Schlagwort-Archiv: Aaliyah

Track des Tages: Banks covert Aaliyah – „Are you that somebody“

20.03.2014 um 10.30 – Allgemein Musik

banks-aaliyah-are-you-that-somebodyEternal love, mehr fällt mir zu der Kombination Banks x Aaliyah gerade auch nicht ein. Aber noch mal von vorne: Halb-Newcomerin Banks, die uns im vergangenen Jahr mit „Warm Water“ Pipi in die Augen trieb, hat beim BBC Radio 1 ein eins A Akustik-Cover von Aaliyahs Hymne „Are you that somebody“ rausgehauen, wenn ich das mal so salopp sagen darf.

Die New Yorker R&B Sängerin wiederum vertonte quasi die ersten Jahre unserer Pubertät, war auf dem Schulhof mit dabei, im Urlaub und beim Lavalampen-Starren. Bis sie 2001 bei einem Flugzeugabsturz tödlich verunglückte. „R.I.P Aaliyah“ stand fortan auf unseren Ledermäppchen geschrieben, aber so richtig glauben konnten wir’s erst als das Video zu „Miss you“ veröffentlich wurde. weiterlesen

Mittwochs-Mixtape mit Oh Land, Arctic Monkeys, Aalyiah, Cults & Earl Sweatshirt (& Frank Ocean)

14.08.2013 um 10.24 – Allgemein Musik

mittwochs-mixtapeWarum sich „New Young Pony Club“ plötzlich nur noch NYPC nennen, bleibt mir weiterhin ein Rästel. Jedenfalls dauerte es kleines bisschen, bis ich geschnallt hatte, wer sich da überhaupt hinter den Großbuchstaben versteckte. Frank Ocean scheint auch übergeschnappt, hat er doch inzwischen überall etwas zu melden oder eher: beiszusteuern. Die Existenz der Arctic Monkeys hatte ich auch eine ganze Weile verdrängt, dafür klingen Cults so gut wie immer, Disclosure beweisen mit ihrem BBC-Mixtape einen exzellenten Musikgeschmack und Oh Land machen mich wahnsinnig, weil man in Deutschland dank der GEMA wieder einmal nichts sehen kann. Aber dafür hören. Aalyiah klingt im Remix fast so schön wie damals, und: Unbedingt auf dem Schirm behalten: Delilah weiterlesen