Kategorie-Archiv: Beauty

BEAUTY // Haargeschichten Teil 1
– zu Besuch beim Figaro Dennis Creuzberg

– 19.09.2014 um 9.23 – Beauty Haare

haargeschichten dennis creuzberg BEAUTY // Haargeschichten Teil 1 <br/>   zu Besuch beim Figaro Dennis Creuzberg

Er ist derjenige, der dir die Haare hält, wenn du dich mal wieder auskotzen musst. Er ist auch der Mensch der ersten Stunde, wenn dein Leben sich um 180 Grad gewendet hat oder du dich einfach nur wieder richtig granatenmäßig fühlen willst. Wir Frauen haben dieses Wissen in unsere Haarwurzeln eingepflanzt: Ein Friseur ist bester Freund, Lebensberater und Seelenstreichler in einem. Denn eine Frisur ist nicht nur Kopfbedeckung, sondern verdammt noch mal so viel mehr. 

Das weiß auch Dennis Creuzberg, seines Zeichens Berlins Promifriseur Wonderkind, wird aber ganz rot und kichert in sich rein, wenn man ihm dieses Unwort um die Ohren schmeichelt. Da wo ich jetzt sitze, kuscheln sich sonst auch ganz gern mal Stars wie Charlize Theron, Jette Joop, Joana Zimmer und Sebastian Vettel in die Friseurstühle. Das Atelier um mich herum befindet sich in der hippen Auguststraße in Berlins Mitte, ist modern und clean eingerichtet, sehr hell und offen mit Blick auf ein very Berlin Backsteinhaus-Innenhof, Altbau. Schöner Kontrast denke ich noch, da tastet sich Herr Creuzberg (Kein Künstlername) auch schon in mein Haar hinein. Nachdem wir ein bisschen Haargeschichten ausgetauscht haben geht’s ans Eingemachte: weiterlesen

Beauty-Knaller des Monats //
Neu im Kulturbeutel

– 05.09.2014 um 9.19 – Beauty box2

Neu im Kulturbeutel Beauty Knaller des Monats // <br/> Neu im Kulturbeutel

Welche Schönmacher-Knaller haben sich in letzter Zeit eigentlich neu in mein Badezimmer geschlichen? Das zeige ich euch in jeder ersten Woche des Monats in der Rubrik „Neu im Kulturbeutel“ und verrate euch auch gleich warum.  weiterlesen

Bilder des Tages // “My Burberry” – mit Kate Moss & Cara Delevingne

– 02.09.2014 um 13.25 – Beauty box3

my burberry kate moss cara delevingne Bilder des Tages // My Burberry   mit Kate Moss & Cara Delevingne

Wenn das Konzept sich schon wie eine kleine Erfolgsstory liest, kann das Ergebnis eigentlich nicht enttäuschen. Man nehme: Großbritanniens erfolgreichste Models, Kate Moss und die 18 Jahre jüngere Cara Delevingne, den Topfotografen der Modebranche, Mario Testino, packe das Ganze unter den Deckmantel von Englands Aushängeschild der Modebranche “Burberry“, schmücke sie mit dem wohl bekanntesten Klassiker des Labels, dem Trenchcoat, und unterlege den visuellen Augenschmaus geschickt mit der rauchigen Stimme einer wunderbaren Joss Stone. Eine Kampagne “Made in England” – und eine Erfolgsmischung, die ohne Zweifel aufgehen dürfte.

Der Grund dieser ziemlich guten Verabredung ist übrigens das neue Parfum “My Burberry“, das dank Cara, Kate und viel nackter Haut allerdings ein Stückchen in den Hintergrund gerät. Wird den Abverkäufen aber ganz sicherlich nicht schaden – dafür wird das riesige Tohowaboho schon sorgen. So einfach, so gut. Et voilà: Ein weiterer Coup des Herrn Christopher Bailey.  weiterlesen

BEAUTY // Regenbogen-Make-Up – Ein ewiges Do oder Don’t.

– 01.09.2014 um 14.24 – Beauty Do or Don't

regenbogen beauty BEAUTY // Regenbogen Make Up   Ein ewiges Do oder Dont.

Cheap Monday macht’s, Prada auch und die verantwortlichen Visagisten sowieso: Die geballte Ladung Farbe kommt ständig zum Einsatz und wer bei der Stockholm Fashion Week genauer hingesehen hat, der weiß längst wovon ich rede: Regenbook-Schminke. Während ich das Ergebnis auf dem Kopf langsam aber sicher nicht mehr sehen mag, zeigt uns der Ableger aus dem Hause H&M auch schon, dass das Ganze auf den Lippen sehr wohl ganz schön gut ausschaut. Sehen wir dann auch noch das Instagram-Bild von Scout Willis’ Regenbogen-Wimpern über den Account eines Visagisten (ihrer wurde nämlich wegen oben-ohne-Bildern #FreeTheNipple von Instagram gelöscht), sind wir erneut völlig durcheinander.

Momentchen mal: Gerade noch fanden wir Regenbogen-Gewusel am Kopf wirklich nicht mehr besonders irre, wird das Ganze jetzt auch schon wieder spannend. Wir jedenfalls merken uns die neuesten Beauty-Tipps der Experten mal für den kommenden Sommer und denken nochmal ein wenig genauer darüber nach, wie wir das Ergebnis überhaupt finden sollen. Seid ihr da schon einen Schritt weiter. Regenbogen Make-Up: Immer wieder gut oder ab in die Mottenkiste damit? weiterlesen

BEAUTY // Im Test: Immunpower für die Haut
– das Shiseido Ultimune Power Infusing Concentrate

– 29.08.2014 um 16.32 – Beauty

Shiseido Ultimune Power Infusing Concentrate BEAUTY // Im Test: Immunpower für die Haut <br/> – das Shiseido Ultimune Power Infusing Concentrate

Der Postmann drückt mir ein Päckchen in die Hand. „Laborprobe“ steht auf dem kleinen Fläschchen aus der großen Box. Dazu keine weiteren Informationen. Sehr mysteriös – nur eine Einladung von Shiseido ist noch dabei, zum “Healty Day” und Enthüllung DER Beauty Neuheit vier Wochen später. Soso. No Risk no Fun denke ich und so schmiere mir das milchig-serumartige Elixier aus dem Fläschchen profimäßig gelassen ins komplette Gesicht.

Die Haut fühlt sich jetzt in etwa so an, wie nach einer sauber durchgeführten #IceBucketChallenge (bloß riecht alles viel besser), nämlich wie mit Eiswasser durchgespült – rosig, prall, straff und weich – hammer! Von da an benutze ich das ominöse Produkt also jeden Tag unter der Tagescreme und am Abend vor dem Schlafengehen. Manchmal auch ganz ohne was drüber. weiterlesen

Beauty // Nike Janes Essentials im August
mit braunem Mascara und Brow Pomade

– 26.08.2014 um 14.00 – Allgemein Beauty

Foto24 Beauty // Nike Janes Essentials im August <br/> mit braunem Mascara und Brow Pomade

Um eins schonmal vorweg zu nehmen: Ich bin schockiert! Von mir selbst und dem, was sich da während der letzten Monate in meinem Badezimmer angesammelt hat, denn ich vermute mit gleichgültigen Aussprüchen à la “Ach, Beauty interessiert mich nicht sonderlich, ich benutze nur Nivea Creme”, wie ich sie bisher gern benutzte, führe ich mich mittlerweile nur noch selbst an der Nase herum. Normalerweise tendiere ich ja zu “Forever young”, aber das hier ist dann wohl ein eindeutiger Indikator für mein alterndes, nein “reifendes” Ich. Ich sehe der Wahrheit heute also endlich mal in die teuren Augen und verstecke nicht länger, was ich mir quasi täglich auf’s Antlitz schmiere. Ari wird sich ins Fäustchen lachen, ich weiß es jetzt schon, genau wie Scalamari Jane.

Ganz besonders glücklich bin ich über meine Augenbrauen Pomade, am liebsten hätte ich nämlich einen Urwald dort oben hängen, aber dank einer kurzen Phase des Haarausfalls wird das in diesem Leben wohl nichts mehr ohne Fudeleien. Und: Braune Wimperntusche! Ich musste wirklich 26 Jahre alt werden, um zu begreifen, dass Tiefschwarz nichts für mich ist, weil ich wirklich nicht gern angemalt aussehe und noch dazu einen furchtbaren Graus vor Fliegenbeinen hege.  Und dann wäre da noch Ellis Saab, die mich zuverlässig vor bröckelnden Lippen schützt. So sehr ich MAC auch für die matten Farben liebe, manchmal muss es eben ein bisschen Fett sein: weiterlesen

BEAUTY // DO IT YOURSELF
– FIXE KOSMETIK AUS DER KÜCHE / TEIL II

– 20.08.2014 um 15.00 – Beauty

beauty DIY 2 BEAUTY // DO IT YOURSELF <br/> – FIXE KOSMETIK AUS DER KÜCHE / TEIL II

Noch mehr Beauty aus der Küche von Scalamri Jane! Ihr erinnert euch? “Jetzt, wo den Freunden schon die Ohren bluten von meinen neugewonnenen Erkenntnissen in Sachen gesunder Ernährung ist es an der Zeit, dem noch eins drauf zu setzen. Was ist denn mit dem Beauty-Kram, den ich mir da täglich auf’s Gesicht klatsche ohne richtig zu wissen, was da eigentlich drin ist? Das sind ja mitunter auch ziemliche Chemie-Keulen. Einfach in die Tonne damit? Wohl kaum! Aber wie wäre es denn zur Abwechslung mal Natur pur und selber machen? Gesagt, getan. Die Schweinerei ist angerichtet: Hier sind die besten und schnellsten Kosmetik DiY’s mit den Dingen, die sich garantiert auch in eurer Küche tummeln.”

Auf geht’s zu Teil 2: weiterlesen

BEAUTY // Do it Yourself – Fixe Kosmetik aus der Küche / TEIL I

– 18.08.2014 um 12.30 – Allgemein Beauty box3

beauty DIY 1 BEAUTY // Do it Yourself   Fixe Kosmetik aus der Küche / TEIL I Jetzt, wo den Freunden schon die Ohren bluten von meinen neugewonnenen Erkenntnissen in Sachen gesunder Ernährung ist es an der Zeit dem noch eins drauf zu setzen. Was ist denn mit dem Beauty-Kram, den ich mir da täglich auf’s Gesicht klatsche ohne richtig zu wissen, was da eigentlich drin ist? Das sind ja mitunter auch ziemliche Chemie-Keulen. Einfach in die Tonne damit? Wohl kaum! Aber wie wäre es denn zur Abwechslung mal Natur pur und selber machen? Gesagt, getan. Die Schweinerei ist angerichtet: Hier sind die besten und schnellsten Kosmetik DiY’s mit den Dingen, die sich garantiert auch in eurer Küche tummeln.

Auf geht’s zu Teil 1: weiterlesen

Beauty Inspiration AW 2014 //
Zwischen messy & adrett, Ponytail & Knödel

– 12.08.2014 um 10.29 – Beauty box3 Haare

PonyTail Beauty Inspiration AW 2014 // <br/> Zwischen messy & adrett, Ponytail & Knödel

Die Sache mit den Haaren treibt uns ständig in den Wahnsinn: Spielt die Haarstruktur einmal nicht mit, rückt die Wunschfrisur in weite Ferne. Kommt dann auch noch das handwerkliche Ungeschick dazu, wird’s fast unmöglich, Extravagantes aus den Flusen zu zaubern. Kaum ein anderes Thema interessiert uns daher so sehr, kaum ein anderes macht uns gleichzeitig so wahnsinnig im Kopf. 

Scalamaris Supertipp mit dem Gretelzopf habe ich bereits aufgegeben – trotz mehrfachen Versuchen vorm Spiegel. Nein, es gelingt nicht. Vielmehr neige ich zu aggressiven Wutausbrüchen (in leise) und gebe ungeduldig auf. Eine Frisur allerdings, die kriegen wir mit Ausnahme von Kurzhaarfrisur alle hin: Den guten alten Pferdeschwanz. Und dass eben genau der viel spannender sein kann, als oft auf den Straßen zu sehen, dürfte uns zwar klar wie Kloßbrühe sein, wird allerdings ständig vergessen. Hören wir also doch mal auf die Catwalk-Stylisten, strubbeln mal wieder, was das Zeug hält, binden à la Chanel allerhand Klimbim dazwischen, zwirbeln akkurat wie bei Céline am Hinterkopf oder setzen auf die gute alte Assipalme wie jüngst auf der Copenhagen Fashion Week erspäht.
weiterlesen

Beauty // Neu im Kulturbeutel
Die Sommer Edition

– 08.08.2014 um 14.47 – Beauty box1

beauty knaller sommer  Beauty // Neu im Kulturbeutel <br/> Die Sommer Edition Nein, diese urlaubig angehauchten Bilder sind nicht an einem Strand auf Sardinien entstanden – auch nicht an der Ostsee. Ja nicht einmal ein Baggersee im Umkreis musste dafür herhalten. In einem Park bei mir um die Ecke ließ ich mich mit meinen Beauty Sommerlieben nieder und hier sind sie keineswegs fehlplatziert: Denn das Besondere an all den Produkten, die ich euch heute vorstelle ist, dass sie auch im Alltag fernab des Strandes und außerhalb der Urlaubssaison mehr als willkommen auf Haut und Haaren sind.

Und welche Schönmacher-Knaller haben sich in letzter Zeit nun neu in mein Badezimmer geschlichen? Das zeige ich euch wie jeden Monat in der Rubrik „Neu im Kulturbeutel“ und verrate euch natürlich auch gleich warum: weiterlesen

BEAUTY // Heidi-Tücher bei Designer’s Remix – Do oder Don’t?

– 07.08.2014 um 10.53 – Allgemein Beauty box3 Trend

designers remix tuch ss15 cpfw BEAUTY // Heidi Tücher bei Designers Remix   Do oder Dont?

Bahnt sich da etwa wirklich ein waschechter Trend an? Nachdem man sämtlichen Tuch-Experimenten à la Heidi spätestens mit dem Eintritt in die Oberstufe abgedankt hatte, sind ein paar listige Designer gerade drauf und dran, ein Comeback dieser Dreiecks-Stoffe herauf zu beschwören. Zunächst waren da Vika Gazinskaya und Busenfreundin Mira Duma, die uns mit ihren Streetstyles schon mehrfach vom modernen Bäuerinnen-Look überzeugen wollten, allerdings nur wenig erfolgreich.

Dann aber preschte ein gewisser Scott Sternberg plötzlich wie eine Abrissbirne durch unsere Standhaftigkeit, indem er uns mit seiner aktuellen Resort Kollektion für Band of Outsiders beinahe um den Finger gewickelt hätte. Überall moderne Alm-Mädchen und Komplett-Looks, die mit ein bisschen Mut tatsächlich ausgeführt werden könnten, inklusive Kopfbedeckung. Das jüngste Mitglied im Tuch-Club ist seit gestern das dänische Brand “Designer’s Remix“. weiterlesen

Summer Beauty //
Die besten Lippenstifte in Nude Tönen

– 31.07.2014 um 8.25 – Allgemein Beauty

sommer lippenstifte nude 1 Summer Beauty  // <br/> Die besten Lippenstifte in Nude TönenEin findiger Make Up Artist flüsterte mir einst: “Deine Lippen sind etwas krumm, wenn du also roten Lippenstift trägst, musst du Lip-Liner verwenden, sonst sieht das irgendwie schräg aus.” Zackboom, der Komplex ward geboren und das, obwohl ich doch längst wusste, dass in meinem Gesicht so gut wie gar nichts symmetrisch gewachsen ist, selbst in der Mitte meines Mundes befinden sich keine Zahn-Rille, sondern ein ganzer Zahn – das fällt aber nur auf, wenn ich ganz still bin und nicht rede, weshalb ich tendenziell viel rede.

Trotzdem suchte ich nach der unabsichtlichen Gehirnwäsche lange nach einer Alternative, die mir ohne viel Wow-Effekt volle Lippen und ein bisschen mehr Glow ins Antlitzt zaubern sollte. Auf den Trichter mit dem “Nude”-farbenden Lippenstift kam ich erst sehr spät, weiß der Teufel weshalb, inzwischen gehört selbiger allerdings fest zum Handtaschen-Inventar dazu. Vor allem im Sommer – da hat man schließlich wenig Lust, auf kleckernde Farben zu achten. weiterlesen

TAGS:

,

Trend // Flash Tattoos
– Machen oder sein lassen?

– 25.07.2014 um 11.17 – Allgemein Beauty box1 Trend

trend flash tattoos Trend // Flash Tattoos  <br/>   Machen oder sein lassen?Wer jetzt glaubt, ich sei vielleicht übergeschnappt, dem sei eins gesagt: Gut möglich ist’s. Seit ein paar Tagen ist nämlich der Wurm drin, egal wohin ich auch gehe oder blicke, sie sind überall: Flash Tattoos. Meist glänzen sie mir gülden von sonnengebräunten Armen entgegen, ab und zu prangen sie auch auf pedikürten Füßen oder schlanken Rücken, aber immer sehen sie gut aus, kein Scherz. Die Trägerinnen dieser abwaschbaren Körperverzierungen gleichen überraschenderweise nämlich weder “Dumpfbacke” Bundy, noch dem geistigen Einzeller aus der Sonnenbank nebenan. Ich habe mich bisher trotzdem gegen das Gutfinden der Abzieh-Tattoos gewehrt, womöglich einfach so, aus Prinzip – bis meine Freundin L. mir gestern Abend im Restaurant gegenüber saß, die Ärmel ihrer cremefarbenen Seidenbluse etwas hoch raffte und mir stolz ihre aufgeklebten Armreife präsentierte. Das sah echt verdammt gut aus. 

Kurz darauf verdonnerte ich unsere Beauty-Expertin Scalamari Jane zum Selbstversuch, das Ergebnis wird natürlich alsbald präsentiert. Mittlerweile frage ich mich aber, ob ich mich nicht einfach anschließen sollte – obwohl ich doch eigentlich der Meinung bin, dass man für derartige Alltags-Exoerimente eher der Gilda Ambrosio-Typ sein müsste. Oder? weiterlesen

Beauty // How to survive the heat –
5 Tipps für Beach Hair

– 23.07.2014 um 12.45 – Accessoire Beauty box3 Haare

hair und hat Beauty // How to survive the heat   <br/> 5 Tipps für Beach Hair

Das Denken fällt außerordentlich schwer, der Blick aus dem Fenster schweift Richtung Freibad und alles, woran wir gerade denken können, hat sicherlich ganz wenig mit Arbeit zu tun. Nutzt aber nichts, nutzt alles nichts – da müssen wir durch. Und wenn wir Glück haben, noch ein paar ganz schön viele Wochen lang. Stellen wir die Prusterei also endlich mal wieder einen Moment lang ein, konzentrieren uns wieder auf die kleine Nebensächlichkeit des Lebens aka Job und ziehen das jetzt einfach durch.

Dann nämlich geht’s an die Zuckerguss-überzogenen Stunden unseres Lebens: An Freibadbesuche nach 18 Uhr (immerhin ist da dann eh keiner mehr), an Barbecues im Park und an schönste Nächte im Freien. Gemüt umgestellt? Dann geht’s Make-up-frei weiter mit Bucket Bag, Visor oder Flechtfrisur. Unsere 5 Haar-Tipps, die Hitze prächtig zu meistern: weiterlesen

Haare & DiY //
Das Gretchenzopf Tutorial (Fail)

– 17.07.2014 um 12.00 – Beauty Haare Inspiration

gretchenzopf tutorial Haare & DiY // <br/> Das Gretchenzopf Tutorial (Fail)

Ich wette, jeder von uns Netzweltabchillern hat es schonmal heimlich gemacht – einige ziehen sich das Zeug sogar täglich rein: Video Tutorials auf YouTube sind das, auf was wir stoßen, wenn wir bei Google eingeben: „Weinflasche mit einem Schuh öffnen“ oder „Rotweinfleck aus Teppich rausbekommen“ oder „Schuh mit dem Edding wieder auf Hochglanz faken“. Kennt ihr die? Diese Do it Yourselfies  - „Das-kannst-du-ja-wohl-auch-du-Depp-du“-Videos?

Erst kürzlich erzählte mir eine Freundin Schrägstrich Politikwissenschaftlerin Schrägstrich Antiquitätenladenbesitzerin, dass sie süchtig nach Beauty-Tutorials sei – dabei machte sie eine wohl typische Präsentierpose daraus nach, die mir nicht im Geringsten etwas sagte. „Aeehm, und was guckst du dir da so an?“ frage ich sie mit hochgezogener Augenbraue „Naa zum Beispiel Holiday Make-Up, perfekte Augenbrauen oooder das Angelina Jolie Make-Up Tutorial“ antwortet sie mit wirklich ernster Stimme – ok, die Antwort auf mein folgendes „Warum zur Hölle?“ überzeugt mich dann schließlich doch:  weiterlesen