Kategorie-Archiv: Trend

MBFWNY // Trend:
Von Rüschen, Falten und Plissee

– 13.02.2014 um 10.11 – Mode Trend

raffles MBFWNY // Trend: <br/> Von Rüschen, Falten und Plissee

Wir könnten es als logische Konsequenz des Schößchen- und Flared Trends ansehen. Wir könnten allerdings auch davon ausgehen, dass die New Yorker der gegenwärtigen Strenge und Geradlinigkeit ihrer Kreationen so langsam aber sicher den Gar ausmachen wollen. Oder wir feiern den aktuellen Rüschen, Falten und Plissee-Trend auf der New Yorker Fashion Week einfach als Hommage an die Weiblichkeit. Basta. Nicolas Ghesquière läutete das gerüschte Zeitalter bereits vergangenen Sommer für Balenciaga ein und ließ uns langsam an “Flared Dresses” und “Skirts” herantasten – für den kommenden Winter legen J.Crew, MBMJ, Rodarte10 Crosby Derek Lam, Thakoon und Tibi noch eine Schippe obendrauf:

Plissees sehen wir in den verschiedensten Umsetzungen – mal zart und im Lagenlook, wieder recht schwer und erst auf den zweiten Blick erkennend. Weiche Rüschen gehen dagegen ganz selbstverständlich eine Liaison mit groben Materialien ein, während sogar Neopren nicht vom neuesten Trend verschont zu sein scheint. Wer jetzt an die Rückkehr verträumt romantischer Looks glaubt, der wird allerdings enttäuscht: Rüschen und Plissees wirkten selten so selbstbewusst und stark wie für den Winter 2014. Beweise gefällig? weiterlesen

How to Wear: Soccer Socks – Jeremy Scott A/W 14

– 13.02.2014 um 9.23 – Allgemein Mode Trend

jeremy scott aw 14 800x414 How to Wear: Soccer Socks   Jeremy Scott A/W 14 Das Thema “Sport” wird modisch gerade in etwa so sehr ausgeweidet wie bis vor einer Saison noch das Phänomen Grunge 2.0. Sogar Karl der Große schickte seine Models in Chanel-Turnschuhen über den Laufsteg. Einer, der stiltechnisch in ganz anderen Spägren schwebt, ist Jeremy Scott. Immer ein bisschen zu laut, zu grell oder absurd ist das, was er uns von Saison zu zu Saison präsentiert – jedenfalls für den kommerziellen Markt. Und trotzdem ist der amerikanische Designer auf seine ganz eigene Art und Weise ein Genie (man denke nur an die Simpsons-inspirierten Outfits, die bevorzugt von Cara Delevingne ausgeführt wurden). 

Diesmal demonstrierte er uns beispielsweise, dass die allgemein als Tennis- oder Fußballsocke bekannte Fußtracht auch oben rum funktioniert. So einfach, so gut. Und gerade deshalb womöglich ein Trend, der schon im kommenden Frühjahr bei H&M & Co hängen wird. weiterlesen

MBFWNY // Trend:
Wide Leg trifft loose Fit

– 11.02.2014 um 12.50 – box2 Mode Trend

trend MBFWNY // Trend: <br/> Wide Leg trifft loose Fit

Liebe Skinny,

ich mach’s kurz und schmerzlos: Ich mach’ Schluss. Es war eine ganz unfassbar großartige Zeit mit dir – von Miss Sixty über Wrangler bis hin zu Diesel. Wir konnten einfach alles mit dir machen, dich zum liebsten Schuhwerk kombinieren, dich sogar mit dem langweiligsten Sweater verkuppeln, ohne, dass du jemals gemurrt hättest. Du warst immer der perfekte Partner, hast alles ganz selbstverständlich mitgemacht, warst tolerant zu jedem und wolltest ob Sommer ob Winter immer an unserer Seite weilen. Vor acht Jahren haben wir dich zum ersten Mal mitgenommen, wurden auf dem Schulhof erst argwöhnisch mit dir an unserer Seite angeguckt und waren trotzdem stolz wie Bolle dabei. Doch es reicht. Wir können dich nicht mehr sehen. Wir brauchen einen Tapetenwechsel, eine Pause von dir. Zumindest zeitweise. Das sehen Karen, Alexander, Edun und Phillip übrigens auch so. Es tut uns ein klein bisschen leid, aber mach’ endlich Platz für mehr Hosenvielfalt und verdräng’ nicht gleich alle wieder. Die ziemlich locker sitzende Wide Leg Pants hätte deinen Platz so sehr verdient, weißt du. Die ist uns nämlich gerade recht und fährt das komplette Kontrastprogramm zu deiner schonungslosen und stets mahnenden Diät-Verordnung. Schluss damit, herrgottnochmal. Locker, gemütlich, entspannt. So!

Wide Leg meets loose Fit. Bereit? Wir sowas von! Beispiele gefällig? weiterlesen

Trend Spotting // Stripy Twin Sets!

– 04.02.2014 um 13.26 – Allgemein box3 Mode Trend

trend stripy twin sets 800x800 Trend Spotting //  Stripy Twin Sets! Mit jedem Gedanken an den herannahenden Frühling manifestiert sich meine gewaltige Antipathie gegenüber der aktuell herrschenden Wettersituation noch ein bisschen mehr. Ich kann mit diesem Winter nichts anfangen, es sei denn, ich befinde mich im Schneeparadies oder schaue mir das Ganze von meinem Sofa aus an.

Wer ähnlich fühlt, der halte sich fortan einfach am großen Luxus der Vorfreude fest: Es dauert nicht mehr lang und dann können wir in gestreiften Ensembles von sportlich über maskulin bis elegant über Wiesen hüpfen und mit Bambis spielen. weiterlesen

Beauty //
Frisur-Inspiration aus der Kindheit
– Prinzessin Fantaghirò

– 04.02.2014 um 9.45 – Allgemein Beauty Haare Trend

gluecklich   heldin prinzessin fantaghiro Beauty // <br/> Frisur Inspiration aus der Kindheit <br/>   Prinzessin Fantaghirò Gestern musste ich für ein Interview eine der härtesten Entscheidungen des bisherigen Jahres treffen: Wer um alles in der Welt ist meine Kindheitsheldin? Helga aus Hey Arnold, Spinelli, Pipi oder Prinzessin Fantaghirò? Ich würde sagen alle vier und zwar genau in dieser Reihenfolge. Die heißeste Frisur trug allerdings die Prinzessin, die eigentlich lieber mehr Junge als Schlossbewohnerin sein wollte. 

Das Suchen nach passenden Bildern hat mich am Ende komplett verwirrt, denn eigentlich bin ich ja gerade dabei, meine Haare bis über die Brüste zu züchten. Allerdings hat mir dieser Pottschnitt dort oben jetzt geradezu einen Strich durch die Wallemähne-Rechnung gemacht. Pure Entzückung sozusagen. Bin ich überhaupt ein Langhaar-Mädchen, oder sollte ich lieber zurück zum kurzen Bob? Fakt ist, dass die Frisur zum Kopf passen muss, mein Kopf dem von Fantaghiròs aber kein Bisschen ähnelt. Sollte ich in den nächsten Tagen also zum Coiffeur pilgern, würde ich dann künftig nur noch Mütze tragen? Ich hab’ keine Ahnung. Hilfe. weiterlesen

Moodboard des Tages // Grün für 2014
– in allen Nuancen

– 03.02.2014 um 13.27 – Trend

Gruen Moodboard des Tages // Grün für 2014 <br/>   in allen Nuancen

Werfen wir Pantones Farborakel einmal beiseite und schauen wir nach Skandinavien, dann steht 2014 ganz im Zeichen von Grün. Wir erinnern uns, der Farbspezi hatte erst im vergangenen Jahr Emerald als Top-Ton überhaupt ausgerufen und sorgte damit bei uns nicht unbedingt für überschäumende Glückgefühle. Das sieht in diesem Jahr allerdings ganz anders aus – antizyklisch lautet also unser Motto und während wir uns mit “Radiant Orchid” noch ein klein bisschen schwer tun, bekommt Emerald eine zweite Chance – oder sagen wir: Grün in allen Nuancen. 

Wir jedenfalls scheinen mit dieser Meinung nicht ganz allein da zu stehen, denn auch die Skandinavier unterstreichen da ganz unserer Meinung. Im Angebot hätten wir da: Sattes Grün bei Hernándes Cornet, Petrol bei “By Malene Birger“, die Moos-Variante bei Freya Dalsjø oder Tannengrün bei Baum + Pferdgarten. Aber auch die H&M Familie um COS und & other Stories setzt mit grünen Akzenten für eine frische Note im Kleiderschrank und schafft es ziemlich leicht, unsere Abneigung zack um 180 Grad zu drehen. weiterlesen

OUTFIT // Von Polohemden und hochgeklappten Kragen

– 03.02.2014 um 9.00 – Allgemein Outfit Trend Wir

return of polo 800x536 OUTFIT // Von Polohemden und hochgeklappten Kragen Gestern Abend bin ich in Berlin gelandet und damit zurück Zuhause und bei meinen Kakteen, die mir quasi als Dackel-Ersatz dienen, denn erstens traut mir niemand das Hüten eines Hundes zu und zweitens ist’s in meiner Wohnung auch gar nicht erlaubt. Jedenfalls habe ich erst mal das getan, was Frauen eben so machen, wenn sie aus Kopenhagen kommen: Koffer auspacken und Sale-Schnäppchen drapieren. Am Ende konnte ich es mir außerdem nicht verkneifen, das neu erworbene Poloshirt zu testen. Der Tennis-Trend ist offensichtlich nicht spurlos an mit vorbei geschwappt und das, obwohl ich seit ungefähr zwei Jahren keinen Schläger mehr in den Händen hielt. Ich sage trotzdem ja zum Kragenshirt – ist für mich persönlich nämlich die bequemere Alternative zum Hemd. 

Brenzlich wird das Ganze erst, wenn man in Versuchung gerät, den Kragen hoch zu klappen. So wie man es zuletzt in der 7. Klasse mit Ralph Lauren gemacht hat, oder wie es heute nur noch die seltsamsten aller Studenten und Yuppies es tun. weiterlesen

Baum + Pferdgarten A/W 14
– Karomuster sind unkaputtbar.

– 30.01.2014 um 18.26 – Allgemein Mode Trend

baum und pferdgarten aw 2014 Baum + Pferdgarten A/W 14 <br/>   Karomuster sind unkaputtbar.Ich habe heute tatsächlich die Baum und Pferdgarten Schau verpasst. Jammerschade, denn so langsam aber sicher beginne ich, das dänische Brand ganz fest in mein Herz zu schließen. Dass die Mode des Brands mit dem vielleicht schönsten Namen der Welt edel und hübsch ist, steht außer Frage. Bloß wollten die Laufstegbilder bisweilen nie meinen eigenen, ganz persönlichen Geschmack treffen. Ein bisschen zu bieder, ein wenig zu steif. Eher etwas für Prinzessinen – Mary von Dänemark sitzt immerhin regelmäßig in der Front Row. 

Seit ich allerdings selbst in Besitz eines rosa Baum+Pferdgarten Mantel-Träumchens bin (hält so warm wie kein zweiter), schaue ich immer etwas genauer hin, versuche Assoziationen aus dem Hirn zu schütteln und bin damit höchst erfolgreich. Ich stand da wohl lange Zeit ein bisschen auf der Leitung. Auch die Lookbook-Bilder passen so gar nicht in mein veraltetes Bild des Labels, das schon seit 1999 erfolgreich ist. Im Herbst 2014 gibt’s statt Cupcake-Tönen Karo-Muster. Und Hahnentritt. Und Gitter. Aber auch zum ersten Mal ein Grün wie ich es sehr gern leiden mag: weiterlesen

Startschuss zur
Copenhagen Fashion Week –
ein Rückblick in die Zukunft: S/S 14

– 28.01.2014 um 14.51 – Allgemein Mode Trend

streetstyles 3 Startschuss zur <br/> Copenhagen Fashion Week   <br/> ein Rückblick in die Zukunft: S/S 14

Das Bescheuerte am Jahreskalender der Modewelt ist ja, dass man der Realität immer einen Schritt voraus ist, oder eher: Fast ein ganzes Jahr. Schön für Augen und Kopf, ernüchternd für den eigenen Kleiderschrank. Denn bis die gesichteten Kreationen tatsächlich in den Läden hängen, muss man sich noch ein paar lange Monate in Geduld üben. Und ist’s dann endlich so weit, weiß man kaum mehr, worauf man sich überhaupt so sehr gefreut hatte. 

Die ersten Frühjahrs-Looks zum Nachkaufen, die wir auf der vergangenen Fashion Week in Copenhagen erspäht haben, dürften allerdings bald eintrudeln, deshalb gibt’s an dieser Stelle einen kleinen Reminder, bevor wir ab morgen erneut in die dänische Zukunft blicken. Weshalb genau setzten wir Wood Wood noch gleich das Krönchen auf? Wie sahen die Prints bei Ganni aus? Und was beschert uns Henrik Vibskov? Vergessen? Egal. Wir frischen einfach fix unsere Erinnerung auf: weiterlesen

Sweater Weather:
Donna Karan DKNY x Opening Ceremony

– 27.01.2014 um 17.16 – Allgemein Mode Shopping Trend

donna karan opening ceremony dkny  Sweater Weather: <br/> Donna Karan DKNY x Opening Ceremony Eigentlich hatte ich Logo-Sweater längst abgeschrieben und auf Ewig von meiner Haben-Wollen-Liste verbannt, aber dann kam Donna Karan. Im Doppelpack mit Opening Ceremony. Und schon wieder muss ich umdenken, denn noch dazu konnte ich mir bis vor Kurzem fast kein unattraktiveres Brand als DKNY vorstellen, bloß macht genau diese Tatsache das Ganze wieder so interessant. Fragt mich nicht nach der Logik dahinter, hier geht’s im Prinzip nur um seltsam romantische Gefühle für modische Fauxpas. 

Zu meiner Verteidigung habe ich nichts weiter vorzubringen, außer unsere liebe, blonde Schönheit Rieke, die uns den Pulli als Voo-Model dort oben noch etwas schmackhafter macht. Also: Kaufen oder besser sein lassen? weiterlesen

Wiederentdeckt: SAMT
– Kann man das noch machen?

– 24.01.2014 um 11.19 – Accessoire box3 Mode Outfit Trend Wir

trend samt pullover american apparel Wiederentdeckt: SAMT <br/>   Kann man das noch machen?Eine halbe Ewigkeit  ist kein einziges Teil mehr von American Apparel in meinem Kleiderschrank gelandet – bis Petra Collins mit ihrem Period Power T-Shirt kam. Auf der Suche nach einem halbwegs hübschen Strick-Cardigan landete ich kürzlich schon wieder beim Basic-Riesen und schleppte, natürlich, etwas ganz anderem aus dem Laden: Einen Pullover, den ich mir vor gefühlt zwei Jahren schon zulegen wollte, es am Ende aber nie tat. Auf’s Anprobieren hatte ich nämlich kein einziges Mal Lust und diese ganze American Apparel Ästhetik ging mir auch ein wenig auf die Nerven. 

Jetzt ist’s aber passiert und ich kann mir nicht helfen: Die Samt-Optik hat mich zurück. Jeans, dazu besagter Pulli und der passende Haarreif – so einfach kann’s sein. Ihr dürft mich jetzt natürlich für verrückt erklären und euch fragen, wie man sich bloß so sehr über diesen eigentlich alten Schinken freuen kann. Vielleicht ist meine Mama Schuld, denn es gibt dieses eine Foto, auf dem sie in ihrer ersten Studenten-WG hockt, Samt-Pulli und Holzohrring tragend.  weiterlesen

MBFWB // Herbst/Winter Trend:
Die Bermuda-Shorts –
aber ganz ohne Strumpfhose?

– 20.01.2014 um 14.32 – Inspiration Trend

bermudas2 MBFWB // Herbst/Winter Trend: <br/> Die Bermuda Shorts   <br/> aber ganz ohne Strumpfhose?

Für uns steht fest: Ohne Strumpfhose sieht jedes Outfit einfach schöner aus. Während wir Jammerlappen bei Minusgraden natürlich nicht darauf verzichten, laufen so manche New Yorkerinnen im Winter trotzdem gerne ohne rum – und wir schütteln hierzulande bloß mit dem Kopf. Eine richtige Styling-Lösung bieten allerdings auch unsere heimischen Designer nicht, sondern schickten ihre Models auch zur vergangenen Mercedes-Benz Fashion Week Berlin allesamt und ziemlich selbstverständlich ohne Strumpfhose über den Catwalk. Speziell dann, wenn sie uns die Nummer 1 der Beinkleider kredenzten: Bermuda-Shorts.

Dumm nur, dass das Ganze mit Strumpfhose alles andere als so großartig wie auf obigen Bildern ausschaut. Nun stehen wir also vor 3 Möglichkeiten: Trend beiseite schieben, Trend schon im Sommer durchziehen oder trotz alledem auf Nylon-Strümpfe setzen.  weiterlesen

MBFWB // Trend: Um den Hals gewickelt – bei Achtland, Lala Berlin & MALAIKARAISS

– 16.01.2014 um 12.30 – Accessoire Berlin box3 Mode Trend

halstücher MBFWB // Trend: Um den Hals gewickelt   bei Achtland, Lala Berlin & MALAIKARAISS

Achtland schlägt es voluminös gebunden um den Hals und versteckt es im Oberteil. MALAIKARAISS bindet es enger zusammen, verpasst dem Rundhals-Ausschnitt mir nichts dir nichts ein Turtle Neck oder knotet es einfach locker und lala Berlin entscheidet sich für eine sehr cleane Variante, farblich passend zum Gesamtoutfit. Die Rede ist von dem Halstuch, das auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin ganz offensichtlich sein Revival ankündigt. Weg mit den “Pfadfinder trifft Stewardess tanzt mit Cowboy”-Assoziationen, zurück zum wohl unaufdringlichsten Accessoire für den Winter 2014.

So lange werden wir garantiert nicht mehr Warten, bedanken uns von Herzen für diese Gedächtnisstütze und vielfältige Umsetzung – und legen uns schleunigst ein feines Seidentuch zu. Wie konnte das nur so lange in der modischen Versenkung stecken? Wir kramen’s mit raus! Merci, merci, ihr Liebsten <3