Kategorie-Archiv: Wir

OUTFIT // Nie mehr ohne Jeansrock

– 27.03.2014 um 10.30 – box1 Janes Outfit Wir

outfit comme des garcons play  OUTFIT // Nie mehr ohne Jeansrock

Seit letzter Woche frage ich mich ernsthaft, wie ich 25 Sommer meines Lebens ohne flatternden Jeansrock überleben konnte. Mir fällt nämlich kein einziges Argument gegen das permanente Tragen eines solchen ein – mit Ausnahme seiner mittelmäßigen Wadenfreundlichkeit aufgrund der nicht allzu schmeichelhaften Saum-Länge. Aber das braucht selbst Mädchen wie uns, die mit relativ strammen Exemplaren gesegnet sind, nicht stören. Sei’s doch drum. 

Für das Tragen eines Denim Rocks in A-Linie spricht nämlich nicht nur dessen uneingeschränkte Kombinier-Tauglichkeit mit sämtlichen Kleiderschrank-Leichen, sondern auch der gigantische Trage-Komfort. Da passt nicht bloß ein Kuchenbauch drunter, und zwar ganz easy peasy, sondern obendrein auch Oberschenkel jeder Form und Größe. Könnte kaum besser sein, vor allem wenn’s heißt ist. So wie hier, im Botanischen Garten Berlin:  weiterlesen

Happy Birthday, Nike Air Max!
Wear & Share some #AIRMAX Love

– 26.03.2014 um 17.34 – Janes Schuhe Wir

output hxuh3g Happy Birthday, Nike Air Max! <br/> Wear & Share some #AIRMAX Love

Vor 26 Jahren releaste Nike ein Schuhmodell, vor dem es seither einfach kein Entkommen mehr gibt. Fast jeder Sneakerliebhaber war seither mindestens einmal Fan, stolperte irgendwann über eines der Modelle und wollte sie fortan nicht mehr ausziehen. Die Erfolgsgeschichte Air Max aka irgendwann sollte eben jeder mal infiziert werden. Eine Welt ohne Nike Air Max ist seither ziemlich unmöglich. Und kaum ein Schuh schafft es wohl ständig aufs Neue, sein eigenes Revival zu feiern, sich selbst neu zu erfinden und sich gleichzeitig so treu zu bleiben. Was die Spice Girls einst als ziemlich gut befanden, kann schließlich auch nicht falsch sein, oder gibt’s Einwände?

Heute hat der Klassiker aus dem Hause Nike Geburtstag und wir haben uns da natürlich nicht zweimal bitten lassen, das Ganze gemeinsam mit dem Sportspezi zu feiern. Und mehr noch: Wir haben gleich gewettet, dass unsere Leser eh die schönsten Modelle in ihrem Schuhschrank beherbergen und den Instagram-Kanal heute gemeinsam mit uns fluten werden. Girlsneakerpower, sozusagen. weiterlesen

Tagesoutfit //
Der Farbtupferl gegen die Tristesse aka
Mulberrys Dorset Bag in Knallrot

– 25.03.2014 um 8.23 – box1 Mode Outfit Wir

MG 4884 Tagesoutfit // <br/> Der Farbtupferl gegen die Tristesse aka <br/> Mulberrys Dorset Bag in Knallrot

Kaum steht der Frühling in den Startlöchern, stehen alle Zeichen auch schon auf Knallfarben und leuchtenden Farbtupfern. Weg mit dem düsteren Look, hin zu mehr Frische und positiven Schwingungen. Dumm nur, dass Nike und ich, bis auf wenige Ausnahmen, bei der Outfitwahl tatsächlich eher auf gedeckte Farben, schwarz/weiße Duos und erdige Töne setzen, als auf die geballte Ladung Coleur. Dabei wirkt’s doch so viel positiver, wenn wir dem Ganzen hie und da mal ein bisschen Lebendigkeit einhauchen, Akzente setzen und bewusst vom bequemen Pfad abkommen, oder etwa nicht? weiterlesen

OUTFIT // Mit Track Pants durch Lissabon!

– 24.03.2014 um 9.54 – Allgemein Outfit Wir

lissabon OUTFIT // Mit Track Pants durch Lissabon!Womöglich bin ich der schlechteste Wetterfrosch des Landes, denn optimistisch wie ich stets zu sein pflege, habe ich für meinen Kurz-Trip nach Lissabon tatsächlich nur zart flatternde Sommerstoffe eingepackt – bis auf das obige Outfit, bestehend aus meiner neuen Lieblingshose, dem vielleicht längst bekannten Uralt-Shirt samt Farb-Tupfern und meiner treuesten Lederjacke. Genau so schlawenzelte ich dann gestern auch durch die Stadt, die ich noch immer nicht ganz begreifen kann – das Thermometer zeigt hier trotz des blauen Himmels nämlich konstant 13 Grad an. Kein Drama-Wetter, aber Röckchen-tauglich eben auch nicht. 

Man könnte sich jetzt dennoch fragen, was da schief gehen kann, mit all den Lieblingsstücken im Gepäck und am Körper. Die traurige Antwort lautet: Ziemlich viel. Denn während ich mich ob meiner ersten straßentauglichen “Track Pants” in Glückshormonen suhle, haben die meisten Mitmenschen nur erschrockene Blicke für mich übrig. weiterlesen

Update // Endlich Klettschuhe

– 24.03.2014 um 9.44 – box1 Janes Outfit Schuhe Wir

klettverschluss Update // Endlich Klettschuhe

Um eines vorweg zu nehmen: Ohne Quote, seines Zeichens 3-Streifen-Spezialist, wäre ich niemals auf obiges Modell gestoßen und würde wahrscheinlich noch immer völlig im Dunkeln tappen. Mit meinem Klettverschluss-Hilferuf wendete ich mich jedenfalls genau an den Richtigen und wurde nicht enttäuscht. Ein paar Links später stand fest: Flip aus England, her zu mir. Es ist das doch tatsächlich das identisch gleiche Modell aus dem Hause Originals, dass ich vor rund 3 Wochen in meinem Stammcafé erspähte: Dunkelblau mitsamt zwei Klettverschlüssen und leicht demoliert. 

Bei Ebay bestellt, ab in die Waschmaschine geschmissen und nicht mehr ausgezogen. Ich bin Flip-Besitzerin, jawohl! Und was macht der adidas-Kenner? -Schickt mir nun auch noch den Link zum rosafarbenen Modell. So sehr ich auch möchte: Jetzt wird erst mal gespart und ihr seid an der Reihe <3 weiterlesen

Outfit //
Hundswetter & der Weekday-Zweiteiler

– 20.03.2014 um 10.38 – Janes Outfit Wir

sarah1 Outfit // <br/> Hundswetter & der Weekday Zweiteiler

Generell neige ich dazu, angeschmachtete Fundstücke bis zum Release wieder zu vergessen. Mein Kopf hat sich meistens bereits anderweitig verliebt oder das einstige Objekt der Begierde ist schlicht und ergreifend in Vergessenheit geraten, wenn’s denn endlich im Store eintrudelt und eigentlich zum Kauf bereit steht. Ganz anders ging es mir allerdings mit dem Weekday-Zweiteiler aus grauem Sweatshirtstoff. Geliebte Neopren-Optik trifft auf offenen Saum und wirkt so alltagstauglich und trotzdem besonders, sodass ich in den vergangenen Tagen bereits öfter als sonst zum Schweden pilgern musste – und vergangenen Samstag endlich fündig wurde. 

Das Ergebnis musste natürlich gleich für euch festgehalten werden – inklusive Meckerei und regenverwüsteter Frisur <3 weiterlesen

Outfit //
Der Victory- Zweiteiler von Ganni

– 19.03.2014 um 8.53 – box3 Janes Outfit Wir

ganni ensemble Outfit // <br/> Der Victory  Zweiteiler von Ganni Ich hab’ gestern Omi gespielt und zwar so sehr, dass die richtige Kamera bei meinem Anblick plötzlich den Geist aufgab. Wann es mit meinem Geschmack so weit gekommen ist, weiß ich selber nicht, jedenfalls sprudelt beim Anblick sämtlicher Bubi- oder Spitzenkragen mein Hormonhaushalt über. Und dann ist da noch die Sache mit den Zweiteilern – wie kam ich jemals ohne aus?

Nun kann man natürlich behaupten, es sei wirklich keine große Kunst in einem solchen Ensemble passabel auszuschauen, schließlich nimmt der Designer dem Träger von selbigem schon im Voraus schon die Denkleistung ab. Da kann man nichts sagen, denn genau so ist’s – fehlen also nur noch Schuhe, Hose und Frisur, fertig. Noch ein Pluspunkt! weiterlesen

New in //
Christophe Lemaire aus dem Weekday Outlet

– 18.03.2014 um 14.24 – Janes Shopping Wir

christophe lemaire New in // <br/> Christophe Lemaire aus dem Weekday Outlet

Ich weiß nicht, wie ich mich schon durch Weekdays Website klickte, die einzelnen Kollektionen genau durchging und mich im Shop auf die Suche nach neuesten Fundstücken machte. Hunderttausendmal, wahrscheinlich. Nie, wirklich nie, leuchtete mir dabei der “Outlet“-Schriftzug im Menü entgegen. Ich weiß nicht, ob es an meiner Bildschirm-Blindheit liegt oder ob Weekday seine Sale-Seite einfach erst kürzlich launchte, aber diesmal schaute ich genauer hin: BACK, Rodebjer und Co – und dieses Christophe Lemaire Schätzchen. 

Alles da (nun, fast alles), alles unfassbar radikal reduziert. Bei der Bermuda konnte ich letztendlich nicht widerstehen und musste auf den Kauf-Button klicken: Von 365 Euro auf 35 Euro reduziert. Hallo? Bislang unerreichbarer Lieblingsdesigner & Alltime-Favorite mit einer Klappe geschlagen. Jawohl! Na, wenn das nicht mal ein Glücksgriff war. Sagt: Wusstet ihr etwa davon? weiterlesen

More Bloglove //
Meet Sophia & Maria, Dana & Joyce und Dani

– 17.03.2014 um 13.18 – box1 Janes Wir

blogs More Bloglove // <br/> Meet Sophia & Maria, Dana & Joyce und Dani

Versprochen ist versprochen: Unser Mikro-Blog-Netzwerk tristete lange ein viel zu unübersichtliches Dasein – doch damit ist ab sofort Schluss. Ganz in der Mitte unserer Seite wartet ab sofort das Neueste aus unserem Blognetzwerk – von unseren Perlentauchern für euch. Kay & Evelyn, die bezaubernde Maria und Liv kennt ihr längst – Sophia & Maria, Dana & Joyce und Dani liefern die nächste Ladung Girl Power, erzählen uns ihre Geschichten und nehmen uns mit in ihr ganz persönliches Universum. Aber nun erstmal der Reihe nach:

Dürfen wir vorstellen? Partners in Crime Dana & Joyce aus Berlin, die liebste Weltenbummlerin Dani aus London und die furchtbar großartigen Zwillinge, Sophia & Maria, aus Berlin: weiterlesen

Meet the Team: Powerpuff Jane
– Literatur / Feminismus / Gesellschaft –

– 17.03.2014 um 12.00 – Allgemein box2 Wir

Powerpuff 1 Meet the Team: Powerpuff Jane <br/>    Literatur / Feminismus / Gesellschaft –

Bonjour! Ich bin die dritte Sarah im Bunde aka Powerpuff Jane, die mit Gummistiefeln an den Füssen in der bergigen Schweiz groß geworden ist. Mittlerweile habe ich die Stiefel gegen Turnschuhe eingetauscht und genieße das Leben im hübschen und überschaubaren Zürich.
power Meet the Team: Powerpuff Jane <br/>    Literatur / Feminismus / Gesellschaft –Seit 5 Semestern drücke ich hier die Schulbank an der Zürcher Hochschule der Künste und versuche unter anderem herauszufinden, was politische Philosophie, Gender-Theorien oder Cultural Studies alles mit zeitgenössischer Kunst zu tun haben können. Daneben arbeite ich als ausgebildete Buchhändlerin in einem kleinen Bücherbunker, wo ich probiere, mit viel Enthusiasmus alle Romane von John Irving gleichzeitig auf die Bestsellerlisten zu katapultieren.  weiterlesen

Meet the Team: Anni Jane
– Mode / Events / Interviews –

– 17.03.2014 um 11.00 – box1 Janes Wir

anni jane wayne Meet the Team: Anni Jane <br/>   Mode / Events / Interviews –

Schreiben sollte mir eigentlich leicht fallen, könnte man meinen, aber wenn es dann darum geht, etwas über sich selbst zu tippen, puhh dann ist das eine ganz andere Sache. Na dann mal los: Hey hey! Mein Name ist Anni, eigentlich Ann-Kathrin, und als Kind wurde ich oft Tanzekind genannt.
anni zitat+ Meet the Team: Anni Jane <br/>   Mode / Events / Interviews –Ich bin 25 Jahre alt, wohne seit einem Jahr und fünf Tagen in Berlin und ha! – wie soll es anders sein, ich bin begeistert davon. Na und ab jetzt bin ich nicht mehr nur begeistert von Berlin, meinem Skateboard und ab und zu von schicken Klamöttchen, sondern auch aufgeregt und voller kleiner Jane-Schmetterlinge im Bauch. Was heißt, ihr werdet bald ein bisschen mehr von mir zu lesen bekommen!  weiterlesen

Meet the team: Scalamari Jane
– Beauty / Gesundheit / Körper –

– 17.03.2014 um 10.00 – box3 Janes Wir

sarah radowitz  Meet the team: Scalamari Jane <br/> – Beauty / Gesundheit / Körper –

Ich bin Sarah, 27 Jahre halbechtes Berlin Prenzlberg-Mädchen und geboren um zu hashtaggen #oderwas? Jedenfalls fühle ich mich sowohl in meiner Hood als auch in der digitalen Welt hier ganz wohl und liebe die ästhetische Symbiose aus gutem Bild und witzigem Wort. So kriegt man mich meistens rum.

sclamar Meet the team: Scalamari Jane <br/> – Beauty / Gesundheit / Körper –

Wenn ich nicht durch Wälder renne, instagramme oder esse, schlafe ich meistens – 10 Stunden Schönheitsschlaf pro Nacht müssen schon drin sein. Außerdem kann ich nicht genug von Neuem haben. Alles muss bitte sofort ausprobiert werden: Düfte, Getränke, Sport, Shops, Restaurants und natürlich instant Schönheits-Stuff. Dabei kommen mir auch immer wieder merkwürdige, gruselige und großartige Großstadttrends in die Finger, die ich euch in der Beauty & Healthy Life Rubrik als Scalamari Jane gern vorstellen möchte.  weiterlesen

Editor’s Letter // Happy Relaunch!
Und noch mehr Girl Power!

– 17.03.2014 um 9.00 – Janes Wir

Jane Wayne Team  Editors Letter // Happy Relaunch! <br/> Und noch mehr Girl Power!

Seit Oktober 2010 füllen wir Jane Wayne mit Worten und Bildern, reisen um die Welt und wieder zurück, teilen, was wir denken, erleben und entdecken. Nun bringt das prächtige Gedeihen eines Blogs aber nicht nur Friede, Freude und Eierkuchen mit sich, sondern auch Aufgaben und Verantwortung. Hinter den Kulissen gibt es mehr zu tun, als wir ohne Excel-Datei noch überblicken könnten und auch der eigene Anspruch an Texte, Themen und Theorien wird nicht kleiner, sondern immer, immer größer. 

Denn wir wollen schlauer und schöner und besser werden, ein bisschen bunter und auch lauter, wir wollen endlich Neues wagen, noch mehr denken und diskutieren. Aber trotzdem auf unsere eigene Art und Weise: Denn hätten wir’s stets so gemacht wie “die Anderen” es für richtig hielten, dann wären wir heute nicht hier, nicht wir und erst recht nicht so viele. Drei Janes mehr macht insgesamt nämlich fünf.

weiterlesen