Kategorie-Archiv: Beauty

Neu im Kulturbeutel //
Die Beauty-Knaller des Monates

– 03.03.2015 um 14.17 – Beauty

beauty knaller Neu im Kulturbeutel // <br/> Die Beauty Knaller des Monates

Welche Schönmacher-Knaller haben sich in letzter Zeit eigentlich neu in mein Badezimmer geschlichen? Das zeige ich euch in jedem Monat in der Rubrik „Neu im Kulturbeutel“ und verrate euch auch gleich warum.

„Unter der Dusche sind wir alle nackt“ – ist die tiefschürfende Quintessenz des gestrigen Abends, an dem ich mit meinem lieben Freund Fabian in der „Scharfen Ecke“ auf dem Hamburger Kiez versackte bis ungefähr gerade eben. An diesen magischen Abenden entstehen nicht nur wunderbare Gedankenformationen, die sich in philosophischen Ergüssen einander reiben, sondern auch und weitaus häufiger der Fall: Miese Haut vom Qualm und Pickel und Knittern vom Alkohol. Doch für all die sind zum Glück Kräuter gewachsen, die uns am Morgen danach wieder fabelhaft aussehen lassen. Von Wortneuschöpfungen für Mascara-Dimensionen, doppelten Konsonanten und dürstender Haut wie Kehlen von Profisquashern nach dem Endgegner lest ihr jetzt: weiterlesen

BEAUTY-Reminder // Haarband-Variationen
auf der NYFW

– 19.02.2015 um 11.11 – Beauty Haare

haarband BEAUTY Reminder // Haarband Variationen <br/> auf der NYFW

‘Tsching: Haarbänder. Ach ja richtig, da war doch was, das wir uns um den Kopf binden können! Manchmal denke ich, mein Hirn ist so überfordert mit all den Eindrücken, dass mir selbst bei den banalsten Beauty-Umsetzungen ein Phoa, das habe ich glatt vergessen aus dem Mund raus ploppt. Da müssen erst Proenza Schouler, Richard Chai Love und Lacoste um die Ecke kommen, um mir sinnbildlich ein dickes, fettes Schild mit dem Aufduck “Reminder” vor die Nase zu halten. Vielleicht liegt’s an Berlin oder einfach daran, dass ich dem Kopf zu wenig Aufmerksamkeit schenke, aber Haarbänder war’n in meinem Kosmos schon länger nicht sehr präsent gesehen. Klaro, als Schwitz-Schutz beim Sport – aber sonst?

Eigentlich merkwürdig, dabei ertönt die 70er Musik derzeit doch so laut, wie schon lange nicht mehr – da müsste das gute alte Haarband derzeit doch eigentlich omnipräsent sein, non? Ob das Band im raspelkurzen Haar auch so adrett sein könnte, sehe ich derweil noch nicht so richtig. Aber bei wallender Mähne und hoch anliegendem Zopf à la Richard Chai Love – ouiouioui! weiterlesen

Behind-the-Scenes // Beim Lookbook
Shooting von Mailakaraiss mit
TONI&GUY Hair Meet Wardrobe

– 12.02.2015 um 16.15 – Beauty

malaikaraiss toni guy1 Behind the Scenes // Beim Lookbook <br/> Shooting von Mailakaraiss mit <br/> TONI&GUY Hair Meet Wardrobe

Wer denkt, die Designer würden sich nach ihren großen Schauen bloß in den Armen liegen, auf ihre Kreationen anstoßen und erst mal ein paar Tage verschnaufen, der täuscht ganz gewaltig. Nur einen einzigen Tag nach MALAIKARAISS großer Herbst/Winter 2015 Show während der vergangenen Mercedes-Benz Fashion Week hier in Berlin, treffen wir unsere liebste Designerin auch schon wieder am Set zum Lookbook Shooting mit Lieblingsmodell Franzi Müller. Der Grund für die Ruckizucki-Aktion? “Na, weiß du, Sarah. Jetzt haben wir noch alle ein bisschen Resternergie. Kommende Woche ist die eventuell schon ganz futsch.” Also Augen zu und weiter powern!

Wir durften in diesem Jahr exklusiv beim Shooting dabei sein, Hair und Make up Artist Gregor Makris über die Schultern schauen und uns seinen #HairmeetMalaika Look in Kooperation mit TONI&GUY Hair Meet Wardrobe genauestens abgucken und dabei zusehen, wie Fotografin Cathleen Wolf mit jedem Schuss für einen Treffer sorgte. Aber jetzt erstmal alles der Reihe nach.  weiterlesen

BEAUTY // Sarah Janes Schönmacher
im Februar

– 09.02.2015 um 11.22 – Beauty

schoenmacher BEAUTY // Sarah Janes Schönmacher <br/> im FebruarLiebe Haut, fängst du dich vielleicht ganz bald wieder? Ich weiß nicht, ob’s am Wetter liegt oder einfach an der Tatsache, dass mein Gesicht sich gerade im zweiten Frühling befindet, aber ein Pickelchen jagt gerade das Nächste. Während mein jugendlicher Leichtsinn auf der Haut im Moment nicht abebben mag, gibt’s dieser Tage bloß eine Geheimwaffe – und die kam mehr als gerufen: Diorskin Nude Air. Das flüssige Glück, das so zart im Gesicht schmilzt, gründlichst abdeckt und dabei so schwerelos scheint, dass ich es nie wieder hergeben werde. Ein Make-Up also, das von mir das Prädikat “Geheimer Lebensretter” verdient – und das, obwohl ich im Umgang mit Farbe im Gesicht eigentlich eher der Trottel unter den ebenmäßigen Verteilern bin. Pipette aufsaugen, auf dem Handrücken entladen und peu à peu im Gesicht an Ort und Stelle bringen: Zack, gleichmäßig frisch! 

Was mich sonst noch Beauty-technisch schwer begeistert hat? Das erfahrt ihr hier: weiterlesen

Video des Tages // Natalie Portman in:
It’s Miss, actually.

– 04.02.2015 um 10.28 – Beauty box1 Kampagne

Um kaum eine andere Kampagne wurde in der jüngsten Vergangenheit so viel Wirbel gemacht wie um den allerneuesten Beauty-Spot aus dem Hause Christian Dior: It’s Miss, actually. So viel stand fest: Es sollte um eine Hochzeit gehen, die schöne Natalie Portman würde die Braut mimen und irgendetwas sollte nicht so richtig laufen, wie geplant. Eine wahnsinnig aufwendige Hochzeitseinladung, unzählige Teaser-Videos und Polaroids der Heirat, auf denen ich mich sogar wieder fand, folgten. Eine wirklich aufwendige Kampagne, die schon vor ihrem offiziellen Launch mehr als entzückend daher kam – so viel stand bereits fest.

Heute wurde das Geheimnis nun endlich gelüftet – und was sollen wir sagen? Miss Dior bleibt Miss Dior und wird vorerst nicht zur Madame. Natalie Portman flüchtete nämlich, ganz nebenbei bemerkt in einer Traumrobe von Christian Dior Couture, geradewegs vom Altar in die Wildnis, um schließlich von ihrer eigentlich großen Liebe mit dem Helikopter gerettet zu werden. Dramatisch untermalt von Janis’ Joplins Evergreen “Piece of my heart” – und spätestens aus diesem Grund, einer der schönsten, wenn auch kitschigeren Kurzfilme seit langem.  weiterlesen

Neu im Kulturbeutel //
Die Beauty-Knaller des Monats

– 03.02.2015 um 12.44 – Beauty

neu im kultubeutel Neu im Kulturbeutel // <br/> Die Beauty Knaller des Monats

Welche Schönmacher-Knaller haben sich in letzter Zeit eigentlich neu in mein Badezimmer geschlichen? Das zeige ich euch in jedem Monat in der Rubrik „Neu im Kulturbeutel“ und verrate euch auch gleich warum.

Eben habe ich meinen Rucksack in die Ecke gefeuert, wo er jetzt aller Wahrscheinkichkeit nach noch eine halbe Woche unberührt stehen wird. Ich komme geradewegs aus ein paar Tagen (fast ganz) einsamen Insellebens in Thailand. Das war ein ganz besonderer Trip, nicht jedoch in Sachen Kosmetikproduktwelt – denn neun von zehn Tagen sah meine Haut dort kein bisschen mehr als Kokosöl, Moskitospray, Sonnencreme und Salzwasser. Doch schon auf dem Rückweg im Flieger kribbelte es mir in den Fingern und ich stürzte auf die Boardtoilette – hektisch kramte ich da nach meiner Notreserve und aaahh – Mascara, wie hast du mir gefehlt. Außerdem gibt es da noch ein paar neue Produkte in meinem Stadtleben, die ich in Zukunft nicht nur auf einer einsamen Insel parat haben will. weiterlesen

Update // Haare ab!

– 02.02.2015 um 11.02 – Beauty Janes Wir

sarah pixie Update // Haare ab!

Eines könnt ihr mir glauben: Ich wäre unwahrscheinlich gern ein Langhaar-Mädchen, gesegnet mit voller, wilder Mähne, mit diesem Kniff in den Fingern, sich mir nichts dir nichts einen lässigen Knoten zu knödeln um das Haar im nächsten Moment wieder schwungvoll aufzuschütteln. Ich wäre nicht bloß gerne gesegnet mit solchem Pantene Pro V Haar, ich bin manchmal richtig neiderfüllt – aber wirklich bloß ganz selten. Dummerweise zählen meine Haare allerdings zur Gattung “Stroh” und somit würde ich als Langhaarmädel wohl einfach bloß zottelig aussehen, statt wie oben beschrieben, poompoomwhaow. 

Und so machte ich am Wochenende nach wirklich langer Überlegung und noch längerer Ankündigungsphase kurzen Prozess mit den kinnlangen Flusen, die manchmal einfach eher den Ohren eines Cocker Spaniels gleichen wollten, als einer Frisur. Rappzapp ab, und Pixie her. Ich stecke noch immer in der Eingewöhnungsphase – aber ich glaub’, ich find’s ganz gut. Was sagt ihr?  weiterlesen

TAGS:

,

Beauty // Mit Wella Professional unterwegs
auf der Fashion Week Berlin

– 26.01.2015 um 11.34 – Beauty box3

wella1 Beauty // Mit Wella Professional unterwegs <br/> auf der Fashion Week Berlin

Als Jane Wayne-Beautybeauftragte habe ich mir die Fashion Week Berlin natürlich mit anderen Augen angesehen. Mein Fokus lag nämlich eher obenrum – im Gesicht und auf den Mähnen. Unter anderem durfte ich nämlich im Kronprinzenpalais unter den Linden hinter den Kulissen Mäuschen spielen und mir im ersten Berliner Mode Salon beim Wella Professionals Team den ein oder anderen Trend der Laufsteg-Looks an- und abgucken.

Wer nämlich glaubt, auf der Fashion Week würde es eigentlich nur um die kommende Mode gehen, der täuscht ganz gewaltig: Von der Haarspitze bis zum schwindelerregend hohen Absatz ist nämlich alles ganz schön wichtig – ihr versteht schon: Für den Total Look, sozusagen. Ganz klar also, dass Inspektor Scalamari Jane da mal eben zackig die flottesten Beauty Highlights der Fashion Week Berlin für euch herausgekramt hat: weiterlesen

Die Sache mit den bösen Gluten & gefährlichen Ernährungstrends.

– 26.01.2015 um 10.36 – Beauty box1 Gesellschaft

trend glutenfrei Die Sache mit den bösen Gluten & gefährlichen Ernährungstrends.“Ich hätte gerne einen Latte, aber mit Soja, bitte” – “Habenwanich”. “Mhhokee, dann nehm ich einen mit normaler Milch.” Wenn ich mich nicht täusche, dann hat das alles in etwa so angefangen. Schick ist eben der, der Schickes tut und das Verzehren von Kuhprodukten scheint seit Längerem nicht mehr dazu zu gehören. Im Vergleich zu Köstlichkeiten wie richtig klebrigem Kuchen oder klassischen Brotzeitbrötchen gleicht das weiße Gift wohl aber einem Engelstrunk – Tonangebende Ernährungs-Pingel und Anhänger zwielichtiger Low-Alles-Trends haben sich inzwischen nämlich eine ganze Handvoll neuer Opfer ausgesucht: Sämtliche Proteine wie sie vor allem in Getreide vorkommen, kurz: Gluten.

Nahrungsrassismus 2.0 oder so ähnlich. Die Generation #foodporn ist binnen weniger Monate zur Generation “Vertrag ich nicht, ess ich nicht” mutiert. Und mein Instagram-Feed ist plötzlich #glutenfree. Komisch, wenn man bedenkt, dass tatsächlich nur in etwa 1% der Bevölkerung zu einer nachweisbaren Unverträglichkeit, in Fachkreisen auch Zöliakie genannt, verdonnert ist. Der große Rest gibt sich, so munkelt man, dem allseits bekannten Placeboeffekt und neuerdings auch einem ganz großen Trend hin. weiterlesen

BEAUTY // Scalamari Janes Beauty Wunschliste
– Geburtstagsedition

– 16.01.2015 um 11.53 – Beauty box3

beauty1 BEAUTY // Scalamari Janes Beauty Wunschliste <br/>   Geburtstagsedition

Na hört mal – man wird ja wohl auch mal träumen dürfen? Erst recht wenn man Geburtstag hat. Da darf man sich nämlich alles wünschen, was man will. Was am Ende davon erfüllt wird, das steht auf einem ganz anderen Abschminktuch. Hier unten findet ihr jedenfalls meine Beauty Wunschliste im gefühlten Wert eines Kleinwagens.

Darunter unter anderem eine elektrische Gesichtsbürste, mein neu entdeckter Lieblingsduft, das perfekte Augenbrauengel, ein Wunder-Cleansing Oil, eine Nasshaar-Bürste und weitere Beauty-Ferkeleien. Allerdings weiß ich gar nicht, was davon ich dann wirklich alles in meinen Handgepäckrucksack nach Bangkok mitnehmen werden kann – da muss dann vielleicht doch nochmal ein bisschen umgedacht werden. Es bleibt also spannend im Kulturbeutel weiterlesen

TAGS:

,

Neu im Kulturbeutel //
Die Beauty-Knaller des Monats

– 14.01.2015 um 14.57 – Beauty box2

beauty neu Neu im Kulturbeutel // <br/> Die Beauty Knaller des Monats

Welche Schönmacher-Knaller haben sich in letzter Zeit eigentlich neu in mein Badezimmer geschlichen? Das zeige ich euch in jedem Monat in der Rubrik „Neu im Kulturbeutel“ und verrate euch auch gleich warum. 

Ich sehe es euren prächtigen rosa blutunterlaufenen Apfelbäckchen doch an, ihr seid prima ins neue Jahr gekommen – die Auszeit, die langen Spaziergänge und der Braten taten euch richtig gut. Daheim ist es doch am schönsten, was? Das ist im Übrigen auch nach jeder Menge Wasser trinken mein zweitwichtigster Beauty-Ratschlag aller Zeiten: Fühl’ dich wohl und sei glücklich und du strahlst das alles so dermaßen nach draußen ab – Groundbreaking News, ich weiß – aber so wahr, so wahr. Wer der inneren Schönheit dennoch von außen noch ein kleines bisschen Unterstützung schenken möchte, der schaut sich an was ich auf dem Beautymarkt der Eitelkeiten neu eingeshoppt habe: weiterlesen

BEAUTY //
Alessandro Striplac im Selbsttest

– 09.01.2015 um 9.46 – Beauty box1

teaser1 BEAUTY // <br/> Alessandro Striplac im Selbsttest

Hach ja, Schwesternliebe sag’ ich euch. Die wird im Hause Calamari manchmal groß und manchmal riesig geschrieben. Als ich mein Schwesterherz um die Weihnachtszeit zu meiner Neuentdeckung im Bereich Nagelrevolutionen führen wollte, war das Geschrei erst einmal gigantisch: „Was soll ich bitte mit so’nem Quatsch, mach du mal dein Nagelzeug – ich lese lieber ein richtig wichtiges Buch nak nak nak“ – irgendwann hatte ich sie dann an den zum Nagelstudio umfunktionierten Küchentisch gefesselt und es konnte losgehen – manchmal muss man kleine Schwestern auch mal zu ihrem Glück zwingen.

Seit ich in Köln den Alessandro Striplac kennenlernen durfte, kommt mir nämlich nichts anderes mehr in die Tüte. weiterlesen

Inspiration & Beauty des Tages //
Backstage bei Dior – Mutige vor!

– 08.01.2015 um 15.02 – Beauty Inspiration

dior Inspiration & Beauty des Tages // <br/> Backstage bei Dior   Mutige vor!

Wenn es um Beauty-Kram geht, setze ich auf das Nötigste: Tagescreme, Wimperntusche und Puder. Weil ich faul bin – und nicht recht weiß. Dass wir uns nicht allzu viel aus Schminke machen, ist kein Geheimnis, dass wir das gerne manchmal ändern würden, auch nicht. Make-Up kann so großartig sein – und damit meine ich keinesfalls bloß die kleinen Helfer, die Pickelchen und Unreinheiten kaschieren, sondern gekonnte Handgriffe, die uns in Rollen schlüpfen lassen, Spaß machen sollen und auch mal anecken. 

Bester Beweis: Das Make-Up zur Dior Pre Fall Show 2015. Manga-inspirierte Augenbemalung, der wohldosierte Einsatz von Glitzer und Heidi-anmutende Zöpfe – eine 180 Grad Aufhübschung im Handumdrehen. Ich jedenfalls fühle mich zum Nachmachen aufgefordert, trommle im Kopf bereits die Mädelsgang zusammen und bin bereit für eine Glitzer-Party-Nacht, wie ich sie schon lange nicht mehr hatte. Ich jedenfalls bin schwer dafür, dass wir uns demnächst mal wieder etwas üppiger verzieren. Macht ihr mit? weiterlesen

Lookbook-Love & Hair Crush //
Mit “& other stories” zurück in die 70er

– 07.01.2015 um 13.00 – Beauty box3 Lookbook Mode Trend

and other stories lookbook  Lookbook Love & Hair Crush // <br/> Mit & other stories zurück in die 70erIch kann überhaupt nicht in Worte fassen, wie erquickt ich von diesem sich heimlich anpirschenden modischen Wandel bin, von dieser neue Weiblichkeit, Freunde, der obige Anblick ist mir ein inneres Blumenpflücken nach all diesen langen sportlich-eleganten Turnschuhtagen. Nachdem Heidi Slimane mit Saint Laurent den Geist der 60er und des Psychedelic Rocks wieder herauf beschwor, ist es jetzt eigentlich nur logisch, dass eine ganze Handvoll Kollegen inzwischen auch die andere Seite der Medaille, nämlich die pipihippieske, zwischen den Fingern drehen und ins Jetzt katapultieren. & other stories ist mit dem neuesten Lookbook, das sich stilistisch zweifelsohne auch in den frühen 70ern suhlt, demnach ganz vorne mit dabei. Und wer hat jetzt schon wieder den Salat? Genau. Ich. 

Nicht nur, dass ich unbedingt diese Patchwork-Jeansmöhre besitzen möchte, nein, schaut euch doch bitte mal das Haar der dunkelhaarigen Dame dort oben auf dem Bild an. Akuter Neid macht sich da in mir breit. Ob ich vielleicht doch wieder zur Schere greifen sollte? weiterlesen

Christmas Gift Guide #5 //
Allerlast Minute Beauty Geschenke

– 19.12.2014 um 12.06 – Beauty

beauty1 Christmas Gift Guide #5 // <br/> Allerlast Minute Beauty Geschenke

Huch, schon wieder Weihnachten!? Für diejenigen unter uns, die zwölf Monate lang nun wirklich wichtigeres zu tun hatten, als sich um Banalitäten wie Weihnachtsgeschenke zu kümmern, kommt hier jetzt noch die ultimative Beauty-Set-Geschenkeanleitung für die ganz kreativen, in Zeitnot geratenen, lockereasy Weihnachts-Shopper.

Praktischer geht es nun wirklich nicht – sind aber auch echt ‘ne klasse Erfindung, diese kompakten, schon fix und fertig zusammengestellten Sets, die noch nicht einmal großer Verpackungsküste bedürfen. Denken ist zur Weihnachtszeit bekanntlich eh nicht besonders angesagt, da chillt man halt. Im Beauty-Päckchen-Wald kann man sich allerdings auch schneller mal verirren, wie eben auf dem Weg zum Nordpol, und deshalb habe ich euch mal die 10 (Komma Fünf) schönsten Beauty Geschenk Ideen herausgesucht. Schöne Weihnachten <3  weiterlesen