Kategorie-Archiv: Allgemein

Short News // Mit Chanels „Gabrielle Bag“, der „Female Future Force“ & ein Video mit James Cordon & Victoria Beckham

05.04.2017 um 9.43 – Allgemein

News, News, News – und zwar alle auf einen Blick. Schönes, Skurriles und Verrücktes der vergangenen Woche: U. a. Kirsten Dunst für Chanel, einer Peter Lindbergh-Ausstellung in München, der Crowdfunding Aktion zu „Female Future Force“ und den fragwürdigen Tipps der Bravo Girl: weiterlesen

Short News // Von Gender-Marketing, 69 neuen Emojis & IKEAs limitierter Kollektion

28.03.2017 um 9.28 – Allgemein

News, News, News – und zwar alle auf einen Blick. Schönes, Skurriles und Verrücktes der vergangenen Woche: U. a. mit Gender-Marketing-Methoden, einem neuen Song von Feist, einem Guide für minimalistisches Leben, 69 neuen Emoticons, einem Lesetipp über die Präsidentengattin und einem Vortrag von Trendforscherin Li Edelkoort. weiterlesen

Short News // Von #TurkishAirlineshelpSomalia, Geschlechtervorurteilen & einer neuen & Other Stories Kollektion

22.03.2017 um 10.18 – Allgemein

News, News, News – und zwar alle auf einen Blick. Schönes, Skurriles und Verrücktes der vergangenen Woche: U. a. mit #TurkishAirlinesHelpSomalia, einem Video zum Thema „Geschlechtervorurteil“, einem singenden Ryan Gosling, Victoria Beckhams günstiger Linie für Target und einem ziemlich sympathischen Video mit Jemima Kirke. weiterlesen

„Meiner ist so groß“
Schon wieder bin ich belästigt worden und habe nichts gesagt

21.03.2017 um 10.07 – Allgemein

Mal wieder ist es passiert. Und mal wieder stelle ich mir Fragen.

Letzte Woche stand ich abends mit zwei männlichen Freunden an einer Berliner U-Bahn-Station. Die Jungs verabschiedeten sich und stiegen in ihre Bahn, ich wartete auf meine. Stöpsel im Ohr, Musik auf den Ohren, nur noch zwei Minuten Warten. Dann schob sich ein Mann in mein Blickfeld. Er stand direkt vor mir und redete auf mich ein. Musik sei Dank verstand ich kein Wort, wollte aber nicht unhöflich sein – vielleicht hatte der Mann ja eine Frage – und nahm die Stöpsel aus den Ohren. Der Mann sprach und ich verstand ihn nicht. „Bitte?“, sagte ich und diesmal war seine Antwort klar verständlich: „Ich will dich ficken.“ Und: „Meiner ist so groß“, untermalt von entsprechenden Handbewegungen.

In diesem Augenblick hatte ich keine Angst, ich fühlte mich nicht eingeschüchtert – in Rufnähe warteten mehrere Leute ebenfalls auf die U-Bahn. Aber ich war unglaublich wütend. Erst auf den Mann, der seltsam weggetreten und teilnahmslos wirkte (Drogen? Alkohol?). Dann auf mich, weil ich einfach nichts sagte, meine Stöpsel zurück ins Ohr stopfte und stur vor mich hinstarrte, bis die Bahn kam. In der Bahn schickte ich eine Nachricht an meine Schwester, schilderte ihr, was geschehen war. Ihre Empörung konnte ich förmlich durchs Handy spüren. Und ich? Ich war nicht empört. Nur irgendwie… leer. weiterlesen

Short News // Mit einem Kurzfilm von Madonna, #TheFearlessGirl & Nikes „Pro Hijab“-Kampagne

14.03.2017 um 8.14 – Allgemein

News, News, News – und zwar alle auf einen Blick. Schönes, Skurriles und Verrücktes der vergangenen Woche: U. a. mit Nikes „Pro Hijab“-Kampagne, dem „Fearless Girl“ an der New Yorker Wall Street, mit einer 57jährigen als Lingerie-Modell und ganz viel Mode für den kommenden Sommer. weiterlesen

Short News // Mit Nikes Plus Size Linie, 24 neuen Lippenstiftfarben & ganz viel Frauenpower

07.03.2017 um 11.48 – Allgemein

News, News, News – und zwar alle auf einen Blick. Schönes, Skurriles und Verrücktes der vergangenen Woche: U. a. mit Nikes allerersten Plus Size Linie, der neuesten IKEA-Innovation, gleich 24 knallige Farben von MAC, einem neuen Printmagazin für junge Frauen und einer Doku über Dries van Noten. weiterlesen

Short News // Mit IKEAS neuer „Stockholm“-Kollektion, dem Oscar Fauxpas & dem Label GmbH

28.02.2017 um 11.01 – Allgemein

News, News, News – und zwar alle auf einen Blick. Schönes, Skurriles und Verrücktes der vergangenen Woche: Unter anderem mit dem kleinen Oscar-Fail, der deutschen Antwort auf Vetements, dem wiederaufgelegten Frauenmagazin „die dame“ und der neuen IKEA Kollektion: weiterlesen

Interior //
Für viel mehr Pizza & Leben am Esstisch

22.02.2017 um 12.16 – Allgemein

Was nützt einem schon ein hübsch gedeckter Tisch, wenn man ihn viel zu selten mit Freunden teilt? Über ebenjenes Phänomen der materiellen Unersättlichkeit aufgrund ganz anderer unerfüllter Wünsche, hat unsere einstige Gastautorin Pi bereits an dieser Stelle philosophiert. Was sie dort schreibt, ist leider viel zu wahr. Wann immer wir unzufrieden mit unseren eigenen vier Wänden sind, sollten wir also womöglich zu allererst darüber nachdenken, ob es nicht vielmehr an ganz anderer Stelle hapert. An der sozialen eben. Kein Zuhause kann doch je so richtig gemütlich sein, wenn zu wenig reales Leben in der Bude steckt, zum Glücklichsein braucht es schließlich keine einzige Vase und schon gar kein güldenes Besteck. Herzenswärme aber umso mehr. Ich will uns allen überhaupt kein Einsiedlerkrebsdasein unterstellen, ganz im Gegenteil, Ich-Zeit ist wichtig, aber ich weiß ganz genau, wie das ist, wenn der Winter sich einfach nicht verziehen will. Und man sich hin und wieder selbst zu den feinsten Verabredungen zwingen muss, Netflix macht ja auch Spaß. Dieser Post soll also vielmehr als kleiner Motivations-Schubser diener, auch für mich selbst. Mehr Pizza für alle. Ab sofort. Oder Brotzeit. Dann ist eine neue Butterdose nämlich plötzlich auch gar keine so verschwenderische Idee mehr: weiterlesen

Short News // Das Geheimnis um Gabrielle, die „I am an Immigrant“-Kampagne & das Nokia Revival

21.02.2017 um 17.08 – Allgemein

News, News, News – und zwar alle auf einen Blick. Schönes, Skurriles und Verrücktes der vergangenen Woche: Unter anderem mit einem Kurzfilm zur neuesten Chanel Tasche „Gabrielle“, Millie Bobby Brown für Converse, Tom Dixon für IKEA, Mangos erster, nachhaltiger Kollektion, der 2. Staffel von „Love“ einem Nokia Revival und der „I am an Immigrant“-Kampagne. weiterlesen

#LFW // Topshop Unique ab sofort im Shop
mit Leandra Medine, Lotti Moss & Pixie Geldorf

20.02.2017 um 15.39 – Allgemein

See now buy now – so lautet das neue wirtschaftliche Credo vieler Brands, das im vergangenen Jahr im Zuge der Neupositionierung einer ganzen Branche verkündet wurde. Um der Übersättigung durch zu schnell gestreute Celebrity-Streetstyles entgegen zu wirken und den Hunger der Kund*innen nach immer Neuem noch zeitnaher stillen zu können, sind viele Stücke der auf den Laufstegen gezeigten Kollektionen mittlerweile sofort im Anschluss an die Schauen erhältlich. So auch bei Topshop Unique. Gestern noch in der Tate Modern, heute im Onlineshop. Was vielen Beobachtenden endlich zeitgemäß erscheint, zwingt Nostalgiker in Gedenken an den guten alten Verkaufs-Rhythmus in die Knie und auch wir sind hin und her gerissen zwischen Fortschritt und Wehmut. Um das Zulassen von Neuem, das Umherwandeln und Reisen kreist jedoch auch die gerade präsentierte Topshop Unique Kollektion: „A digital explorer, she could be anywhere – Ibiza, Goa, or speeding through West London or any urban metropolis – but the full moon spirit is there.“ Spiritualität ist ebenso Thema wie Britpop. Und so ist es ein weiteres Mal der eklektische Mix aus Stilen, Jahrzehnten und Emotionen, der die Kollektion so spannend macht. Tag und Nacht, Regen und Sonne, Stärke und Zerbrechlichkeit . Gegensätze ziehen sich nicht immer an, in diesem Fall geben sie aber ein besonders gutes Team ab: weiterlesen

Short News // #GrammysSoWhite, Levi’s knackige Po’s & der neuen #Girlboss Serie auf Netflix

14.02.2017 um 8.11 – Allgemein

News, News, News – und zwar alle auf einen Blick. Schönes, Skurriles und Verrücktes der vergangenen Woche: Darunter u.a mit der Diskussion #GrammysSoWhite, Levi’s großartiger Denim Kampagne, dem neuesten Miu Miu „Women Tales“ mit Chloë Sevigny, ASOS‘ nachhaltiger Kollektion, einem Water Kiosk, der Netflix-Serie #Girlboss, 73 Fragen an Lena Dunham & Sofia Coppolas neuestem Film: weiterlesen

NY Fashion Week // Die Highlights vom Wochenende: U.a. mit Tibi, Lacoste & Calvin Klein

13.02.2017 um 12.01 – Allgemein Mode

Zwischen Frühlingswetter und Schneesturm feiert die erste wichtige Modewoche des Jahres gerade in New York die Kreationen des kommenden Winters und während Raf Simons sein Debüt bei Calvin Klein gleich mit neuem Logo und nigelnagelneuen Look zelebriert, hält sich die übrige Schar sich überrascht unpolitisch zurück. Zwar scheinen uns üppige Schulterpolsterkreationen vor den anstehenden Unruhen wappnen zu wollen und Gucci’eske Spielereien versuchen, den Ernst der Lage geschickt zu überspielen, so richtig plakativ, mahnend und offensichtlich ging’s bislang allerdings nicht zu. Aber gut, wir wollen mal nicht so sein, schließlich war das erst der Anfang der Modereise, die schon bald nach London über Mailand bis nach Paris weitergeht. Eines aber sollten wir positiv hervorheben: Plus-Size Models waren auf den Runways deutlich präsenter als noch in den Jahren zuvor, ebenso wie Ladies unterschiedlicher Herkunftsländer und Altersgruppen. Diversity scheint sich also langsam durchzusetzen. In aktuellen Zeiten wie diesen umso wichtiger!

Die ersten Looks, die wir uns merken sollten, gibt’s derweil von Tibi, die auch für den Winter 2017/2018 wieder den Nagel auf den Kopf treffen, während Self-Portrait nicht ganz an seine Erfolge aus den vorherigen Saisons anknüpfen kann und auch Alexander Wang irgendwie wenig für Trommelwirbel sorgt. Dafür wird’s bei Tome und Ulla Johnson umso schöner, aufregender und lauter. Aber seht selbst:  weiterlesen

Short News // Mit Lady Gaga, Beyoncés Zwillingen, Hilfe für Obdachlose & Girlpower auf der Leinwand

07.02.2017 um 8.47 – Allgemein

short news

News, News, News – und zwar alle auf einen Blick. Schönes, Skurriles und Verrücktes der vergangenen Woche: Darunter natürlich Beyoncés Babynews², Lady Gagas Auftritt bei Super Bowl, einer Aktion für Obdachlose, einem neuen Film von Florian Henckel von Donnersmarck, der Ocean’s 8-Crew und Lena Dunhams Leinwand-Plänen für Girls. weiterlesen

5 Piece Wardrobe //
„The Good Life“

31.01.2017 um 15.55 – Allgemein

5 piece wardrobe frenchWas war ich in letzter Zeit modemüde und saumäßig ankleidefaul. Ich glaube sogar, dass es noch nicht einmal gelogen wäre zu behaupten, ich hätte während der vergangenen vier Wochen bloß drei verschiedene Pullover und zwei Jeanshosen im Wechsel getragen; der Winter macht mich einfach fertig. Und dann diese Langeweile überall. Die Gleichschaltung. Und ich ja auch mittendrin. Womöglich brauchte ich einfach mal eine kurze Pause. Seit gestern tut sich da nämlich wieder was in meinem Herzen, es fängt jedenfalls ganz zaghaft an zu kitzeln wenn ich an die immerhin nahenden ersten Frühlingstage denke und gleichzeitig an mit Rüschen-verzierte Turnschuhe. An immer-wieder-Ringel mit Regenbogen-Botschaften und superhoch geschnittene Karotten. Hopfen und Fashionmalz scheint also doch nicht ganz verloren, mir ist vielleicht bloß ein bisschen egaler, was der Rest der Modewelt so treibt. Stattdessen möchte ich einfach tun und tragen, wonach mit der Sinn steht. Hier ein erstes Beispiel – The Good Life eben: weiterlesen