Kategorie-Archiv: Trend

Shopping Update //
Die schönsten Ponchos & Capes

– 20.08.2014 um 10.55 – Mode Shopping Trend

shopping poncho capes asos topshop Shopping Update // <br/> Die schönsten Ponchos & Capes Manchmal mag man sich doch vor lauter Raupe-Nimmersatt-Attitüde selbst an die Gurgel gehen. Da kuschelt man sich gerade noch ganz wohlig in den neuen Herbstpullover und ist sich furchtbar sicher, die Übergangs-Garderobe sei vorerst komplett und dann sowas: Capes, wohin das Auge blickt. Erst hatte uns Burberry Prorsum diesen Floh der angesagten Decken-Mode erneut ins Ohr gesetzt, angesichts der brutzlenden Temperaturen wurde selbiger aber alsbald wieder verdrängt – bis By Malene Birger es für überaus richtig hielt, Ponchos und Co endlich in den Sommer zu holen und während der Copenhagen Fashion Week schon mal einen ersten Vorgeschmack über den Laufsteg schickte. Mürbe gemacht wurde ich, so sieht’s aus. 

Und genau deshalb habe ich mich auch erneut auf die Suche nach den allerschönsten Modellen begeben – 14 sind es jetzt an Zahl und wir haben die Qual der Wahl: weiterlesen

TAGS:

,

Der Mega-Trend // Die verrutschte Mitte

– 18.08.2014 um 9.00 – Allgemein box2 Mode Trend

herbst trend strick pullover  Der Mega Trend // Die verrutschte Mitte

Beim Thema “Sexyness” gehen die Meinungen in etwa so weit auseinander wie in der Politik, “sexy” kann gut oder böse sein und was überhaupt “sexy” ist, darüber wird man sich wohl niemals einig werden. Ich persönlich kann mich manchmal vor lauter Sexyness gar nicht retten, denn egal wo ich hin schaue, überall ist’s sexy. Ein tiefer Rückenausschnitt entzückt mich nämlich mindestens genau so sehr wie typische “Man Repelling“-Schlabberlooks inklusive derber Schnürschuhe –  Obwohl die Mehrheit wohl behaupten würde, wir hätten es bei derartigen Kreationen (wie wir sie zum Beispiel bei “The Row” erspähen konnten) wohl mit dem Gegenteil jedweder Form von Betörung zu tun. Denn dem Schlabberlook wird im kommenden Herbst die Krone aufgesetzt: Jetzt verrutschen auch noch sämtliche Proportionen. 

Ist das noch sexy? Auf jeden Fall. Wer Outfits wie diese trägt, fühlt sich nämlich ganz bestimmt lässig hoch Hundert und wohler denn je, der verfügt über eine gesunde Portion Mut und Mir-Doch-Egal: weiterlesen

CPFW //
6 Dinge, die wir von “By Malene Birger” lernen können

– 08.08.2014 um 16.13 – Mode Trend

by malene birger ss 15 CPFW // <br/> 6 Dinge, die wir von By Malene Birger lernen können

Seit Malene Birger auf eine gewisse Christina Exsteen vertraut und das Chef-Krönchen zumindest hinsichtlich des Designs an selbige weiter reichte, weht beim dänischen Label wieder ein ganz schön frischer Wind. Vorbei sind die Zeiten biederer Eleganz, stattdessen könnten spätestens im Sommer 2015 ein paar It-Girl-Herzen höher schlagen. Denn das, was wir da gestern in Kopenhagen auf dem Laufsteg sahen, knüpft nicht nur an Isabel Marants optische Lässigkeit an, auch einen Hauch Chloé-Manier gepaart mit deutlichen Referenzen zum wilden Westen konnten wir in den gezeigten Looks entdecken. 

Kaftans, Capes, Toddeln und Fransen soweit das Auge reicht – Kann nicht jetzt schon Frühjahr 2015 sein? Bittebitte? weiterlesen

BEAUTY // Heidi-Tücher bei Designer’s Remix – Do oder Don’t?

– 07.08.2014 um 10.53 – Allgemein Beauty box3 Trend

designers remix tuch ss15 cpfw BEAUTY // Heidi Tücher bei Designers Remix   Do oder Dont?

Bahnt sich da etwa wirklich ein waschechter Trend an? Nachdem man sämtlichen Tuch-Experimenten à la Heidi spätestens mit dem Eintritt in die Oberstufe abgedankt hatte, sind ein paar listige Designer gerade drauf und dran, ein Comeback dieser Dreiecks-Stoffe herauf zu beschwören. Zunächst waren da Vika Gazinskaya und Busenfreundin Mira Duma, die uns mit ihren Streetstyles schon mehrfach vom modernen Bäuerinnen-Look überzeugen wollten, allerdings nur wenig erfolgreich.

Dann aber preschte ein gewisser Scott Sternberg plötzlich wie eine Abrissbirne durch unsere Standhaftigkeit, indem er uns mit seiner aktuellen Resort Kollektion für Band of Outsiders beinahe um den Finger gewickelt hätte. Überall moderne Alm-Mädchen und Komplett-Looks, die mit ein bisschen Mut tatsächlich ausgeführt werden könnten, inklusive Kopfbedeckung. Das jüngste Mitglied im Tuch-Club ist seit gestern das dänische Brand “Designer’s Remix“. weiterlesen

CpFW // Preview & Location
TENNIS-MANIA bei Ganni S/S 2015

– 06.08.2014 um 14.04 – Allgemein box3 Mode Trend

ganni ss 15 tennis cpfw CpFW // Preview & Location <br/> TENNIS MANIA bei Ganni S/S 2015

Während Sarah Jane in New York unterwegs ist und ich im Home Office die Stellung halten muss, findet in Kopenhagen gerade die schönste aller Fashion Weeks statt, jedenfalls wenn es nach uns geht. Nirgendwo sonst sind die Designer nahbarer (mal ganz abgesehen von unseren Berliner Sonnenscheinen versteht sich), dann wäre da noch ein Publikum wie aus dem Bilderbuch – stilsicher, entspannt und niemals divenhaft -, von diesem phänomenalen Setting, dieser wunderschönen bunten Stadt, in der ich am liebsten regelmäßig versinken würde, mal ganz zu schwiegen. Dank Instagram können wir aber zumindest ein bisschen dabei sein. Selbiges wird derzeit nämlich geflutet von Tennisplatz-Schnappschüssen. Oha , da ist Ganni zwar reichlich spät, aber dafür mit doppelter Wucht auf den Trend-Zug aufgesprungen – Denn bereits Mitte 2012 fragten wir: “Wird Tennis der neue Mega-Trend?” Wie megamäßig, das konnten wir damals noch nicht ahnen.

Angefangen hatte alles mit einer ungewöhnlich tragbaren Lacoste-Kollektion, dann schickte Prada plötzlich Models samt Schweißbändern auf dem Kopf über den Laufsteg, kurz darauf feierte das Polohemd ein Comeback, Opening Ceremony und adidas Originals präsentierten schließlich ein komplettes Lookbook mit allerlei Referenzen zum gelben Ball, Modemagazine stopften Editorials mit Socken und Schlägern voll, die “Royal Tenenbaums” wurden überdurchschnittlich häufig als Inspirationsquelle gennant und jetzt das: Das dänische Brand Ganni verlagert eine komplette Show auf den Tennis Court: weiterlesen

Trend + Shopping // STRIPES FOREVER

– 05.08.2014 um 12.00 – Allgemein Mode Shopping Trend

trend streifen stripes 2015 2014 Trend + Shopping // STRIPES FOREVER Streifen sind für immer, genau wie Ringel und alles, was dazwischen liegt. Um der Monotonie allerdings die Stirn zu bieten, drehen sämtliche Designer für die kommenden beiden Saisons (Prefall und Herbst/Winter) ein wenig am Trend-Karussell und verpassen den sonst so klassischen Strick-Mustern und Prints einen “ganz neuen Twist”, wie unsere Großmütter das Ausbrechen aus gewohnten Blockstreifen-Kreationen womöglich nennen würden. Das Ganze ist nur noch wenig nautisch und kaum maritim, dafür schwingt aber stets ein kleiner künstlerischer Anspruch mit. 

Zum Beispiel bei Stella McCartney, die, pardon, Kinderpulli-Optiken salonfähig macht, oder auch bei Marni, dem Label, das auf meiner persönlichen Wow-Skala immer weiter nach oben klettert, hier arbeitet man nämlich ähnlich wie Mondrian (und Jacquemus!) mit soliden Grundfarben, statt pastelligem Wischiwaschi. Noch mehr Highlights: weiterlesen

TAGS:

,

Shopping // All eyes on:
Capes & Ponchos

– 04.08.2014 um 12.13 – box2 Shopping Trend

capes Shopping // All eyes on: <br/> Capes & Ponchos

Eigentlich müssten wir ja annehmen, Capes und Ponchos – oder auch einfach: ärmellose Umhänge – gehören zu den Klassikern schlechthin, sind pünktlich zum Herbstanfang verfügbar und so selbstverständlich wie die Butter auf dem Brot. Pah, von wegen: Die Unpraktischste aller Übergangsjacken feiert erst diesen Winter ihr richtiges Revival: Dank Chloé, Carven und MSGM – und dank Burberrys Kuscheldecken-Offensive

Beim Durchklicken diverser Online Stores fällt allerdings bloß eines auf: Die High End-Designer mögen vielleicht den Cape-Trend vorantreiben, die günstigeren Retailer scheinen von den Umhängejacken bislang allerdings noch nicht besonders viel zu halten. Na gut, ich gedulde mich noch etwas: Immerhin trudelt die Winterware ja nun jetzt erst langsam ein. Laut verschiedenster Modemagazine wird der Cape im Herbst auf jeden Fall der letzte Schrei und darf vielleicht als Reaktion auf die Mantel-über-die-Schulter-werfende-Streetstyle-Bande angesehen werden? Mira Duma ist natürlich wieder als erste im Fanclub vertreten und beweist: Cape drüber und gut aussehen. Super leicht? Super leicht. weiterlesen

IN THE MOOD FOR…
Mondrian-Mode in Rot, Blau, Weiß

– 31.07.2014 um 15.00 – Allgemein box3 Mode Trend

mondrian jacquemus  IN THE MOOD FOR...  <br/> Mondrian Mode in Rot, Blau, Weiß Vor ein paar Tagen fühlte ich mich mehr als modemüde, griff ich zu einem ollen blauen Rock, einem roten Sweatshirt und weißen Sneakern, knallte die Haustür hinter mir zu und fragte mich irgendwann, ob ich mich da wohl gerade unabsichtlich etwas mondäner gekleidet hatte als eigentlich vorgesehen. Mein usseliges Outfit sah beim Herabblicken nämlich gar nicht mal so usselig aus, eher ein bisschen “Jacquemus’esque” wie eine findige Freundin noch am selben Abend feststellte. Seither kann ich mich also kaum mehr satt sehen an kräftigen Grundfarben, die mich immer wieder an Piet Mondrians Neoplastizismus oder Malewitschs farbige Rechtecke erinnern.

Einer, dem es ähnlich geht, ist wie bereits erwähnt Monsieur Jacquemus. Der denkt in der kommenden Saison nämlich auch nur noch in Rot, Blau und Weiß. weiterlesen

Moschino Underwear //
Und der Beweis: Feinripp ist hot!

– 31.07.2014 um 11.27 – box1 Shopping Trend

moschino underwear Moschino Underwear // <br/> Und der Beweis: Feinripp ist hot!

Wie schafft man es, ein längst in Vergessenheit geratenes Label wieder zu entstauben und ihm zum größten Comeback aller Zeiten zu verhelfen? -Ganz einfach, man sucht nach dem fehlenden Baustein, sorgt für erschwinglich und ironisch anmutende Gimmicks und manövriert es Kenzo-like wieder auf unseren Bildschirm: Moschino hat sein Puzzlestücksken ganz offensichtlich gefunden und feiert dank Creative Director und Ulknudel Jeremy Scott sein ganz persönliches Revival: Mit McDonalds Adaption, einer kleinen Chanel-Parodie und erschwinglichen Accessoires im Gepäck, die bereits gleich nach der Runway-Show für die hungrige Modemeute erhältlich sind. 

Wir konnten uns bislang von Pommestüten und Eiscreme-Hüllen fern halten, bei dem neuesten Schwung wird’s allerdings schwierig: Der Feinripp Unterwäsche. Zwar muss es längst nicht das ziemlich teure Ensemble von Moschino sein, der gute alte Schlüppi schiebt sich allerdings weiter in unser Gedächtnis: Bequem, passend zum Antimode-Trend und bei genauerem Betrachten doch auch ganz schön hottie: weiterlesen

Trend // Der adidas Tracksuit
– Machen oder sein lassen?

– 28.07.2014 um 13.37 – box1 Do or Don't Inspiration Trend

adidas tracksuit Trend // Der adidas Tracksuit <br/>   Machen oder sein lassen?

Na, wenn eine Sache klar wie Kloßbrühe war, dann ja wohl diese: der adidas Tracksuit meldet sich zurück, schnellt derzeit durch sämtliche Editorials und gehört – natürlich – bei den Dänen schon jetzt zum treuesten Begleiter. Wir sollten es uns einfach hinter die Ohren schreiben: Geht nicht, gibt’s nicht. Jedenfalls passt der Spruch dann, wenn man allen voran sich selbst nicht zu ernst nimmt. Während alte Assoziationen also mal wieder mir nichts dir nichts über Bord gejagt werden dürfen, schiebt sich die Antimode unaufhaltsam weiter in unseren modischen Kosmos.

Vor Tracksuits dürfen wir spätestens seit vergangenem nicht länger unsere Augen verschließen – und warum da nicht auf das Ur-Modell aller Modelle zurückgreifen. Modell Veneda Budny macht’s jedenfalls mit Sternchen vor, setzt sich mit ihrem Fischerhut selbst das Krönchen auf den Kopf und schwört sowohl in Tannengrün als auch in dunklem Blau auf die neueste Version der Bequemlichkeit. Und wir, wir könnten glatt nachziehen, so schön macht sie das. Oder sind wir jetzt nun völlig durchgeknallt und von der Modeblase verschluckt worden? Was meint ihr: adidas Tracksuits – MACHEN oder schleunigst SEIN LASSEN? weiterlesen

Trend // Flash Tattoos
– Machen oder sein lassen?

– 25.07.2014 um 11.17 – Allgemein Beauty box1 Trend

trend flash tattoos Trend // Flash Tattoos  <br/>   Machen oder sein lassen?Wer jetzt glaubt, ich sei vielleicht übergeschnappt, dem sei eins gesagt: Gut möglich ist’s. Seit ein paar Tagen ist nämlich der Wurm drin, egal wohin ich auch gehe oder blicke, sie sind überall: Flash Tattoos. Meist glänzen sie mir gülden von sonnengebräunten Armen entgegen, ab und zu prangen sie auch auf pedikürten Füßen oder schlanken Rücken, aber immer sehen sie gut aus, kein Scherz. Die Trägerinnen dieser abwaschbaren Körperverzierungen gleichen überraschenderweise nämlich weder “Dumpfbacke” Bundy, noch dem geistigen Einzeller aus der Sonnenbank nebenan. Ich habe mich bisher trotzdem gegen das Gutfinden der Abzieh-Tattoos gewehrt, womöglich einfach so, aus Prinzip – bis meine Freundin L. mir gestern Abend im Restaurant gegenüber saß, die Ärmel ihrer cremefarbenen Seidenbluse etwas hoch raffte und mir stolz ihre aufgeklebten Armreife präsentierte. Das sah echt verdammt gut aus. 

Kurz darauf verdonnerte ich unsere Beauty-Expertin Scalamari Jane zum Selbstversuch, das Ergebnis wird natürlich alsbald präsentiert. Mittlerweile frage ich mich aber, ob ich mich nicht einfach anschließen sollte – obwohl ich doch eigentlich der Meinung bin, dass man für derartige Alltags-Exoerimente eher der Gilda Ambrosio-Typ sein müsste. Oder? weiterlesen

Trend // Zitronengelbe Highlights
für den Herbst 2014

– 18.07.2014 um 11.10 – Allgemein box1 Mode Trend

trendfarbe Herbst 2014 Zitrone Gelb Trend // Zitronengelbe Highlights <br/> für den Herbst 2014 Ich befinde mich im Zitronen-Rausch. Erst fiel mir nämlich auf, dass sich während der letzten Monate quasi wie von Geisterhand ein ganzes Sammelsurium gelber Kleinigkeiten in meine Wohnungen geschmuggelt hatte, eine Blumenvase zum Beispiel und und ein Stuhl, dann kredenzte Lala Berlin uns während der Fashion Week Limetten-gelbe Blitzer, die mich beinahe zum Sabbern brachten und dann sah ich plötzlich nur noch sonnengetauchte Looks, selbst im kommenden Herbst, an den man eigentlich noch gar nicht denken mag. Freunde, das wird halb so wild, der Sommer bleibt uns immerhin optisch erhalten. 

Von Chanel über Christian Wijnants bis hin zu Rochas, Kenzo, Miu Miu & Co – alle machen mit, warum wir also nicht auch?  weiterlesen

The next big thing?
Die Trekking Sandale kommt – Macht ihr mit?

– 08.07.2014 um 11.02 – box3 Schuhe Trend

trekking sandale The next big thing? <br/> Die Trekking Sandale kommt   Macht ihr mit?

Und ich sag’ noch so: “Pass auf, nach der Adilette und den ganzen Slides, kommt die Trekking Sandale. Pah, aber da mach’ ich nicht mit.” Eigentlich war diese Aussage im vergangenen Sommer eher spaßig daher gesagt, ja fast schon kichernd hinter vorgehaltener Hand. Trekking Sandalen? Himmelherrgott, bitte nicht. Aber siehe da, sie kündigt sich tatsächlich heimlich, still und leise an. Bei Christian Wijnants, zum Beispiel, oder bei MSGM. Wenn der Hunger nach dem “daneben” weiter voranschreitet und das Credo Bequemlichkeit auf dem Vormarsch bleibt, dann, ja dann könnt’s tatsächlich Nachahmer finden.

Ich habe mich gewährt, mit Händen und Füßen, habe gegen meine eigene Stirn getippt und wie wild mit dem Kopf geschüttelt – und bin kurz davor einzuknicken. Mode soll Spaß machen, darf sich nicht zu ernst nehmen und sollte stets mit Toleranz betrachtet werden – der Reminder kommt mal wieder in vorm von Resort Kollektionen für 2015. Und was soll ich sagen? -Auf obigen Bildern funktioniert’s. Ob ich mitmachen werde? -Ein vehementes “Nein” stößt jedenfalls nicht mehr heraus. Genauso wenig wie ein klares “Ja”. Warten wir’s ab, welche Stylings uns demnächst noch so über den Weg laufen, welche Interpretationen noch so folgen, ob’s Phoebe Philo aufgreift – und es sowieso Trend wird. Eines aber steht fest: Die obige Version sieht gar nicht so schlecht aus, wie einst befürchtet. Oder was sagt ihr? weiterlesen

Spotted: All White Everything
auf der Fashion Week & unsere weißen Outfits der Vergangenheit

– 02.07.2014 um 9.46 – box1 Trend

allwhite Spotted: All White Everything <br/> auf der Fashion Week & unsere weißen Outfits der Vergangenheit

Man hätte annehmen können, dieser Trend geht schneller, als gedacht: Dass Allwhite geht, wissen wir längst, dass dieser Trend sich allerdings so etabliert hat, ist beinahe schon erstaunlich. Das jedenfalls war mein erster Gedanke, als ich gestern Topshops Fashion Week Tumblr durchklickte. Weiß kann schnell billig ausschauen, macht blass, ist schonungslos im Umgang mit persönlich ungeliebten Stellen und: wird eben ratzfatz dreckig. Weiß im Lagenlook funktioniert dagegen erstaunlich gut, darf gern mit den unterschiedlichsten Nuancen vermischt werden und schmeichelt vor allem dann, wenn das eigene Gemüt auf Selbstverständlichkeit setzt. 

Was auf obigen Bildern allerdings so spielend einfach ausschaut, funktioniert in der Realität gar nicht mal so einfach und wurde selbst von uns äußerst selten umgesetzt – wenngleich der Versuch auf jeden Fall schon mehrmals da war. Grund genug unsere Outfits der Vergangenheit durchzuklicken und ein paar weiße Looks rauszufischen. Ihr erinnert euch? weiterlesen

In the Mood for… Sweater + Skinny + High Heels

– 01.07.2014 um 12.59 – Allgemein box2 Mode Shopping Trend

easy outfit1 In the Mood for... Sweater + Skinny + High Heels

Eigentlich hat’s doch nur ein Detail in der Hand, in welche Richtung unser Outfit genau driftet. Ob sporty, schickobello, locker oder adrett. Der Schuh. Sportlich mit Sneakern, lässig mit ausgelatschten Boots, frenchy mit Ballerinas oder très chic mit Pumps und Plateau. Was auch immer wir tragen, es steht und fällt zu mit unserem Schuhwerk – zumindest ziemlich oft. Während Berlin betont casual in Sneakern durch die Gegend latscht, läuft’s sich in München und Düsseldorf gleich auf hohen Hacken viel graziler – zumindest, wenn wir allen Klischees vertrauen. Wie wär’s also mal wieder mit mischen, hmm? Ich jedenfalls bin bereit.

In the Mood for… Oversized Sweater + Skinny + High Heels. Ja sagt, gibt es denn lässigeres, als obenrum verrotzt und schrammelig auszusehen und mit den Heels für den perfekten Bruch zu sorgen? No. Gibt’s nicht. Fragt sich nun bloß, wie das neue Vorhaben so auf Kopfsteinpflaster funktioniert – es könnte lustig werden. Da bleibt nur: üben, üben, üben. weiterlesen