Eine Ode an New York City //
Leandra Medine als neues Mango-Gesicht

01.11.2017 Menschen, Mode

Wann wir zu heimlichen Fangirls mutieren? Wann immer Leandra Medine irgendetwas macht. Das kann man guten Gewissens eigentlich auch schon so stehen lassen, denn wer die Amerikanerin wie wir bereits seit einer gefühlten Ewigkeit verfolgt, dem wird es wohl ganz ähnlich gehen: Mit ihrem einst rebellischen Credo „Man Repelling isn’t about getting dressed and saying ‚How am I going to repel a man today?‘ It’s about dressing for yourself and liking what you’re wearing“ sprach sie 2010 endlich das aus, was zwar viele Frauen längst dachten, fühlten und umsetzten, einen Ort an dem man in modischen Spähren auf Gleichgesinnte traf, musste man damals dennoch länger suchen. Seither nimmt uns Leandra also gemeinsam mit ihrem Team um Amelia, Harling, Haley und ganz vielen weiteren Frauen hinter den Kulissen, mit auf eine Reise durch smarte Bachelorette-Verrisse, Lebensweisheiten (mit Augenzwinkern), modischen Selbstversuchen und natürlich ganz viel Persönlichem. Ein Trip, von dem wir auch nach sieben Jahren nicht genug bekommen, so viel steht fest.

Warum ich hier im Schnelldurchlauf eine minikleine Leandra-Vorstellungsrunde durchlaufe? Weil Madame Medine das neue Gesicht des aktuellen Mango-Journeys ist und uns dafür in einem minikleinen Travel Guide mit durch New York nimmt. Aber darf man genau diesen Trip hier an dieser Stelle heute promoten, während New York zum wiederholten Mal vom mutmaßlichen Terror heimgesucht wurde? Ja! Denn auch wir wollen dafür plädieren, dass wir uns von der Angst nicht irritieren lassen, an das Gute glauben und das Schöne, keinesfalls völlig kritiklos, feiern! Während ich diese Zeilen tippe, sind unsere Gedanken natürlich trotzdem in der Stadt der Träume und bei den Hinterbliebenen, die gestern einen wichtigen Herzmenschen verloren haben. Wir sind bei der Bewegungslosigkeit, die diese Stadt höchstwahrscheinlich gerade ereilt hat, bei der Furcht vor weiteren Anschlägen und bei zig Fragen im Kopf, die unsere Zukunft betreffen. Wir sind aber auch schwer dafür, dass wir mit all dem Guten in uns nun dagegen ankämpfen. Denn vielleicht können wir uns nur so stark gegen Angriffe machen, die das Gute in regelmäßigen Abständen über den Haufen kegeln wollen. 

Also widmen wir uns mit voller Kraft den schönen Dingen dieser Stadt und lassen uns von jemandem mitnehmen, der New York wie seine Westentasche kennt: Leandra Medine. Vier feine Tipps warten auf uns, kleine Perlen, die Herzen höher schlagen lassen und New York zu dem macht, was es für die meisten ist: Ein Ort voller Kuriositäten und Gegensätze. Warum wir außerdem hin und weg sind? Natürlich wegen Leandras Styling-Händchen UND wegen Mangos modischer Entwicklung, die uns wahrlich Herzen in die Augen treibt.

Wo lang es geht und was Leandra genau trägt, das haben wir für euch natürlich mitgeschrieben!

New School Eugene Lang College of Liberal Arts

Die Hochschule, an der Leandre Medine studierte liegt im Greenwich Village: It was the first time that I felt like I could have an identity in New York City that was independent from the identity my parents had given me. I felt for the first time in my life to think for myself.

McNally Jackson

Medines liebster Buchladen, indem sie am Anfang am liebsten ganze Wochenenden verbrachte. 

Ihre persönlichen Buchempfehlungen:

Sie trägt:

Blazer | Latzkleid | Pumps | Socken

Gesteppte Lederjacke | Weißes Shirt | Karierter Midi-Rock

Das Mmuseumm

Das Mmuseumm ist das kleinste Museum New Yorks und gerade mal 2m² groß. Ort des Geschehens? Ein Lastenaufzug irgendwo. Kuratiert wird das Museum von Alex Kalman, der sich regelmäßig neue Ausstellungen überlegt.

 

Jack’s Wife Freda

Wie zu Hause fühlen und essen gehen? Leandra Medine empfiehlt Jack’s Wife Freda, ein recht großes Restaurant, das allem voran aber überaus heimelig. Dort könnt ihr übrigens auch den Medine Margharita trinken – bestehend aus:

  • Karottensaft
  • Zitronensaft
  • frischer Ingwer
  • & Tequila

Shake it!

Lederjacke mit Nieten | Rollkragenpulli | Lederrock | Slingback Pumps | Tasche

Mantel | Pulli | Jeans | Pinke Flats

Noch mal alle Looks auf einen Blick:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related