Schlagwort-Archiv: 27

Angehört: M.I.A. – 27 (Amy Winehouse Dedication)

25.07.2011 um 18.01 – Allgemein Musik

Es ist wahr: Ich möchte nicht mehr erdrückt werden, nicht mehr dieses mulmige Gefühl mit mir umher tragen, das sich in den letzten Tagen wie ein dunkles Tuch über einfach alles gelegt hat. Ich möchte nicht im Sumpf aus aufrichtiger Trauer, geheuchelter Trauer und trauriger Trauer versinken. Was passiert ist, ist grausam, mehr Worte finde ich dafür nach diesem Eintrag nicht mehr. Will ich auch nicht, denn meine Trauer ist keine Trauer, sondern Wut. Denn wahre Trauer steht allen Angehörigen zu, all den Menschen, die ihre Liebsten fortan nur noch auf Bildern berühren können – und mit denen möchte ich weißgott nicht tauschen. Ich bin weit weg, ich bin froh, dass ich lebe und ich gehe auch jetzt nicht zum Lachen in den Keller. Reflektieren, reden, verändern wollen – all das geht auch ohne den 100000sten – R.I.P.-Eintrag. Amy ist nämlich nicht die einzige, die an besagtem Wochenende verstorben ist. Und trotzdem: Es muss weiter gehen. Punkt.

Deshalb übergebe ich an dieser Stelle an die großartige M.I.A. die nicht nur Paperplanes fliegen lassen kann, sondern mit ihrer Musik ins Schwarze trifft – jedenfalls bei mir. So darf gerne Abschied genommen werden.

27 by _M_I_A_

weiterlesen