Kategorie-Archiv: Shopping

Shopping // Final Call:
Sale Sale Sale

– 21.07.2015 um 15.09 – Shopping

sale

Ich muss gestehen, dass die aktuelle Sale Zeit mich bisher so kalt ließ, wie noch nie zuvor. Ein einziger Kauf steht auf meiner Liste – das war’s. Langes Nachdenken, drüber schlafen und erst dann eine Entscheidung treffen hilft ungemein, um nicht ein wiederholtes Mal in die Fehlkauf-Falle zu tapsen. Der Schrank ist eh viel zu voll – und lang angeschmachtete Lieblinge, sehe ich mir virtuell tatsächlich manchmal satt. Na gut, das ist eine unfassbar vernünftige und rationale Herangehensweise – allerdings trifft sie auf die aktuelle Saison zu. Und wenn der Geldesel (long time no see, mein Freund!) vielleicht auch endlich mal wieder vorbei galoppieren würde, ich würd‘ dann und wann ja doch wieder schwach werden.

Genau das ist allerdings leider derzeit nicht der Fall, immerhin will ein Babyzimmer samt Schrank langsam aber sicher in Angriff genommen werden. Also seid ihr einfach wieder an der Reihe. Eine allerletzte Sale-Chance bei den Großen habt ihr nur noch heut: Dann nämlich endet der Ausverkauf beispielsweise bei mytheresa oder bei Net-A-Porter (mit Extra 20 Prozent, wenn ihr den Code Sale20 eingebt). Also auf den letzten Metern noch mal flotti sein – oder es mir gleichtun und bloß dabei zusehen. Ich hab‘ euch in guter alter Jane-Wayne-Mami-Manier jedenfalls mal eine letzte Best-Of-Sale-Liste zusammen gestellt: weiterlesen

TAGS:

,

Offiziell bestätigt:
Der erste Topshop Flagship Store kommt nach Deutschland

– 18.07.2015 um 19.02 – box1 Shopping

topshop

Na, das wurde aber auch sowas von Zeit: TOPSHOP kommt nun endlich ganz nach Deutschland – genauer gesagt: Nach Köln! Nachdem erste, ganz zarte Schritte, unsere Gefilde über Karstadt und Zalando zu ködern, scheinbar ganz ordentlich funktioniert haben, geht’s nun eine Runde weiter Richtung Expansionskurs: Laut der Textilwirtschaft hat Inhaber Philip Green höchstpersönlich das „Go” für den Start im Rheinland gegeben. Und das bedeutet:

Anfang 2016 soll das 1200m² große Flaggschiff in Köln starten. Der genaue Standort wird nicht bekanntgegeben. Insidern zufolge übernimmt der britische Fast Fashion-Filialist den Store des Schuhfilialisten Roland in der Schildergasse. Damit aber nicht genug: Auch andere Großstädte Deutschlands sollen sich schon jetzt auf Topshop gefasst machen. Wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden.

All eyes on //
Die Basic-Shirts von GCDS

– 17.07.2015 um 11.57 – Mode Shopping

gcdsEs gibt keine rationale Begründung, warum mir GCDS nicht mehr aus dem Kopf gehen will und warum ein olles T-Shirt Sehnsüchte auslöst. Ich schiebe es auf Grazia Redakteurin Gilda Ambrosia und ihre Pool-Komplizinnen, dass simples Design mit noch platteren Schriftzügen hier um unsere Gunst der Stunde buhlt. GCDS steht für Giuro Che Domani Smetto, produziert ausschließlich in Italien und steht für qualitativ hochwertige Basics. OK, ich habe also nur halb senkrecht einen Nagel im Kopf hängen, denn zumindest kann ich mich an dieser Stelle auf ein Made in Europe stützen.

Ich jedenfalls wäre bereit für ein „Realness“-Tee, für den Logo-Body oder die Regenjacke – und enttarne mich mal wieder selbst: Man gebe uns schöne Moodbilder, ein ordentliches Basic und schon spult der Film ab. Möglicherweise sind wir aber auch bloß eine Schippe überarbeitet und nicht mehr in der Lage, den Hype anders zu deuten. Nichtsdestotrotz scheinen wir dieser Tage nicht allein mit unserer neugewonnenen Verknalltheit. Wer sonst noch ganz hin und weg vom Streetwear Brand GCDS ist? Das entdeckt ihr am allerbesten auf ihrem Instagram-Kanal. Jetzt aber ab in den Pool! weiterlesen

TAGS:

Outfit //
Das perfekte Streifenkleid

– 16.07.2015 um 10.04 – Outfit Shopping

sarah 2

Wenn es ums Thema Streifen geht, setzt einfach unser Kopf aus: Streifenshirts, Streifenröcke, Streifen-alles – Maja Wyh, du Fuchs, das wusstest du doch! Ihr könnt euch also vorstellen, dass der Kopf gleich aussetzte, als wir Editeds neuesten Coup mit der schönen Bloggerin vergangene Woche genauer unter die Lupe nahmen: DIESES KLEID! Das isses. Dass die sympathische Maja ihre eigene Kreation bei der Präsentation gleich am eigenen Leib trug und es mir somit nochmal unter die Nase rieb, machte die Sache nicht besser. Gesehen, verknallt – so einfach.

Dass ich mit dieser Meinung nicht alleine da stehe, beweist das große „Sold Out“-Schild, das mittlerweile online über dem Kleid klebt: Ratzifatzi war’s auch schon ausverkauft. Während ich also noch auf Editeds Feedback warte, ob und wenn ja, wann das wahrlich perfekte Streifenkleid (maxi UND schulterfrei – und on top mit Trompetenärmeln!) noch mal online eintrudelt, habe ich mich in der Zwischenzeit noch mal für euch umgesehen und Alternativen aufgespürt. Schließlich kann man von Streifen sowieso niemals genug haben, oder? weiterlesen

Alle eyes on // Santa Lupita
– Love Stiches from Mexico

– 15.07.2015 um 11.20 – box1 Lookbook Shopping

santa lupita

Schieben wir Kunstfasern, neue Materialien und Massenfertigung endlich mal wieder beiseite und widmen uns dagegen qualitativ hochwertigem Handwerk, perfekter Verarbeitungskunst und Tradition. Et voilà: Wir landen bei Santa Lupita, einem Berliner Label, das wir fortan nicht mehr vergessen dürfen. Für ein Covershooting durfte ich selbst in die großartige Kreationen von Santa Lupita schlüpfen – und seither steht fest: Diese Kleider, Blusen und Tuniken verdienen ganz viel Aufmerksamkeit, sorgen im Handumdrehen für ein unfassbar schönes Outfit und verdienen es, ganz besonders gehegt und gepflegt werden.

Der gebürtige Mexikaner Jorge Acevedo gründete in diesem Jahr sein Label „Santa Lupita“ und schickt uns damit seine schönste Postkarte: es sind nicht bloß die typisch mexikanischen Silhouetten und die Materialwahl, es sind vor allem die sorgfältigen Stickereien, die uns an dieser Stelle Herzchen in die Augen treiben. Bei Santa Lupita geht’s nicht um Massenware – hier zählen Ursprung und Handwerkskunst. Denn Santa Lupita Kreationen sind lokal gewoben, von Hand bestickt und vernäht. Das Schönste an der heutigen News? Der Santa Lupita Online Store ist seit heute endlich online! weiterlesen

SHOPPING // Off to New York

– 14.07.2015 um 9.00 – box2 Mode Shopping

shopping new york

Eigentlich hätte ich während der Zusammenstellung dieser Koffer-Shopping-Liste längst packen sollen, genau in diesem Augenblick sitze ich nämlich schon im Flugzeug Richtung New York. Sieben Tage, vier Freunde, kein Laptop – ich glaub‘, ich träume. Was man da mitnimmt? So wenig wie möglich, wenn man mich fragt. Zu viel Klimbim stellt sich am Ende sowieso nur als Ballast heraus, dabei sollen Kopf und Hirn richtig durchgepustet und der geistige Akku endlich wieder bis oben hin aufgetankt werden. Freunde, ich werde schlemmen, schwitzen und Schweinskram treiben. Und während ich das tue, wird mich der Windbreaker (darf man das eigentlich noch so sagen?) von TPDG Supplies Co dem schönsten Label der schönsten Männer auf Rollen – durch den Sommerregen begleiten, mein Mund wird mit Orange geschmückt und an die Füße kommt nur, was saubequem ist. Ansonsten setze ich auf alles, was sich im Hellen genau so gut macht wie bei Nacht und Weinschein.

Also, wir sehen uns in ganz genau einer Woche wieder – ich werde euch ein bisschen vermissen, wirklich wahr. Dafür bringe ich Fotos mit, versprochen. weiterlesen

TAGS:

,

5 Piece Wardrobe // Blau, Weiß, Rot

– 07.07.2015 um 7.53 – box2 Mode Shopping

shopping 5 piece wardrobe neuIch habe mir einst geschworen, niemals Ballerinas zu tragen – bis zwei kitschige Kätzchen all meine Prinzipien über Bord warfen. Eigentlich ging ich davon aus, dass es bei diesem einen Ausflug in bisher ungeahnte Geschmackswelten bleiben würde, aber nein, leider gar nicht. Neuerdings wünsche ich mir immer häufiger rote Schläppchen herbei, weiß die Wurst, warum. Dabei sehen meine Füße in derartigem Schuhwerk aus wie platt gehämmerte Fußschnitzel. Chloé macht mich ganz offensichtlich mürbe, eine Ausrede habe ich leider nicht parat.

An Latzhosen kann ich mich außerdem auch noch längst nicht satt sehen, vor allem wenn sie im Stella-Stil luftig und kurz um die Beine schlackern. Und dann wäre da noch der saufiese Sale: Den Streifen-Pulli gibt’s für 40% off, die blaue Trio Bag von Rika wird mit 50% Rabatt überaus erschwinglich. Ach Freunde, wieso gibt es bloß so viel schönen Fummel da draußen? Es ist zum Raupe-Nimmersatt-Werden: weiterlesen

Ausgemistet //
Neuzugänge in unseren Tictail Shops

– 06.07.2015 um 10.10 – box3 Shopping Wir

tictail-this-is-jane-wayne- Kopie

Wenn der begehbare Kleiderschrank für das Kinderzimmer weichen muss, wenn 160cm Stange das Maximum an Platz bieten und wenn der eigene Frust über „zu viel Balast“ wächst, dann muss man über kurz oder lang Nägel mit Köpfen machen. Vor dem Kleiderschrank stehen und „nichts“ zum Anziehen zu haben, kann schließlich nicht die Lösung sein – und so wird hier in guter, alter Jane Wayne Manier mal wieder ausgemistet:

Für uns persönlich fühlt es sich wirklich besser an, wenn der Schrank nicht aus allen Nähten platzt, wenn noch genug Luft zum Atmen bleibt. Ausmisten tut trotzdem ein bisschen im Herzen weh, aber jetzt war es nun mal wieder an der Zeit. Es gibt sie ja einfach, diese Schätzchen, die man den ganzen Tag anschmachten könnte, am Ende aber doch viel zu selten trägt. Also: Weg damit. Puh.

Von welchen persönlichen Fehlkäufen und alten Schmankerl Nike und ich uns nun also trennen, seht ihr in unseren kleinen Shops NIKEJANE.TICTAIL.COM & SARAHJANE.TICTAIL.COM. Vielleicht ist ja was für euch dabei <3

Outfit & Shopping // Die Suche
nach dem perfekten Cowboy Stiefel – Anni Janes Never Ending Story

– 06.07.2015 um 9.18 – box2 Shopping

cowboy boots

Ich bin verwirrt: Neben plötzlichem Sommereinbruch (nicht falsch verstehen, ich liebe dich, Sommer) und erstem Hitzeschlag, purzeln die Sommertrends in Sachen Schuhwerk nur so über unsere Bildschirme, Magazine und quer durch meinen Kopf. Boom! Zwar hat Jane-Mama Sarah euch gerade erst mit einer frischen Ladung Espadrilles bezirzt, werden wir unserem Ruf gerecht und beweisen heute, dass festlegen so gar nicht unsere Stärke ist. Denn schon komme ich mit dem nächsten Schuh um die Ecke: Dem Cowboy Stiefel, der Western Variante.

Schuld an der ganzen Misère trägt nicht zuletzt die wunderbare Malaika Raiss höchstpersönlich, die ihre Cowboy-Interpretation für die kommende Herbst-Saison launcht. Ich kann allerdings schon jetzt nicht mehr ohne die feinen Teile – und das trotz der wunderbaren Sommertemperaturen. Stadtcowgirl olé. weiterlesen

Shopping // Swimming Pools

– 03.07.2015 um 10.55 – Accessoire Mode Shopping

shopping bikinis badeanzug

Als wir Post von Marlies Dekkers und Lovestories Intimates bekamen, zwei neue Sterne am Bademodenhimmel, da fragte ich mich, wie um alles in der Welt man im Jahr 2015 noch auf die Idee kommen könne, sich (unter anderem) auf Swimwear zu spezialisieren. Bikinis und Badeanzüge gibt es schließlich wie Sand am Meer, da muss doch eigentlich irgendetwas Brauchbares zu finden sein. In den Finger geschnitten habe ich mir mit dieser Annahme, nix da. Die Suche nach dem perfekten Strandbegleiter gestaltet sich zuweilen doch vertrackter als vermutet. Immerhin gibt es ziemlich viele Möglichkeiten zwischen gut, aber langweilig und billig, aber schmeichelnd. Ich hätte, egal ob auf Balkonien oder im Salzwasserurlaub, aber gerne ein Stück Stoff an meinem Körper, das der Beschreibung schön würdig ist.

Weil Geschmäcker bekanntlich nunmal sehr verschieden sind, kann es jetzt durchaus passieren, dass ihr den Vogelfinger beim Anblick der obigen Modelle auspackt, die ich, ob ihr es glaubt oder nicht, mit Mühe und Not aus den Tiefen der Internetwelt heraus gefischt habe. Diesmal war ich ein bisschen engstirnig unterwegs und habe ausschließlich Bikinis und Badeanzüge ausgewählt, die ich selbst sofort bestellen würde. Vielleicht haben wir alle Glück und für euch ist auch etwas dabei: weiterlesen

TAGS:

,

Shopping //
Never Ending Lovestory: Espadrilles

– 30.06.2015 um 13.46 – box2 Schuhe Shopping

espadrilles

Wer hätte gedacht, dass sich die einstige Strandschluppe noch einmal so durchsetzt, hmm? Ihr Ruf war längst dahin, ihre Qualität nach zwei Wochen sowieso und ihr Schicksal glich der guten alten Strandmatte: Nach spätestens zwei Wochen war Schluss mit der Liaison. Espadrilles wurden in meinem Kosmos tatsächlich erst durch das Berliner Label Lika Mimika wieder so richtig straßentauglich und hochwertig noch dazu – und das hat sich bis heute gehalten.

Die Tage, an denen man die Espadrilles also höchstens zum Strandspaziergang ausführte und traurig und allein im Hotelzimmer zurück ließ, sind furchtbar lang vorbei. Ach was rede ich: erinnert ihr euch überhaupt? Heute wissen auch Stella McCartney, Valentino und Co wie schöne Espadrilles auszusehen haben: Mal mit gutem, altem Wedges-Absatz, mal aufwendig verziert, wieder mal zum Schnüren gut oder als schnittiger Mokkassin getarnt – und dass mein Herz mal so an Espadrilles hängen würde, hätte ich wohl selbst als allerletzte gedacht. Und wenn sogar die Modelle mit Absatz an meinen Füßen auch genauso hübsch aussehen wie an Aris gestern, werde ich wohl nicht umher kommen, im Sale noch mal kurz vor Schluss zuzuschlagen. Die Auswahl an potentiellen Kandidaten jedenfalls ist ganz schön groß: weiterlesen

Interior // Slowly getting there:
Das Kinderzimmer

– 29.06.2015 um 12.44 – Baby Jane box1 Shopping Wohnen

kinderzimmer

… oder auch: Ein kleiner Vorgeschmack auf Tiny Jane gefällig? Während wir uns nämlich hier die Fingerchen auf Jane Wayne wund tippen, steht auch unsere Mini-Version so gut wie in den Startlöchern. Auch wenn wir ganz sanft starten wollen, ist’s doch langsam an der Zeit, sich mehr und mehr mit den Minis zu beschäftigen: Egal ob als neue Mommy, erfahrene Dreifach-Bossin, MaPa-Freundin oder als Mom to be. Und weil letzteres urplötzlich eben auch auf mich zutrifft, Woche 30 schon wieder so gut wie rum ist und Vorfreude bekanntlich die allerschönste Freude ist, widme ich mich so allmählich eben auch daheim genau diesem Thema. Und so wurde das sechs Monate alte Kleiderzimmer am Wochenende nun vollends dem Boden gleich gemacht, um anthrazitfarbene Wände zu weißen (DREI MAL!!!), Möbelstücke ins neue Mädchenreich zu hieven und mich durch die schnuckeligsten Online Stores zu klicken.

Hätte mir vorher jemand gesagt, wie viel Spaß das macht, ich hätte wohl schon viel früher gestartet, mich mit dem Thema zu beschäftigen. Einmal wieder Kind sein, wird wahr. Ein Mini-Vorgeschmack auf Tiny Jane gefällig? Wir wollen euch an dieser Stelle schließlich nicht mit Babyflut langweilen. Et voilà: Meine Mini-Wunschliste für Mini Jane. weiterlesen

Shopping // Happy Midsommar
für Nordic By Nature

– 18.06.2015 um 18.06 – Mode Shopping

tijw_1

Als unsere lieben Freunde von Nordic By Nature (ja genau, jene, die sämtliche wunderbare Skandinavische Musik nach Berlin bringen) uns fragten, ob wir anlässlich des Countdowns zum Midsommar Fest an diesem Freitag nicht Lust hätten, ein dem Anlass entsprechendes Outfit zu kuratieren, ließen wir uns selbstverständlich nicht lumpen und werkelten um unser liebstes Topshop-Kleid herum, das seit ein paar Wochen zwar angeschmachtet, leider aber noch nicht bestellt wurde. 

Dazu gibt’s Leder-Espadrilles, ein schlüpfriges Bikini-Ensemble, Federschmuck, Katzenaugen und ein Täschlein samt Toddel. Wem’s gefällt, der sollte hier für mehr Infos vorbei schauen. Wem’s nicht gefällt, auch – denn selbstredend warten noch ein paar mehr Kleider auf euch! Happy Midsommar, ihr alle!

SALE continues //
Bis zu 50 Prozent bei Net-a-Porter

– 16.06.2015 um 8.14 – Shopping

net a porter sale

Die Sale Season geht weiter, ihr Sparfüchse und Langüberleger, und ihr sollt belohnt werden. Charlotte Olympia Kitties – reduziert! Alexa Chungs Design für AG Jeans – jap, reduziert! Und auch Isabel Marant Schnäppchen haben wir beim heute startenden Net-a-Porter Sale ausfindig gemacht. Im Kleiderschrank würde sich selbstverständlich wieder alles ganz hervorragend machen, aber bleiben wir realistisch: Nicht die Masse macht’s, sondern eben die handverlesene Auswahl. Und die ist meist umso schöner, wenn man auch noch den Überblick beherrscht. Also gilt auch an dieser Stelle: Lieber zweimal drüber schlafen, statt sich den knallroten Rabattschildchen ohne zweitem, prüfenden Blick hinzugeben – für Fehlkäufer ist nämlich nicht länger Platz im Schrank.

Nachdem wir bei MyTheresa also selbst schon zuschlagen mussten, geben wir den Net-a-Porter-Wunschzettel heute einfach an euch weiter – wohlwissend, dass sich die Valentino Heels ganz hervorragend zur geliebten Jeans machen würde. Mist. weiterlesen

Shopping // Streifenhörnchen

– 15.06.2015 um 10.07 – box3 Shopping

streifen

Was Coco Chanel bereits gut fand, kann auch etwa 100 Jahre später nicht verkehrt sein: Das Breton-Shirt ist ein Klassiker und bei uns Janes mindestens so beliebt, wie das gute alte Karo-Hemd bei so manch einem Kerl. Streifen gehen immer und beweisen tagtäglich aufs Neue, dass sie die perfekten Basics im Schrank sind, wenn wir mal wieder achselzuckend genau davor stehen. Ein Dauerbrenner sozusagen, mit dem wir immer „angezogen“ aus dem Haus gehen, dezent unsere spießige Note unterstreichen können und weder übermäßig auffallen, noch gänzlich untergehen. Petit Bateau, Saint James, Comme des Garçons Play und A.P.C. sind nur vier unserer Streifen-All-Time-Favorites, mittlerweile gibt’s nämlich an allen Ecken und Enden Ringelliebe in verschiedenster Coleur. 

Und weil wir auch 2015 nicht genug vom Streifenhörnchen-Look haben und uns sicher sind, dass dieser Klassiker selbst in 100 Jahren noch mitmischt, ist’s auch mal wieder Zeit für einen kleinen maritimen Reminder am Montag. Wir jedenfalls haben uns mal umgeschaut – und könnten sie selbstverständlich alle haben. weiterlesen