Kategorie-Archiv: Allgemein

Auf meinem Nachttisch im März //
„Angst vorm Sterben“ von Erica Jong

04.03.2016 um 12.54 – Allgemein box1

erica jong angst vorm sterben

Vor ein paar Wochen habe ich mir vorgenommen, mehr Zeit mit Schönem zu verbringen und schön, das sind für mich zum Beispiel Bücher, von innen und außen, ich mag nicht nur, was sie mich lehren, sondern auch wie sie riechen, wenn man zum ersten Mal den Deckel öffnet. Sogar einen kleinen Nervenkitzel verspüre ich dann, denn erste Male sind etwas Wunderbares, ebenso wie erste Seiten. Sie sagen manchmal viel, manchmal wenig, aber immer vermitteln sie ein Gefühl, das schwer zu beschreiben, aber deutlich zu spüren ist. Gerade eben fiel die Sonne wie ein warmes Tuch über den einzigen Stuhl, der auf meinem Balkon steht, der Himmel hing glasklar darüber, Pause. Ich legte mir Erica Jong auf die Knie und nahm einen Schluck warmen Tee, den ich bereits nach zwei Absätzen wieder aus meinen Backen prustete. Ich habe keine Ahnung, was mich mit dem gerade erschienen Roman „Angst vorm Sterben“ erwartet, aber ich bin mir sicher, es wird ein Wahnsinnsritt.

Alles, was ich bisher weiß ist, dass Woody Allen das Buch verschlungen hat wie warme Semmeln, dass dessen Autorin so etwas wie die Großmutter von Lena Dunham sein könnte, eine schreibende Legende der 70er Jahre ist sie ohnehin schon, ihr Werk „Angst vom Fliegen“ gilt bis heute als Bibel der sexuellen Befreiung der Frau. Jongs Schreibstil ist messerscharf wie salopp, eine irrwitzige Mischung. Vom Titel sollte man sich nicht abschrecken lassen, denn obwohl die 60-Jährige Protagonistin Vanessa Wonderman vom Verfall umgeben ist, nimmt ihre eigene Existenz mitten in New York jetzt nochmal richtig an Fahrt auf. Zwischen Leidenschaft und Selbstverwirklichung, spontanfick.com, der großen Liebe, Entwürdigung und Erhabenheit, sucht sie nach der Antwort auf die große Frage: Was ist ein geglücktes Leben? weiterlesen

Insta Diary //
Von Alltags-Outfits & schönen Steinen.

29.02.2016 um 16.13 – Allgemein Outfit Wir

instagram this is jane wayne

Ich frage mich manchmal, weshalb ich es nicht schaffe, meinen Instagram Account sorgsamer zu pflegen, ich könnte zum Beispiel viel häufiger daran denken, mein Handy für ein schnelles Foto zu zücken. Wann immer ich nämlich abends in mein Bett falle um noch schnell einen letzten Blick auf den Tag sämtlicher Vollprofis zu werfen, läuft mir das Wasser vor lauter Delikatessen im Mund zusammen, ich lese außerdem von etlichen Kuchen-Dates und Terminen. Morgen denk‘ ich auch dran, sage ich mir dann, aber nix da. Heute Morgen zum Beispiel, da hatte ich einen Termin in Mitte, woraufhin ich es zum Lunch endlich mal wieder zum Mädchenitaliener schaffte und natürlich habe ich kein Foto gemacht. Weder von den Menschen, die ich traf, noch von der Pasta, die ich aß. Und auch sonst ging es in den letzten Tagen ziemlich drunter und drüber, im besten aller Sinne, bevor ich morgen dann sogar endlich in einen Flieger nach Copenhagen steige, um die Köpfe hinter BoConcept kennenzulernen.

Am einfachsten wäre es natürlich, ich würde meine Untätigkeit bezüglich Snapchat und Co auf meine nur rudimentär vorhandene Multitasking-Fähigkeit schieben, in Wahrheit bin ich aber bloß ein bisschen Teilzeit-Social-Media-faul geworden. Was wie die reinste Plattitüde klingt, ist trotzdem wahr: In den schönsten oder konzentriertesten aller Augenblicke verschwende ich keinen einzigen Gedanken an mein monstermäßiges Mobiltelefon. Und ich hoffe schwer, dass das so bleibt. Trotzdem gelobe ich Besserung, ich schau ja selbst auch so gern, was andere treiben. weiterlesen

TAGS:

Short News // Mit „Mein Kampf gegen Rechts“,
Wood Wood im Winter, dem Mann der Oscars: Leo!

29.02.2016 um 15.52 – Allgemein

short news

Alle News der vergangenen Tage auf einen Blick, die unter keinen Umständen verpasst werden sollten – darunter selbstverständlich die Oscars, Engagement gegen Rechts, neue Lieblinge von Lika Mimika und einem ganz besonderen Nachruf für einen Helden unserer Kindheit. weiterlesen

Shopping // Die Wunschliste:
Von Klimbim & Farbtupferln

29.02.2016 um 12.52 – Allgemein

klimbim

Der Februar ist so gut wie überstanden und trotzdem bleibt die Wettervorhersage so unentspannt wie eigentlich im April während auch der Terminkalender ist zum augenzukneifen voll ist: Doch davon lassen wir uns nicht länger aus der Ruhe bringen. Das Leben ist schön lautet unser aktuelles Motto und sorgt dafür, dass wir uns hier selbst sogar bei kleinen Krisen immer wieder gegenseitig ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Frühling, wir können dich schmecken – und wir wissen, dass du alles gut machen wirst. Grund genug also, das Grau im Hirn und am Himmel mit ganz viel Power und positiven Vibes beiseite zu schieben und den Kopf mit bunten Bonbons zu füllen, Herzchen zu versprühen und dem heutigen Montagsblues den Mittelfinger zu zeigen:

Mit einem Liebe versprühenden Badeanzug zum Beispiel, mit hellblauen Mary Janes oder sogar mit bunten Bommeln an den Füßen, mit einer lachenden Tasche in Sonnengelb oder Girlpower zum Aufbügeln. Montag, du kannst uns gar nichts. Pah! weiterlesen

TAGS:

,

Short News // Mit Topshop Unique, einem Plädoyer fürs Singlesein & grünem Samt.

22.02.2016 um 17.27 – Allgemein

short news

… alle Short News des Tages auf einen Blick, die nicht verpasst werden sollten. Unter anderem mit Jennifer Lopez, die für Jimmy Fallon twerkt, der Show von Topshop Unique und vielen Gründen, die dafür sprechen, als junge Frau Single zu sein: weiterlesen

Immer wieder Liebe //
Underwear by Love Stories Intimates

16.02.2016 um 16.17 – Allgemein box3

lovestories intimates

Als ich zum ersten Mal Wind vom Amsterdamer Lingerie-Label Love Stories Intimates bekam, ahnte ich, dass diese Entdeckung mein verwaschenes Unterwäschn-Leben auf den Kopf stellen würde, und ich sollte sogar Recht behalten. Seit ich mir alle paar Monate ein einziges Stück von diesen Rettern aller Victoria’s Secrets-Traumatisierten gönne, statt mich andauernd mit halbgaren H&M-Bustiers einzudecken, wächst mein Wäscheschrank langsam, aber sichtbar zu einem vorzeigbaren Sammelsurium unterschiedlichster Formen und Farben zusammen, die nicht zusammen gehören, aber hervorragend zusammen passen. Dieses Prinzip mag ich an Love Stories übrigens besonders, hier darf alles mutig zusammen gewürfelt werden – was nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch furchtbar praktisch ist.

Wie auch immer, jedenfalls konnte ich mich in meinem Leben bisweilen eher selten mit dem Design von Unterwäsche identifizieren, normalerweise bin ich nämlich damit beschäftigt, lästigen Strass oder behämmerte Schleifchen vom Stoff zu entfernen, der künftig meine Tüten halten und im besten Fall auch zieren soll. Diesmal nicht und das macht mich aufrichtig glücklich. weiterlesen

SHORT NEWS // Kritik an Beyoncé, Mansur Gavriels Schuhlinie & Gwen Stefani Album

10.02.2016 um 12.42 – Allgemein

short news

Alle Modenews der vergangenen Tage auf einen Blick, die unter keinen Umständen verpasst werden sollten – darunter die Premiere von Zoomender 2, Topshop Boutique für den Frühling und Sock-Boots von Asos: weiterlesen

Wayne interessiert’s // Die Short News der Woche – mit H&M Studio, der Berlinale & neuer Musik

02.02.2016 um 15.43 – Allgemein

short news this is jane wayne… die hier bisher keine Erwähnung fanden, aber trotzdem unter keinen Umständen verpasst werden sollten. Unter anderem mit den 10 besten Filmen der Berlinale, innenpolitischer Widerwärtigkeit und dem H&M Studio Lookbook für das Frühjahr 2016: weiterlesen

Books that saved & shaped my life //
Mit Designer Tim Labenda

01.02.2016 um 10.05 – Allgemein box3 Buch
tim labenda books that saved my lifeFoto: Steffen Roth

Wann immer wir den Namen „Tim Labenda“ in den Mund nehmen, flattert uns das Herz, wir formen Schnuten der Entzückung und laufen über vor Stolz. Diese eisblauen Augen dort oben sollten sich sämtliche Moedekritiker der Welt tunlichst ins Hirn brennen, womöglich werden sie es nämlich sein, welche die eigenen künftig zum leuchten bringen. Oder besser: Weiterhin. Das, was Tim uns während seiner noch jungen Karriere nämlich bisweilen präsentiert hat, sprengt Grenzen, die manch ein deutscher Designer sich nicht einmal anzusehen wagt, er hält die Fahne für Berlin hoch, hat mit Vogue-Chefredakteurin Christiane Arp nicht nur einen treuen Fan der ersten Stunde, sondern auch eine Mentorin gefunden und übertrifft sich mit seiner Handwerkskunst von Saison zu Saison selbst. Wir warten daher gespannt auf das kommende Lookbook für Frühjahr/Sommer 2016, es kann nämlich nur gut werden, mehr als gut.

Heute geht es aber ausnahmsweise nicht um schönen Fummel, sondern um großartige Bücher. Solche, die Tim, den man im Übrigen nur lieben kann, geprägt, beflügelt oder zum Nachdenken gebracht haben. Mir schwant, da schlummert ein ewig kleiner Junge in dem inzwischen erwachsenen Mann – vielleicht hat er ja gerade deshalb niemals das Träumen verlernt. Eine Gabe, die rar ist in einer Gesellschaft der Übervorsichtigen. Bitte bleib, du Goldstück. Du bist nämlich jetzt schon ziemlich groß. weiterlesen

Editor’s Pick //
Norse Projects Women Rain Coat

01.02.2016 um 10.00 – Allgemein

norse projects woman
Seit Jahren schleppe ich mich in meinem gelben, überaus treuen Friesennerz durch den Regen und eigentlich ging ich davon aus, dass es noch eine ganze Weile so weitergehen würde, trotz unpraktischer Übergröße und materialbedingter Steifheit, die sich ungeachtet der wirklich großen Liebe leider nicht schönreden lässt. Nun gibt es natürlich geschmeidigere Alternativen im Überfluss, ich selbst brauche aber ziemlich häufig einen ziemlich großen Wink des Schicksals, um überhaupt irgendwann einmal zur Tat zu schreiten. In diesem Fall kam der Wink aus Richtung „Norse Projects“ – das dänische Label existiert zwar bereits seit 2009, zur Herbst/Winter Kollektion 2015/16 wurde aber endlich auch eine Womenswear Linie gelauncht. Nicht, dass wir nicht ohnehin schon das ein oder andere Teil bei den Männern stibitzt hätten, aber die Freude über eine weitere Portion skandinavischer Zurückhaltung in passenden Größen ist an dieser Stelle tatsächlich groß. Womöglich ist Gucci Schuld, dessen Chefdesigner Alessandro Michele zwar einerseits mords Lust auf Protz macht, bei mir persönlich aber auch dafür sorgt, dass ich plötzlich wieder viel mehr Gefallen an diesem zuweilen etwas langweilig gewordenen Alltags-Minimalismus finde.

Jedenfalls verlor ich beim Durchstöbern des Sortiments mein Herz an die eierschalenfarbenen „Sus Rain Short“ Regenjacke, die in Zusammenarbeit mit dem Traditionshersteller Elka Regntøj enstand: weiterlesen

Wayne interessiert’s //
Die Short News der Woche

25.01.2016 um 11.42 – Allgemein

wayne 1

… die hier bisher keine Erwähnung fanden, aber trotzdem unter keinen Umständen verpasst werden sollten: U. a. mit Anni Jane für eBay, einer Ladung Interior-News, Trendforscherin Li Edelkoort im Interview und dem Trailer zur 5. GIRLS Staffel. weiterlesen

Fashion Tales // Das Fashion Week Debakel

18.01.2016 um 12.54 – Allgemein

fashion week outfit dilemma

Die Fashion Week löst in partizipierenden Frauen irrationale Ängste und Hoffnungen aus. Einerseits ist da die Furcht davor, in der mondänen bis Techno-Party-tauglich gekleideten Masse unterzugehen wie altes Stück Brot im Supermarktregal, auf der anderen Seite winkt die Hoffnung auf Beachtung. Das Dilemma, was sich daraus ergibt, also aus der übertriebenen Auseinandersetzung mit potenziellen Outfits, kann durchaus zur geistigen Umnachtung führen, ich nenne es die „Papageien-Krankheit“, die sich per Whats App Chat mit der besten Freundin relativ präzise mit der Aneinanderreihung von Scheißhaufen ausdrücken lässt. weiterlesen

TAGS:

It’s on // Well hello,
Fashion Week Berlin!

18.01.2016 um 12.16 – Allgemein

fashion week

Bereits vor Weihnachten trudelten hier im Jane Wayne HQ die ersten Einladungen zur neuesten Ausgabe der Berliner Modewoche ein, und morgen geht’s ganz hochoffiziell los: Die Herbst/Winter 2016 Linien unserer Berliner Designer sind so gut wie fertig genäht und warten auf ihren großen Auftritt in den unterschiedlichsten Locations dieser Stadt. Der Trend geht auch in diesem Jahr zum Kronprinzenpalais, dem wohl schönsten Präsentationsort der Modewoche – und genau dort geht es auch in wenigen Minuten mit der ZEITmagazin Konferenz 2016 ganz inoffiziell los.

In den nächsten Tagen erwartet euch hier in gewohnter Manier also das Feinste von unseren deutschen Designern, die Highlights vom Berliner Mode Salon (ja, auch der findet wieder statt), persönliche Tagesrückblicke und selbstverständlich eine Ladung persönlicher Looks zwischendurch. Wir sind so organisiert wie schon lange nicht mehr, bloß ein wenig in Outfitnot, voller Vorfreude auf Lieblingsmenschen und ein klein bisschen dankbar, dass für die kommenden Tage keine Schneevorhersage angekündigt wurde.  weiterlesen

Video Update – die WALD Girls in Paris

13.01.2016 um 9.56 – Allgemein WALD GIRLS

12278921_756037047864287_3380459613223137024_n

Die Kids waren wieder unterwegs… Wald Girl Dana und Wald Girl Joyce in Paris. Wie immer um die schönsten Schätze für unseren Online Shop einzukaufen. Oder?

Will man vielleicht nicht glauben wenn man das neue Video so sieht. Viel rumalbern, keine Arbeit? Falsch, bei uns gehört das einfach zusammen. Mit Freude und Leidenschaft lässt es sich einfach drei Mal so effizient arbeiten. Wir stehen mit Herz und Seele hinter dem was wir tun und das merkt man hoffentlich.

Also viel Spaß beim Anschauen:

Eines dürfen wir auch schon verraten, 2016 wird noch mehr gereist. Wir können es kaum erwarten zusammen die Welt zu entdecken und unsere Entdeckungen mit euch zu teilen.

LOVE

die WALD GIRLS

Wayne interessiert’s //
Die Short News der Woche

13.01.2016 um 8.40 – Allgemein

wayne

… die hier bisher keine Erwähnung fanden, aber trotzdem unter keinen Umständen verpasst werden sollten: U. a. mit einer Spendenaktion für Obdachose, dem „Mode Zalon“ zur Fashion Week, dem Comeback von Claudia Schiffer, Cindy Crawford und Naomi Campbell und dem Schuh, dem wir 2016 ganz besonders viel Aufmerksamkeit schenken sollen. weiterlesen