Kategorie-Archiv: Shopping

Shopping //
17 Maxi-Kleider aus dem Sale

– 19.06.2014 um 12.31 – box3 Shopping

maxi kleider Shopping // <br/> 17 Maxi Kleider aus dem Sale

Oh, Sale, was machst du uns verrückt. Eigentlich wollte ich ja einen riesengroßen Bogen um dich machen, dich ignorieren und erst gar nicht mehr auf deine fiesen Reminder-Mails klicken, aber wer informiert sein möchte, der muss ja schon allein aus beruflichen Gründen hin und wieder mal vorbei schauen, nicht wahr? Nunja, um ehrlich zu sein, schlummern noch immer fünf Artikelchen in verschiedenen Warenkörben, in der Hoffnung, dass die Preise noch ein klein bisschen purzeln. Und wer weiß, vielleicht habe ich bis zum nächsten Rabatt ja Glück und angeschmachteten Stücke weilen noch immer im Online Store. 

In der Hoffnung, dass ihr im Vorfeld noch nicht all euer Geld auf den Kopf gehauen habt, gibt’s von mir heute auf jeden Fall 17 mal Maxi-Kleider-Liebe auf einen Streich. Warum? Weil ich mit Erschrecken festgestellen musste, dass ich selbst bloß ein einziges Exemplar besitze und sich das definitiv ändern sollte.  weiterlesen

SALE // Diesmal bei Net-a-Porter
– unsere 11 Lieblingsteile

– 17.06.2014 um 16.09 – Accessoire box2 Mode Schuhe Shopping

sale net a porter  SALE // Diesmal bei Net a Porter <br/>    unsere 11 LieblingsteileIch trau’s mich ja kaum zu sagen und eigentlich wolle ich, nachdem uns der Sale von MyTheresa schon etwas mürbe gemacht hatte, auch wirklich gar nichts mehr verraten, schon alleine dem lieben Geld-Gewissen zuliebe, aber beim Anblick diverser 50%-Sale-Schnapper dort drüben bei Net-a-Porter konnte ich mich dann doch keine zehn Pferde mehr halten.

Ich mache es deshalb auch ganz kurz: 30-50%. Ihr wisst schon. Kenzo. Carven, Acne, Rag&Bone, Band of Outsiders und so weiter und so fort. Herrlich. Jetzt aber nur nicht übertreiben, sonst ergeht es uns am Ende noch wie der trauten Raute Nimmersatt. Also: Erst nochmal tief Luft holen und los geht’s: weiterlesen

New In //
Und täglich grüßt das Boho-Tier

– 16.06.2014 um 11.46 – box2 Janes Mode Shopping Wir

new in hobo hippie kleid mango birkenstock New In // <br/> Und täglich grüßt das Boho Tier Es gab mal eine Zeit, da man sah man mich (und gefühlt jede meiner Mitstudentinnen) konstant in hippieskem Fummel über den Pausenhof schlawenzeln, sobald das Thermometer die 20° Marke knackte. So machte man das eben im Sommer und so ging es eigentlich auch immer weiter, aber irgendwann hatte ich, gelinde gesagt, die Nase voll. Die allgemein bekannte Übersättigung setzte ein ich fortan auf Shorts und Shirts. Im ausgeblichenem Blumenfummel kam ich mir inzwischen ulkig verkleidet vor, was womöglich auch an den ulkig verkleideten Mädchen auf diversen feuchtfröhlichen Festivals lag – im Grunde konnte man uns nämlich wirklich nicht mehr auseinander halten, bloß die Feder im Haar ließ ich weg.

Fragt mich also nicht, was da plötzlich in meinem Hirn passiert ist. Von heute auf morgen hat sich der Spieß nämlich plötzlich wieder umgedreht. Ich könnte gerade nur noch Kleider tragen, und zwar solche, die auf ebay & Co mit “Hobo”, “Boho” oder “Hippie” beschrieben werden. Und das sieht dann manchmal aus wie dort oben. weiterlesen

Shopping-Tipp Stockholm //
Das Acne Outlet

– 16.06.2014 um 10.10 – Shopping

acne outlet Stockholm teaser Shopping Tipp Stockholm // <br/> Das Acne Outlet

Ihr wisst es natürlich längst: Ich habe mein Wochenende in Schweden verbracht, hab’ auf der Hochzeit einer meiner längsten Freunde getanzt und bin gestern Abend auch schon wieder in Berlin gelandet. Ein Kurztripp mit schönsten Anlass, unfassbar schöner Natur, alten Bekannten und einem mini kurzen Abstecher in Stockholm – genauer gesagt: Im Acne Outlet in Barkarby. Und das, obwohl ich keineswegs darauf aus war, auf Shopping-Tour zu gehen, noch große Lust hatte, Geld auszugeben. Eine ziemlich zauberhafte Schwedin legte mir das Outlet am Rande von Stockholm allerdings so sehr ans Herz, dass ich tatsächlich nicht umher kam, kurz vor meinem Rückflug noch einmal durch Schwedens Hauptstadt zu gondeln – und tatsächlich: Es hat sich gelohnt.

Gelegen in einem dieser typischen, leicht schrägen, künstlichen angelegten Outlet Parks findet ihr auf schätzungsweise 120m² Verkaufsfläche verschiedenste Kreationen der vergangenen Jahre, darunter Strickstücke, Lederjacken, Schuhe, Accessoires, Jeans und einfach alles – reduziert auf bis zu 70 Prozent und einwandfrei in Schuss. Muss ich an dieser Stelle noch mehr sagen?  weiterlesen

Off to Schweden //
Drei Outfits, eine Hochzeit.

– 13.06.2014 um 9.26 – box1 Janes Shopping Wir

hochzeit Off to Schweden // <br/> Drei Outfits, eine Hochzeit.

Es ist soweit, die allererste Hochzeit in diesem Jahr steht vor der Türe und ich bin outfittechnisch mindestens genauso ratlos wie in den Wochen davor. Denn eines steht fest: Schick machen, gehört definitiv nicht zu meinen Stärken.

Ich würde sogar sagen, es gibt kaum ein Thema, das mich so bewegungslos macht. Es ist nämlich so: Die eigene Interpretation des Anlasses kollidiert einfach mit der Auffassung anderer. Während ich mich nicht in einem knalligen Cocktailkleidchen sehe, ist es für mein Gegenüber das Selbstverständlichste der Welt. Aber immer bloß in Schwarz zu schnieken Veranstaltungen tingeln, kann ja schließlich auch nicht das Gelbe vom Ei sein, richtig? Wenn der Kleiderschrank über adrettes Inventar allerdings einfach nicht verfügt und der eigene Geschmack normalerweise in Richtung “bequem” tendiert, kann die ganze Veranstaltung bereits Wochen im Voraus großes Kopfchaos auslösen. Aber was rede ich: Ihr wisst ja längst bescheid, schließlich nerve ich euch ständig damit. Bis 13 Uhr habe ich Zeit: Drei Outfits stehen noch zur Auswahl für’s Handgepäck – und dann ist der Drops gelutscht. Fragt sich nur, welches Outfit ausgeführt wird. Gibt’s denn einen Favoriten? weiterlesen

Endlich online // Stine Goya Prefall 2014

– 13.06.2014 um 8.50 – box2 Mode Shopping

SMALLtryvers8 Endlich online // Stine Goya Prefall 2014

Oh nein, oh nein, oh nein. Heute Morgen morgen meinte es das Universum etwas zu gut mit mir, wirklich. Gestern Abend noch verfasste ich nämlich eine etwas hilflose Email an die PR-Agentur Stine Goyas: Ob man mir eventuell ganz vielleicht schon verraten könne, wann denn nun diese wundervolle orange-gelb getupfte Prefall Kollektion der wundersamen dänischen Designerin im Online-Shop eintrudeln würde. Grund dafür war ein kurzer Anfall von Kleiderschrank-Frust und die Gewissheit, dass viele der Stine-Kleider ganz hervorragend über runde Bäuche passen. Soeben dann die Antwort, aber nicht via Mail, sondern per Instagram: It’s on – die ersten Stücke liegen seit vergangener Nacht sogar schon online parat.

Himmelherrgott. Jetzt heißt’s rechnen und nicht schon wieder auf falsche Wechselkurse verlassen. weiterlesen

13 Dinge, die den Sommer
noch schöner machen.

– 13.06.2014 um 8.00 – Accessoire Allgemein Shopping

summer essentials 13 Dinge, die den Sommer <br/> noch schöner machen. Ich mag euch hier gar nicht an der Nase herum führen, es ist nämlich so: Immer wieder trudeln Pressemitteilungen mit wunderbaren Vorstellungen bei uns ein, manchmal auch Newsletter von Lieblings-Shops wie “Kauf dich Glücklich” und immer wieder denke ich “ach, schön!”. Aber dann kommt auch schon der Haken: Wie um alles in der Welt sollen wir bloß all die hübschen und manchmal sogar praktischen Nebensächlichkeiten verwursten? Um ehrlich zu sein gar nicht und so kommt es, dass 99% aller versendeten Mails verplemperte Liebesmüh sind. 

Nehmen wir zum Beispiel den gläsernen Getränkespender dort oben im Bild: Hammer! Brauch ich auch. Aber ich kann ja schlecht einen reinen Artikel über Kinkerlitzchen wie diese schreiben, sonst würde man am Ende noch an meiner psychischen Konstitution zweifeln. Das Blumen-Zelt! Herrlich. Aber ein Beitrag über’s Outdoor-Zelten? Wir sind hier ja nicht bei QVC. Jetzt bin ich’s aber satt. Pünktlich zum Wochenende gibt’s deshalb doch ein paar Dinge, die wir euch ans Herz legen wollen. Ein Plantschbecken für den Balkon zum Beispiel. Oder den besten aller Tees von Løv Organic. weiterlesen

Accessoires // Lust auf Sommer-Schmuck!

– 12.06.2014 um 13.20 – Accessoire box3 Shopping

der schoenste schmuck shop Accessoires // Lust auf Sommer Schmuck!Ich sage das jetzt zum gefühlt hundertsten Mal: Schmuck ist mein wunder Punkt, denn eigentlich hätte ich gerne viel mehr davon, aber ich schaff’s einfach nicht. Erstens weil ich, zumindest was das angeht, äußerst geizig und bin zweitens weil ich den Titel der unangefochtenen Meisterin des Verschlampens trage. Ich bewundere derzeit genau zwei Ringe an meinen Fingern und damit die Hälfte meines ganzes Besitzes (der Rest schlummert wohl im Nimmerland oder in diversen Abflüssen). Was bei manch einem außerdem diese dünnen schwarzen Haarspängchen von DM sind, ist bei mir noch dazu die Kette im Allgemeinen: Wo zum Beispiel ist mein Dino? Und mein Halbmond? Es ist wirklich zum Heulen.

Und dann ist da noch die Sache mit dem PH-Wert meines Körpers(?). Irgendwas muss da schief laufen, Modeschmuck von H&M & Co kann ich nämlich sowieso vergessen: Alles, was eigentlich gülden aussehen sollte, wird von meiner Haut binnen 24 Stunden in ein silbernes-matt-grünes Etwas verwandelt, da hilft auch kein Klarlack. Ich überlege also, ob es an der Zeit für neuen Schmuck ist. Für einen Ring vielleicht oder eine dieser wunderschönen Ketten von Ariane Ernst? Oder habt ihr eine Idee? weiterlesen

9 kleine Glücklichmacher im Juni //
Mit Aesop, Uniqlo, Muji & Vika Gazinskaya für & Other Stories

– 12.06.2014 um 12.07 – Accessoire box2 Shopping

gluecklich 9 kleine Glücklichmacher im Juni // <br/> Mit Aesop, Uniqlo, Muji & Vika Gazinskaya für & Other Stories

Zwei Janes, zwei Glücklichmacher pro Monat. Da ich diesen Sommer so dermaßen schlau war, und gleich alle ausgeguckten Stücke schon vor dem Sale gergattert habe, bin ich bereits seit ein paar Wochen ziemlich wunschlos glücklich. Lieblinge von Wood Wood sind eingezogen, die Eistüte von Jacquemus befindet sich in meinem Besitz und selbst das Traumpaar an Sandalen steht bereits im Schuhschrank. Was braucht man da noch, denken wir uns? Hier und da ein paar Kleinigkeiten, die den Geldbeute nicht gleich auffressen, natürlich.

Da wären zum einen der lang ersehnte schwarze Nagellack, der endlich eingetütet wurde und ein ganz schnörkeloses Polo-Shirt von Uniqlo, das irgendwie immer passt. Zum anderen zwei wunderbare Zahnbürsten-Ringe, die nicht nur ziemlich niedlich, sondern auch wahnsinnig praktisch sind und das Naturshampoo von Aesop, in das ich ganz viel Hoffnung lege. Welche Kleinigkeiten sonst noch neu im Glücklichmacher-Sortiment eingetrudelt sind, das seht ihr hier: weiterlesen

Sale #Wishlist // Teil 1
Die ersten Schnäppchen-Stücke trudeln ein

– 11.06.2014 um 10.36 – box3 Shopping

sale Sale #Wishlist // Teil 1 <br/> Die ersten Schnäppchen Stücke trudeln ein

Nein, diese Modebranche muss man wirklich nicht ganz verstehen: Da zelebrieren wir erst seit gut 10 Tagen den meteorologischen Sommeranfang, schwitzen im Kollektiv um die Wette und haben endlich die Gelegenheit, unsere ersten Sommersachen auszuführen – da ist der Sommer in den Geschäften auch schon vorbei. SALE schreit’s an dieser Stelle und während wir uns mal wieder schwarz ärgern, nicht einfach ein paar Wochen auf angeschmachtete Lieblinge gewartet zu haben, dürfen sich an dieser Stelle alle Geduldigen freuen. 

Jetzt schon reduziert? Jawohl, die Stores brauchen dringen Platz in den Lagern, denn die Winterkollektion trudelt bereits in paar Wochen ein (Und von Pre-Fall und Resort brauchen wir euch ja nichts zu erzählen). Bei Mytheresa, Cos & Co geht’s so langsam los – und wir haben uns natürlich mal genauer für euch umgeschaut. In Schnäppchenlaune? Dann zuschlagen oder noch ein bisschen beobachten – hat ja schließlich gerade erst begonnen, nicht wahr! weiterlesen

Shopping // 12 Accessoires gegen Sommer-Outfit-Langeweile

– 02.06.2014 um 12.50 – Accessoire box2 Shopping

accessoires Shopping // 12 Accessoires gegen Sommer Outfit Langeweile

Kennen wir das nicht alle? Während wir uns Winter dank Lagenlooks und wärmenden Accessoires ganz großartig gekleidet fühlen, geht’s im Sommer gleich ein bisschen öder zu: Die 3 S-Kombi aka Shirt + Shorts + Schuh = fertig reicht zwar völlig aus, schmeckt allerdings auch viel zu oft nach gähnender Langeweile. So startete ich am Wochenende gleich 3 Anläufe, um euch mein Outfit vom Wochenende zu kredenzen und musste beim Betrachten der Fotos jedes Mal feststellen, dass präsentierte Outfits gleich zum Einschlafen einladen. Verflixt und zugenäht. 

Die Lösung lag in der Ecke: Mut zu Hut! Und zack wurde aus der öden 3-Teile Kombi ein durchaus fescher Gesamtlook, den ich euch gleich morgen unter die Nase reiben werde. Der Trick liegt eben doch in den Accessoires drum herum – hätte ich auch vorher wissen können. Zeit, sich dem Thema ein bisschen genauer zu widmen und die wichtigsten Nebendarsteller des Sommers zu kredenzen: 12 easypeasy Retter gegen Langeweile gefällig? Et voilà! weiterlesen

Shopping Update // Noch mehr Zweiteiler

– 28.05.2014 um 14.59 – box3 Mode Shopping

zwieteiler teil 3 Shopping Update // Noch mehr Zweiteiler Vermutlich konnte mir persönlich nichts besseres passieren als das hartnäckige Revival von Zweiteilern. So sehr ich die Mode auch liebe, so schwach ist manchmal eben auch mein morgendlicher Kleiderschrank-Elan. Meistens beobachte ich das fetzige Treiben lieber von Außen als selbst auf komplizierteste Art und Weise mit zu mischen (ich Mimi). Meine Bewunderung für Paradiesvögel ist demnach sehr groß, mindestens genauso  wie meine gleichsame Begeisterung für die einfachen (Mode)Dinge im Leben.

Für alle, die ähnlich fühlen und denken, kommt heute also Teil III unseres Zweiteiler-Spezials. An großen Lieben soll man schließlich festhalten. Und außerdem ist’s schön und schlicht und immer, immer eine sehr, sehr gute Idee. weiterlesen

Summer Essentials //
Das kleine Schwarze für den Sommer

– 27.05.2014 um 9.08 – Janes Outfit Shopping Wir

black dress summer Summer Essentials // <br/> Das kleine Schwarze für den Sommer

Irgendwer hat schon vor Jahren mal zu mir gesagt, dass Franzosen bloß als bestgekleidetes Völkchen gelten, weil sie fast ausschließlich auf Schwarz setzen würden – ganz gleich, ob tiefster Winter oder schönster Sommer sei. Bei genauerem Hinsehen fällt’s tatsächlich auf: Knallfarben werden höchst selten erspäht, stattdessen geht’s ruhig, basicorientiert und ziemlich gedeckt zu. Wir Deutschen sind da anders unterwegs: Krabbeln die ersten Temperaturen über die 15 Grad Marke, knallt’s geblümt, farbenfroh und – richtig: wild gemustert. Da wird man schon mal ganz schön komisch angeschaut, wenn man bei Tageslicht das schwarze Kleidchen ausführt, alles andere als leuchtend durch die Gegend zieht und statt auf Flower Power auf dunkle Töne setzt.

Das kleine Schwarze gehört in jeden Kleiderschrank? Ja, aber warum denn nicht auch mal wieder im Sommer, tagsüber und zu Sneakern, Sandalen, Birkis und Co, hmm? Ausprobiert und für gut befunden.  weiterlesen

Shopping // Finally: It’s Bikini o’clock!

– 26.05.2014 um 11.04 – box3 Shopping

Bikini Badeanzug Bademode1 Shopping // Finally: Its Bikini oclock!

Es ist schon unglaublich, was dieses Wetter mit unserer Stimmung anstellt: Anhaltend hervorragende Laune trifft auf frischen Wind im Kleiderschrank und durchtänzelt Tage, die auf einmal gefühlt doppelt so lang sind als zuvor. Mädels und Jungens, Sommer! Sommer! Yesss. Planschbecken raus, Seetag geplant oder gleich ans Meer gefahren: Das lange Wochenende klopft an die Türe – und wir machen uns bereit: Mit Badezeugs.

Das Trendorakel der Bademode zeigt ganz fest in Richtung Taucheranzug-Neopren-Top-statt-Hupen-raus-Bikinis – und wir, na klaro, sind wieder ganz schön um den Finger gewickelt. Die Sexyhexy-Tage der Bikini-Modelle sind so allmählich gezählt, Bikinis und Badeanzüge werden wieder bodenständiger und verhüllender – und versprechen am Körper zu halten! weiterlesen

Shopping //
Der Fashion Retailer Reserved kommt nach Deutschland

– 21.05.2014 um 18.09 – Shopping

reserved Shopping // <br/> Der Fashion Retailer Reserved kommt nach Deutschland

Wie sehr kann man eigentlich in seiner modischen Blase hocken, hmm? Da glaubt man doch tatsächlich, man kenne sich so allmählich im Modegeschäft aus und wüsste längst, wo der Hase her hoppelt, schon wird man eines Besseren belehrt. Per Mail wurde uns erst vergangene Woche der Retailer Reserved schmackhaft gemacht – und wir zwei konnten bloß Achseln zucken. Re- wer? Reserved! schnallt eine Freundin uns entgegen, schüttelt mit dem Kopf und versinkt wieder in ihrem Magazin. Ok, es wird peinlich, nicht weiter fragen – Google muss helfen. Und die Suchmaschine spuckt’s aus: 500 Stores weltweit zählen bereits zu einem der erfolgreichsten Retailer-Konzept der Welt – das andere H&M quasi oder die Antwort auf Großbritanniens Topshop-Kette. Ha! Ich weiß bescheid.

Und was ist jetzt mit Reserved? fragt sie doch langsam interessiert. Tja, das wüsstest du wohl jetzt gern, was? Hihi. Genau der Store kommt im Herbst nach Deutschland – oder besser gesagt: In den Süden, in den Norden und in den Westen der Republik. Bloß nicht hierher zu uns. Dafür gibt’s allerdings ab Juli auch den deutschen Online Store. weiterlesen