Short News // Mit Kate Moss vor 24 Jahren, Vetements Straßenlooks & einer neuen H&M Kollaboration

27.06.2017 um 13.43 – Allgemein

News, News, News – und zwar alle auf einen Blick. Schönes, Skurriles und Verrücktes der vergangenen Woche: U. a. mit Vetements neuestem Lookbook aus den Straßen Berlins, einem BBC Video, in dem sich Kinder zum Thema Unterschiede äußern, H&Ms Kollaboration mit der Sängerin Ace Tee, Li Edelkoorts neuester Trendprognose und 56 neuen Emoticons.

VON KINDERN LERNEN //
Video der Woche

„When it comes to difference, children see things differently.“

BILDER DER WOCHE //
Vetements zeigt „ganz normale Schweizer“

Demna Gvasalia kann machen, was er will, eine ganze Modebranche leckt sich nach ihm die Finger.. Sein jüngster Streich? Nachdem Vetements im Februar bekannt gab, von Paris nach Zürich umzuziehen, geht’s weiter in Richtung „Verwirrung stiften“, denn schweizer Passanten (angeblich spontan auf der Straße gecastet) durften gleich dafür herhalten, die neueste Kollektion des Designers, die er jetzt in einer Fotoausstellung in Paris ausgestellt wurde, zu präsentierten. Darunter? Menschen wie ihr und wir: Teenager, Rentner, Kreative, konservativere Banker, Familien, ein Biker oder eine vermutlich ziemlich vermögende, ältere Dame. Bereit für die ungefilterten Schnappschüsse? Wir schmunzeln immer noch und fragen uns: Meint er das ernst? Will Demna uns jetzt komplett aufs Korn nehmen oder liegen hier so viel Botschaften zwischen den Zeilen, die wir bis aufs Kleinste interpretieren können, sollen und unbedingt müssen? Wir glauben an die Goldene Mitte.

KOLLABORATION DER WOCHE //
ACE TEE x H&M Capsule Collection

„The new TLC are German, pass it on“ – Ace Tee wurde nahezu über Nacht mit ihrem Song „Bist du down?“ berühmt und seither stürzen sich alle auf sie. Kein Wunder also, dass auch H&M sich auf die Hamburger R’n’B Künstlerlin wirft und jetzt eine gemeinsame Kollektion verlauten lässt: Die Sängerin entwarf mit dem Design-Team eine limitierte Kollektion, die von ihrem eigenen Stil und urbanen Street Styles inspiriert wurde. Zwar wird die Kollektion erst ab dem 7. September in ausgewählten Geschäften und online erhältlich sein, wir zeigen euch heute dennoch die ersten Bilder der Kollabo. 

ASOS x MTV

Und eine weitere Kollaboration steht in den Startlöchern: ASOS und MTV haben sich zusammengetan, um diesen Sommer gemeinsam eine laute, auffällige Retro-Kollektion zu feiern, die uns direkt in die Zeiten von „Pimp my Ride“ und „MTV Cribs“ zurückversetzt will. Mit Grafiken aus dem MTV Archiv und dem plakativen Kult-Logo entstand in enger Zusammenarbeit mit den ASOS Designern ein von den 80er Jahren inspiriertes Moodboard, das für die Frauen- und Männerlinie herhielt. Ab sofort online!

Bella Freud x J Brand

Bella Freud ist weiter auf Kollaborationskurs: Nach Fred Perry macht die Designerin nun gemeinsame Sache mit J Brand. Entstanden ist eine 25-teilige Capsule Kollektion für den Herbst 2017. Die typische Bella Freud Machart trifft hier auf die Denim-Expertise von J Brand. Entstanden sind verschieden Jeansstücke dunklem Indigio und Schwarz, sowie eine kleine Anzahl an ihren ikonisch bestickten Pullis und T-Shirts. 

Die Kollektion wird ab dem 25. Juli in ausgewählten Stores und online auf jbrandjeans.com und bellafreud.com erhältlich sein.

GETTING READY FOR BERLIN FASHION WEEK //
Mit Wana Limar

Wana Limar und ihre „SHIT BERLIN FASHION HIPSTERS SAY“ Fortsetzung ist da und haut auch im zweiten Teil mit allen Klischees um sich: Was ist eigentlich das Konzept von Hamburg?

ALL EYES ON //
LOVEStories für den Herbst

Unterwäsche ruft bei mir nun wirklich in den seltensten Fällen ein Haben-wollen-Bedürfnis aus, ein Brand schafft es trotzdem immer wieder: LOVEStories Intimates. Mit der Pre-Collection für den Herbst nimmt uns das niederländische Lingerie & Swimear Label nun mit auf eine abenteuerliche Reise in die Tiefen der Wildnis. Neben verspielten, doch funktionalen Sportbustiers, gibt es verschieden Oberteile zum Drüberziehen, die locker auch als Alltagskleidung funktionieren. Ihr könnt jetzt getrost den ganzen Tag euren Lieblingspyjama anlassen, euer Sweatshirt mit einem gemusterten Jogginganzug kombinieren. Bereit?

POP-UP SHOP HAMBURG //
Nandi kommt für 2 Tage in die Hansestadt!

Was als Onlineshop im Sommer 2016 begann, hat sich heute zu einem Concept Store im Herzen Berlins entwickelt. Nandi wählt einzigartige, handgemachte Home & Living Produkte aus und ergänzt diese außergewöhnliche Auswahl mit Textilien, Accessoires und Pflanzen. Die Gründerinnen Leonie und Vanessa vereinen in ihrem Shop kuratierte Produkte aus Mexiko, Peru, Ecuador, Brasilien, Marokko, Mali, Ghana, Madagaskar, Kenia, Indonesien, Indien, China, Iran, Syrien und Deutschland. Partner wie Hadithi Crafts, xouxou, I LOVE SYRIA, Yucuninu, TiwiTowi und Mira Nature sowie Produkte aus eigener Produktion in Marokko und Peru gehören zum kunterbunten Nandi-Sortiment.

Am 14. und 15. Juli 2017 kommt der Berliner Concept Store NANDI nach Hamburg und präsentiert eine große Auswahl an Home- und Interior-Schätzen sowie ausgewählte Textilien und Accessoires. Garniert wird das Ganze mit einem Sommerfest am Samstag. Nicht verpassen!

Pop Up Shop
Freitag, 14. Juli 2017
12 – 19 Uhr

& Sommerfest
Samstag, 15. Juli 2017
11 – 21 Uhr

TRENDPROGNOSE //
Li Edelkoort „Das Mittelalter kehrt zurück“

Wenn Lidewij Edelkoort sich ankündigt und zu einem Trendgespräch bittet, wissen wir, dass sie nicht ohne ihre Kladde voller Zukunftsvisionen im Gepäck vorbeischaut. Und vergangene Woche war es mal wieder soweit: Die niederländische Trendforscherin gab Einblicke in ihre Ausarbeitungen und gab kleine Ausblicke auf die modische Zukunft: Wie werden wir zukünftig arbeiten, einkaufen und kommunizieren? Wie bei einem Puzzle setzt sie Laufsteg-Bilder, Gespräche und alltägliche Beobachtungen zusammen, bis für sie Muster und Phänomene sichtbar werden, für die andere noch keine Worte gefunden haben. Welche 10 Thesen sie bei ihrem Trendseminar unter dem Titel „Portraits of Fashion“ vorstellte, weiß die deutsche Vogue.

@PR

BACK IN THE DAYS //
Kate Moss x Calvin Klein

24 Jahre ist es her, als ein US amerikanisches Label eine junge Frau richtig groß macht: Die Rede ist natürlich von Kate Moss und ihrer legendären Kampagne für Calvin Klein. Knapp ein Viertel-Jahrzehnt später kommt der Duft „Obsessed“ in diesem Herbst wieder auf den Markt und hat anlässlich dessen nun in London bisher unveröffentlichtes Videomaterial von Model Kate Moss ausgestrahlt. Dürfen wir vorstellen? Die 19-Jährige Kate Moss vor der Kamera des Fotografen Mario Sorrenti:

EMOJI-UPDATE //
56 neue Emoticons

OK, wir haben den Überblick verloren, wann welches Update kommt, wann welches neue Emoticon unsere Nachrichten verzieren wird und überhaupt. Gut, dass das Interview-Magazin den Überblick behält und uns vergangene Woche verriet, dass das Unicode Konsortium bekannt gegeben hat, welche 56 neuen und überarbeiteten Icons uns erwarten werden. Darunter unter anderem: Ringelsocken, Jongleure, eine halbe Kokosnuss, ein Einkaufswagen und jede Menge Tiere. Bis die Symbole heruntergeladen werden können, dauert es für gewöhnlich ein Weilchen, aber Apple ist als Mitglied des Unicode-Gremiums zum Glück immer recht fix mit der Umsetzung. Bis dahin – take a look:

Short News // Mit Kate Moss vor 24 Jahren, Vetements Straßenlooks & einer neuen H&M Kollaboration

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.