Kategorie-Archiv: Shopping

5 Piece Wardrobe // Der Wickelteppichrock

– 14.04.2015 um 9.47 – box3 Mode Shopping

5 piece wardrobe1 5 Piece Wardrobe // Der Wickelteppichrock

Ich wollte euch heute Morgen eigentlich bloß die Jacke aus meinem Outfitpost heraus suchen, da stolperte ich bei Sandro Paris leider über ein Teppichrock-Monstrum, das meine Modemädchenseele mir nichts dir nichts um den Finger wickelte, weiß der Teufel weshalb. Wickeltechnik, Streifen, bunte Farben und Fransen waren einfach zu viel, die Wunschliste für den nächsten Monat ist demnach unverhofft früh gefüllt und ich bin mir durchaus im Klaren darüber, dass man mich jetzt nur für verrückt erklären oder gemeinsam mit mir schmachten kann, dazwischen bleibt nicht viel Luft für Geschmacks-Spekulationen. 

Und wo wir doch auch eben noch beim Thema “Immer die gleiche Tasche, mäh” waren, schlich sich beim Zusammensuchen der weiteren vier Outfit-Elemente auch gleich noch eine orangefarbenen Tasche ein, klein und schlicht und schön ist sie. Ob ich meine Zehen aber jemals in offene Schuhe plus Absatz schälen werden, bleibt weiterhin fraglich, mir fehlt da einfach die Übung, trotz der mittlerweile 27 Jahre auf meinem Laptop-Buckel. In meinem Kopf macht die obige Zusammenstellung aber durchaus Sinn: weiterlesen

Shopping //
Die 10 schönsten Jeansjacken

– 13.04.2015 um 15.47 – box1 Mode Shopping

shopping jeansjacken  Shopping // <br/> Die 10 schönsten Jeansjacken

Es passiert mir in letzter Zeit ziemlich häufig, dass ich langen Sommer-Trenchcoats etwas überdrüssig bin. Stattdessen wünsche ich mir in trägen Outfit-Momenten dann eine blaue, recht gerade geschnittene Jeansjacke zur Komplettierung der Garderobe herbei, gerade jetzt, wo weißes Denim und bunte Stoffhosen langsam aber sicher wieder aus der Winterkiste gepackt werden können – eine hübscheres Duo gibt es ja schließlich kaum, aber das ist keine Neuigkeit. Und jetzt fragt mich nicht wieso, aber im vergangenen Jahr habe ich im Tictail-Wahn meine einzigen beiden blauen Jeansjacken verscherbelt, weshalb ich nun also blöd aus der Wäsche schaue und frage mich: Warum nur? 

Eigentlich schien mir dieser Beitrag wahrlich etwas überflüssig, denn ich gehe einfach mal ganz frech davon aus, dass ihr nicht ganz so hirnlos handelt wie ich und seit dem ersten Sonnenstrahl längst im Jeansjackenland umher flaniert, aber für den Fall der Fälle war ich trotzdem mal so frei und habe meine zehn liebsten Stücke von preiswert bis teuer für uns alle zusammen getragen. Womöglich fehlt ja noch ein rosafarbenes Schätzchen im euren Schrank, oder eines mit hölzernen Knöpfen – jenes von Acne Studios dort oben dürfte beispielsweise gerne bei mir einziehen: weiterlesen

TAGS:

Shopping // Get ready:
Summer Essentials – Beachwear

– 10.04.2015 um 13.25 – box1 Shopping

summer Shopping // Get ready: <br/> Summer Essentials   Beachwear

Verzeiht den kleinen Shopping-Overload an dieser Stelle, allerdings können wir uns hier in der Redaktion wirklich kaum mehr am Riemen reißen: Raus, raus, raus mit euch, Winterpullis beiseite gekramt und das erste Mal ohne Jacke aus dem Haus – und das ist erst der Anfang. Während meine “Summer Essentials”-Liste im Kopf und virtuell jeden Tag länger wird, darf so allmählich nun wirklich auf den Kauf-Button gedrückt werden. Mein Kleiderschrank wurde erneut ausgemistet (ein kleinerer Kleiderschrank war das Ziel) und ein bisschen Platz für Neues wurde geschaffen. 

Weiter geht’s im “Jane Wayne”-Kosmos selbstverständlich mit ganz viel 70er Jahre inspirierten Stücken und Hippie-Attitüde – und da wir Janes das Meer und den Strand bekanntlich äußerst selten sehen, wir für euch allerdings gern die hübschesten Stücke herauskramen, geht’s heut komplett um Beachwear: Für uns und manch einen von euch erstmal zum Hinwegträumen – für die glücklichen Urlauber zum Verreisen und schöne Tage haben Happy Holiday oder einfach: Happy Weekend! weiterlesen

Shopping //
Coachella im Kopf

– 08.04.2015 um 16.52 – box2 Shopping

coachella Shopping // <br/> Coachella im Kopf

Der Countdown auf der hauseigenen Website verrät’s ganz genau: In knapp 43 Stunden startet das mittlerweile bekannteste Festival Kaliforniens, das Coachella Valley Music and Arts Festival 2015 – und mit ihm geht nicht nur bloß ein ziemlich funkelndes Line Up auf die Bühne, gleichzeitig schunkelt auch ein äußerst modisches Publikum mit. Jaja, das Coachella zählt nicht umsonst zu den modischen Highlights einer jeden Festival Saison – und ist fast schon eher dafür bekannt, als für den eigentlichen Grund der Veranstaltung. Machen wir doch einfach aus der Ferne mit, schütteln unser leicht gewelltes Haar auf, kramen unsere hippiesken Schätze zusammen und suchen uns einen Pool für unsere ganz eigene Coachella-Looklike-Veranstaltung raus.

Bei uns stehen derzeit jedenfalls sowieso alle Zeichen auf Boho und Hippie, da käme uns ein Festival à la Coachella doch genau richtig. Die Wunschliste der Looks jedenfalls steht, fehlt bloß die Einladung nach Kalifornien oder wahlweise der Pool. Nun, zumindest haben wir Coachella bereits im Herzen – und starten einfach solide und bleiben optisch. weiterlesen

SHOPPING // 7 SHOES ONE SPRING

– 07.04.2015 um 16.26 – box3 Schuhe Shopping

fruehlings schuhe SHOPPING // 7 SHOES ONE SPRINGIch sage ja gar nicht, dass ich Temperaturen um die 30 Grad derzeit für angebracht halten würde, alles was ich will, ist bloß ein klitzekleines bisschen Frühling. Damit die Zehen endlich mal wieder ein bisschen Frischluft schnuppern können, genau wie die Knöchel und überhaupt, ein Eis im Sonnenschein, das wär doch mal wieder was, liebe Wetterfee, oder? Und wenn es dann endlich so weit wäre, dann bräuchte ich im Grunde auch nur noch sieben paar neue Schuh, um dem Glück ein Schnäppchen zu schlagen. Wobei ein einziges Modell von den obigen auch schon völlig ausreichen würde, bloß fiele mir die Entscheidung etwas schwer, weshalb es vielleicht gar nicht so dumm ist, dass das Grau wohl noch eine ganze Weile über das Gelb und Himmelblau erhaben sein wird. 

Wie auch immer, meine Runde Schuh-Roulette ist hiermit erst einmal gespielt. Wäre da nicht noch das Paar Céline Ballerina-Pumps, das trotz Sabberfäden der Gier niemals in meinem Kleiderschrank landen wird. Gucken und Träumen darf man ja aber immer: weiterlesen

Bilder des Tages //
Free People, noch mehr Boho & ganz viel Sommer

– 07.04.2015 um 14.16 – Lookbook Shopping

free people Bilder des Tages // <br/> Free People, noch mehr Boho & ganz viel Sommer

Während wir uns früher dank Werbespots von Beck’s (Sail away), Langnese (Weißt du noch im letzten Jahr) oder Barcardi (What a feeling) ins Paradies träumten, barfuß durch den Sand tanzten und dabei debil grinsend vor dem Fernseher saßen, schmachten wir heute ziemlich eindimensional Bilder auf unserem Rechner an. Die Playlist von Früher im Ohr, Sommer im Kopf und Urlaub im Herzen – es ist eigentlich alles wie immer. Bloß schwingt heute nicht nur die Sehnsucht mit, sondern auch das dringende Kaufbedürfnis, das manchmal allerdings schon durch das mehrfache Anklicken der unverschämt gutaussehenden Lookbookbilder gesättigt wird.

Gesättigt wird beim aktuellen Lookbook von Free People allerdings rein gar nichts: Nein, ganz im Gegenteil: Ich möchte unbedingt den obigen Zweiteiler (rechts) mein Eigen nennen und nebst Nike Jane auf einem Speedboat weilen, mich höchstens für eine Dose Cola bewegen und erst nach einer ordentlichen Portion Sommersprossen auf der Nase und Salz im Haar gen Realität rudern. Sommer, ob wir im wirklichen Leben wohl noch mal zusammen kommen? Nunja, und so lange bleiben uns einfach die Bilder des Tages: weiterlesen

5 Piece Wardrobe // SAD FOREVER

– 02.04.2015 um 8.00 – box2 Mode Shopping

5 piece wardrobe 5 Piece Wardrobe //  SAD FOREVERIch sah mich beim Betrachten der obigen Wildleder-Schnürer schon mondän wie einst Jane Birkin durch den Sommer “stiefeln”, Bilder von längst vergangenen Abenden im Studio 54 von einer barbeinigen Bianca Jagger schossen mir außerdem durch Kopf und noch dazu all die Möglichkeiten, die sich mir Outfit-technisch böten, dürfte ich diese cognacfarbenen Stiefelchen mein Eigen nennen  - bis ich den Preis unter der Produktbeschreibung “Saint Laurent” entdeckte. Adieu, oh du mein soeben zerplatzter Traum, ich werde vielleicht irgendwann drüber hinweg kommen (oder im Lotto gewinnen).  Der mittleren Moneten-Klasse nähern wir uns dann schon mit der Knebelknöpfe-verzierten Jeansjacke von Acne Studios an, Hit-Verdächtig geht es mit einem floralen Schlacker-Kleid von Topshop weiter und am Ende gelangen wir schließlich zur preisgünstigeren A.P.C-Halfmoon-Alternative von Vagabond. 

Es könnte schlimmer sein, aber nur wenig besser. Jedenfalls für mich, irgendwann einmal, wenn Niklas wieder Ruhe und Sonne ins unsere Gemüter einkehren lässt. Womöglich bleibe ich dank Malaikaraiss aber auch einfach “Sad Forever”.  weiterlesen

SHOPPING //
Topshops Boho-Offensive & noch mehr 70s Vibes

– 01.04.2015 um 10.38 – box3 Shopping

teaser topshop SHOPPING // <br/> Topshops Boho Offensive & noch mehr 70s Vibes

Frühling, wir möchten nun wirklich nicht mehr länger warten. Seit einer gefühlten Ewigkeit muss der skandinavische Minimalismus und die Sportlichkeit weichen, verdrängt von Boho-Vibes und 70er Prisen. Es ist ein klein bisschen so, als wälze man bereits seit Monaten die Kataloge durch, schmachte die immer gleichen Looks an, stehe fest in den Startlöchern und darf am Ende trotzdem nicht losrennen – und alles bloß, weil das Wetter uns mal wieder einen dicken Strich durch dir Rechnung macht. 

Und dabei würden wir doch endlich so gerne einen auf Carmen machen und schulterfrei durch den Frühling tanzen, Schlaghosen bloß nur noch zu cognacfarbenen Sandalen tragen und endlich wieder ohne Mantel und Jacke das Haus verlassen. Wir sind bereit – und Topshop erst Recht. Bilder anschmachten und auf den Sommer hoffen – Runde II: weiterlesen

Travel //
Das kleine Kopenhagen Einmaleins
– Hej København, hvor er her smukt!

– 31.03.2015 um 10.46 – Janes Shopping Travel Wir

kopenhagen Travel // <br/> Das kleine Kopenhagen Einmaleins <br/>   Hej København, hvor er her smukt!(Hey Kopenhagen, wie schön es hier ist!) 

Tak København – Und danke, du Goldschatz für ein paar Tage Auszeit mit dir an meiner Seite. Danke dafür, dass wir uns bisher noch nicht kannten, du es aber immer spannend um dich gehalten hast, um mich in der richtigen Minuten zu packen! 

Und da stand ich am Flughafen in Kopenhagen. Ohne ein bisschen Vorbereitung, ohne den Plan und nur einer Buchungsbestätigung für ein Hotelzimmer – ohne gar nichts also. Denn schließlich ging es ja auch genau darum: Um eine Auszeit zu haben, an nichts zu denken und einfach mal zu machen. Berlin wird nämlich ab einem bestimmten Punkt gerne einmal anstrengend und um die Liebe zur Stadt nicht zu verlieren, muss man ab und zu auch mal fremd flirten. Sei erlaubt!  weiterlesen

Shopping //
Very british

– 25.03.2015 um 8.36 – Shopping

british shopping Shopping // <br/> Very british

So ein klitzekleines bisschen kann einen dieses adrett-englische ja schon um den Finger wickeln: Zwischen klassisch, konservativ, einem Hauch spießig, einer Prise “Rebell” und boyish gibt’s gleich eine ganze Menge an Schubladen, in die wir den gemeinen Engländer stecken können. Völlig personalisiert natürlich: Denn eigentlich haben wir grundsätzlich Ladies wie Pixie Geldof, Alexa Chung, Kate Moss oder den schnöseligeren Polospieler dabei im Kopf. Und weil all diese Persönchen immer wieder abwechselnd und ganz heimlich Sehnsüchte in uns hervor rufen, können wir eigentlich ganz entschieden zugeben, längst die allergrößten Fans der britischen Tradition und Spießigkeit samt ihrer rebellischen Momente zu sein. 

Mein Besuch hier in Nord-England bei Barbour sorgt an dieser Stelle natürlich ganz selbstverständlich dafür, dass das Herz bei soviel “Heritage”, Karo-Muster und Alt-Herren-Uniform ganz besonders stark schlägt. Grund genug also, einen Hauch von “british” mit euch zu teilen. Checkliste parat? -Das Meiste schlummert doch schon eh in eurem Kleiderschrank, oder etwa nicht? weiterlesen

In the Mood for: Pistazie <3

– 19.03.2015 um 15.38 – box2 Inspiration Shopping

pistazie In the Mood for: Pistazie <3

Pistazie, du verfolgst mich. Erst Weekday, dann Stories und heute der Besuch in der Eisdiele: Alle Zeichen stehen auf “zartes Mint” – und es scheint wie beim Autokauf zu sein: Plötzlich sehe ich bloß nur noch diese eine Farbe. Nach anfänglicher Skepsis, hätte ich nun am allerliebsten rostrotes Haar, bleiche Haut und ganz viele Sommersprossen im Gesicht, um gemeinsam mit Pistazie durch den Frühling zu hüpfen. Eines unterstellt man dem blassen Grünton nämlich zu gern: Er passe zu nix und niemandem und schmecke nach Krankenhaus-Kluft.

Pappalapp, Pistazie, Mint oder wie immer wir den Ton auch nennen wollen: Er passt zu fast allem: Zu ausgewaschenem Denim, Caramel, Altrosa und vortrefflichst zu hellblau. Und erst Recht in unsere eigenen vier Wände. Wirklich wahr! weiterlesen

Shopping // Zeit für Übergänge:
Lederjacken

– 18.03.2015 um 9.08 – Shopping

lederjacken Shopping // Zeit für Übergänge: <br/> Lederjacken

Mein persönliches Investment in diesem Frühling: Ein Vakuumierer. Ok, na gut, ein Investment sieht anders aus, auch ich hatte BWL in meiner Uni, aber ihr wisst schon, was ich meine: Ich rede von einer kleinen Anschaffung, die gleich viele Problemchen anpackt und beiseite räumt: Unordnung, Platzprobleme, Mottenfraß und das leidige Thema “Saisonwechsel”. Was in den den vergangenen Jahren in den Keller wanderte und diesen Muff annahm, das darf ab sofort sorgfältig vakuumiert in die Schublade unters Bett. Zack und Ordnung, sozusagen.

Warum ich euch mit meiner neuesten “Platz schaffen”-Idee vollschwafel: Weil eben Platz geschafft werden soll, um sich voll und ganz auf die neue Saison zu konzentrieren – und Wintermäntel machen im Frühjahr nun wirklich keinen Sinn im eh schon knapp bemessenen Schrank unseres Vertrauens. Und wie können wir die jetzt am allerbesten ersetzen? Ganz genau: Durch Alltime Favorites, die schon längst bei uns daheim vergraben sind oder unbedingt angeschafft gehören, weil sie Klassiker in unserem modischen Universum sind: Zum Beispiel die gute, alte Lederjacke. Noch immer auf der Suche? Wir hätten da 14 Schätze für euch rausgekramt – von erschwinglich bis kostspielige Investition (diesmal aber wirklich, ok naja nein): weiterlesen

Shopping // Wishlist:
It’s a Spring Thing

– 17.03.2015 um 14.10 – box1 Mode Shopping

spring1 Shopping // Wishlist: <br/> Its a Spring Thing

Nach akuter Modemüdigkeit ist die Liebe neu entfacht: Sonne, warmen Temperaturen und Frühjahrsmode sei dank. Ich stelle es immer wieder fest: Zwischen den Saisons fühle ich mich orientierungslos, würde unheimlich gerne zu kommenden Kollektionen greifen, aber das Wetter schreit noch vehement nach Mantel-und-Schal-Tagen. Unzufriedenheit macht sich breit, Meckerstimmung ist die Folge und Vitamin D Mangel gibt mir den gepfefferten Rest.

Schluss damit, denn alle Zeichen stehen endlich, endlich auf Frühling: Und wir, wir fühlen uns tatsächlich wie frisch geschlüpft. Fehlen bloß nur noch ein paar Glücklichmacher für die neue Saison, damit wir auch gewappnet sind, wenn Parktage sich ankündigen, die beste Freundin zum Eis-Date anklingelt oder der erste Flohmarkt im Freien zum schlendern ruft. Kein Problem, wir haben natürlich gleich 10 Dinge gefunden, die nicht nur nach Frühling schmecken, sondern auch schon den Sommer im Herzen tragen. Bereit? Einmal eigentlich alles, bitte! weiterlesen

Shop The Look // Das Wildleder-Kleid von H&M

– 13.03.2015 um 9.20 – Mode Shopping

shop the look hm wildleder kleid Shop The Look // Das Wildleder Kleid von H&MMir wäre vor Schreck fast der morgendliche “Seelenfrieden”-Tee zur Nase heraus gesprudelt, als ich Ende letzten Jahres feststellen musste, dass Anywho.dk brach liegt. Dass dieser wunderbare dänische Blog mit den unkomplizierten Outfits und angenehmen Inspirations-Häppchen quasi so gut wie tot ist, wären da nicht noch all die bebilderten Erinnerungen an bessere Zeiten, das Internet vergisst ja (glücklicher Weise?) nie. Eine, die allerdings auszog, um mit einer eigener Seite neue alte Wege zu beschreiten, ist Stephanie Gundelach, eine der drei Anywho-Ur-Gründerinnen. 

Dort oben im Bild sehen wir sie Wildleder-tragend im Wickelkleid von H&M, dazu kombiniert sie nichts als Schwarz und sieht dabei ganz fabelhaft aus. Schlicht schön, ohne viel Tamtam, genau wie ich es mag. Grund genug also für eine neue Runde “Shop the Look” – bloß die Tasche habe ich noch dazu gemogelt. Träumen ist ja schließlich überlebenswichtig: weiterlesen

Bilder des Tages // Topshops Zeitreise
& Shop the Looks

– 10.03.2015 um 12.39 – Inspiration Shopping

topshop Bilder des Tages // Topshops Zeitreise <br/> & Shop the Looks

Alle Zeichen stehen auf Zeitreise und dagegen wird auch der allergrößte 70s/60s Gegner im Jahr 2015 nichts anrichten können: Knappe Jeanslatzkleider, Mules, Retro-Prints, Fransen, curryfarbene Overalls oder zarte Hängerchen – wir liegen euch seit Wochen damit in den Ohren und kriegen doch nicht genug. Topshops neueste Bilderstrecke feuert die Trend-Welle heute Morgen nochmal an und liefert erschwingliche Kreationen, die bei uns in der Redaktion schon um einen Platz im Warenkorb bettelten. 

Der Sommer darf unbedingt ganz flott kommen, uns noch mehr Weiblichkeit zaubern und für die nötige Portion Flowerpower im Herzen sorgen. Ein Revival im Kopf und am Körper: Wir könnten uns wohl rein gar nichts schöneres vorstellen. Au revoir Minimalismus. Salut schönstes Revival <3 weiterlesen

TAGS:

, ,