Short News // Mit der „Tatsächlich Liebe“-Fortsetzung, Alexa Chungs Modelabel & Mira Dumas Babynews

16.05.2017 um 8.17 – Allgemein

News, News, News – und zwar alle auf einen Blick. Schönes, Skurriles und Verrücktes der vergangenen Woche: U. a. mit Alexa Chungs Teaserfilm zu ihrem eigenen Video, der Fortsetzung von „Tatsächlich Liebe“, Chloë Sevigny für Vestiaire Collective, Schmuck Sale & der Babynews der Woche:

LABEL TO WATCH //
Der Countdown läuft: ALEXACHUNG

Am 30. Mai wird das Geheimnis um Alexa Chungs Label endlich gelüftet, dann nämlich öffnen sich die Pforten zum Online Shop der Britin. Ein klein bisschen gespannt sind wir tatsächlich schon, denn Alexa hat uns bislang eigentlich nie wirklich enttäuscht. Ein Fragezeichen allerdings bleibt: Wer ist für den dazugehörigen Teaser-Film verantwortlich? Ich bin nachhaltig irritiert.

TRAILER //
„Tatsächlich Liebe“ – die Fortsetzung.

Mit welchem Film sorgten Hugh Grant, Keira Knightley, Colin Firth, Mr. Bean, sogar unsere Heike Makatsch, Emma Thompson und Liam Neeson für die schönsten Liebeskomödie des Jahres 2003? Mit Tatsächlich Liebe natürlich. Aber Where are they now?: ZURÜCK! Zum diesjährigen Red Nose Day Jubiläum ist nämlich eine kleine Fortsetzung entstanden, für die die Original-Besetzung nahezu komplett wieder zusammengefunden hat: „Red Nose Day Actually“ heißt die Fortsetzung, die am 25. Mai auf NBC laufen wird. Wie lange wir hierzulande noch warten müssen, steht allerdings noch nicht fest.

VINTAGE SHOPPING //
Chloë Sevigny für Vestiaire Collective

Chloë Sevigny wurde jüngst zur Vestiare Collective Muse erklärt und kuratiert VCs neue „VINTAGE“-Serie, für die Persönlichkeiten ab sofort ihre liebsten Vintage Stücke zusammenstellen. Und Chloés Selektion können wir seit dem 11. Mai auf www.vestiairecollective.com auch shoppen. Darunter? Die berühmten blauen Leggingshoes von Maison Martin Margiela, ein Prada Mantel, sowie eine Bluse und ein Rock von Yves Saint Laurent von 1980. 

“Vintage now, because it has always been vintage for me. When I grew up, most of my clothes were second-hand. My mother would always bring me thrifting. It was all I knew, what I was comfortable with. At a very early age, I became addicted to the thrill of the hunt; scouring through the thrift stores trying to find the perfect Laura Ashley dress or Ralph Lauren blouse.” – Chloë Sevigny 

SCHMUCK // 
Der MARGOVA Jewellery Sale

Unser derzeit liebstes Schmucklabel wartet mit Sale News auf uns: Denn MARGOVA Jewellery veranstaltet am kommenden Wochenende einen 48h Private Online Sale. Und dort werden ausgewählte Key Jewellery Pieces und Einzelstücke für euch bis zu 50% off angeboten.

Bei dem Online Flash Sale handelt es sich jedoch nicht um ein öffentliches Event, sondern um einen Private Sale, den man nur über einen durch den Newsletter zugesandten Link erreichen kann. Ihr kennt das Spiel: Also fix bis 18 Uhr diesen Freitag, den 19.05, für den Newsletter registrieren und wunderschöne Fine Jewellery Stücke bis zu 50% off abstauben!

GUTE NACHT //
muun x Sleeper

muun wird nicht müde, uns rund ums Bett zu versorgen, denn nach der Matratze, dem Raumduft und dem jüngst gelaunchten Bademantel, steht dem guten Schlaf mit einer weiteren Lancierung nichts mehr im Wege: Denn muun hat gemeinsam mit Sleeper jetzt auch eine Schlafanzuglinie entworfen, in der wir, wenn es nach den Machern geht, am allerbesten gleich 24h weilen sollen. Die Kollektion Farniente (italienisch für „Nichtstun“) macht sich so auch das besondere Konzept von Sleeper – Walking Sleepwear – zu eigen: Als Komplett-Look oder auch einzeln perfekt im Büro, im Supermarkt oder beim Ausgehen. Pyjama-Party mal anders, sozusagen. Die Kollektion besteht aus Hemd, Marlene-Hose, Shorts, einem Hemdkleid und Jumpsuit aus feinstem weißen Leinen mit blauem Saum. Jedes der Stücke ist übrigens handgefertigt. Und für das Lookbook stand die schöne Dari Maximova Modell vor der Kamera. 

PARIS KNOWS BEST //

Paris Hilton gibt es noch? Oh yesss, ganz offensichtlich. Und es ist ein klein bisschen erschreckend, aber Paris Hilton sieht in dem neuesten W Magazine Video tatsächlich noch ganz genauso aus wie in ihren Hochzeiten in den 00ern. Warum an dieser Stelle also nicht einfach genau daran anknüpfen? Achtung, Haha-Modus im Kopf anmachen und Stift und Papier rauskramen, denn Paris verrät die 13 wichtigsten Tipps aus ihrer it-Girl-Zeit: From tracksuits to trucker hats!

To help you look cute, she breaks down her 13 favorite trends from the decade and why you should still wear them. By the end of this video, you’ll know exactly how to be the ultimate 2000s babe.

HEIRATEN //
andcompliments.com & Flaconi Pop Up Event

andcompliments.com hat sich unlängst das Thema „Hochzeit“ auf die Fahnen geschrieben und kredenzt uns seither alles Schöne rund um die Braut und die weiblichen Gäste. Bislang fand die Welt von & Compliments allerdings ausschließlich online statt – und genau das soll sich jetzt ändern, denn gemeinsam mit dem Online Shop für Parfüm-, Make-up und Kosmetik, nämlich Flaconi, öffnen am 20. Mai die Türen hier in Berlin für ihr Pop-Up Beauty und Styling Event. Beim Styling Tag im Flaconi NEO hair & beauty können Besucher*innen aktuelle Beauty-und Modenews rund um die aktuellen Hochzeitstrends entdecken.

Die Eckdaten:
20. Mai 2017 von 11 bis 17 Uhr
Wo? 
Flaconi Neo hair & beauty, Leipziger Str. 36,10117 Berlin

ES WIRD ERNST //
LVMH launcht Multi-Brand Website „24 Sevres“

Im Juni wird es soweit sein: LVMH launcht 24 Sèvres, den Multi-Brand Online Shop aka den „luxury e-commerce space“ für Mode, Beauty und Reiseaccessoires. Wir berichteten. Mit dabei? Nicht bloß Produkte aus dem LVMH Universum, auch andere Marken werden zum Portfolio dazuzählen. 24 Sèvres versteht sich als virtuelle Antwort auf ihren Pariser Department Store Le Bon Marche. Insgesamt sollen wir dort rund 150 Brands shoppen können. Am 6. Juni geht der Online Store in 70 Ländern an den Start. Wir sind gespannt. Mehr Infos hat BoF für euch.

LOOKBOOK //
Zalando für den Winter 2017

Das neue Lookbook aus dem Hause Zalando trifft bei uns in dieser Saison leider nicht so sehr in Schwarze, dafür allerdings ein Hosenmodell aus der Strecke umso mehr: Dieses hübsche Paar kommt von Levi’s und wird voraussichtlich gleich nach Ende der Sommersaison im August im Online Store eintrudeln. Wir sind gespannt und warten geduldig!

ENTDECKT: 
The Propcorner

Fiona hat uns nicht nur auf Instagram unter diesem Bild vertaggt, sondern uns auch noch eine ziemlich liebe E-Mail geschrieben: Ihr Anliegen? Mit euch ihre Projekte und Arbeiten zu teilen, die sich mit den modischen Aspekten des Frauenbildes in unserer Gesellschaft befassen. Erst widmete sich als alleinerziehende Mama in ihrer Uni-Abschlussarbeit ebendiesem Thema, um sich nach Baby Nummer 2 ihrer neuesten Idee zuzuwenden: The Propcorner. Noch steckt das Ganze in den Kinderschuhen, soll aber schon ganz bald noch viel größer und verrückter werden. Ihre handgemachten Patches ergattert ihr jedenfalls via Etsy

No, I am not saying human beings without a uterus can’t have an opinion! This patch is about the fact, that the female uterus still is controlled and oppressed by people who dont have one. Why is that possible? Personal decisions are somehow open to be discussed and commented on by whoever feels like it. When I became a mother at the age of 20, people felt free to suggest that I might not know how to use birth control or even asked me outright why I didn’t get an abortion. A friend of mine told me that after being introduced to someone and telling that person her age, 32, the immediate reaction was to tell her to think about kids as she is running out of time. How is it possible that in the US a group of white men can decide about the right to abortion and the possibility for women to decide if they want to have a baby or not?! How is it possible that the male german health minister can cut down the money supporting midwives to such a degree, that this job becomes simply impossible. This uterus free human is the person responsible for so many german women not being able to decide how and where they want to have their baby. He made sure they can’t count on the help of a midwife with the newborn. Nobody should be allowed to decide about other peoples private decisions, especially ones they simply can’t relate to. No uterus-less person should be able to decide about „uterus issues“ because no man cant understand how it is to be pregnant, to give birth, to have your period, menstrual cramps, vaginal dryness or being judged for having or not having children. These are just examples why I say Let’s not be silent: No Uterus – No opinion!

Ein Beitrag geteilt von The Propcorner (@thepropcorner) am

© imagery via Zalando

GEMEINSAME SACHE //
VIU x Saskia Dietz

Futuristisch, minimalistisch und pur – so lässt sich Vol. 2 aus der Kollaboration zwischen dem Eyewear Label VIU und der Schmuck Designerin Saskia Diez am besten auf den Punkt bringen. Die Beiden haben sich erneut zusammengetan und den Modellen ihrer gemeinsamen Sonnenbrillenkollektion ein neues Finish verpasst. Neben neuen Farben wurde außerdem ein weiteres, komplett rundes Modell entwickelt: THE OH. Auch zwei neue, etwas reduziertere Versionen der Brillenketten sind ab Juni erhältlich. Fotografiert wurde die dazugehörige Kampagne im Stil eines Editorials erneut von Vitali Gelwich.

Die VIU x Saskia Diez Kollektion ist seit dem 11. Mai 2017 in den VIU Flagshipstores, bei Saskia Diez sowie online auf shopviu.com und saskia-diez.com erhältlich. Die beiden limitierten Modelle THE OH in Sunshine und THE ME in Light Gold erscheinen ab dem 8. Juni 2017.

BABY-BOOM //
Mira Duma erwartet Baby Nummer 3

Mira Duma ist nicht nur verantwortlich für Buro 24/7, hat The Tot mitgegründet, startete jüngst ein innovatives Fashion Tech Lab und konnte dafür gute 50 Million US Dollar einsammeln, die schöne Russin ist jetzt auch zum dritten Mal kurz hintereinander schwanger. Und genau diese News wurde vergangene Woche ganz nebenbei veröffentlicht. Pooom!

Princess Mary of Denmark in between the four of us…❤️ #EvaKruse @copenhagenfashionsummit

Ein Beitrag geteilt von Miroslava Duma (@miraduma) am

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.