Schlagwort-Archiv: 81 Hours

Wish List //
Sweater Weather!

26.10.2016 um 11.30 – Mode Shopping

pullover shopping 2016

Nach meinem Entrümpelungs- und Reduzierungswahn, der wohl vornehmlich dem Brain Wash Buch „The Magic Cleaning“ geschuldet ist, verkaufte ich auf einem Flohmarkt jüngst sämtliche Pullover, die sich während der vergangenen Jahre in meinem Schrank angesammelt hatten. Nur etwa eine Handvoll behielt ich. Weil ich nämlich irgendwann auf den Trichter kam, dass alle anderen Modelle ohnehin ein überaus tristes Leben im Dunkeln fristeten, fast unberührt und mitunter sogar vergessen. Seither versuche ich also, mein Gerede von gestern wirklich in die Tat umzusetzen und mich ausschließlich mit Lieblingsstücken zu umgeben, nur noch in 100%iges zu investieren.

Nun bin ich aber nicht bescheuert und weiß, dass Teures nicht gleich besser ist und schon gar nicht für jederfrau oder -mann erschwinglich, darum geht es auch gar nicht. Nur Wegwerf-Käufe sollten tunlichst gemieden werden und die kennen wir glaube ich alle irgendwie. Ein Weekday Pullover kann mich im materiellen Sinne ebenso glücklich machen wie der Wolltraum von Closed und noch besser wird es tatsächlich, wenn nicht zusätzlich noch drei ähnliche Stücke im Kämmerlein schlummern. Wisst ihr, was ich meine? Nehmen wir als Beispiel den perfekten grauen Kaschmirpullover. Weil ich zu geizig für ein Investment war, habe ich mir über einen Zeitraum von drei Jahren etwa vier graue Alternativen zugelegt und keine davon geliebt. Ohne Sinn, würde Herrndorfs Andrej Tschichatschow aka „Tschick“ jetzt sagen. Hier also ein paar potentielle Super-Pullover, aus denen ich persönlich die Scheiße raus lieben würde: weiterlesen