Schlagwort-Archiv: 7 for all mankind

OUTFIT //
Von Oldies but Goldies – Teil II

03.03.2015 um 12.12 – Janes Outfit Wir

outfit-5

Hätte man mir noch vor einem Jahr gesagt, dass diese Schlaghose, die ich einst aus dem Kleiderschrank meiner Schwester mopste und ihr nie zurückgab, im Jahr 2015 mein ultimativer Begleiter sein würde – ich hätte ganz bestimmt mit dem Finger gegen meine Stirn getippt. Nein, nein, nein – oh, doch. Sag niemals nie, mussten wir uns schon oft in Hirn martern und so schnell kann’s gehen: Bequem, locker und feminin – Lieber Schlabberlook mit 70s Einschlag, ich mag dich richtig gern. Aber das ist nicht alles: Auch mein Wildleder-Hemd von Wrangler wurde aus den Tiefen meines Kleiderschranks gekramt und feiert gemeinsam mit meinem Wood Wood Poncho ebenfalls sein persönliches Revival in diesem Jahr.

Ein Outfit voller Goldies also, das dieses Jahr noch öfter rausgekramt werden darf: Mit 60s Schühchen von Acne Studios und Turtle Neck Sweater von Weekday im Gepäck. 70er Jahres Vibes, ihr dürft gern noch etwas länger bleiben: Ich bin nämlich, trotz ordentlich Gegenwind, vollends hin und weg. Adieu skandinavischer Minimalismus, Salut Retro-Welle <3 weiterlesen

Outfit im Test //
Das Comeback der Schlaghose

19.09.2014 um 12.40 – box1 Janes Outfit Wir

sarah 5

Zwischen „Um Himmels Willen, nein!“ und „Machen, sofort!“ gibt’s eigentlich nicht viele Meinungen bei diesem Thema: Feiert die Schlaghose nun ihr Revival? Können wir die flowerpower 70s doch ein kleines Stückchen wieder aufleben lassen? Oder sollten wir sie einfach tunlichst weiter verschmähen? Gestern noch war ich im Zwiespalt – und das, obwohl mich mein Uralt-Modell von 7 for all Mankind seit einer kleinen Weile ziemlich dringlichst anflirtet – heute wurde das Ganze vorsichtig in Angriff genommen.

Fakt ist: Ich fühle mich tatsächlich mal wieder richtig weiblich angezogen – was zugebenen a) an den höheren Schuhe liegen kann und b) an der Tatsache, dass ich in der Regel zur Bollerkleidung tendiere. Das Ergebnis ist ausbaufähig, keine Frage. Nennen wir es doch einfach: Den Casual-Friday-Versuch. Das Gefühl aber ist großartig. Oben eng, unten weit: Die gute alte Schlaghose darf meiner Meinung also gern wieder kommen – und von ALLEN ausgeführt werden. weiterlesen

Tagesoutfit: Das unkomplizierte Reiseoutfit

21.05.2013 um 11.32 – Allgemein Outfit Wir

Der Urlaub liegt nun schon ein paar Tage zurück, der minimal getönte Teint ist auch schon wieder verflogen und doch bleibt mir eine Nebensächlichkeit aus dem Mykonos-Träumchen erhalten: Der neu entdeckte, wunderbare Facettenreichtum meines Rodebjer-Hemdkleidchens. Im Winter-Sale erstanden gehört er seither zu einem meiner liebsten Kleidungsstücke – mal als halboffene Bluse ausgeführt, mal als Kleid getragen und im Urlaub vorzugsweise als Mantel umfunktioniert.

Und da ich nur mit Handgepäck in den Urlaub flog und auf mildes Wetter setzte (natürlich auch, damit alles in die Tasche passte), wurde das Flug-Outfit kurzerhand zum „Was brauche ich noch alles“-Look umgewandelt und stellte sich als dankbarstes Sammelsurium überhaupt heraus, das mir auf Mykonos den ein oder anderen, windig kalten Abend rettete. weiterlesen