Kategorie-Archiv: Shopping

Shopping //
Very british

– 25.03.2015 um 8.36 – Shopping

british shopping Shopping // <br/> Very british

So ein klitzekleines bisschen kann einen dieses adrett-englische ja schon um den Finger wickeln: Zwischen klassisch, konservativ, einem Hauch spießig, einer Prise “Rebell” und boyish gibt’s gleich eine ganze Menge an Schubladen, in die wir den gemeinen Engländer stecken können. Völlig personalisiert natürlich: Denn eigentlich haben wir grundsätzlich Ladies wie Pixie Geldof, Alexa Chung, Kate Moss oder den schnöseligeren Polospieler dabei im Kopf. Und weil all diese Persönchen immer wieder abwechselnd und ganz heimlich Sehnsüchte in uns hervor rufen, können wir eigentlich ganz entschieden zugeben, längst die allergrößten Fans der britischen Tradition und Spießigkeit samt ihrer rebellischen Momente zu sein. 

Mein Besuch hier in Nord-England bei Barbour sorgt an dieser Stelle natürlich ganz selbstverständlich dafür, dass das Herz bei soviel “Heritage”, Karo-Muster und Alt-Herren-Uniform ganz besonders stark schlägt. Grund genug also, einen Hauch von “british” mit euch zu teilen. Checkliste parat? -Das Meiste schlummert doch schon eh in eurem Kleiderschrank, oder etwa nicht? weiterlesen

In the Mood for: Pistazie <3

– 19.03.2015 um 15.38 – Inspiration Shopping

pistazie In the Mood for: Pistazie <3

Pistazie, du verfolgst mich. Erst Weekday, dann Stories und heute der Besuch in der Eisdiele: Alle Zeichen stehen auf “zartes Mint” – und es scheint wie beim Autokauf zu sein: Plötzlich sehe ich bloß nur noch diese eine Farbe. Nach anfänglicher Skepsis, hätte ich nun am allerliebsten rostrotes Haar, bleiche Haut und ganz viele Sommersprossen im Gesicht, um gemeinsam mit Pistazie durch den Frühling zu hüpfen. Eines unterstellt man dem blassen Grünton nämlich zu gern: Er passe zu nix und niemandem und schmecke nach Krankenhaus-Kluft.

Pappalapp, Pistazie, Mint oder wie immer wir den Ton auch nennen wollen: Er passt zu fast allem: Zu ausgewaschenem Denim, Caramel, Altrosa und vortrefflichst zu hellblau. Und erst Recht in unsere eigenen vier Wände. Wirklich wahr! weiterlesen

Shopping // Zeit für Übergänge:
Lederjacken

– 18.03.2015 um 9.08 – Shopping

lederjacken Shopping // Zeit für Übergänge: <br/> Lederjacken

Mein persönliches Investment in diesem Frühling: Ein Vakuumierer. Ok, na gut, ein Investment sieht anders aus, auch ich hatte BWL in meiner Uni, aber ihr wisst schon, was ich meine: Ich rede von einer kleinen Anschaffung, die gleich viele Problemchen anpackt und beiseite räumt: Unordnung, Platzprobleme, Mottenfraß und das leidige Thema “Saisonwechsel”. Was in den den vergangenen Jahren in den Keller wanderte und diesen Muff annahm, das darf ab sofort sorgfältig vakuumiert in die Schublade unters Bett. Zack und Ordnung, sozusagen.

Warum ich euch mit meiner neuesten “Platz schaffen”-Idee vollschwafel: Weil eben Platz geschafft werden soll, um sich voll und ganz auf die neue Saison zu konzentrieren – und Wintermäntel machen im Frühjahr nun wirklich keinen Sinn im eh schon knapp bemessenen Schrank unseres Vertrauens. Und wie können wir die jetzt am allerbesten ersetzen? Ganz genau: Durch Alltime Favorites, die schon längst bei uns daheim vergraben sind oder unbedingt angeschafft gehören, weil sie Klassiker in unserem modischen Universum sind: Zum Beispiel die gute, alte Lederjacke. Noch immer auf der Suche? Wir hätten da 14 Schätze für euch rausgekramt – von erschwinglich bis kostspielige Investition (diesmal aber wirklich, ok naja nein): weiterlesen

Shopping // Wishlist:
It’s a Spring Thing

– 17.03.2015 um 14.10 – Mode Shopping

spring1 Shopping // Wishlist: <br/> Its a Spring Thing

Nach akuter Modemüdigkeit ist die Liebe neu entfacht: Sonne, warmen Temperaturen und Frühjahrsmode sei dank. Ich stelle es immer wieder fest: Zwischen den Saisons fühle ich mich orientierungslos, würde unheimlich gerne zu kommenden Kollektionen greifen, aber das Wetter schreit noch vehement nach Mantel-und-Schal-Tagen. Unzufriedenheit macht sich breit, Meckerstimmung ist die Folge und Vitamin D Mangel gibt mir den gepfefferten Rest.

Schluss damit, denn alle Zeichen stehen endlich, endlich auf Frühling: Und wir, wir fühlen uns tatsächlich wie frisch geschlüpft. Fehlen bloß nur noch ein paar Glücklichmacher für die neue Saison, damit wir auch gewappnet sind, wenn Parktage sich ankündigen, die beste Freundin zum Eis-Date anklingelt oder der erste Flohmarkt im Freien zum schlendern ruft. Kein Problem, wir haben natürlich gleich 10 Dinge gefunden, die nicht nur nach Frühling schmecken, sondern auch schon den Sommer im Herzen tragen. Bereit? Einmal eigentlich alles, bitte! weiterlesen

Shop The Look // Das Wildleder-Kleid von H&M

– 13.03.2015 um 9.20 – Mode Shopping

shop the look hm wildleder kleid Shop The Look // Das Wildleder Kleid von H&MMir wäre vor Schreck fast der morgendliche “Seelenfrieden”-Tee zur Nase heraus gesprudelt, als ich Ende letzten Jahres feststellen musste, dass Anywho.dk brach liegt. Dass dieser wunderbare dänische Blog mit den unkomplizierten Outfits und angenehmen Inspirations-Häppchen quasi so gut wie tot ist, wären da nicht noch all die bebilderten Erinnerungen an bessere Zeiten, das Internet vergisst ja (glücklicher Weise?) nie. Eine, die allerdings auszog, um mit einer eigener Seite neue alte Wege zu beschreiten, ist Stephanie Gundelach, eine der drei Anywho-Ur-Gründerinnen. 

Dort oben im Bild sehen wir sie Wildleder-tragend im Wickelkleid von H&M, dazu kombiniert sie nichts als Schwarz und sieht dabei ganz fabelhaft aus. Schlicht schön, ohne viel Tamtam, genau wie ich es mag. Grund genug also für eine neue Runde “Shop the Look” – bloß die Tasche habe ich noch dazu gemogelt. Träumen ist ja schließlich überlebenswichtig: weiterlesen

Bilder des Tages // Topshops Zeitreise
& Shop the Looks

– 10.03.2015 um 12.39 – Inspiration Shopping

topshop Bilder des Tages // Topshops Zeitreise <br/> & Shop the Looks

Alle Zeichen stehen auf Zeitreise und dagegen wird auch der allergrößte 70s/60s Gegner im Jahr 2015 nichts anrichten können: Knappe Jeanslatzkleider, Mules, Retro-Prints, Fransen, curryfarbene Overalls oder zarte Hängerchen – wir liegen euch seit Wochen damit in den Ohren und kriegen doch nicht genug. Topshops neueste Bilderstrecke feuert die Trend-Welle heute Morgen nochmal an und liefert erschwingliche Kreationen, die bei uns in der Redaktion schon um einen Platz im Warenkorb bettelten. 

Der Sommer darf unbedingt ganz flott kommen, uns noch mehr Weiblichkeit zaubern und für die nötige Portion Flowerpower im Herzen sorgen. Ein Revival im Kopf und am Körper: Wir könnten uns wohl rein gar nichts schöneres vorstellen. Au revoir Minimalismus. Salut schönstes Revival <3 weiterlesen

TAGS:

, ,

In the mood for // Maxikleider

– 10.03.2015 um 7.56 – Mode Shopping

shop maxi dresses  In the mood for // Maxikleider Immer wieder im Frühling (oder auch schon ein bisschen früher), steht mir der Sinn nach beinahe bodenlangen Kleidern, nach solchen,die auf Pinterest und Co mit dem Hashtag “Boho” versehen werden, nach dem Gegenteil von flauschigem Strick, denn irgendwann ist’s ja auch mal gut mit der warmen Gemütlichkeit und der Winter sollte so oder so längst vorbei sein. Das Beste an Maxi-Kleidern im Aussteiger- und Tagträumer-Stil: Sie funktionieren auch in der lästigen Übergangszeit ganz erste Sahne, mit Strumpfhosen zum Beispiel, derben Boots und neuerdings sogar mit Cowboystiefeln (danke, Malaikaraiss!). Noch ein Pluspunkt: Outfit-Fragezeichen sind überflüssig, höchstens bezüglich der Accessoires könnte man sich noch ein wenig den Kopf zerbrechen, da sind die Möglichkeiten ja schier grenzenlos, was allerdings wieder einen weiteren Gummipunk bedeutet. 

Bleibt nur ein einziger Haken: Beim Durchstöbern diverser Online-Shops bin ich wie vom Teufel geritten jedes Mal wieder beim teuersten Modell von allen gelandet (Buongiorno Saint Laurent!). Ein paar Alternativen mussten also her und die findet ihr, unter anderem, hier – wobei von luxuriös bis super erschwinglich im Grunde alles dabei ist: weiterlesen

SHOPPING // 5 PIECE WARDROBE

– 05.03.2015 um 8.01 – Mode Shopping

Ohne Titel SHOPPING // 5 PIECE WARDROBE

Ich bin mir vollkommen im Klaren darüber, dass man die obige Komposition aus Kompostfarbe und Blütenweiß nur anhimmeln und verachten kann, ich gehöre, logisch, zur ersteren Riege. Denn irgendwie will mir der Cowgirl-Pocahontas-Irgendwas-Vibe, wie er beispielsweise von Mademoiselle Marant oder By Marlene Birger propagiert wird, nicht aus dem Kopf gehen und außerdem wird es meines Erachtens nach höchste Zeit für ein neues altes Paar Schuhe – fernab von Sneakern oder Ankle Boots. In meinem Schrank langweilen sich glücklicher Weise noch ein zwei Wallabbes von Clarks, die mittlerweile fast schon als Alternative zu Mocsasins durchgehen könnten, wobei die altbewährten Desert Boots aus gleichem Hause ebenfalls nicht von schlechten Eltern sind. 

Darüber hinaus habe ich seit jeher ein ernsthaftes Gürtel-Problem, vielmehr besitze ich nur ein einziges Modell, das halbwegs ansehnlich ist – gegen Isabels fesche Kordel hätte ich also auch rein gar nichts einzuwenden. Oder doch lieber im Baumarkt kramen? Wie auch immer, eine Portion “Mönch” wird demnächst also wahrscheinlich auch noch mit ins Outfit geschmuggelt: weiterlesen

Vorgemerkt // Secret Bridal Sale
von Kaviar Gauche

– 04.03.2015 um 11.49 – Shopping

kaviar gauche Vorgemerkt // Secret Bridal Sale <br/> von Kaviar Gauche

Hach, heiraten <3 Jawohl, wenn’s ums Thema Hochzeit geht, hüpft auch mein Herz ein kleines bisschen höher. Es ist gar nicht so, dass bei mir irgendetwas in den heimlichen Planungen steckt, noch warte ich schon längst darauf, endlich einen Antrag zu bekommen (nein, nein, sowas würde ich auch einfach selbst in die Hand nehmen und den Herzjungen fragen). Ich kann mir persönlich solch einen ernsten Schritt also noch gar nicht richtig vorstellen – zumindest in der Realität. In meinem Kopf spinne ich bestimmt schon seit Kindertagen kleine Bilderbuchgeschichten, male mir aus, wie das Kleid der Träume ausschauen könnte, wie gefeiert wird und wohin die Reise im Anschluss gehen könnte. Viele von euch sind an dieser Stelle höchstwahrscheinlich schon einen Schritt weiter, planen, was das Zeug hält und fiebern dem Tag der Tage längst entgegen. Aber ist auch schon die Wahl des Brautkleides getroffen?

Dass das Berliner Modellabel Kaviar Gauche sich längst auf dem Gebiet “Bridal Couture” einen Namen gemacht habt, wisst ihr Braut-Spezis mit Sicherheit schon längst. Was ihr aber bestimmt noch nicht wisst: Und eine feine Auswahl dieser bezaubernden Kreationen wartet vom 20. bis 24. März nun auf noch bezaubernde Bräute und Gäste. Vorgemerkt: Der Secret Bridal Sale in Berlin! weiterlesen

New In // Jil Sander Vintage
& meine 5 liebsten Second Hand Shops in Berlin

– 03.03.2015 um 11.32 – Berlin Shopping

IMG 5311 New In // Jil Sander Vintage <br/>  & meine 5 liebsten Second Hand Shops in BerlinFreunde, ich schwebe im siebten Jacken-Himmel und das wirklich ganz unverhofft. Am Samstag schlenderte ich nämlich mit meiner Freundin Betty und dem Knirps durch Neukölln, ohne Plan und ohne Ziel – bis wir plötzlich vor dem Vintage Paradies “The Good Store” auskamen (der dazugehörige Online Shop wurde inzwischen übrigens gelauncht!) und mit offenen Mündern vor der obigen Jil Sander Jacke stehen blieben. Ich muss jetzt ja bestimmt nicht erklären, dass ich nicht lange fackelte und binnen weniger Minuten ähnlich des Verhaltens einer Schnappschildkröte die Kontrolle verlor. Mein Neuzugang hängt jetzt also seit des Wochenendes am Bücherregal – als Balsam für die Seele sozusagen und als Überbrückung bis das Wetter endlich wieder bereit dazu ist, uns das Tragen von luftigeren Jacken zu genehmigen. “Manometer, wo findeste denn sowas immer?”, fragte eine andere Freundin kurz darauf. 

Grund genug also, um euch ganz fix meine fünf liebsten Adressen für Glücksfunde zu flüstern. Alle Berliner werden jetzt wahrscheinlich mit den Augen rollen. Kennt man doch! Jaja, ich weiß, die üblichen Verdächtigen. Für alle Nicht-Berliner ist aber vielleicht trotzdem die ein oder andere bisweilen unbekannte Anlaufstelle dabei: weiterlesen

Shopping //
Upcoming Spring Essentials

– 02.03.2015 um 12.33 – Shopping

spring Shopping // <br/> Upcoming Spring Essentials

Keine News der Welt könnte mich derzeit glücklicher machen als ein gebuchter Frühlings-Urlaub in sehr naher Zukunft samt Schönwetter-Garantie: Sonnenschein und ein Temperaturen über 15 Grad -sagt, könntet ihr euch Schöneres vorstellen? Da diese Fata Morgana allerdings noch in sehr weiter Ferne liegt, bleibt Nike und mir heute nichts anderes übrig, als durchzuhalten und ganz fest auf einen flotten Frühling hier in Berlin zu hoffen. Graue Wolken ade, bonjour Minirock, Tunika, Mille Fleurs, Sonnenschutz (ohja, der Duft von Sonnencreme!) und Sandalen.

Die Liste der Frühlingswünsche ist unendlich lang und bringt diese Saison so viel Retro-Power und Leichtigkeit mit sich, wie schon ewig nicht mehr. Der Kleiderschrank darf jedenfalls mal wieder ordentlich aufgepeppt werden – und wir können es kaum erwarten, die obigen Wünsche in die Tat umzusetzen und endlich, endlich auszuführen. Frühling, mach’ hinne! weiterlesen

GEWINNSPIEL // Gemeinsam mit Office London
verlosen wir ein Paar Schuhe pünktlich zum Store Opening in Wiesbaden

– 27.02.2015 um 8.55 – Schuhe Shopping

office london GEWINNSPIEL // Gemeinsam mit Office London <br/> verlosen wir ein Paar Schuhe pünktlich zum Store Opening in Wiesbaden

Bongiorno, Wiesbaden! Pah, von wegen, die Großen ziehen immer nur in die drei, vier Großstädte unseres Ländchens – jetzt ist Hessen endlich mal wieder an der Reihe. OFFICE Store Nummer 6 steht in den Startlöchern, öffnet am kommenden Montag, den 2. März, hochoffziell seine Pforten und ihr dürft dort dann ab sofort vorbeischauen und euch schmuckes Schuhwerk für den Sommer zulegen. Und die Sommerkampagne verrät’s: Da sind ganz schön hübsche Kreationen bei. Von zarten Sandalen über Loafer mit Cut Outs bis hin zu unzähligen Schläppchen-Variationen – ihr werdet glücklich. Versprochen!

Wer gerade ganz grün vor Neid wird, dass in seiner Stadt wieder kein Office London Ableger eröffnet, der hat nicht nur unser vollstes Mitgefühl (nein, auch hier in Berlin ist Office noch weit und breit nicht zu sehen), sondern auch ein kleines Trostpflaster (na klar, Wiesbadener dürfen natürlich ebenso mitmachen) verdient: Gemeinsam mit dem Schuhspezie verlosen wir nämlich noch mal ein Paar eurer liebsten Office Schühchen. Und wie könnt ihr die gewinnen*? weiterlesen

I want to look like this today //
Head-to-Toe in Sonia Rykiel

– 25.02.2015 um 13.04 – Inspiration Shopping

inspiration I want to look like this today // <br/> Head to Toe in Sonia Rykiel

Es gibt derzeit wirklich eine ganze Handvoll Looks, die ich sofort und ohne zu überlegen gleich selbst anlegen würde – bloßen fehlt mir für das i-Tüpfelchen jedes Mal das ein oder andere Teil: Entweder sind’s die nicht vorhandenen Schuhe, das ganz bestimmte Shirt, das fehlt, oder dieses eine Paar Socken ist nicht in meinem Besitz. Also alles wie bei obigem Look: Klar besitze ich ein Streifenshirt, eine Latzhose und ja sogar Streifensocken und weiße Schuhe finden sich in meinem Besitz: Die Details allerdings, die sind grundverschieden. 

Sonia Rykiel macht mich an diesem Morgen also ganz besonders schwach – oder sagen wir: Net-A-Porters Einkäufer, die derzeit auf Instagram ihre Lieblinge für den Frühling lüften. JA zur Flared-Latzhose und zum Ringelshirt 2.0, der zweifarbigen Variante. Bloß einen Haken gibt’s gleich mitgeliefert: Würden wir obiges Outfit 1 zu 1 nachshoppen wollen, wir würden gleich mehr als 2000 Flöckchen hinlegen. Zeit also für eine kostengünstigere, nicht minder schöne Alternative: weiterlesen

STORE OPENING // H&M belagert Berlin:
& other Stories öffnet 3. Store

– 24.02.2015 um 10.32 – Berlin Mode Shopping

stories1 STORE OPENING // H&M belagert Berlin: <br/> & other Stories öffnet 3. Store

Vor fast genau zwei Jahren eröffnete H&Ms Lieblingskonzept & other Stories seine Türen hierzulande auf dem Ku’damm, ein halbes Jahr später sorgte Store Opening Nummer zwei dafür, dass Berlin-Mitte rund um die “Neue Schönhauser” vollends zur H&M-Straße umbenannt werden konnte (gleich neben COS, Weekday, Monki und natürlich dem Mutterschiff) und nun schließt sich der schwedische Einkaufskreis im Frühling diesen Jahres auf der Friedrichstraße 83

Store Nummer sieben (in Deutschland!) wartet mit 500 Quadratmeter auf zwei Etagen mit dem gewohnten Geschichten rund um Accessoires, Taschen, Schmuck, Kosmetik, Schuhe und Ready-to-wear Kollektionen auf uns – und macht damit eines ganz deutlich: & other Stories tritt mehr und mehr in die Fußstapfen der Geschwister-Brands – und orientiert sich somit natürlich ganz im Sinne an der H&M-Ausrichtung.  weiterlesen

Shop The Trend //
Fransen – einfach mal hängen lassen

– 24.02.2015 um 8.00 – Shopping

shop the trend fringe Shop The Trend // <br/> Fransen   einfach mal hängen lassen

Dass die lange totgesagten Fransen, mit denen womöglich schon unsere Muttis “auf die Rolle gegangen” sind, demnächst wie Phoenix aus der Asche auferstehen würden, deutete sich schon vor etlichen Saisons an – bis schließlich Kate Moss um die Ecke bog und besagten Trend mithilfe ihrer Topshop-Kollaboration und einer dazugehörigen Lederjacke schlussendlich besiegelte. Seither rappelt’s gehörig im Land der Kleider-Schnüre, dank Isabel Marant zum Beispiel (Mademoiselle ist je bekanntlich ganz groß im Trendsetting) oder, um ein ganz taufrisches Beispiel zu nennen, Burberry Prorsum (mehr dazu gleich). Auf die einen mag der Anblick wie ein schlecht gemeinter Scherz aus der Verkleidungskiste wirken, andere hingegen jauchzen innerlich ob dieser eins A Kreuzung zwischen Cowgirl-Look und Hippie forever. Drei Mal dürft ihr jetzt raten, zu welcher Riege wir selbst gehören. Richtig. Bloß sind wir uns noch nicht ganz sicher, in welcher Ausprägung. 

Dezent geht’s nämlich in Form von befransten Cardigans zu, Taschen und Lederjacken sind für Mutige bestimmt. Nachdem ich vergangene Woche tatsächlich ein Second-Hand-Schnäppchen hab liegen lassen, juckt es jedenfalls in meinen Fingern. Vielleicht lasse ich einfach das Universum entscheiden und probiere erneut mein Glück, mal sehen, was das Schicksal zu meinem Vorhaben sagt. Bis dahin schmachte ich aber noch mehr als eine Handvoll weiterer Fransen an. Einfach mal hängen lassen? Jaja, unbedingt. weiterlesen