JW Editorial // Die & other stories „Rêve Éveillé“ Capsule Collection

08.02.2018 Mode

ANZEIGE

Wie schön. Zwischen all den rosa Herzen und roten Rosen, die es pünktlich am Valentinstag zu Ehren sämtlicher Turteltäubchen regnen wird, widmet sich & Other Stories in diesem Jahr der vielleicht allerwichtigsten Liebe unserer Lebens. Nämlich jener, die sich Freundschaft nennt. Quatsch, denkt ihr jetzt vielleicht. Es gibt doch so viele verschiedene Lieben! Mag sein. Aber diese ganz bestimmte kann einem den Allerwertesten retten, sollte das mit der romantischen Liebe mal bröckeln, knarzen oder von Anfang überhaupt nicht gut klappen. Blöd nur, dass wir Freundinnen und Freunde ganz schön häufig als selbstverständliches Glück betrachten, jedenfalls geht es mir manchmal so. Ich vergesse dann, dankbar zu sein. Oder schlimmer noch – Danke zu sagen! Mit Zeit zum Beispiel, Popcorn, einem Filmeabend oder Gemüsesuppe bei Schnupfen.

Seht das hier also als kleinen Reminder, wenn ihr wollt. Als Augenschmaus (diese Sarah Jane!). Oder Inspiration. Man kann nämlich ganze Tage im Pyjama verbringen! Wenn sie denn so schön anzusehen sind wie diese hier, die sich, wie wir (zumindest gedanklich) festgestellt haben, auch prima als Abendgarderobe machen könnten (Pom Pom Schuhe zu Jeans! Kimono Blusen zu Cordhosen! Schlafanzughosen zu Stückelschuhen!). Am besten funktioniert allerdings auch das gemeinsam. Deshalb hat & other stories uns im Rahmen einer spontanen Zusammenarbeit anlässlich des Launches der „Rêve Éveillé“ Capsule Collection übrigens zu unserem Auszeit-Glück gezwungen und in ein traumschönes Hotelzimmer mitten in Berlin gesteckt. Ohne Laptops. Dafür aber mit einem Fotoapparat und der gesamten Kollektion im Gepäck. Und das ist dabei herausgekommen:

 

Fotos: Sarah Gottschalk & Nike van Dinther
Location: Soho House Berlin

 

Alle Kreationen der Capsule Collection aus den Pariser Ateliers noch mal auf einen Blick:

4 Kommentare

  1. Fabienne

    Eine Frage ihr Hübschen!
    Wie ist denn der Tragekomfort der Pyjamas? Ich bevorzuge in der Regel gemütliche Baumwolle zum schlafen und auf der dunkelbaue Pyjama ist aus Viscose…also wie fühlt sich der Stoff auf der Haut an (…in der Regel hat man ja nix mehr unterm Pyjama an 😛 )?

    Liebste Grüße ♥

    Antworten
    1. Sarah Jane

      Liebe Fabienne,
      hihi wohl wahr! Die Stücke sind allesamt ganz weich und leicht und angenehm auf der Haut. Ich weiß jetzt natürlich nicht, wie sensibel du bist, aber sogar das enge Slip Dress fühlte sich ganz wunderbar an. Komfort-Faktor ist also da <3

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related