Kategorie-Archiv: Shopping

Weihnachten 2015 //
Der Wunschzettel von Nike Jane

– 17.12.2015 um 11.00 – Mode Shopping

wish list nike janeIch habe mir zum ersten Mal in meinem Leben nichts zu Weihnachten gewünscht, meine Eltern sind als mindestens so verzweifelt wie mein Freund. Auch die Janes hier im Office drängeln schon, die beiden Wunschzettel der beiden Lieblings-Sarahs sind nämlich längst online, bloß meiner ließ bis gestern Nacht noch auf sich warten. Also gut. Wäre ich selbst das Christkind, dann fielen mir am Ende doch eine ganze Menge Kinkerlitzchen ein, die ich nicht unbedingt abschlagen würde. Zum Beispiel besitze ich keine einzige Platte von Ariel Pink, was seltsam ist, „Baby“ und „Ladies and Gentlemen We Are Floating In Space“ gehören nämlich beide zu meinen persönlichen Dauerbrenner-Liedern an grauen Tagen.

Zudem hege ich aus unerfindlichen Gründen eine kleine Schwäche für verschrobene Holzfiguren, über eine richtige Bürste wäre mein Haar überaus dankbar, gegen fesche Teller hätte ich auch nichts einzuwenden, ein bisschen Kirschrot für die Lippen ist auch nie verkehrt und über die Bowl Jacket von Parra zerbreche ich mir auch schon etwas länger den Kopf. Gucci Boots bleiben weiterhin utopisch, spätestens im Frühjahr werde ich aber mit Rianna + Nina liebäugeln und ein Regenbogenring für den Mittelfinger könnte Wunder bewirken: weiterlesen

SALE Season //
50, 40 und 30 Prozent bei Net-a-Porter

– 17.12.2015 um 8.01 – Shopping

nap sale

Peng! Es ist soweit: Der Vorweihnachtsausverkauf macht sich bereit, um unsere Kauflust pünktlich zum letzten Wochenende vor dem Fest der Feste noch mal so richtig anzukurbeln. Nein, auch wir blicken bei all den purzelnden Rabatten langsam nicht mehr ganz durch, freuen allerdings ein Loch in den Bauch, wenn vor so mach einem lang ersehnten Liebling die -50 Prozent rot aufleuchtet. Und genau das passiert heute bei Net-a-Porter: Der britische Luxusstore feuert eben den Startschuss zur Sale Season ab – und wir durften uns für euch schon ein paar Tage vorher umsehen, um euch unsere Lieblinge auch fein säuberlich rauszusuchen:

Wir hätten da zum Beispiel die zuckersüßen Kitten-Flats von Charlotte Olympia sowohl in schwarz samt passender Kätzchentasche als auch mit Leoprint, ein Spitzeträumchen von Dolce & Gabbana, einen Kuschelmantel von Shrimps London oder ein grafisches Schätzchen von Jil Sander. Jetzt aber erst einmal der Reihe nach: weiterlesen

WEIHNACHTEN 2015 //
Der Wunschzettel von Scalamari Jane

– 16.12.2015 um 17.05 – Shopping

sari

Höchstmerkwürdige Auswahl zum Weihnachtsfest? Da gehören doch eigentlich Socken und anderer saisonaler Klimbim drunter, denkt ihr? Von wegen! Wenn man nämlich eins und eins zusammenzählt, ist die Sachlage nicht nur für den Weihnachtsmann glasklar: Badeanzug trifft Brille trifft Haartrockner trifft 1A Krimskrams. Ganz logisch wenn man erst die Fakten zur Begehrlichkeitskette kennt:

Seit zwei Wochen habe ich kein warmes Wasser in meiner Bude, weil sich der Beuler verabschiedet hat (Prenzlauer Berg, ein raues Pflaster) deshalb habe ich mich ab sehr bald und über Neujahr spontan für ein paar Tage in eine kleine Sonneninsel-Hütte eingebucht. Dazu bin ich ja leider neuerdings fast blind und nebenbei auf der ständigen Lauer nach Dingen, die ich mir feierlich schenken werde, sobald ich meine neue Traumwohnung beziehe, die ich allerdings bisher noch immer vergeblich suchte. Prenzlauer Berg aufgepasst – wer was weiß, weiß was und schreibt mir, klaro?! Und weil ich sonst so selten dazu komme Wunschzettel zu schreiben, habe ich es mit dem hier mal richtig krachen lassen. Also Christkind, weißte bescheid. weiterlesen

Shopping //
The Gucci Way

– 15.12.2015 um 15.33 – Accessoire Shopping

gucci inspiriert

Alessandro Michele stellt derzeit nicht bloß gesamte Modebranche auf den Kopf und sorgt mir nichts dir nichts dafür, dass alle Welt wieder von italienischer Mode spricht, dieser Herr scheint beim Entwerfen seiner Kreationen für das einst eingestaubte Label Gucci auch einfach so richtig Spaß zu haben. Seine Mission: Alles geht – und noch mehr, Kitsch to the Max und alte Codes im neuen Gewand – scheint aufzugehen, Mister, und verschafft der Traditionsmarke kurzerhand einen ungeahnten Boost. Das i-Tüpfelchen eines wirklich wahrhaftigen Looks liegt nach Michele allerdings im Styling: Grenzenlose Kombinationsmöglichkeiten eröffnen eine Spielwiese für jeden, der sich was traut: Lila geht eine Liaison mit Rot ein, silbernes Plissee gehört ganz selbstverständlich zur schimmernden Bomberjacke und wer noch eine übergroße Brille in der Karnevalskiste findet, der ist King. Nein, das meinen wir keinesfalls belächelnd, das meinen wir bierernst.

Denn wenn uns Mister Gucci in diesem Jahr nämlich an eines erinnert hat, dann mit Sicherheit an den so oft vergessenen Spaß an der Mode. Bereit für die volle Ladung Italien, Kindheitsträume mit Omas Schätzen und aristokratische Details mit Rollschuh-Disco-Fieber-Avancen und einer Prise glitzernder Opulenz? Holt die bunten Strumpfhosen raus, setzt die Brille wieder auf und feiert das Leben, ihr Herzen. Vielleicht ja sogar mit diesen kleinen Funden à la Gucci <3  weiterlesen

TAGS:

,

WEIHNACHTEN // Fair Friday Wishlist:
All Black Christmessy

– 11.12.2015 um 9.56 – Fair Fashion Shopping

KW50_Wishlist_Fair Friday

Seit Wochen schon geistern kommerzkritische Weisheiten durch meinen Facebook-Feed. Man solle sich dieses Jahr doch mal gemeinsame Zeit schenken. Und Liebe, na klar. Also, nur um das klarzustellen, ich bin da natürlich absolut und immer dabei, auch ohne pastellige Kalligrafie-Quote mit Like-Button. Aber diese schwarzen Stockings, der männliche Face Scrub oder das iPad Case in Marmoroptik machen sich halt eben auch ganz gut unterm biologischen Weihnachtsbaum.  weiterlesen

Last Minute Shopping //
Dress Up für die Festtage

– 09.12.2015 um 14.35 – Shopping

festtage outfitsMir würde eine Nase bis Mexiko wachsen, besäße ich die Frechheit hier zu behaupten, dass es mir vollkommen Wurscht sei, was ich unter dem Weihnachtsbaum trage. Oder an Silvester. Oder sonstwo, wo die feierlichen Glocken läuten. So ist es natürlich nicht, ganz im Gegenteil, je älter ich werde, desto freudiger stimmen mich besondere Anlässe, an denen sich so richtig in Schale geschmissen werden darf – Bloß muss es nicht immer ein komplett neues Outfits sein. Meist hilft schon ein einziger neuer Glücksbote im Schrank, goldene Schuhe zum Beispiel, die auch zur Jeans funktionieren, ein bronzefarbener Plissee-Rock, den ich zum Strickpulli kombinieren würde oder aber eine Bluse, dessen Schleife so oder so alles andere übertrumpft.

Deshalb gibts heute eine Handvoll Vorschläge für kleine, festliche Helfer – oder wisst ihr schon längst, was ihr aus Kleiderschrank ziehen werdet? Gerne her mit der Inspiration ♥ weiterlesen

WEIHNACHTEN 2015 //
Sarah Janes Wunschzettel

– 09.12.2015 um 9.39 – Shopping

wishlist

Meine Mama erkundigt sich im Zweitagesturnus, ob mittlerweile endlich was auf meinem Wunschzettel steht, meine Schwester wird auch zunehmend hibbeliger und schickt bereits Links per SMS und ich, ich schiebe sowohl die eigene Geschenkeliste, als auch das Losziehen, um die Kleinigkeiten für die anderen zu besorgen. Warum habe ich mir die Sache mit der frühen Planung noch mal vorgenommen? Ich weiß es auch nicht so genau. Womit man mich auch in diesem Jahr ganz einfach glücklich machen kann: Mit Quality Time, leckerem Essen und ganz viel Ladung Heimat – und die gibt’s im Rund-um-sorglos-Paket an Weihnachten zum Glück eh. Selbstverständlich stehen auf meinem persönlichen Wunschzettel trotzdem ein paar materielle Dinge, die mich durchaus ziemlich glücklich machen würden – allerdings sprengen die auch gern mal eben jedes Weihnachtsbudget.

Grund genug, eine Runde zurück zu rudern und auf kleine Heimeligkeiten zu setzen: Ein Tablett aus Terrazzo zum Beispiel, einen neuen Bademantel mit Kapuze oder Kuschelpuschen zum Reinschluppen. weiterlesen

On my mind //
8 Wünsche im Dezember

– 08.12.2015 um 10.11 – Accessoire Mode Shopping

wishlist shopping weihnachten

Dries van Noten hatte sie in der vergangenen Saison auf den Laufsteg gebracht, diese mit Samt überzogenen Ankle Boots. Ich war gerade in ein Telefonat vertieft, als ich Sarah Jane plötzlich vor ihrem Bildschirm jauchzen hörte, es folgten Monate des Wartens und dann die eisige Ernüchterung: Mit über 1000€ rückte der Traum vom Schmusekatzenschuh in noch weitere Ferne. Einer meiner Dezember-Wünsche ist deshalb meiner liebsten Freundin gewidmet, es gibt nämlich wieder Hoffnung, dem brandneuen Label Aeyde sei Dank: Sagt hallo zum „Didi Midnight Velvet Boot“, dem kleinen blauen Racker. Ich selbst hingegen verfalle beim Anblick der Perlmutt-Ohrringe von Sophia Zarindast immer wieder ins Schwärmen, denke über das Tragen eines Bustiers über einem schlichten weißen T-Shrt nach (eine geistige Ode an J.W.Anderson), schwärme dank Chefdesigner-Wechsel weiter von Gucci, feiere neuerdings Regenbogen-Steine und schiebe noch einen kleinen Leuchtenwunsch hinterher: Go wild. Denn alles andere wäre zum Schnarchen: weiterlesen

5 Piece Wardrobe//
P.A.M x Carhartt WIP Boots

– 04.12.2015 um 13.02 – Schuhe Shopping

5 piece wardrobe pam carhartt wipNeulich hatte ich ein kleines Eisfuß-Déja-Vu-Erlebnis, ich saß nämlich mit einem Glas Rotwein vor meiner Lieblingspizzeria und weil die Schnattertante neben mir etwas länger zum Luftschlangen brauchte, fing es vor Kälte bald an, in meinen Zehen zu kribbeln. Wie ich die letzten 27 Winter überlebt habe, frage ich mich in solchen Momenten immer wieder. Die Antwort ist seit Jahren die gleiche: In meinem Dr.Martens Stiefeln, die mit ihrer Kastanienfarbe zwar keinen Stil, aber wetterfesten Pragmatismus versprühen. Zeit für eine schnelle Alternative würde ich sagen, denn wenn mir nochmal wer mit diesen „ach so kuscheligen“ Ugg-Boots um die Ecke kommt, kapituliere ich mich womöglich vor meinen eigenen Prinzipien.

Besser für meinen Seelenfrieden wäre es, würden mich Schuhe im Hiking-Stil durch den Winter tragen – fündig wurde ich glücklicherweise gerade eben bei Carthartt WIP, die Damen und Herren haben in Zusammenarbeit mit P.A.M. nämlich jüngst den „Roccia Lifted“ zur Welt gebracht. Hallöchen, ihr feinen Dinger, vielleicht landet ihr ja unter meinem Weihnachtsbaum: weiterlesen

WEIHNACHTEN 2015 //
Schmuckstücke für Lieblingsmenschen

– 03.12.2015 um 10.07 – Accessoire Shopping

schmuck

Ihr seid immer noch nicht weiter? Wir auch nicht. Wir haben’s uns vorgenommen, wirklich wahr, doch irgendwie lenkt das Leben uns zu sehr ab, um so richtig geplant an diese Geschenke-Geschichte heranzugehen. Weihnachten ist in unseren Köpfen noch so fern, die Ideen sowieso und andere Baustellen sind einfach viel präsenter. Gehen wir also noch mal auf Anfang und stellen einfach mal wieder eine andere Frage: Welches Geschenk ist Botschaft und Lebensbegleiter zugleich? -Ha, Schmuck natürlich!

Machen wir uns nichts vor: Schmuck ist teuer. Zumindest dann, wenn er nicht bloß persönlich, sondern eben auch hochwertiger sein soll. Allerdings hat ja auch niemand behauptet, dass ihr diese filigranen Stücke allein schenken sollt. Zusammen tun und ein paar Groschen mehr hinblättern – na, wäre das ’ne Option? Wir haben uns jedenfalls ein bisschen bei unseren liebsten Schmuckdesignern umgeschaut, sind auf schönste Freundschaftsbänder gestoßen, haben Broschen ausfindig gemacht und liebäugeln selbst mit dem ein oder anderen symbolischen Schatz. Zur Inspiration, zum Selbermachen, für den Wunschzettel oder einfach zum Nachshoppen: weiterlesen

SHOPPING // Cyber Monday bei Edited
– 24h Flash Sale & 25 Prozent off

– 30.11.2015 um 9.48 – Shopping

edited

Auf eine Tradition folgt die Nächste – und das bedeutet in diesem Fall: Nach dem Black Friday folgt der Cyber Monday. Ähm, was? Der Startschuss zum virtuellen Weihnachtsgeschäft wird heute abgefeuert und das bedeutet ganz genau: Nachdem der Einzelhandel die Prozente am vergangenen Freitag purzeln ließ, sind ab heute die Online Shops an der Reihe. Dass die Trennung an dieser Stelle nicht mehr ganz funktioniert und der virtuelle Handel längst mit dem in der Innenstadt verschmolzen ist, haben die ganz Aufmerksamen unter euch selbstverständlich gleich gemerkt – bedeutet allerdings bloß für uns: Zwei Rabattaktionen ganz kurz vor Weihnachten. Großartig!

Während die ein oder anderen Codes also längst noch funktionieren, geht’s an anderer Stelle heute nur für ganz kurze Zeit, dafür aber mit -25 Prozent auf das Sortiment*, weiter: Willkommen beim 24 Edited Flash Sale <3 weiterlesen

Fair Friday Wishlist //
All Grey Everything, flawless & Fake Snakeskin

– 27.11.2015 um 11.23 – Nachhaltigkeit Shopping

fair friday

Nachdem ich die letzten Tage dicke und schlecht gelaunte Regenwolken an meinem Dachfenster habe vorbeiziehen sehen, möchte ich in die Welt hinausschreien: Grau kann auch anders! Nämlich positiv, elegant, schön und am besten in Kombination mit silber und schwarz. Ich befinde mich nämlich im Schmuckwahn und kann gar nicht genug bekommen von einem neu entdeckten Schmuckbrand, der neben Silberträumen auch noch den wohl besten #bali Instagram-Feed im Angebot hat – für all diejenigen (und mich), die nach 48 Stunden Winter schon wieder genug haben. Gegen kalte Jammergesichter hilft sicherlich auch der schönste Poncho, auch bekannt als „sehr großer Schal“, Made in Portugal aus Materialien aus Italien. Außerdem brennt mir noch auf der Seele: weiterlesen

SHOPPING //
Black Friday

– 27.11.2015 um 8.09 – Shopping

black friday

Woher der Name „Black Friday“ genau stammt, scheint nicht ganz geklärt, worum es an diesem Freitag nach Thanksgiving allerdings geht, dafür umso mehr: Das Familienwochenende der Amerikaner ist eingeläutet – und damit beginnt der Umsatzstärkste Tag des Jahres einer ganzen Branche. Und wie das mit amerikanischen Traditionen so ist, übernehmen wir sie gerne irgendwann einfach komplett. Wir verwechseln „Black Friday“ also nicht länger mit dem Börsencrash von 1929, sondern wissen längst: Heute wird reduziert bis die Schwarte kracht. Bei The Outnet gibt’s Prozente auf die Prozente, Nike schenkt uns einfach gleich ein Viertel und TopshopUrban Outfitters und ASOS warten mit bis zu 60, 50 und 30 Prozent off auf uns.

Himmelherrgott, noch ein Sale. Jawohl. Aber einer, der genau zur richtigen Zeit kommt und unseren Geldbeutel bei der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk ganz schön entlasten könnte. Stift und Papier raus, denn hier gibt’s die besten Schnapper nur für einen kurzen Zeitraum: weiterlesen

WEIHNACHTEN 2015 //
Geschenke unter 40 Euro

– 26.11.2015 um 12.32 – Shopping

Christmas

Was schenken wir der Mama, was bekommt die Freundin und womit bringen wir dieses Jahr eigentlich die Augen vom Liebsten zum Leuchten, hmm? Zwar beschäftige ich mich seit rund einem Monat schon genau mit diesem Thema – und trotzdem ist der Funke bislang noch nicht übergesprungen. Der Grund: Ich bin schlicht und ergreifend völlig falsch an die Sache ran gegangen. Gehört man zu den Ahnungslosen wie ich, dann führt die Frage, was sich die Beschenkten eigentlich von Herzen wünschen, zu einem Mammutprojekt. Überlegt man sich stattdessen, was die Liebsten sich vielleicht nicht selber kaufen würden, worüber sie sich dennoch fürchterlich freuen werden, gelangt man eventuell eher ans Ziel.

Und genau solche Kleinigkeiten haben wir euch heute rausgekramt: Firlefanz, den man nicht braucht, aber gerne hätte, Geschenke für den Alltag, für Daheim und für Zwischendurch – aka unser Guide unter 40 Euro: weiterlesen

All eyes on // Fuzzy Jackets

– 24.11.2015 um 9.19 – Mode Shopping

fuzzy jackets

Während Nike Jane bestimmt schon seit vier Jahren pünktlich zum Herbst ins Schwärmen gerät, lösten Fake-Fur-Ungetüme, Puscheljacken oder auch einfach Fuzzy Jackets nie Herzrasen bei mir aus noch landeten sie irgendwann auf meiner persönlichen Wunschliste: Wie Samson durch den Schnee stolpern? Nö, ich nicht. So richtig will der Funke beim Gedanken daran immer noch nicht überspringen – zumindest, wenn ich mich gedanklich in solch einem Fellpüschel sehe. Bei Nike Jane und anderen Ladies muss ich allerdings klein bei geben und längst überholte Assoziationen einfach beiseite schieben:

Fake Fur Jacken waren wohl selten so präsent wie jetzt, mogeln sich ziemlich geschickt mit ins 70s Revival und passen perfekt, wenn jetzt die Temperaturen fallen: Und nicht nur unsere liebsten Modeketten setzen jetzt auf fuzzy – auch bei unseren Berliner Designern werdet ihr jetzt fündig. Und was sagt ihr: Bereit für eins der haarigen Modelle? weiterlesen