Resort 2018 Trends // Von Griechenland bis Japan – mit Chanel, Prada, Dior & Louis Vuitton

17.05.2017 um 10.50 – Mode Trend

Die Resort-Kollektionen könnten für uns hierzulande gar nicht passender erscheinen: Denn pünktlich zur anstehenden Urlaubssaison, geht’s auch bekanntlich bei den Zwischenkollektionen thematisch immer wieder um die schönsten Länder dieser Welt. Zugegeben, eigentlich richten sie sich natürlich an ein Publikum, das gern zwischen den Jahren Reisaus nimmt, der Kälte entflieht und gen Süden schippert, allerdings schieben wir diese Tatsache heute einfach gedanklich mal beiseite. Warum auch nicht, schließlich können wir doch schon jetzt so viel Inspiration aus den Urlaubskollektionen der großen Modehäuser mitnehmen:

Wir hätten da zum einen die Reiseziele, die sich wie ein Reminder in unser Gedächtnis gerufen: Wie wäre es also mit einem Kurzurlaub nach Griechenland, mit einer Tour durch Japan, einem Ausflug nach Kalifornien oder einem Trip nach Italien? Zum anderen gibt’s natürlich passend dazu die nötige Garderobe von Chanel, Louis Vuitton, Christian Dior und Prada. Und weil genau die allerdings erst im November diesen Jahres erscheint, kommen wir nicht umher, euch schon heute die wichtigsten Trendlektionen für die anstehende Cruise Saison mit auf den Weg zu geben. Stift und Papier parat? Dann mal los:

Mit Chanel nach Griechenland:

Was nehmen wir schon jetzt mit?

  • Es ist Zeit für One-Shoulder Tops und Kleider natürlich
  • Holt die Römer-Sandalen wieder raus. Diesmal vielleicht sogar in der hohen Variante
  • Typisch griechische Prints à la Versace kennen wir, aber die subtilere Interpretation gefällt uns tatsächlich deutlich besser
  • Druckknöpfe an Hosen kennen wir vor allem bei adidas. Chanel zeigt uns jetzt allerdings, wie das Ganze auch in hochwertig funktioniert
  • Die zugeknöpfte Weste zur Aladdin-Hose? Unser Lieblingslook!

Mit Louis Vuitton nach Kyoto:

Was nehmen wir schon jetzt mit?

  • Wir wissen es längst: Aber Layering ist und bleibt die einfachste Art und Weise, dem Outfit die nötige Portion Pfiff mitzugeben
    • Und was eignet sich dafür am besten? Genau: Transparenzen!
  • Ein Blazer ist ein Blazer ist ein Blazer: Jein. Wenn er aus so vielen Materialien besteht, dann hebt er sich eben doch spielend leicht von seinen anderen Kollegen ab
  • Oversized oben, figurnah unten? Check.
  • Die Shirt unter Kleid-Kombi kennen wir natürlich, ein Reminder darf hier trotzdem nicht fehlen. Casual meets Chic.
  • Der schönste Ärmel kommt auch in dieser Saison in puffiger Variante daher: Ballonärmel olé!

Mit Christian Dior nach Californien:

Was nehmen wir schon jetzt mit?

  • Maria Grazia Chiuri hat sich zu einer der wichtigsten Designerinnen gemausert und sorgt für einen Dior-Hit nach dem nächsten
  • All eyes on: Wildwildwest-Elemente
  • Wir wolllen: Carré-Ausschnitte!
  • Warme Erdtöne, bitte!

Mit Prada nach Italien:

Was nehmen wir schon jetzt mit?

  • Hallöchen, Herzausschnitt!
  • Wenns mal wieder frischer wird: Kniestrümpfe einpacken!
  • Ihr kriegt nicht genug von schulterfreien Oberteilen, wollt aber nicht frieren? Miuccia nimmt sich dem Problem an und kredenzt die schulterfreie Zipjacke
  • Pailletten, Pailletten, Pailletten!
  • Die Top-über-Shirt-Kombi ist längst wieder zurück. Aber jetzt kommt die Bandeau-Version!

Alle Bilder © Vogue.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.