Kategorie-Archiv: Beauty

Beauty // Noch mehr Flechtfrisuren

– 10.07.2014 um 10.02 – Beauty Haare

beauty Beauty // Noch mehr Flechtfrisuren

Es gibt wohl kaum eine Frisur, die wir so spielend einfach nachmachen können, wie die Flechtfrisur. Schon die Stylisten aus Kopenhagen erinnerten uns daran, wie großartig breit geflochtene Cornrows doch sind und welch ziemlich coolen Look sie damit kreieren, Marc Jacobs schaffte es direkt im Anschluss, unsere Kindheritserinnerungen bei kleinen Zöpfchen mir nichts dir nichts beiseite zu schieben und auch die Berliner sind sich einig: Entweder seitlich geflochten, ganz adrett gezwirbelt oder wild auf dem Kopf fixiert – Hauptsache geflochten!

Der geflochtene Zopf ist für uns nun vollends zurück, macht sich erwachsener denn je und, wie bereits erwähnt, lässt sich endlich mal nachmachen. Und das Beste: Das Glätteeisen hat endlich eine kleine Verschnaufpause: Denn nach der Flechtfrisur, kommen die kleinen Wellen. Et voilà: Der Zwei-Tages-Hit für den Kopf, sozusagen. So einfach, so gut, non? weiterlesen

Beauty Knaller des Monats //
Neu im Kulturbeutel

– 07.07.2014 um 11.33 – Beauty

neu im kulturbeutel Beauty Knaller des Monats // <br/> Neu im Kulturbeutel

Welche Schönmacher-Knaller haben sich in letzter Zeit eigentlich neu in mein Badezimmer geschlichen? Das zeige ich euch jeden Monat in der Rubrik „Neu im Kulturbeutel“ und verrate euch natürlich auch gleich, warum. weiterlesen

Beauty // Aktuelle Favorites – mit Chanel, MAC, Aesop & Bobby Brown

– 30.06.2014 um 14.54 – Beauty

beauty Beauty // Aktuelle Favorites   mit Chanel, MAC, Aesop & Bobby Brown

So langsam aber sicher fuchse ich mich ein, in dieses schier unübersichtliche Beauty-Thema. Nun gut, ich bin am Anfang, aber zumindest kann ich so allmählich mitreden, wenn Namen von Pflegeprodukten durch die Gegend geschleudert und gewisse Inhaltsstoffe ganz besonders hervor gehoben werden. Auf eines verlasse ich mich allerdings am meisten: Auf das Hautgefühl, den Duft und auf natürliche Substanzen. Gerade letztere wurden bei mir viel zu lange ausgeklammert, erfreuen sich im heimischen Badeschrank allerdings immer größerer Beliebtheit - auch wenn das Sortiment da gerne noch ein bisschen mehr ausgebaut werden darf. 

Eine tägliche Beauty-Routine gibt’s bei mir natürlich auch: Und die ist gar nicht so klein, wie ich immer behauptet habe. Creme, Wimperntusche, Augenbrauen-Mascara, Body Oil, neues Lieblingspuder und SOS-Creme. Et voilà: Meine aktuellen Beauty-Begleiter: weiterlesen

Beauty // Frisch auf’m Feld – Die “praktisch im Zelt”-Festival Essentials

– 27.06.2014 um 9.13 – Beauty box3

FESTIVAL BEAUTY GUIDE Beauty // Frisch aufm Feld   Die praktisch im Zelt Festival Essentials

Katzenwäsche ist meine Lieblingswäsche – jawohl, muffelnd aber glücklich werde ich ab Tag zwei über die Wiesen des Festivals springen. Die schönste Zeit im Jahr, sie beginnt nun auch für mich: Die Festivalsaison ist im vollen Gange. Sich in ein Hotel am Rande der Anlage einchecken, pha – nicht mit mir. Das ist doch Wettbewerbsverzerrung. Dixi und Gemeinschaftsduschen, schminken im Zelt – ich komme.

Als alte festivalerprobte Tanzmaus dürfen neben den wirklich wichtigen Sachen wie Desinfektionsgel, feuchte Tücher, Taschentücher und zwei Tonnen Glitzer, ein paar andere Dinge auf gar keinen Fall fehlen: Auf Bloggerdeutsch sagt man Festival Essentials.

Ich packe also meine sieben Sachen in meinen Rucksack und für die halbfrische Frische nehme ich außerdem mit: weiterlesen

Beauty // Wieso geraten Haarspangen eigentlich immer wieder in Vergessenheit?

– 26.06.2014 um 12.02 – Accessoire Beauty box2 Trend

trend haarspangen frisuren  Beauty // Wieso geraten Haarspangen eigentlich immer wieder in Vergessenheit?The Man Repeller ist Schuld, ich geb’s zu. Beim Durchforsten meines Instagram-Accounts erspähte ich heute früh nämlich das Foto oben rechts, inklusive brünetter Schönheit mit feuerroten Clips im Haar. Kurz darauf sprang also ins Bad und suchte in meiner hauseigenen Krimskramskiste nach ähnlichen Klämmerchen, aber vergeblich.

Es ist doch komisch: Sind Haarspangen nicht das allernormalste Bändigungs-Instrument des Planeten? Wie kann es da also sein, dass ich seit Ewigkeiten ausschließlich auf diese schwarzen dürren Eintagsfliegen setze (gehen ja ständig verloren), die möglichst auch noch unentdeckt bleiben sollen? Bescheuert. Allzu oft denke ich nämlich, dass da noch irgendwas fehlt, am Outfit und am Körper, aber immer Hut tragen geht ja auch nicht. Die Lösung: (Bunte) Haarspangen, die offensichtlich viel zu häufig in Vergessenheit geraten. weiterlesen

Beauty-Inspiration // Der farbige Lidstrich – gleich doppeltgemoppelt.

– 24.06.2014 um 14.37 – Beauty box1 Inspiration

eyeliner dior Beauty Inspiration // Der farbige Lidstrich   gleich doppeltgemoppelt.

Da versuchen Nike und ich euch schon seit ein paar Saisons davon zu überzeugen, dass Knallfarben längst nicht mehr bloß auf unseren Lippen vertreten sein sollten – und scheitern selbst an der eigenen Umsetzung. Zwar habe ich mir gleich nach Stella McCartney Grün-Tipp zu Herzen genommen und gleich zugegriffen - ausprobiert wurde das Ganze bloß bislang erst einmal. Dem gewünschten Ergebnis sei dank.

Aber siehe da: Da schlägt man am Flughafen noch flott die britische Vogue auf flattert einem auch schon Diors neueste Beauty -Kampagne entgegen – und voilà: Die hat’s gleich ein zweites Mal geschafft, meine volle Aufmerksamkeit bloß auf bunte Augen zu lenken: Dank zweifarbigem Lidstrich in blau, pink oder lila. Farbige Augen, ja bitte. Stellt sich bloß die Frage nach dem WIE? Kein Problem: Für Beauty-Loser wie mich gibt’s nämlich hier noch das eigens dafür produzierte Video. Inspiration plus mitgelieferter Umsetzung. Merci, Dior!

Beauty // Mehr, mehr, mehr.
Oder: Kleb’ dich glücklich mit Magicstripes?

– 23.06.2014 um 12.16 – Beauty box1

magic stripes Beauty // Mehr, mehr, mehr. <br/> Oder: Kleb dich glücklich mit Magicstripes?
Die unerträgliche Ödnis der Gleichförmigkeit, das Einerlei der Monotonie und nicht zu vergessen die unendliche Langeweile der Eintönigkeit wollen bitteschön gestopft werden. Zugeklebt, angemalt, angezogen, abgedeckt, gelutscht, gegessen, gekauft, weggesoffen wollen die werden.  Ich habe einen gelangweilten, immer hungrigen Kobold auf der Schulter sitzen. Dieser abgerichtete Kobold hat immer Lust, wird nie müde, hat immer Bock und lässt mich nicht rasten – stattdessen piekst er mir in die Rippen und sagt „Los, Sari – da geht noch was, da musst du hin, das brauchst du, gib dich nicht zufrieden!“. Die Worte aus Kobolds dreistem Mundwerk sind der verlässliche Motor für das dekorierte Hamsterrad, in das ich mich jeden Morgen peitsche und das Verlangen nach
NEU ist der Garant, dass sich dieses Rad nie aufhören wird zu drehen.

 Mit Anlauf hinein in den vollgepackten Kühlschrank, ab in den Online-Store, an der Schlange entlang in den Club an die Bar drei der besten Drinks bestellen und auf Ex runterkippen, die Drogerie leer kaufen, im Sale richtig einen wegsalen, das neue Feuer-Pokemon besitzen, das letzte Panini ins Heft kleben, Urlaub mit echten Kokosnüssen auf der Brust und den schönsten Mann am Platz ins Vitra Bett schleppen. Ein kurzer Impuls im Glückszentrum lässt mich taumeln und jauchzen – meine Belohnungsendorphin-Blase ist kurzzeitig wegen Überfüllung geschlossen – es fühlt sich alles so geil an. Die Blase platzt auf und ergießt sich über meine Umwelt. Ich suhle mich im Euphoriematsch. Mehr, Mehr, Mehr!!! Und kurze Zeit später: Die unerträgliche Ödnis der Gleichförmigkeit, das Einerlei der Monotonie und nicht zu vergessen die Langeweile der Eintönigkeit. Was tun? Käsekuchen? Sushi? Ein neuer Mascara muss her oder, was flattert mir da in die Hände: weiterlesen

TAGS:

Chanel Beauty AW 2015 //
Zu Besuch beim Open House in Hamburg –
& unsere 3 Highlights

– 18.06.2014 um 12.10 – Beauty box1

chanel teaser Chanel Beauty AW 2015 // <br/> Zu Besuch beim Open House in Hamburg   <br/> & unsere 3 Highlights

Von Beauty verstehen wir in etwa so viel wie von technischen Fragen rund um Autos – und doch fühlen wir uns immer häufiger von den Schönmachern angezogen: Von knalligen Farben, samtweichen Texturen, von experimentellen Umsetzungen, neuesten Trends und kleinen Beauty-Helfern, die gerade an muffeligen Tagen dafür sorgen, dass wir uns ein klein bisschen hübscher fühlen dürfen. Natürlich ist eigentlich unsere zauberhafte Scalamari Jane für Beauty zuständig, die Einladung von Chanel konnte ich trotzdem nicht abschlagen.

Im Prinzip ist’s wie bei der Mode auch: Ein paar ausgewählte Stücke können ungeahnt glücklich machen und auch das Credo “Weniger ist mehr – dafür hochwertig” zieht bei mir an dieser Stelle auch noch. Gutes und Schönes wird oft sorgsamer behandelt, sorgt für nachhaltige Zufriedenheit und lässt uns in dem Glauben, etwas wirklich Besonderes zu beherbergen. Warum ich euch damit zuschwafel? Weil ein Besuch bei Chanel in Hamburg gestern genau an all das erinnerte: Beauty-Produkte sollen unterstreichen, glücklich machen und Auszeiten reservieren: Ein paar Neuheiten und Beauty-Trends der Chanel Beauty-Kreateure gefällig? Haben wir im Gepäck:  weiterlesen

5 Tage Frank Juice Cleanse
– ein saftig, appetitlicher Selbstversuch

– 13.06.2014 um 12.00 – Beauty box3

frank juice cleanse 5 Tage Frank Juice Cleanse <br/> – ein saftig, appetitlicher Selbstversuch

Über das Thema “Fasten” lassen sich Schinken füllen. Es gibt viele verschiedene Fastenmethoden wie das Aryuvedafasten oder das Basenfasten. Seit einigen Jahren mache auch ich meine Erfahrungen damit und verzichte ein mal im Jahr nicht nur auf Schweinereien wie Alkohol, Zigaretten, Süßigkeiten und Kaffee, sondern komplett auf feste Nahrung. Das Heilfasten hat sich dabei zu einer festen Größe in meiner Welt etabliert. In diesem Jahr probierte ich erstmals eine der immer gehypten fix und fertig Detox-Kuren, die per Kurier nach Hause gepresst werden und entschied mich dabei für das Saft Cleanse von Frank-Juice aus München. Gutes Packaging, schöne Page und kleinster Preis haben gelockt: Zeit, die Detox-Geschichte mal genauer unter die Lupe zu nehmen!

Und wie läuft das ab?  weiterlesen

Beauty // Half Up, Half Down – und wie tragt ihr euer Haar bei 30°C?

– 11.06.2014 um 9.55 – Beauty box2 Trend

half up half down haar trend frisur Beauty // Half Up, Half Down   und wie tragt ihr euer Haar bei 30°C?Ich hab’ da mal eine Frage: Was macht ihr mit eurem Haar, wenn’s draußen so heiß ist, dass einem schon das bloße Existieren Schweißperlen über die Stirn treibt? Mir klebt nämlich wahlweise der Pony am Kopf, oder es tropft langsam aber eklig von losen Strähnchen seitlich der Ohren auf meine Schultern herab. Die einfachste Möglichkeit wäre jetzt natürlich der allseits bekannte Blogger-Knödel. Oder auch ein straffer Pferdeschwanz – wird auf die Dauer allerdings alles ein bisschen öde. 

Meine Zwischenlösung lautet bisweilen also “Zwischenknoten”, “half up, half down”, “Halb-Dutt”, oder wie auch immer man das dort oben auf den Bildern Gezeigte auch nennen mag.  weiterlesen

Beauty-Knaller des Monats //
Neu im Kulturbeutel #3

– 06.06.2014 um 8.59 – Beauty

beauty Beauty Knaller des Monats // <br/> Neu im Kulturbeutel #3

Welche Schönmacher-Knaller haben sich in letzter Zeit eigentlich neu in mein Badezimmer geschlichen? Das zeige ich euch in jeder ersten Woche des Monats in der Rubrik „Neu im Kulturbeutel“ und verrate euch auch gleich warum. weiterlesen

10 Glücklichmacher im Juni // Mit Roger & Gallet Paris, Weekday, Menu & einem Nilpferd.

– 03.06.2014 um 10.54 – Accessoire Beauty box3 Mode Wir

gluecklichmacher 10 Glücklichmacher im Juni // Mit Roger & Gallet Paris, Weekday, Menu & einem Nilpferd.

Der Juni ist möglicherweise mein Lieblingsmonat, wegen des Sommers, der Sonne und all den Geburtstagen. Meine halbe Familie suhlt sich nämlich im Sternzeichen “Zwilling”, was mich normalerweise zu vielen kleinen Zuhause-Momenten beflügelt, zu Oma-Besuchen und Schwesternzeit. Diesmal ist’s allerdings anders, ich bleibe doch tatsächlich in Berlin (zu viel zu tun), mache mich für ein Wochenende lang auf den Weg nach Rügen (auch mal Durchatmen) und habe tatsächlich ein klein wenig Heimweh, dabei sollte ich doch eigentlich schon groß sein. Schuld sind all die Bilder aus der Heimat mit denen ich quasi täglich bombardiert werde. Da sieht man ganz viel Natur, große Torten und neuerdings sogar einen Strandkorb (Happy birthday, Mami!). Aber nun, wir machen es uns hier auch schön, hört ihr?

Mit duftender Creme zum Beispiel, oder einem Nilpferd, das neuerdings Bücher stoppt. weiterlesen

Beauty // Tschüssi Cara,
ich brauch dich nicht mehr –
zu Besuch in der Benefit Brow Bar

– 19.05.2014 um 11.55 – Beauty

sarahradowitz Beauty // Tschüssi Cara, <br/> ich brauch dich nicht mehr – <br/> zu Besuch in der Benefit Brow Bar

Cara, du Elfenkindgesicht, du Augenbraue! Ich fühle mich wie ein Machoarsch denn ich bin deiner überdrüssig geworden. Wie viele andere hatte auch ich dich ganz und gar inhaliert, kenne jede Stelle deines Körpers aus jeder denkbaren Zeitschrift und alle Catwalks dieses Planeten hast du wie eine Königin angeführt. Und jetzt ist es passiert, einfach so – entliebt.

Doch tröste dich, Kleines, eines bleibt: Meine Verliebtheit in dein Markenzeichen, die Brauen. Mir selbst ist kein Augenbusch vergönnt. Also ziehe ich traurig los, in eine Bar, wie ein einsames Mädchen nach der Trennung. Hier sitze ich jetzt auf dem Stuhl in der Benefit Brow Bar im KaDeWe und wünsche mir nur eins: Einmal die Cara, bitte! weiterlesen

Bilder des Tages // Chanel
Behind-the-Scenes & Beauty Close-Up

– 16.05.2014 um 14.38 – Beauty Inspiration

chanel beauty Bilder des Tages // Chanel <br/> Behind the Scenes & Beauty Close Up

Um ehrlich zu sein, ist es schon ein Weilchen her, dass eine Fashion Week mit einem derartigen Peng um die Ecke kam und mich nachhaltig so begeisterte: Chanel hat’s mal wieder geschafft – und sich selbst sogar noch ein Krönchen obendrauf gesetzt. Die orientalisch-inspirierte Linie, der 70er Einschlag, diese Hosen und die Schuhe! Ihr merkt: ich bin komplett von den Socken. Chanels großes Ass im Ärmel? Das Styling, die Wahl der Location, die Models – das A bis Z Konzept geht auf und beschert uns Kopfkino. Ihr merkt’s bereits: Wir kriegen nicht genug von der Croisière Show und müssen selbst den neuesten Schlag an Bildmaterial mit euch teilen: 

Behind-the-Scenes in Dubai – oder sagen wir: Im Schminkstudio der Profis. Bereit für wilde Locken, Lidschatten-Striche, Goldtupferl und Halbmonde im Haar? Jaaaaa. weiterlesen

Beauty // Florals for Spring? Groundbreaking!
– Auf der Suche nach dem neuen Tattoo

– 16.05.2014 um 9.54 – Beauty box2 Do or Don't

tattoo Beauty // Florals for Spring? Groundbreaking! <br/>   Auf der Suche nach dem neuen Tattoo

Eins habe ich schon – diese ganze Jungfrauengeschichte ist also passé. Eine Schnapsidee mit einem Schnapsergebnis. Trotzdem hat das winzige Teil auf meinem Körper sowas von seine Berechtigung und ist deshalb für immer mein Lieblingsbebi. Ein Jahr Später, der Frühling brodelt um mich herum, alles kribbelt, Schmetterlingsalarm, Knospen platzen aus sich heraus – irgendwas muss passieren – alles Neu macht der Mai? Ein bunter Happy-Fleck muss her aka ein Tattoo! In den endlosen Weiten des Netzes gingen mir einige Motive unter die Haut #wortwitzgähn was passt denn jetzt nun am Besten – für immer – und so???

Ein Freund sagt dazu ganz verträumt: weiterlesen

TAGS: