Wish List // Mit blauem Kord, zwei Brüsten & einer Safari-Karotte

26.09.2017 Accessoire, Mode, Shopping

Es ist Herbst, hurra! Ja, ich meine das ganz genau so wie ich es sage, denn meine Güte, wie lange habe ich auf das Eintrudeln erschwinglicher Kordhosen gewartet, wie sehr habe ich mich nach Mützen verzehrt und auf erste Matschepfützen gewartet, wegen der dicken, warmen Boots, die jetzt ein halbes Jahr im Schrank vergraben waren. Ich bin angekommen im fast-Oktober, im Hier und Jetzt, zwischen Pastinaken-Suppe und duftenden Kerzen. Faulsein, abends! Ohne Fomo. Ich bin ganz euphorisch ob der güldenen Blätter, die sich mir nun langsam auf dem Weg zur Arbeit vor die Füße oder das Fahrrad schmeißen. 

Ein Busen-Shirt von „For Those Who Sin“ hat es mir außerdem schwer angetan, ich meine, das trägt man doch jetzt wieder, Longsleeves unter Shirts, richtig? Und Après Ski! Himmel, was sind das schöne Ohrringe, glatt besser als all jene von Marni, bloß viel Portemonnaie-freundlicher. Fies ist bloß die Tatsache, dass Cult Gaia ausgerechnet jetzt auf die Idee kommt, seine schwer umworbenen, leider wenig Regen-dichten Clutches neu aufzulegen. Ach, und: Isabel Marant. Ich hatte ihr längst abgeschworen, aus hundert Gründen, aber die Hosenmodelle, die da gerade eintrudeln (es lebe die Safari-Karotte!) zwingen mich in die Knie. Genau wie Rosa-Rot, noch immer:

Girls Like You T-Shirt // For those who sin
Kordhose // & other stories
Pullover // Edited the Label
Ohrringe // Après Ski
Weiße Jeans // Isabel Marant
Boots aus Verloursleder // Vince
Acryl Tasche // Cult Gaia
Gestreifter Rollkragenpullover // Uniqlo x J.W. Anderson
Gürtel // Acne Studios

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related