Kategorie-Archiv: Trend

German Press Days // Trend? -Fransen sind überall

– 24.10.2014 um 10.50 – Trend

fransen German Press Days // Trend?  Fransen sind überall

Tschaui, Minimalismus. Hallöchen, Boho! Wir kommen Nike Janes Wunsch heute doch einfach mal direkt nach und können mit ziemlicher Sicherheit verlauten: Spätestens kommende Saison wirst du so richtig fündig, meine Liebe. Zumindest dann, wenn du ein Faible für Fransen hast. Black Denim, Maison Scotch, Rika, Avelon und Sandor Paris – sie alle sind sich einig und wären sowas von bereit für dich!

Während ich bislang eigentlich nicht besonders viel mit wehenden Fäden am Körper anfangen konnte, muss ich auch an dieser Stelle zugeben: Maria und Peggy, ihr seid der beste Beweis dafür, dass das richtig gut ausschaut. Und was meint ihr: Fransen im Sommer 2015 – Machen oder oder sein lassen, hmm? weiterlesen

In the mood for // Autumn Boho Again

– 23.10.2014 um 9.44 – Mode Shopping Trend

Bildschirmfoto 2014 10 21 um 15.16.49 In the mood for // Autumn Boho AgainIch könnte mir eigentlich auch einen Wecker stellen, denn immer dann, wenn es draußen usselig wird, steht mir der Sinn wieder nach Ethno- und Hippiekleidern gepaart mit dicken Strumpfhosen, nach Mustern in Herbstfarben und kleinen Portionen von all dem, was man bei eBay wohl unter “boho” finden würde. Was der Sommer also nur wenig bis gar nicht in mir auszulösen vermag, schafft die dritte Jahreszeit gleich doppelt und dreifach, wobei diesmal auch die Hippie-Schickeria aus dem Oktober-Lookbook von Free People verantwortlich für meine Laub-Kranz-Laune zeichnet. 

Seit ein paar Tagen bin ich deshalb auf der Suche nach einem perfekten “Ich-latsche-spirituell-beschwingt-über-bunte-Blätter-Kleid”, fündig geworden bin ich am Ende bei Etsy, aber dazu später mehr. Auch meine Minnetonkas hab’ ich längst wieder raus gekramt und trotzdem liebäugle ich noch mit den Missoni x Converse Schätzchen. Eine neue Schlaghose wäre auch nicht verkehrt. Aber gut, man kann nicht alles haben – vielleicht ist ja aber für euch etwas dabei: weiterlesen

Spotted // Die Modewelt im
Stella McCartney-Brogue-Fieber

– 13.10.2014 um 12.47 – Schuhe Trend

Bildschirmfoto 2014 10 13 um 10.46.31 Spotted // Die Modewelt im <br/>Stella McCartney Brogue Fieber

Wenn sich die Schuh-Klone während diverser Fashion Weeks häufen, dann hat vermutlich entweder Isabel Marant oder Stella McCartney irgendetwas mit dem Doppelgängertum im großen Stil zu tun und während der vergangenen Modewochen war es dann tatsächlich wieder Beatle-Paules Tochter, die dafür sorgte, dass die Giraffen-Beine etlicher Schauen-Besucherinnen noch länger als sowieso schon und die dazugehörigen Füße ein bisschen klobig aussahen. Das Brogue-Fieber ist erneut ausgebrochen, dabei dachten wir, nach dem fulminanten Prada-Plateau-Hype sei erst einmal Ruhe im Karton. Aber nix da.

Mein Instagram-Account wird seit Wochen von Stellas Loafern und Sternen-Kreationen geschwemmt, Streetstyle Blogs sind ebenfalls vollgepackt bis oben hin und selbst im echten Leben zählte ich schon mehr als fünf Damen mit eben jenen Leder-freien Tretern an den Füßen. Und jetzt kommen wir zur gewohnten Frage: Was halten wir denn nun selbst von den neuesten Haben-Wollen-Objekten? Total bescheuert oder heimliche Liebe? weiterlesen

Fashion Week Spezial //
10 Trends, die wir uns für den Sommer 2015 merken sollten

– 01.10.2014 um 10.11 – Mode Trend

Trend Sommer 2015 Fashion Week Spezial // <br/> 10 Trends, die wir uns für den Sommer 2015 merken sollten

Seit Tagen liegt dieser Artikel geöffnet im Backend, wird neu bebildert, editiert, Bilder werden gelöscht und andere kommen hinzu: Was Trend werden soll, bestimmen zwar schon länger wieder die Designer mit, was sich auf den Straßen allerdings durchsetzt, haben wir Konsumenten immer noch in der Hand – oder sagen wir: Die Modeketten und Retailer dieser Welt, die selektiv einkaufen und gezielt kopieren, was das Zeug hält. Eben die machen’s für uns bezahlbar und sorgen ganz dafür, wie wir in der kommenden Saison herumlaufen werden.

Ein paar Trendströmungen werden wir allerdings wohl kaum aus dem Weg gehen können, dafür haben sich einfach zu viele Designer und Modehäuser gemeinsam drauf gestürzt. Und genau diese schauen wir uns doch einmal genauer an: 10 Trends, die wir uns schon jetzt für den Sommer 2015 merken können – als Bildergallerie zum Durchklicken <3 weiterlesen

In the Mood for… //
Overknees à la Prada & Jil Sander

– 22.09.2014 um 11.01 – Accessoire box3 Inspiration Trend

socken In the Mood for... // <br/> Overknees à la Prada & Jil Sander

Nun, eigentlich müssten wir doch annehmen, dass Socken mittlerweile ebenso etabliert sind wie Hüte, non? Immerhin wird seit Jahren am Image gefeilt, kaum eine Kollektion kommt ohne sie aus – und nicht zuletzt bei Jil Sander und Prada auf der Milan Fashion Week sorgten sie jüngst für das perfekte i-Tüpfelchen. Warum aber hat’s die Socke bloß so schwer?

Nach der Tennis-Variante im Sommer und dem gemütlichen Baumwoll-Strumpf im Winter, darf also auch das Frühjahr 2015 ganz im Zeichen der wunderbaren Socke stehen – und wenn’s nach den Chefdesignern Miuccia Prada und Rodolfo Paglialunga geht, hochgezogen bis zum Knie. Die Sache mit dem Siegeszug kann doch nicht so schwer sein, oder? Ich wette allerdings, dass ich mich auch im kommenden Sommer nicht ans Strumpfbein gewöhnen werde und euch Mutigeren lieber beim Flanieren zuschau’. Macht ihr denn mit oder seid ihr längst erprobt?  weiterlesen

LFW // Unsere Lieblinge Runde I

– 15.09.2014 um 13.23 – Trend

london fashion week LFW // Unsere Lieblinge Runde I

Nach New York, folgt: LONDON! Seit Ende vergangener Woche tingelt der Modekaravan nun also durch Großbritanniens Hauptstadt und macht eines deutlich: Das schaut längst nicht mehr nach Kinderquatsch mit Michael aus, sondern nach 1A Trends – die man umsetzen anziehen mag. Ja, Tragbarkeit steht an vorderster Front, ebenso wie sportliche Einschläge, klar abgegrenzte Farbkompositionen und Streifen so weit das Auge reicht. Starke Looks, frische Namen und eine Prise britischer Humor – fertig ist die perfekte Fashion Week. 

Im ersten Teil unseres knackigen London Fashion Week Recaps wird wieder gewickelt, was das Zeug hält, Plissee schiebt sich weiter in unser Modeköpfchen und die schönsten Sweater kommen mit tiefen V-Ausschnitt daher. Schön wird’s im Sommer 2015, versprochen!  weiterlesen

MBFWNY // Accessoires & Details,
die wir uns unbedingt merken sollten.

– 11.09.2014 um 14.51 – Accessoire Mode Trend

details accessoires mbfwny MBFWNY // Accessoires & Details, <br/> die wir uns unbedingt merken sollten.

Was macht eine richtig gelungene Präsentation aus? Eine ultimative Komposition aus Kreation, Location, Model, Make-Up und? -Styling, natürlich. Der wohl mit am meisten unterschätzte Job während all der Fashion Weeks ist wohl immer noch der des Stylisten. Wie werden die einzelnen Kleidungsstücke am besten in einem Outfit präsentiert, wie kombiniert man sie und wodurch sorgt man für die nötige Portion Pfiff? Ein Stylist weiß bescheid – ein Guter sorgt dafür, dass es BOOOM macht. High Heels vs Sneaker. Strumpfhose vs Söckchen. Wet Look vs Caps. Oft sind es die ganz feinen Kleinigkeiten, die schlussendlich dafür sorgen, ob wir eine komplette Kollektion ziemlich top, eher flott und wieder als total austauschbar erachten. Oft gewinnen die Mutigen, auch wenn ihr Job dabei manchmal auch eher einem Drahtseilakt gleich.

Und welche Lieblingsaccessoires und Details sorgten in New York bislang für die gewünschte Note Pepp? -Weiße Socken in Loafern, Caps, gelbe Bauchtaschen, Röcke über Kleidern oder die gute alte Umkrempel-Aktion. 12 Tipps, die wir uns sofort abgucken können, ohne das Portemonnaie zu plündern: weiterlesen

Trend // Wild, wild West meets Asia bei
MM6 Maison Martin Margiela S/S 15

– 11.09.2014 um 9.04 – Mode Trend

mm6 maison martin margiela ss15 Trend // Wild, wild West meets Asia bei <br/> MM6 Maison Martin Margiela S/S 15“Kind, wirf die guten Sachen nicht weg, alles kommt wieder!” Na klar, das wissen wir ja längst. Normalerweise lassen sich Revivals der etwas größeren Art allerdings um die 20 Jahre oder mehr Zeit, um von Designern umgesetzt und von uns erkannt zu werden. Mischt allerdings der wilde Westen mit, ist alles anders. Looks mit leichten und auch derberen Cowgirl- und Gaucho-Tendenzen ziehen sich spätestens seit 2012/2013 wieder wie ein rotes Lasso durch die Modewelt, mal kommt die Inspiration subtil daher, mal ist sie mehr als offensichtlich. Acne zum Beispiel stocherte mit der Resort Kollektion für 2013 irgendwo im Trendsalat zwischen Stiefeln, Chaps, Hüten und Westen herum und kombinierte das Ganze mit dem großen Unterwasser-Trend, Lena Hoscheck schickte mexikanische Gaucho-Girls über den Laufsteg, Givenchy war mit den Gaiter Boots auch ganz vorne mit dabei, dicht gefolgt von Topshop, wo man Wild West Tendenzen schon in Trend-Reports verwurstete, dann folgten Lala Berlin, nochmal Acne und vor allem Saint Laurent… bis heute ist kein Ende in Sicht, und sei es nur ein weiteres Wow-Cape, das wir beispielsweise bei By Malene Birger entdeckten.

Das Team hinter MM6 Maison Martin Margiela treibt das Offensichtliche jetzt allerdings auf die Spitze und verwandelt ganz klassische Cowgirl-Assoziationen in eine durchaus tragbare Kollektion. Einfach nachmachen gilt allerdings nicht, stets muss auch ein neuer Twist her. Hier nennt er sich: “ASIA”. weiterlesen

Trend // Wird der Hut wieder fester Bestandteil unserer Garderobe?

– 10.09.2014 um 10.59 – Accessoire box2 Trend

hut trend new york fashion week ss15 Trend // Wird der Hut wieder fester Bestandteil unserer Garderobe?“Früher war alles besser” – Eigentlich ein Satz, den man nie wieder hören mag, denn spätestens seit etlichen Diskussionen über Woody Allens “Midnight in Paris” sollten wir begriffen haben, dass ein Jeder von uns dazu tendiert, die Vergangenheit maßlos zu romantisieren. Es ist wie mit vergangenen Beziehungen: Irgendwann vergisst man, warum man gedanklich schon sämtliche Messer geschliffen hatte und verfällt in heftige Trauer-Flashbacks. 

Heute geht es uns ähnlich und wir sagen ganz vorsichtig: Früher war MANCHES besser, jedenfalls glauben wir das, wir waren nämlich nie dabei. Die Sache mir dem Mut zum Hut zum Beispiel. Immer wieder jammere ich selbst darüber, dass ich mich samt Kopfbedeckung angestarrt fühle (und auch werde!), dass die Hölle die anderen sind, die mit den Augen rollen und nicht verstehen wollen, weshalb eine Strickmütze nicht der ultimative Schlüssel zum Glück sein muss. Immer wieder seltsam, diese modischen Rückschritte, änderte Mademoiselle ihren Hut schließlich schon seit der 30er Jahre kohärent zur neuesten Mode. Bis plötzlich alles vorbei war – nur noch Cowboys und Pferdewettenfans zeigten sich fortan gut behütet. Ein kurzer Abstecher Richtung New York Fashion Week zeigt aber: 2015 könnte der Hut endlich wieder Mainstream ankommen. weiterlesen

New York Fashion Week //
15 Kleider & Zweiteiler, die wir sofort anziehen könnten

– 08.09.2014 um 15.59 – Mode Trend

new york fashion week kleider New York Fashion Week // <br/> 15 Kleider & Zweiteiler, die wir sofort anziehen könnten

Während der offizielle Fashion Month natürlich schon längst vollkommen in Gang ist, eiern wir noch ein Stücksken hinterher: Der New Yorker Schauenplan ist einfach viel zu prall gefüllt, um alles direkt im Kopf verarbeiten zu können. Gerade lief eine Modenschau, steht auch schon wieder die Nächste in den Startlöchern – und das geht sieben Tage lang so. Wie die amerikanischen Kollegen die Fülle an Eindrücken filtern, bleibt mir bislang schleierhaft: Entweder setzt man dort auf ein mindestens zehn Mann starkes Team oder man selektiert bereits im Vorfeld. Bevor wir euch hier also mit Einzel-Vorstellungen der jeweiligen Labels langweilen und wir nachher einfach gleich alle den Überblick verlieren, picken wir uns in den nächsten Tagen doch einfach ein paar ganz persönliche Lieblinge für euch raus.

Und womit wollen wir starten? Mit satten Farben (well, hello GELB!), körperfernen Silhouetten (natürlich!), gemütlichsten Zweiteilern und äußert luftigen Kleidern. Und was bleibt? Die Midi-Länge & Layering. Kriegen wir hin, oder? Jetzt aber mal der Reihe nach. Et voilà: Die 15 schönsten Looks: weiterlesen

Trend-Farben // Der Pantone Color Report
Spring/Summer 2015

– 08.09.2014 um 12.34 – box2 Mode Trend

pantone colour report 2015 Trend Farben // Der Pantone Color Report <br/> Spring/Summer 2015

Was kommt nach Emerald und Radiant Orchid, hmm? Pünktlich zur New Yorker Fashion Week lüftet das Pantone Color Institute® wieder einmal seine Top 10 Farben für die kommende Saison -und die tragen in diesem Jahr Namen wie: Aquamarine, Scuba Blue, Lucite Green, Classic Blue sowie die Puderton-Palette um Toasted Almond, Strawberry Ice, Tangerine, Custard, Marsala und Glacier Gray – allesamt kämpfen sie um den Titel Pantone Colour of the Year. Im Gegensatz zu den Vorjahren gibt’s dieses Mal eigentlich kaum Gewöhnungsbedürftiges für die empfindlichen Augen – Von Aquamarine bis Glacier Gray passt uns nämlich ausnahmsweise alles in den Kram.

Wer allerdings glaubt, das Pantone Color Institute® würde die Farbtrends jedes Jahr gekonnt aus der Luft greifen, der täuscht: Orderzahlen, Sozialstudien, wirtschaftliche Entwicklungen und Zukunftsmusik spielen eine entscheidende Rolle bei der Vergabe. 10 Farb-Anwärter stehen ab sofort fest – und wir sind ziemlich gespannt, wer das Rennen machen wird.  weiterlesen

MBFWNY // Die verrutschte Mitte – auch im Sommer 2015

– 04.09.2014 um 11.55 – Mode Trend

derek lim MBFWNY // Die verrutschte Mitte   auch im Sommer 2015

Bauchfrei, das war’s. Nur rund zwei Saisons wurde der Bare Midriff zelebriert, schon heißt’s auch schon wieder Schluss mit nackig. Nicht nur diesen Winter heißt’s: All eyes on “Die Verrutschte Mitte” – auch im Sommer dürfen wir uns auf oversized deluxe, Kleider über Culottes und körperferne Silhouetten freien. Zumindest dann, wenn wir der günstigeren Linie Derek Lam 10 Crosby glauben. Und das tun wir natürlich mit ziemlich großer Begeisterung. Vergesst lange Beine und Waschbrettbäuche: Jetzt geht’s um Gemütlichkeit und veränderte Körperformen. 

Weiter Kaftan über Wide Leg? Bitte sehr! Ein weißes Feinripp-Kleid zum Plissee-Rock? Japs! Und die gute alte Schlaghose in Kombination mit Schlauch-Kleid und Blouson? Erst recht. Das Spiel mit den Längen wird endlich wieder neu gewürfelt – und wir können’s kaum erwarten. Auch, wenn wir uns gerade bei der Schlaghosen-Version ein klein wenig an die Nuller und Miss Sixty erinnert fühlen. Aber nun. Noch mehr Looks von Derek Lam 10 Crosby gibt’s natürlich hier. Happy New York Fashion Week <3

In the Mood for // Noch mehr “Strick all over” – Zweiteiler-Liebe die 100ste.

– 01.09.2014 um 11.19 – Shopping Trend

strick zweiteiler In the Mood for // Noch mehr Strick all over   Zweiteiler Liebe die 100ste.

Es ist Montag, es ist grau – und ich liebe es. Ja, ich befinde mich tatsächlich im absoluten Herbst-Mood, habe mein halbes Wochenende auf meinem neuesten Daybed vertrödelt und angesichts der Regenschauer da draußen auch ausnahmsweise gar kein schlechtes Gewissen deswegen. Eines aber fehlte zum perfekten “Gammellook”: Strick all over aka der kuschelige Zweiteiler, mit dem man sich durchaus auch mal vor die Türe trauen darf. Die lässige Pyjama-Variante aus dem Sommer schafft’s gedanklich schon jetzt in meinen Herbst und das Vogue Netherlands Editorial kredenzt passend dazu zwei Objekte der Begierde, die ich am liebsten sogleich zur Alltags-Uniform küren möchte. Wenn, ja wenn nicht bloß nur unerschwingliche Labels wie Céline und Co. sich als Hersteller rechts am Rand verantwortlich zeichnen würden.

Essentials für den Herbst: Strick am Arm, Strick am Bein – und Grobstrick als perfekter Überwurf. Welcome to the Comfort Zone. Wenn der Herbst so weiter geht, dann küre ich ihn auf jeden Fall schon ganz bald zur liebsten Saison. Der Zweiteiler-Pyjama Look geht in die zweite Runde – in die Kuschelige. Und wir können einfach nicht genug davon kriegen <3 weiterlesen

All eyes on // Caramel, Brauntöne & Milchkaffee

– 29.08.2014 um 11.28 – box3 Shopping Trend

caramel1 All eyes on // Caramel, Brauntöne & Milchkaffee

Ich bin Meisterin darin, Schuldige zu finden und so ganz selbstverständlich alles gekonnt von mir zu weisen. Schuldige, die der Grund dafür sind, warum ich mich in Materielles verliebe. Ebensolche, die mir einen Floh ins Ohr setzen, den ich einfach nicht wieder loswerde. Die Italiener waren’s zuletzt bei den Chucks, Jacquemus, weil er Jacquemus selbst ist und die neugewonnene Liebe zu Bandanas tauchte erst so richtig dank ziemlich lässiger Dudes in New York auf. Was ich damit sagen will: Ich verliebe mich ständig so sehr, dass ich einfach nicht anders kann, als mich ins Hamsterrad zu begeben und mitzumachen. Neuester #Crush: Caramel, Milchkaffee oder warme Brauntöne. Und selbstverständlich habe ich gleich zwei Schuldige auserkoren, die sich ab sofort dafür verantwortlich zeichnen müssen:

Zuallerst Carine Roitfeld, die mir bereits im vergangenen Jahr dank Lieblingsmantel von Max Mara den Kopf verdrehte und neuerdings auch noch Bloggerkollegin Camille und ihre Farbverbündete (abgelichtet übrigens von Søren Jepsen für Style.com) auf obigem Bild, die in Caramel das perfekte Doppel abgeben und dieses hinreißende Modell von H&M Studio zur Schau tragen. Ist doch auch kein Wunder, dass es mich wieder eiskalt erwischt hat, oder? Einmal so wie oben, bittesehr. weiterlesen

In the mood for // Leather Pants & Skirts

– 28.08.2014 um 10.00 – box1 Shopping Trend

leder culottes rock hose shopping In the mood for // Leather Pants & SkirtsIch weiß, eine ganze Zeit lang bedeutete das Tragen von Lederhosen gleichzeitig auch eine ganz schön große Portion Mut, die Leute auf der Straße gucken ja so gern, wenn mal einer keine Jeanshose plus Pulli trägt. Ich würde allerdings behaupten, dass mittlerweile Ruhe und Gewöhnung eingekehrt ist, sogar in meiner geliebten Heimat Korschenbroich hat niemand mehr schrägt geschaut, als ich Schlabber-Lederhosen-behangen zum Milchkaufen geschickt wurde. Das ist ein gutes Zeichen. Was andere denken, reden und schimpfen sollte uns natürlich sowieso egal sein, aber das alles ist ja einfacher gesagt als getan und eine Elefantenhaut wächst eben auch nur ganz langsam. Hoch erfreut bin ich trotzdem oder gerade deshalb über die Tatsache, dass (Kunst-)Leder längst nicht mehr gleichbedeutend mit “hauteng” ist. Nö, jetzt wird’s sackig, im positivsten aller Sinne, und zwar was Hosen und Röcke betrifft. Obenrum geht dann beides: Figurbetont oder so weit, dass locker noch 3 Kuchen drunter passen.

Das schönste Beispiel zum ganz einfacheren Nachmachen liefert heute & other stories. Aber natürlich gibt’s da noch mehr: weiterlesen