Short News // Neues von Beyoncé, noch mehr Topshop & eine Tasche zum Vorbestellen

22.08.2017 Allgemein

News, News, News – und zwar alle auf einen Blick. Schönes, Skurriles und Verrücktes der vergangenen Woche: U. a. mit noch mehr Topshop Neuigkeiten, Beyoncés Anleitung zum Limonade zubereiten, Wohnaccessoires für Kinder, die wir vielleicht stibitzen müssen, gelbem Eyeliner, den wir uns zulegen sollten und einer Tasche, die ganz sicher den Sommer konserviert.

KAMPAGNE //
Und noch mehr Topshop!

Erst wurden die neuen Looks der Boutique Linie veröffentlicht, geht’s auch schon weiter im Hause Topshop! Die Herbst/Winter Linie steht in den Startlöchern und wer noch ein bisschen mehr Orientierung für die neue Saison braucht, der darf sich an dieser Stelle gern ein bisschen Appetit holen:

STORE OPENING //
Die Topshop Expansion

Pah, wer denkt, das war’s bereits von Seiten der britischen Modekette, der hat die Rechnung ohne Topshop gemacht. Denn Store Opening Nummer 3 wurde vergangene Woche klammheimlich eröffnet! So sind TOPSHOP und TOPMAN nun auch endlich mit einem eigenem Store in München vertreten: Mit über 1500m² in Münchens Galeria Kaufhof am Marienplatz.

NEUES VON BEYONCE //
Das Coffee Table Book zu „Lemonade“

Wie man die perfekte Limonade zaubert? Mit dem How To Make Lemonade Box Set“ natürlich. Was wir eigentlich meinen? Die geschäftige Ms Beyonce hat ein kleines Behind-the-Scenes Set für euch zusammen gestellt: 600 Seiten voll mit Visuals, Hintergrundinfos zu Inszenierungen und politischen Motivationen der Künstlerin. Das Coffee Table Book bettet die Visuals in einen zusammenhängenden Kontext und liefert persönliche Einblicke in Beyonces Leben. On top gibt’s eine Double Vinyl LP und das Audio und Visual Album zum kostenlosen Download. Unverbindliche Preisempfehlung von schlappen 300 US Dollar. Ab sofort hier erhältlich.

PRE ORDER //
Cult Gaias neueste Kreation

Alle wollten sie diesen Sommer haben, die Ark Bag von Cult Gaia. Und noch immer ist das kleine japanische Picknick-Körbchen nahezu überall ausverkauft. Ein neuer Anwärter steht nun allerdings bereits in den Startlöchern: Luna! Die runde Bambustasche mit Holzkugel-Riemen. Und damit die Sache mit dem „ausverkauft“ auch ja nicht trifft, könnt ihr hier gleich online vorbestellen.

ALL EYES ON //
Kings of Indigos „Handwoven“ Linie

Kings of Indigo, das nachhaltige Denim-Brand aus den Niederlanden, sorgt auch für die kommende Saison für News: Highlight der neuen A/W 2017 Designs ist nämlich die „Handwoven“ Serie. Wie der Name schon ganz richtig vermuten lässt, handelt es sich hierbei um ausgewählte Kreationen, die aus dem aufwendigen Verfahren des Handwebens hergestellt werden: fair und nachhaltig versteht sich. Das Ergebnis? Ein Denim-Gefühl, das muckelig und kuschelig daher kommen soll. Gewebt werden die Pieces aus unterschiedlich gefärbten Garnen, aus deren Zusammenführung die besondere Struktur hervorkommt. Alle Stücke der „Hand woven“ Linie findet ihr im hauseigenen Webshop hier.

DENIM JAY!
Weekday lanciert „Love is the opposite of fear“

Inspiriert von der Idee, dass gerade jetzt in Zeiten politischer Umbrüche Unsicherheiten nur Liebe die Antwort sein kann, präsentiert Weekday eine 90’s angehauchte Jeanskollektion, die selbstverständlich durch Sweatshirts und T-Shirts mit Statement-Prints ergänzt werden. Eine News gibt’s on top: Denn meine geliebte ACE mit ultra langem Bein kommt zurück! Aber das ist längst nicht alles: das erste Unisex-Modell LINE kommt ebenfalls. Und ihr kennt Weekdays Versprechen: Alle Weekday 5-Pocket-Jeans und Jeansjacken sind aus nachhaltigeren Materialien hergestellt! Ab dem 24. August online und in allen Weekday Stores <3

#BAGCRUSH //
Liebeskind Berlin meldet sich zurück

Erinnert ihr euch noch an unsere Liebeskind Berlin x Jane Wayne Tasche? Himmel, eine gefühlte Ewigkeit ist das her! Die Liebe zu ausgewählten Liebeskind Berlin Stücken ist allerdings geblieben und so freuen wir uns gleich vierfach über die neueste Neuheit aus der Berliner Taschenschmiede: Die B Bag aka die Berlin Bag. Die Hommage an unsere Hauptstadt kommt gleich in vier Tönen daher und seit wirklich langer Zeit, sorgt ein weißes Modell für Herzchen in den Augen. Aber das ist längst nicht alles: Auch in Braun, Schwarz und feuriges Rot wurde das weiche Leder getunkt.

In zwei Größen ab September erhältlich. Kostenpunkt zwischen 399 Euro und 499 Euro.

INTERIOR //
Aus dem Kinderzimmer gemopst: ferm Living Kids

Erst vergangene Woche stellten wir euch die Highlights aus dem neuesten ferm Living Katalog für den kommenden Herbst vor, geht’s auch schon weiter ins Kinderzimmer. Und dort gibt’s nicht nur ziemlich goldige Interior-Stücke für die Kleinsten, sondern durchaus auch Wohnaccessoires, die kein Alter kennen: Wie wäre es zum Beispiel mit Früchte-Kissen, Bastkörben, einer Ananas-Lampe oder einem Mäppchen für die liebsten Kullis und Stifte? Die komplette Kollektion findet ihr hier, bei uns gibt’s vier Kleinigkeiten, die wir ganz einfach mopsen wollen:

NACHHALTIGKEIT //
Einmal alles von Zazi Vintage, bitte!

Die Designerin Jeanne de Kroon nimmt uns mit ihrem Label Zazi Vintage auf eine neue Reise fulminanter IKAT Kleider: In „The Silk Road“ ziehen wir mit der Designerin durch Wüstenlandschaften Indiens und durch Dörfer Afghanistans. Die Reise mündet in Jeanne de Kroons Vision, traditionellen Vintage Stoffen neues Leben einzuhauchen und dabei zugleich den unterdrückten Frauen in ländlichen Gebieten Indien eine helfende Hand in die eigene Unabhängigkeit zu reichen. Neben dem orientalischem Hippie-Charme vermag sie es, in verträumter Atmosphäre einen Hauch der 60er Jahre zu versprühen. Und schenkt uns obendrein noch die schönste Beauty-Reminder: Bitte mehr vom gelben Lidstrich, bitte!

Fotografin: Soesja Luegs | Model: Gigi Mae Ringel | Styling: Jeanne de Kroon

GEMEINSAME SACHE //
Klappe die 2349: UNIQLO x INES DE LA FRESSANGE

Na gut, vielleicht haben wir in der Überschrift ein minibisschen übertrieben: Es ist Inès de la Fressange 8. Kollektion für die japanische Modekette! und diesmal gibt es sogar erstmalig auch Stücke für Männer. Am 31. August ist es soweit und die Kollektion, die inspiriert von dem dänischen Konzept von „hygge“ geht online. Hygge steht für Wärme, eine behagliche Atmosphäre oder ein Gefühl von Wohlsein steht. Die Damenkollektion umfasst neuen, klassischen Sportstrick und gemusterte Norwegerpullover im Hygge-Stil und Vintage-Flair. Zu den Neuheiten zählen ein Mods Coat, ein Duffle-Coat und ein Boa-Blouson. Auch die erfolgreiche Kleiderlinie von Inès wurde mit neuen Designs erweitert. In der Herrenkollektion findet man Mäntel mit Stehkragen – ein beständiger Liebling aus dem Damensortiment – sowie Tweed- und Kordjacken oder etwa Kaschmirprodukte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related