Outfit // Von Drachen & Walnuss-Topping

09.10.2017 box1, Mode, Outfit

Normalerweise spreche ich ja nur selten über mein Dasein als Löwenjungen-Mami, aber nach diesem Wochenende, ich sage es euch, gelüstete es mir vor lauter maximalem Teilzeit-Hausfrauentum mehr denn je nach einem überhaupt nicht Spielplatz-tauglichen Outfit. Nach roten Schuhen aus Samt und ganz vielen empfindlichen Cremetönen! Sogar nach Lippenstift! Vielleicht auch ein bisschen um zu testen, ob ich überhaupt noch Frau meiner Sinne bin. Das Ulkige an den vergangenen zwei Tagen war nämlich nicht nur, dass ich es erstmals aus der Tiefe meines Herzens genoss, nach dem Drachensteigenlassen im eiskalten Wind geschlagene eineinhalb Stunden in der Küche zu stehen, um ein Kartoffel-Kürbis Gratin mit Walnuss-Topping vorzubereiten, sondern dass mir selbiges auch noch gelang. Das tut es sonst nie! Es schmeckte dann sogar tatsächlich allen (auch neu, mein Sohn versucht mittlerweile sogar höflich darum zu bitten, der Mann im Haus solle doch besser kochen), was mich ein bisschen stolz machte. So wie beim letzen Mal, nach dem Bügeln, als ich glücklich beseelt auf die gestärkten Blusen starrte.

Mantel: thanks to MMissoni 

Pullover: Uniqlo U

Jeans: COS 

Loafer: Gucci thanks to Luisaviaroma

Tasche: (älter, ähnliche hier: A.P.C)

Viele von euch mag meine Euphorie jetzt vermutlich verstört zurückzulassen, schließlich handelt sich hierbei um ganz alltägliche Dinge, aber Spaß gemacht hat mir das Schnibbeln und Werkeln nunmal eher selten. Liegt der Sinneswandel an meinem Alter (fast 30)? Ich weiß es nicht. Sogar die Mediation ließ ich am Abend jedenfalls ausfallen, ich war ja nunmal schon super tiefenentspannt. Nicht einmal das stundenlange Zug-Unfall-Spielen und Puzzeln ging mir auf den Senkel (ich bitte euch, mir kann niemand erzählen, dass es eine Selbstverständlichkeit ist, nicht am dreiundvierzigsten Tatütata infolge zu verzweifeln, man darf sich den Verdruss ja nicht einmal anmerken lassen). „Du bist jetzt offiziell eine richtige Mutti“, scherzte mein Freund. Versteht mich nicht falsch, eine waschechte Mami bin ich schon seit drei Jahren, aber ihr wisst, was ich meine. Die zwei Tage in Funktionskleidung samt Fleece-Weste und Anorak stimmten mich glücklich und zufrieden wie einen Mops im Haferstroh. Vielleicht aber auch, weil ich wusste, dass ich heute Morgen wieder zurückkehren würde in meinen kleinen, ganz eigenen Nike-Kosmos, mit Sarah an meiner Seite und dem Bildschirm und dem Büro und der Cola zum Frühstück. Die Kunst der Balance, nennt man das glaube ich.

– Dieser Beitrag wird unterstützt durch Produktplatzierungen – 

10 Kommentare

  1. Renate

    Ach Nike du schöne Mama!! Die Jeans schwirrt mir auch schon länger im Kopf rum. Jetzt hast du sie an und hach ich glaube ich muss morgen schnell zu COS . Diese Balance halte ich schon seit über 20 Jahren und es funktioniert meistens sehr gut. LG Renate

    Antworten
  2. Paula

    Du siehst toll aus Nike! Die Farbkombi von Lippenstift und den Schuhen, der Mantel und natürlich du: merveilleuse!

    Antworten
  3. Alice

    Liebe Nike, dein schräges schönes Lächeln ist übrigens verdammt toll, bitte denk nie wieder über Botox nach, ja? Solche Dinge machen einen doch besonders schön, das bleibt.

    Antworten
  4. Anna

    Aaahhhh, diese Schuhe!!!!!
    Saucool gestylt! Danke für diesen schön-entsetzlichen Floh, der jetzt Tage in meinem Ohr sitzen wird und mir zuflüstert, dass es eine ganz und gar gute Idee ist, sich im Oktober, als Landpomeranze, solche Schuhe zu zulegen. Tatsächlich bräuchte ich Neopren-Gummistiefel:-)

    Antworten
  5. Isabel

    Du hast eine so schöne Haarfarbe! Auch der Schnitt steht dir super – und der rote Lippenstift dazu ist die Kirsche auf dem Sahnehäubchen.

    Antworten
  6. Hannah

    Was ein schönes Outfit! Roter Lippenstift hilft einfach immer – einfach das gewisse Wohlfühlen zum schnell mal auftragen <3

    Liebste Grüße,
    Hannah von easypeasy-vintagw.de

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related