Kategorie-Archiv: Accessoire

Mitbringsel aus Stockholm // Gleich zwei Hut-Funde nach langer Suche

hutparade Mitbringsel aus Stockholm // Gleich zwei Hut Funde nach langer Suche

Was ist das Geheimrezept der Schwedinnen, wenn das Haar mal wieder nicht so liegen möchte wie gedacht, wenn der Wind die Frisur komplett zerstört oder wenn einfach irgendein Accessoire fehlt, um das Outfit aufzuwerten? -Richtig, sie greifen zum Hut. Obwohl wir schon vor längerer Zeit von dem anhaltenden Trend schwärmten und die schönsten Modelle für euch rauskramten, sollte das dunkle Einsteiger-Modell bislang nicht dabei sein – mein Second Hand Fund will einfach nie wirklich zu meinen Outfits passen. So zog ich in Stockholm mit der klaren Vision los, um einen schnörkellosen, schwarzen Hut zu erstehen, fragte mich in Geschäften und bei Trägerinnen durch und musste schmerzlich feststellen, dass in der Stadt bereits alle Modelle vergriffen schienen. So die Erkenntnis bis kurz vor meinem Rückflug.

Im Shuttle nach der letzten Show fand ich schließlich das perfekte Modell auf dem Kopf einer Norwegerin und fragte erneut. Die Antwort kam prompt und die restlichen 30 Minuten bis zum Flughafen-Abhol-Service tickten. Mit Cloudy ging’s also im Stechschritt zu H&M – und aus einem Lieblingsmodell wurden gleich zwei. Ha! <3 weiterlesen

TAGS:

, ,

Wiederentdeckt: SAMT
– Kann man das noch machen?

– 24.01.2014 um 11.19 – Accessoire box3 Mode Outfit Trend Wir

trend samt pullover american apparel Wiederentdeckt: SAMT <br/>   Kann man das noch machen?Eine halbe Ewigkeit  ist kein einziges Teil mehr von American Apparel in meinem Kleiderschrank gelandet – bis Petra Collins mit ihrem Period Power T-Shirt kam. Auf der Suche nach einem halbwegs hübschen Strick-Cardigan landete ich kürzlich schon wieder beim Basic-Riesen und schleppte, natürlich, etwas ganz anderem aus dem Laden: Einen Pullover, den ich mir vor gefühlt zwei Jahren schon zulegen wollte, es am Ende aber nie tat. Auf’s Anprobieren hatte ich nämlich kein einziges Mal Lust und diese ganze American Apparel Ästhetik ging mir auch ein wenig auf die Nerven. 

Jetzt ist’s aber passiert und ich kann mir nicht helfen: Die Samt-Optik hat mich zurück. Jeans, dazu besagter Pulli und der passende Haarreif – so einfach kann’s sein. Ihr dürft mich jetzt natürlich für verrückt erklären und euch fragen, wie man sich bloß so sehr über diesen eigentlich alten Schinken freuen kann. Vielleicht ist meine Mama Schuld, denn es gibt dieses eine Foto, auf dem sie in ihrer ersten Studenten-WG hockt, Samt-Pulli und Holzohrring tragend.  weiterlesen

Interior: Das Designbüro
“New Tendency” –
Furniture & Accessories

– 21.01.2014 um 11.51 – Accessoire Berlin Wohnen

new tendency Interior: Das Designbüro <br/> New Tendency   <br/>  Furniture & Accessories

Instagram, du wunderbarer Newsfeed, du. Du geballte Ladung Auslandskorrespondenz und Recherche-Pool. Wie viel habe ich dank meiner Abos schon entdeckt und lieben gelernt, nur weil andere ihre Momente und Fundstücke nicht länger für sich behalten konnten und gleich als Foto teilen musste. Hach, herrlich. Und entdeckten wir am Wochenende neben verwackelten Überresten der Fashion Week und dem omnipräsenten Stan Smith adidas? Interior-Schätze der Kölner Möbelmesse imm cologne 2014. Und ein Objekt der Begierde stach besonders hervor: Das “Click”-Regal von Sigurd Larson in Kooperation mit dem Designbüro New Tendency

Beide Namen sind längst kein Geheimtipp mehr: Während Sigurd Larson dänische Design peu à peu nach Berlin holt und nicht zuletzt der Café-Ecke im Voo Store den speziellen Beton-Charme einhaucht, mausert sich New Tendency zur verlässlichen Anlaufstelle für Objekte, Möbel und Accessoires – meist in Kooperationen mit frischen Talenten. Und da überzeugt nicht nur Sigurds Copper Shelf “Click”, sondern auch der grafisch anmutende, filigrane Schmuck von Marie Burkhard. weiterlesen

MBFWB Trend // Millenium Vibes mit Zickzack-Kämmen

– 17.01.2014 um 12.49 – Accessoire Allgemein Beauty box3 Haare

kilian kerner aw 14 MBFWB Trend // Millenium Vibes mit Zickzack KämmenIch weiß gar nicht, ob wir 11 oder eher 14 Jahre jung waren, als wir unsere Köpfe jeden Morgen routinemäßig mit Zickzack-Scheiteln und-Kämmen verzierten. Aber ich weiß, dass Sarah und ich ganz vorne mit dabei waren. An besonders feschen Tagen trug man zudem 30-100 kleine Butterfly-Spängchen am Hinterkopf, gern in Glitzer-Zahnspangen-Optik oder Blümchenform. 14 Jahre nach dem Jahrtausendwechsel schleicht sich der Trend von damals, der mittlerweile ausschließlich Fußballspielern vorbehalten ist, wieder zurück auf den Laufsteg. Designer Kilian Kerner setzt für den kommenden Herbst also auf Millenium-Vibes. Ob’s uns verwundert? Gar nicht, schließlich wurden inzwischen sogar die 90er Jahre so dermaßen durch gelutscht, dass es uns beinahe zu den Ohren heraus kommt. 

Es ist schon eine Weile her, da munkelten wir bereits über ein eventuelles Millenium-Comeback, jetzt’s wird’s wohl wirklich wahr. Aber machen wir da mit? weiterlesen

MBFWB // Trend: Um den Hals gewickelt – bei Achtland, Lala Berlin & MALAIKARAISS

– 16.01.2014 um 12.30 – Accessoire Berlin box3 Mode Trend

halstücher MBFWB // Trend: Um den Hals gewickelt   bei Achtland, Lala Berlin & MALAIKARAISS

Achtland schlägt es voluminös gebunden um den Hals und versteckt es im Oberteil. MALAIKARAISS bindet es enger zusammen, verpasst dem Rundhals-Ausschnitt mir nichts dir nichts ein Turtle Neck oder knotet es einfach locker und lala Berlin entscheidet sich für eine sehr cleane Variante, farblich passend zum Gesamtoutfit. Die Rede ist von dem Halstuch, das auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin ganz offensichtlich sein Revival ankündigt. Weg mit den “Pfadfinder trifft Stewardess tanzt mit Cowboy”-Assoziationen, zurück zum wohl unaufdringlichsten Accessoire für den Winter 2014.

So lange werden wir garantiert nicht mehr Warten, bedanken uns von Herzen für diese Gedächtnisstütze und vielfältige Umsetzung – und legen uns schleunigst ein feines Seidentuch zu. Wie konnte das nur so lange in der modischen Versenkung stecken? Wir kramen’s mit raus! Merci, merci, ihr Liebsten <3

Gewinnspiel // rocco ist zurück – #thisisrocco

– 08.01.2014 um 11.19 – Accessoire Janes

jane wayne rocco Gewinnspiel // rocco ist zurück   #thisisroccoIhr kennt unser leidiges Thema um die perfekte Brille: Zu groß für unseren Kopf, zu eckig für unsere Gesichtsform, zu extravagant und markant für den Alltag. Und das größte Problem von allen: Vor lauter Bäumen sehen wir den Wald nicht mehr. Bedeutet? Der Brillen-Markt ist so unendlich groß, dass wir bei all den Modellen und Marken so allmählich die Orientierung verlieren. Was da hilft? Zum Beispiel auf Klassiker setzen. Eine Brille, die schon in den 60ern den Titel “Kultmodell” trug, kann ab sofort wieder ausgeführt werden: rocco by Rodenstock ist zurück.

Ihr erinnert euch: Wir hatten’s bereits angekündigt und jetzt ist sie wieder da. Grund genug, die Brille mit dem gelben Kreis mal genauer unter die Lupe zu nehmen und für euch auf die Nase zu setzen. Resultat: Klassiker. Jawohl. rocco ist zurück und ihr solltet euch vom Kultmodell der 60er gleich am besten selbst überzeugen. Wie das funktioniert? Ihr könnt euer Wunschmodell ab sofort via Instagram gewinnen. Einen Monat lang verlost Rodenstock nämlich ein rocco-Modell über die Social Media Platform – und ihr solltet fleißig knipsen und taggen. Was ihr genau dafür tun müsst?  weiterlesen

Christmas-Bling: Broschen sind zurück!

– 20.12.2013 um 10.12 – Accessoire Allgemein box2 Trend

weihnachts outfit broschen trend Christmas Bling: Broschen sind zurück!

Bisher habe ich mich im Dezember stets von rauen Mengen Unvernunft leiten lassen, von diesem dringenden Bedürfnis nach einem komplett neuen Weihnachts-Outfit, um am Tag der Tage mit den Christkugeln um die Wette strahlen zu können. In diesem Jahr wird das nichts, keine Chance. Zu wenig Zeit, zu wenig Motivation, zu viel Unlust. Und wenn ich einen ehrlichen Blick in meinen Kleiderschrank werfe, dann komme ich wohl oder übel zu dem Schluss, dass alles, was neu ist, irgendwann alt wird und von letzterem ist wirklich noch allerhand vorhanden. Ich plädiere also für das Kreativwerden und Geldsparen – mit ein paar einfachen Handgriffen wird aus alt am Ende nämlich doch noch neu. Zum Beispiel mithilfe von Broschen

Broschen feiern gefühlt alle zwei Jahre ein Revival und das aus gutem Grund: Nix da altbacken – in diese Saison beweisen vor allem Lanvin, Dries van Noten und Emanuel Ungaro, dass es sich bei den kleinen bis großen Accessoires zum Anstecken um feine Wunderwaffen gegen modische Tristesse handelt. Der klassischste Broschen-Platz bleibt wohl das Schlüsselbein, mir hat es aber besonders die Hals-Variante anstelle einer Kette angetan. Auch nicht zu verachten: Die Brosche als Formgeber von weiten Pullovern oder Schlabberkleidern – einfach raffen und feststecken, et voilà! weiterlesen

Happy Heart: 9 Dinge im Dezember, die glücklich machen

– 17.12.2013 um 10.54 – Accessoire box1

happy heart Happy Heart: 9 Dinge im Dezember, die glücklich machen

Der Dezember ist zum Geschenke kaufen da. Jawoll! Schließlich haben wir ja auch elf lange Monate Zeit, uns selbst mit materiellen Dingen zu versorgen, non? Was in der Theorie ganz hervorragen klingt, sieht in der Praxis leider ständig anders aus: Gerade dann, wenn wir unserem Portemonnaie Konsum-Stopp vorschlagen, kommt auch schon der irrsinnig große Haben-wollen-Effekt um die Ecke. Da gilt’s: Auf die Finger hauen und stark bleiben – oder nur leicht einknicken und sich gleich für die Zukunft in Mini-Portiönchen belohnen.

Zum Beispiel mit dem This is Jane Wayne x NEWOLDNOW Kalender – für beste Vorsätze im Jahr 2014. Einem ordentlichen Unterhemd mit kleinem Kunstwerk drauf – der Schiesser Artists for Revival trifft Klassiker Edition. Oder mit einem kleinen Begleiter, der unsere Bewegung ein klein bisschen im Auge behält – dem Nike Fuel Band. Oder… weiterlesen

TAGS:

Schmuck-Fund //
BACK by Ann Sofie Back –
Und das Revival der Perle ist besiegelt.

– 10.12.2013 um 13.49 – Accessoire box3

back ann sofie back Schmuck Fund // <br/> BACK by Ann Sofie Back   <br/> Und das Revival der Perle ist besiegelt.

Als hätte Madame Back gewusst, dass ich noch immer nicht weiß, was bei mir unterm Tannenbaum liegen soll, zaubert die Designerin kurzerhand ihre kleine feine Perlen-Schmuck-Kollektion aus dem Hut – und die trifft voll und ganz ins Schwarze. Ihr kleines Appetit-Häppchen zur kommenden Sommerkollektion kommt damit wie gerufen zur Vorweihnachtszeit und auf meinem Wunschzettel steht an oberster Stelle ganz selbstverständlich das Perlen-Armband und der opulente Ring. 

Bereits zum zweiten Mal kreiert die schwedische Designerin Ann Sofie Back für ihre günstigere Linie BACK eine Schmuckkollektion, die sich nicht länger verstecken darf. Und mit ihrem Ausblick auf den Sommer 2014 dürfte das Comeback des Perlenschmucks nun endlich besiegelt sein. Die Skandinavier jedenfalls sind sich einig: Ohne Perlen geht 2014 rein gar nichts. Wir jedenfalls sind bereit. Ihr auch? weiterlesen

#whereisrocco – Die Suche nach dem Brillen-Modell aus den 60ern

– 10.12.2013 um 10.01 – Accessoire

whereisrocco3 #whereisrocco   Die Suche nach dem Brillen Modell aus den 60ern

Wir wissen: Die Cat Eye steht für die 50er und die kugelrunden Gläser ganz nach Lennon-Manier für die hippiesken 70er – aber was passierte Brillen-technisch eigentlich dazwischen? In den 60er Jahren konnte das Brillengestell nicht dick genug sein, der Siegeszug von Horn nahm seinen Lauf und vor allem ein ganz bestimmtes deutsches Brand mischte damals im Brillen-Biz ordentlich mit: Rodenstock. Hat bestimmt jeder Mal gehört. Wie wir jetzt aber überhaupt darauf kommen? Tatsächlich sind wir schon wieder auf der Suche neuen Gestellen. Ja, wirklich. Nike liebt ihr filigranes Großmutter-Modell zwar abgöttisch, aber so richtig stabil scheint das Ganze nicht. Rutscht ständig von der Nase und mit jedem Mal Draufsetzen wird’s nicht besser. Ergo: Eine Zweitbrille für die wilde Lebensphasen muss her. Also zurück zu Rodenstock, oder eher: rocco.

1963 gehörte rocco auf ein jedes zartes Näschen, und auch auf stattliche Nasen. Man hatte es schließlich mit reinstem Qualitätshandwerk in Form einer ziemlich markanten Hornfassung zu tun, die nur schwer zu übersehen war: Ein Mal entdeckt, für immer erkannt. Die deutsche Brillenmanufaktur Rodenstock gehörte somit zur ersten Liga der Brillen-Spezies, entwarf ein Kultobjekt und zog sich damit eifrig Fans heran. Mister Ronald Reagans Liebe ging sogar so weit, dass er sein Wunsch-Modell gleich mehrfach nachproduzieren ließ – man kann ja nie wissen, was noch passiert. Und als hätte er’s geahnt: Irgendwann war schließlich Schicht im Schacht und der einst so geliebte rocco verschwand in der Versenkung. weiterlesen

Die Taschen Obsession der Blogger:
A.P.C Half Moon Bag vs. Mansur Gavriel

– 05.12.2013 um 11.55 – Accessoire Allgemein Trend

it bags Die Taschen Obsession der Blogger: <Br/> A.P.C Half Moon Bag vs. Mansur Gavriel Blogger haben allerlei Gelüste, schauen beieinander ab (oder eher: Sie lassen sich inspirieren) und lösen damit des Öfteren Kettenreaktionen aus. Da schwappt dann plötzlich ein “Must-Have” aus den U.S.A rüber nach Schweden, um irgendwann in Deutschland anzukommen, oder andersrum, bis es schließlich ausverkauft ist. So geschehen mit der sogenannten “Half Moon” Bag von A.P.C, die ich immer und immer wieder unter die Nase gerieben bekomme (Schlotti, pfui!). Wäre nicht bald Weihnachten, vielleicht hätte ich dann längst zugeschlagen. Aber nein, Contenance. Ich muss vorerst stark bleiben, auch wenn das gute Stück durchaus Klassiker-Potential hat. 

Ein weiterer Hype der internationalen Blogger-Szene: Rachel Mansur und Floriana Gavriel, zusammen Mansur Gavriel, das Taschenlabel der Stunde. Erst sah man Top-Bloggerin Garance Doré mit einer schwarzen Bucket Bag durch Paris flannieren, dann gesellte sich Kirsten Dunst hinzu und schießlich ist die Tasche auch hierzulande angekommen, zum Beispiel bei Jessie. So einen Boom hat’s beinahe noch nie gegeben, denn ob ihr’s glaubt oder nicht, das Brand Mansur Gavriel existiert erst seit Juni diesen Jahres. weiterlesen

Wohnen: Gemütlich Daheim <3

– 18.11.2013 um 19.07 – Accessoire box1 Shopping Wohnen

shopping Wohnen: Gemütlich Daheim <3  Sanft duftendes Kerzenlicht, die richtigen Pantoffeln, eine kuschelige Decke und kleine Schönmacher, die auch der Seele guttun. Willkommen in der Vorwinterzeit, willkommen in den eigenen vier Wänden. Es ist nämlich längst soweit: Der Tag scheint um 16 Uhr vorbei, das Grau da draußen ruft nach Unzufriedenheit und die eigene Wohnung wird zum Rückzugspunkt Nummer 1. Na, schon heimelig geworden? Dann hat sich der ein oder andere von euch sicher schon ein paar Gedanken darüber gemacht, wie “Wohl-fühlen” am besten funktioniert, oder?

Bei uns jedenfalls wird die Wohnung immer wichtiger und das Einkuscheln samt gutem Buch zur Lieblingsbeschäftigung. Ein wenig Inspiration gefällig, wie das daheim am besten funktioniert? Wir hätten da nämlich ein paar Kleinigkeiten für euch zusammen gestellt, mit denen das vortrefflichst gelingen dürfte.In diesem Sinne: Happy Einmuckelzeit, ihr Liebsten! weiterlesen

Accessoire-Lieblinge –
von Perlen, Haarspangen & Charity-Ketten

– 13.11.2013 um 15.09 – Accessoire box2

schmuck Accessoire Lieblinge   <br/> von Perlen, Haarspangen & Charity Ketten

Eine Neuentdeckung, eine junge Schmuckdesignerin und ein etabliertes Berliner Label, das nun gemeinsame Sache mit einem Charity-Label macht: Drei unterschiedliche Accessoire-Kreationen, die mich nicht nur vom Fleck weg komplett überzeugen, sich wohl demnächst auch hervorragend zum Verschenken eignen dürften, nicht wahr? 

Hannah Hoffman beispielsweise zaubert die unaufdringlichsten und zugleich schönsten Haarspangen, während Sophie Bille Brahe (hierzulande bekannt durch ihre Weekday-Kollaboration) uns die bislang beste Variante der Perlenketten kredenzt und Sabrina Dehoff gemeinsame Sache mit dem Charity Label I Wish U Sun macht und uns eine Kette samt Sonnen-Anhänger und Swarowski-Steinchen für den guten Zweck kreiert. Dreimal YEAH <3 Dreimal genauer hinsehen! Bittesehr: weiterlesen