nicht nachvollziehen. Ich mag die Taschen gar nicht… APY und Marni wiederum finde ich mehr als bezaubernd 🙂 Da säufze ich mal eine Runde mit und schmachte an 🙂 LG

    Antworten
  2. Lisa

    Oooooh die Trunk Bag von Marni schmachte ich auch schon länger an. Ich finde sie besonders in rot und dunkelblau wunderwunderschön!
    Tu es einfach 🙂

    Antworten
  3. Jen

    Die Half Moon hab ich seit nem halben Jahr und finde sie super – total ihr Geld wert und hält echt was aus. Marni hätte ich auch gern, aber ich schrecke doch immer vor der Klappe zurück, weil ich meine Klappen-Taschen trotz großer Liebe (Box Bag!) selten benutze, es ist einfach so unpraktisch mit dem auf und zu…
    Loewe halt ich persönlich für ne Eintagsfliege.
    Eigentlich müsst ihr beide die JW Tasche nehmen, weil, D’uh! Just sayin. Die wird für euch zumindest ewig währen (ich will sie auch, sind auch meine Initialien 🙂 )

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related