Kategorie-Archiv: Allgemein

Was kannst du tun, um den Geflüchteten in Deutschland zu helfen? #‎BloggerFuerFluechtlinge‬

– 26.08.2015 um 16.23 – Allgemein Ihateunicorns

https://instagram.com/p/61hzSkS805/?taken-by=mareiha

Die Gefühle beim Anblick der Bilder in den Medien lassen sich nur schwer in Worte fassen. Erschöpfte Familien auf nacktem Beton und nassen Wiesen vor Sammelstellen der Asylantragsstellen, kaum sanitäre Anlagen, ohne Unterkunft, unzureichende Medizinische Grundversorgung. Nach den traumatischen Erlebnissen in ihren Herkunftsländern, der kräftezehrenden und gefährlichen Flucht, erleben jene, die es geschafft haben die Ländergrenzen überhaupt zu erreichen bzw. ihre Flucht überhaupt zu überleben, Verfolgung und Diskriminierung in dem Land, in dem sie eigentlich Zuflucht und Sicherheit suchen: Deutschland.

Bis zum Ende des Jahres werden schätzungsweise 800.000 Flüchtlinge in Deutschland Zuflucht suchen. Zu viele, finden einige deutsche Staatsbürger – mit verheerenden Folgen: Übergriffe auf Flüchtlinge und Einrichtungen für Geflüchtete gehören leider zur Tagesordnung und nehmen mit zunehmender Anzahl der Asylsuchenden zu. Anstatt sich kollektiv um die Unterstützung der traumatisierten Menschen vor den Ansylantragstellen zu kümmern und zu organisieren, dominieren in den Medien oftmals Berichte über die „Flüchtlingswelle“ und „Flüchtlingskrise“ – Termini, welche die Flüchtlinge mit Naturkatastrophen und Wirtschaftskrisen gleichsetzt – also Erscheinungen, welchen man machtlos gegenübersteht und von denen man „überrollt“ wird und den Unmut und die Angst vor „Überfremdung“ Deutschlands unterstützt. Flüchtlinge sind keine Naturkatastrophe. Sie alle sind Menschen, welche Unterstützung und Hilfe benötigen!!!!! 

WIE KANNST DU HELFEN???

1) Sammelaktion ihateunicorns x Beuster

ihateunicorns_Beuster_Berlin

Dieses Wochenende werden wir im Beuster, dem Restaurant mit Barbetrieb unseres Vertrauens und Begehrens, eine Sammelaktion starten.

+++ ACHTUNG, NEUE ZEITEN!!! +++
WO: Beuster Bar, Weserstr. 32, 12045 Berlin
WANN: Sonntag, 30.08.2015, von 16:20 – 02:00 Uhr

WAS:
Es gibt zur Zeit sehr viele Kleiderspenden vor Ort, deren Sortierung kaum zu bewältigen ist. Darum werden wir uns auf die Bedarfsliste (bit.ly/1EmIpnY) konzentrieren. Außerdem gehen wir Montag in der Metro oder so einkaufen (Hygieneartikel, Plastikbesteck & Pappbecher, Snacks), also sind Geldspenden sehr gerne gesehen! BITTE KEINE KLEIDERSÄCKE ABGEBEN. Das bekommen wir logistisch nicht hin. Ansprechpartner vor Ort im Beuster ist MARIA.
WAS SPENDEN?:
– Smartphones MIT Ladekabel
– BVG Fahrkarten AB
– Decken
– Regenjacken
– Oropax
– NEUE Unterwäsche (isso)

Außerdem gibt es eine Spendenbox für GELDSPENDEN an diesem Abend, dessen Inhalt direkt an ProAsyl gespendet wird!

Wir richten uns hierbei streng an die von „Moabit Hilft“ veröffentlichte Bedarfsliste und die Richtlinien zu Kleiderspenden – um die Organisation vor Ort durch Freiwillige so einfach wie möglich und die Versorgung der Geflüchteten schnell wie möglich zu gewährleisten.

Wir fahren am Montag zum Landesamt für Gesundheit und Soziales (LaGeSo) und geben eure Spenden dort ab. Vielen lieben Dank für eure Unterstützung.

Auszug aus der Bedarfsliste von „Moabit Hilft“:

  • Geldspenden für Taxis
  • Fahrkarten BVG (2 Stunden Tickets AB)
  • SIM Karten Lebara
  • Smartphones mit Ladekabel
  • Gutschein DM

 

2) #BloggerFuerFluechtlinge

Bloggerfuerfluechtlinge

Blogger für Flüchtlinge ist eine Initiative von Nico LummaStevan PaulKarla Paul und Paul Huizing.

Was #BloggerFuerFluechtlinge wollen?

Wir wollen Augen öffnen. Niemand soll mehr wegschauen.
Wir versuchen gemeinsam die Flüchtlingshilfe zu unterstützen.

Wenn du aktiv helfen möchtest, gibt es viele Möglichkeiten!

Und vor allem kannst du aktiv dazu beitragen, dass Flüchtlinge in der Mitte unserer Gesellschaft akzeptiert werden.

3) #RefugeesWelcome von Deichkind.

Deichkind

Auf dem Echo haben Deichkind damals mit ihren #RefugeesWelcome Trainingsanzügen für aufsehen gesorgt. Jetzt gibt es sie endlich zu kaufen. „Der komplette Gewinn geht an ProAsyl.“

Das finden wir natürlich dufte. #Gekauft.

HIER GEHT ES ZUM DEICHKIND SHOP

4) www.volunteer-planner.org

Hier kannst du dich für ehrenamtliche Tätigkeiten bei dir vor Ort eintragen. Richtig gut!!

5) Flüchtlinge bei euch in der WG

FluechtlingeWillkommen

Auf www.fluechtlinge-willkommen.de erhältst du alle Informationen darüber, wie du Flüchtlinge bei dir in der WG aufnehmen kannst. Von der Organisation bis zur Finanzierung – hier ist die richtige Anlaufstelle!

 

5) Die Karte von ProAsyl: Wie und wo kannst du helfen?!

Dass Blogrebellen arschcool sind, wissen wir ja schon lange. Mit diesem Artikel haben sie eine sehr gute Hilfe zur Hilfe erstellt. Finden wir sehr gut. Super gut auch die darin verlinkte Karte zur Hilfe. In dieser sind Vereine und Orte verlinkt, in denen ihr euch ehrenamtlich engagieren könnt. (Nicht nur in Berlin!)

KarteProAsyl

===
Was passiert eigentlich gerade?

Auf Spiegel.de gibt es eine (etwas holprig formulierte) Übersicht, welche versucht, die aktuelle Situation und Rechtsgrundlage Asylsuchender (und Einwanderer) darzustellen.

===

Fragen?
Liebe Grüße und Peace,
Maria & Sophia

Wayne interessiert’s //
Die Short News der Woche

– 25.08.2015 um 17.14 – Allgemein

wayne

… die hier bisher keine Erwähnung fanden, aber trotzdem unter keinen Umständen verpasst werden sollten: U. a. mit dem schönsten Lingerie-Lookbook seit langem, einer Handvoll Traumpaaren aus dem Bereich Interior, Schmuck und Mode, einem Taschenlabel, das wir uns unbedingt merken sollten und natürlich unserem #IceCreamMarket in München <3 weiterlesen

5 Piece Wardrobe //
Well hello, Mary Janes

– 05.08.2015 um 9.43 – Allgemein

repetto

Dass ich mir ausgerechnet jetzt neue Schuhe bestellt habe, ist so ungefähr das Dümmste, was ich gerade tun konnte: Nicht nur, dass meine Schuhgröße dank Schwangerschaft und Hitze weiterhin immer weiter wächst, ein umgeknickter Fuß sorgt optisch ebenfalls für weitere Zentimeter. Es kommt aber auch immer alles zusammen. In weiser Voraussicht wurden die zuckersüßen Repetto Mary Janes also eine gute Nummer größer bestellt – die angeblich auch problemlos nach diesem Chaos passen sollte. Aber ich sage euch: Wenn diese Füße nicht wieder wesentlich kleiner werden, dann habe ich ein ernsthaftes Problem und nahezu kaum noch Schuhe im Schrank. Hoffen wir also mal das Beste.

Sollte ich meinen Booty dann noch in normale Kleidung kriegen, ich würde just nach Eintrudeln der Bestellung zu obigem Outfit greifen: Zur Hochwasserjeans, zum Turtleneck Top, zum Hut und zum Shopper von Mansur Gavriel. Letzteren gibt’s doch tatsächlich gerade bei Net-a-Porter gleich in zwei Farben. Sachen gibt’s. Herbst, ich wart‘ so sehnsüchtig auf dich, du glaubst es ja kaum! weiterlesen

#15MinutesOfFame – Dropsige Burgerschlacht im ZDF!

– 04.08.2015 um 13.07 – Allgemein Ihateunicorns

Processed with VSCOcam with a6 preset

Lässiges Abcornern auf Berlins Straßen mit unserer Gang.

Daym Drops hat nicht nur den arschcoolsten Name der Welt (DROPS!!!!), sondern auch ‚nen richtig geniales Hobby: Es fährt von Drive-In zu Drive-In und holt sich ne ordentliche Ladung Burger mit Pommes oben drauf, um diese dann, in seinem Auto sitzend, mit glasigen Glücksaugen zu verputzen und in Bewegtbild für hungrige Zuschauer festzuhalten.

Nicht, ohne dabei komplett AUSZURASTEN wie übertriiiiiiieben lecker das denn sei und die Disco-Burger-Faust gen Fahrzeughimmel zu recken:

Wir verstehen ihn da komplett!

ZDFinfo hat uns gefragt, ob wir da nicht auch mal Bock drauf hätten. Haben wir! Immerhin haben wir die Kunst des Burgeressens bei unserem Haus und Hof Blog Mit Vergnügen von der Pieke auf gelernt und gefühlte 16 mal geporbt… 40daysofeating war auch irgendwie #40BurgersHasBeenGessenWordenSein (oder so ähnlich!)…

Also sind wir zu einem angesagten Berliner Burgerladen gefahren, haben uns ordentlich beladen und dies dann zum Wohle der Allgemeinunterhaltung öffentlich-rechtlich aufgemümmelt.

Dazu wurden wir ins knallharte investigative Kreuzverhör genommen… kann man sich ansehen!

Zitat-Gieseke

Und zwar DIESEN DONNERSTAG, BEI ZDFinfo, UM 00:25 UHR BEI „15 MINUTES OF FAME“.

sieht dann ungefähr so aus:

Oder online HIER.
Oder auf dem Instagram-Kanal von 15 Minutes Of Fame HIER.

Oder auch auf unserem NEUEN Instagram-Kanal!!!!

Angeknuspert,
<3 Maria & Sophia

Wayne interessiert’s //
Die Short News der Woche

– 04.08.2015 um 12.15 – Allgemein

short news

Eine Woche lang waren wir dank Server-Umzug und kleinen Vorbereitungen offline – schon ist so viel an uns vorbei gerauscht. Wir haben die wichtigsten News der vergangenen Woche natürlich trotzdem nicht aus den Augen verloren – und servieren sie wie gewohnt in mundgerechten Stücken – wie immer in unseren Short News der Woche. Wayne interessiert’s? weiterlesen

Wayne interessiert’s //
Die Short News der Woche

– 21.07.2015 um 12.47 – Allgemein

short news

… die hier bisher keine Erwähnung fanden, aber trotzdem unter keinen Umständen verpasst werden sollten: U. a. mit dem Aufreger der Woche, den“100 Tipps für eine Hammer-Ausstrahlung“, einem Supergirl, das uns „Slow Fashion“ näher bringt, ganz viel Melt!-Feeling und einer Diskussionsrunde zum Thema „Haare ab, Haare dran?“. weiterlesen

Wayne interessiert’s //
Die Short News der Woche

– 14.07.2015 um 10.51 – Allgemein

wayne

… die hier bisher keine Erwähnung fanden, aber trotzdem unter keinen Umständen verpasst werden sollten: U. a. mit einem knackigen Pressespiegel zur Fashion Week Berlin, zwei Store Openings, die wir uns mal genauer ansehen sollten, einem wirklich traurigen Beauty-Tutorial und dem wohl meistgeteiltesten Video vom Wochenende #Europa! weiterlesen

OUTFIT // Sommersterne von Rika

– 13.07.2015 um 10.10 – Allgemein

Rika Star Dess Sandro Boots

Heute ist ein trauriger Tag, ich muss nämlich meine während der Fashion Week bereits sehr lieb gewonnen Leih-Boots von Sandro Paris wieder abgeben, es bricht mir beinahe das Modemädchen-Herz. Erst im September, zum offiziellen Erscheinungsdatum, könnte es zu einer Reunion kommen, bis dahin wird kein anderer Schuh dieser Art nachrücken, das verspreche ich hiermit hoch und heilig.

Auch auf der Wunschliste der neu entdeckten Gelüste: Sterne, am liebsten sämtliche, die als mittlerweile legendäres Markenzeichen immer wieder aus dem Hirn der in Schweden geborenen Designerin Rika Lundgren entspringen. Komisch ist das schon, als ich ähnliche Drucke nämlich einst bei Saint Laurent & Konsorten entdeckte, musste ich eher an Ed Hardy als an Liebe denken. Wie schön, dass man sich täuschen, wundern und durchaus auch mal umentscheiden kann. Also: Adios, ihr heißen Feger und hoffentlich bis bald. weiterlesen

Wayne interessiert’s //
Die Short News der Woche

– 03.07.2015 um 16.13 – Allgemein

short news
… die hier bisher keine Erwähnung fanden, aber trotzdem unter keinen Umständen verpasst werden sollten: Mit ganz viel Fashion Week im Gepäck, Beach House für die Ohren, einer toughen Mommy, der Bade-Karte für Berlin und den Infos zur legendären Dandy Diary Opening Party. weiterlesen

Bilder des Tages // Alexa Chung for AG Jeans – Part 2

– 02.07.2015 um 9.43 – Allgemein box2

alexa chung ag jeans

Wenn wir die pfiffigen Köpfe hinter dem Denim Brand AG Jeans wären, würden wir Miss Alexa Chung auch so schnell nicht wieder loswerden wollen: Nach einer ziemlich erfolgreichen, ersten Liaison im Frühjahr diesen Jahres, kommt auch schon der nächste Schwung „Alexa Chung for AG“ in die Läden – aka die Herbst-Ausgabe. Zwar hätten wir uns passend dazu am allerliebsten gleich eine zweite Gesangseinlage der zuckersüßen Britin gewünscht, diesmal scheint aber sowieso alles ein klein wenig anders:

Stand die erste Kollaboration ganz im Zeichen Alexas liebster Denim Items, wird’s in Runde zwei gleich größer, umfangreicher und ein auch schicker: Dank Wildleder, Kord, Merino, Cashmere und Seide. Eine erste, kleine Sneak Peak gibt’s schon heute für uns – und am 23. Juli bereits im Handel und in den Online Shops. Et voilà: weiterlesen

5 PIECE WARDROBE //
Das Bardot-Kleid von Topshop

– 25.06.2015 um 13.09 – Allgemein

shopping topshop bardot kleidWenn man mich fragt, gibt es derzeit kaum eine schönere Erfindung als Off-Shoulder Blusen und Bardot-Kleider, umso seltsamer also, dass sich in meinem Kleiderschrank weder das eine, noch das andere findet. Am Samstag bin ich auf einer Hochzeit eingeladen und auch hier: Nur Bahnhof im Kopf. Beim Last-Minute-Durchstöbern sämtlicher Onlineshops fand ich zwar nichts Gast-Taugliches, aber dafür dieses Alltagsoutfit dort oben, das meinetwegen gern bei mir einziehen dürfte, inklusive Aladdin-Schläppchen und Schnappatmungs-Tasche von Chloé. Das französische Label mausert sich zum Jammer meines Geldbeutels langsam zu meinem mordsmäßigen Oberliebling, zumindest, was dessen Händchen für nicht allzu überkandidelte lederne Wegbegleiter betrifft (Ihr wisst schon, hallo Faye).

Da muss der Rest des Outfits dann aber wirklich eher preisgünstig ausfallen – nur teuer ist ja auch bescheuert. Happy Shopping ♥ weiterlesen

NEW IN //
Vans x Disney – YOUNG AT HEART

– 24.06.2015 um 10.06 – Allgemein box3

vans disneyIch kann, das ist kein Scherz, Arielle von hinten bis vorne mitsprechen. Dabei war ich 1990, als „Die kleine Meerjungfrau“ in die deutschen Kinos kam, gerade einmal zwei Jahre alt. Eine VHS-Kassette war schließlich Schuld daran, dass ich mit jedem Sonntag ein bisschen mehr für Prinz Eric schwärmte, daran, dass ich fortan jeden Menschen, der mir nicht geheuer war, Ursula nannte (was ich übrigens bis heute beinbehalten habe) und beim Baden klitschnasse Handtücher in Flossen umfunktionierte. Womöglich habe ich dank Triton und seiner Posse sogar das Seepferdchen bestanden. Ihr könnt euch demnach also vorstellen, wie arg ich nach Luft schnappen musste, als die News von einer erneuten Kollaboration zwischen Vans und Disney in meinen Ohren klingelte.

Neben den Geschichten unserer Lieblingsmärchen (Cinderella!) und Prinzessinnen (Yasmin!), erweckt Vans dieser Tage außerdem Micky Mouse, Minni Mouse, Donald Duck und seinen Homie Pluto, Goofy und Winnie Puuh zum Leben; kredenzt werden uns unter anderem Slip-Ons, klassische Eras, Shirts, Socken und Sweater. Wer jetzt die „Sind wir dafür nicht zu alt“-Keule schwingen will, kann selbige gleich wieder einpacken, es muss ja nicht gleich ein allover-Look sein. Der Titel zur #DisneyundVans Kollaboration lautet nämlich recht passend: YOUNG AT HEART: weiterlesen

Wayne interessiert’s //
Die Short News der Woche

– 16.06.2015 um 14.39 – Allgemein

short news

… die hier bisher keine Erwähnung fanden, aber trotzdem unter keinen Umständen verpasst werden sollten: Mit IKEAs neuester Limited Edition, Politikerinnen auf Instagram, MALAIKARAISS‘ kommendem Pop-Up Store, dem ultimativen Beauty-Tutorial für den „Deutsch-Look“ und natürlich mit Chloë Sevigny. weiterlesen