Schlagwort-Archiv: adidas

OUTFIT //
Fashion Week Berlin Tag I
Blau, Rosa und zwei Tücher

– 08.07.2014 um 15.05 – Janes Outfit Wir

fashion week berlin  OUTFIT // <br/> Fashion Week Berlin Tag I <br/> Blau, Rosa und zwei TücherWhoop! Der erste Tag der Fashion Week Berlin ist in vollem Gange und wir sind schon jetzt ganz angetan von der Ausnahmsweise-Location mitten im Wedding. Weil die Fußball-Feinmeile nämlich das Brandenburger Tor blockiert, wird diesmal in einem waschechten Eisstadion gezeigt – würde es nach uns gehen, könnte das ruhig ein paar Jahre so weiter laufen, hier gefällt’s uns nämlich ganz schön viel besser als im schnöden Zelt und überhaupt, die Atmosphäre hier ist überraschend entspannt. 

Ansonsten gibt’s noch gar nicht allzu viel zu erzählen. Lena Hoscheks zelebrierte mit ihrer Show Female Power + African Vibes und machte Lust auf Turbane (dazu später mehr), außerdem traf ein sehr liebenswertes RTL 2 uns zum kurzem Plausch (um 20.00 wird das Mini-Interview ausgestrahlt) und wir zwei Janes wischten uns bisher in regelmäßigen Abständen die Schweißperlen von der Stirn. Dieses schwüle Wetter ist nichts für uns, das sag’ ich euch. Aber dennoch, wir haben versucht, dem Anlass mit unseren Outfits ein bisschen Respekt zu zollen und Würde zu bewahren: weiterlesen

Wishlist // Top 10 Glücklichmacher im April

– 22.04.2014 um 11.29 – box1 Mode Shopping

shopping sommer top ten Wishlist // Top 10 Glücklichmacher im April Bei Instagram stolpere ich immer wieder über selten kluge Sprüche wie “I WAS SAD BUT THEN I BOUGHT SOMETHING ONLINE. I FEEL BETTER NOW.” Das ist natürlich traurig und man möchte, ist man denn in Besitz eines voll funktionstüchtigen Hirns, beim Anblick selbiger unentwegt mit den Augen rollen. Gewiss könnte jetzt auch angemerkt werden, dass es sich hierbei um eine große Portion Ironie handeln muss, ganz im Sinne des Sex and the city-Optimisus, aber nein. Freunde, ich sag’ euch, die Meisten da draußen meinen das ernst. 

Ich hoffe also, dass ihr versteht, was wir selbst mit “Glücklichmachern” meinen. Wunscherfüllungen nämlich, Inspirationshäppchen, und so weiter. Man muss die Dinge dort oben wirklich nicht besitzen. Aber vielleicht ist’s ja an der Zeit für eine kleine Belohnung, wer weiß. Ich zum Beispiel würde mich derzeit sehr über eine Vase in Tüten-Optik freuen, denke darüber nach, ob die Slipper von & other stories eine adäquate Chanel-Alternative oder schlichtweg arg daneben sind und wurde jüngst beim Anschmachten des Marmor-Ensembles erwischt. Ob ich am Ende zuschlagen werde, hängt jedenfalls nicht von meiner Stimmung ab <3  weiterlesen

Fashion Week // Spotted:
Nach Stan Smith kommt der Superstar

– 17.02.2014 um 11.56 – Schuhe Trend

adidas superstar Fashion Week // Spotted: <br/> Nach Stan Smith kommt der Superstar

1969 wurden die Superstars noch testweise an Basketball-Spieler verteilt – heute gehört er zu den Klassikern des Sportartikelherstellers aus Herzogenaurach. Es ist ein auf und ab mit diesem Schätzchen: Mal unsterblich geliebt, wieder ziemlich argwöhnisch belächelt und in die Ecke geknallt. Nicht nur Run DMC feierte den weißen Sportschuh mit der dicken Sohle, der Gummi-Kappe und den seitlichen drei Streifen, selbst unser Freundeskreis und wir legten uns selbstverständlich irgendwann alle ein Modell zu und trabten im Gleichschritt über den Schulhof.

Nach dem omnipräsenten Stan-Smith-Hype setzen die ganz Ausgefuchsten nun wieder auf den klobigen Schuh zu weiten Hosen und könnten damit tatsächlich für ein weiteres Revival aus dem Hause adidas sorgen (Und wer hat’s mal wieder für uns festgehalten? Klaro, Tommy Ton). Wir jedenfalls sind schon gespannt auf ein neues Kapitel von: “Oahr, nee. Die hatte ich schon viel früher. Jetzt machen das wieder alle.” Und fragen uns ernsthaft, ob die Straßen nach jahrelangem Nike-Overload diesen Sommer wieder in fester adidas-Hand stecken werden. Na, was meint ihr? weiterlesen

Neu in Berlin // The Boutique –
der temporäre “adidas by”-Store

– 12.02.2014 um 17.14 – Berlin Event

adidas berlin Neu in Berlin // The Boutique   <br/> der temporäre adidas by Store

Die No 74 aus dem Hause adidas gehört in Berlin schon längst zur festen Institution der Torstraße. Der Conceptstore hält nicht nur die feinste Auswahl der beliebtesten adidas-Designerkooperationen bereit, sondern wird auch regelmäßig zur Eventbude umfunktioniert. Jetzt geht’s einen Schritt weiter – und um die Ecke. Auf der Mulackstraße, genauer gesagt im ehemaligen adidas SLVR Store, ist seit Montag die exklusive Zweigstelle aka The Boutique geöffnet. Der ein oder andere wird’s mitbekommen haben: adidas hat sich von seiner Premium-Linie SLVR getrennt und verkauft in der neuesten Adresse nun the very “best of adidas”, the one and only Stella McCartner, Rick Owens und Raf Simons – alle selbstverständlich im Auftrag für den Sportriesen aus Herzogenaurach unterwegs. 

Am kommenden Samstag wird das Ganze im neuen Store gefeiert und ihr sollt unbedingt vorbeikommen, euch selbst von “The Boutique” zu überzeugen und die frisch eingetrudelte Sommer-Kollektion der Designer mal genauer unter die Lupe zu nehmen. Wiewowaswann?  weiterlesen

OUTFIT // Hej København !

– 29.01.2014 um 12.11 – Allgemein box1 Outfit Wir

outfit copenhagen fashion week 1 OUTFIT // Hej København !  Heute Morgen ging’s quasi im “Fashionflugzeug” ab nach Kopenhagen, denn alle waren sie an Board: Jessie, Barbara, die Wald Girls und Voo Jungs, Pauli & Jon, undsoweiterundsofort. Es gibt wohl kaum eine muckeligere Fashion Week als die dänische, man trifft Freunde und Bekannte und feiert die Mode, statt sich selbst. Genau deshalb hab’ ich am ersten Tag des Trubels outfit-technisch auch weniger auf Klasse als auf Komfort gesetzt. Im Mamas Jacke und gemustertem 2nd Hand Pulli kann so gut wie nichts schief gehen, die Schuhe sind halbwegs rutschfest und die Jeans ist trotz Presswurst-Optik ziemlich gemütlich.

Kommen wir also zum Knackpunkt meines Auftritts: Das grüne Täschchen ließ den ein oder anderen heute tatsächlich schon vom Glauben abfallen. Hätte man mir wohl nicht zugetraut, so ein leuchtendes Trio-Ungetüm. Ich mir selbst eigentlich auch nicht, aber wie sooft wurde ich durch einen kleinen Schubs aus meiner “Comfort Zone” eines Besseren belehrt. Öfter mal was Neues probieren? Mission geglückt! Oder hätte ich’s lieber bleiben lassen sollen? weiterlesen

Von Hypes und Blubberblasen: Das Comeback des Adidas Stan Smiths

– 27.01.2014 um 16.10 – Allgemein box2 Schuhe

adidas consortium stand smith  Von Hypes und Blubberblasen: Das Comeback des Adidas Stan Smiths Als die Rückkehr des Stan Smiths angekündigt wurde, bekam Sarah Jane es vor lauter Glückseligkeit mit Schnappatmungs-Anfällen zu tun. Ein paar Jahre lang wurde der Adidas-Klassiker, der 1972 als erster lederner Tennis-Schuh gefeiert und nach einem der wichtigsten U.S.-amerikanischen Tennisspieler benannt wurde, nämlich nicht mehr produziert.

Dann die Auferstehung von den Beinahe-Toten. Und eine Hype-Welle, die seit ein paar Tagen durch Berlin rollt, als handle es sich um den letzten Schuh der gottverdammten Erde. Mein Instagram-Account spuckt weiß-grüne Schuhe wie am Fließband aus, der Feed-Reader übergibt sich bald vor lauter Stans und Smiths und Revials und Wows. Und so ganz nebenbei werden wir zu Klonen, die den Hype ganz einfach schlucken. weiterlesen

Outfit: Monsieur van Dinther
& das Wochenende

– 07.10.2013 um 8.20 – Allgemein Outfit Wir

outfit wood wood 646x800 Outfit: Monsieur van Dinther <br/> & das WochenendeManchmal weiß ich nicht, wie man meinen Stil definieren soll, ob das vielleicht eher ein Nicht-Stil ist und wann ich mich wohl endlich für eine Richtung entscheiden werde. Inzwischen bin ich mit aber fast sicher: Es gibt in meiner Welt keine gerade Linie, nur Tendenzen und selbst die bleiben niemals konstant. Hätte man mich am Wochenende nach einem Outfit gefragt, das meiner Meinung nach aber am besten zu mir passen würde, ich hätte das obige gewählt. “Bonjour Monsieur van Dinther”, begrüßte mich meine beste Freundin, als ich ihr Nervennahrung für die schlimme Klausurphase in die Hände drückte. Ich schielte an meinem kastenförmigen Woll-Ensemble herunter, freute mich über die roten RIngel und dachte: Ja, das trifft’s.

Nach einer spontanten “Komm wir machen einen Outfitspost” Wochenend-Pause, musste ich allerdings feststellen, dass es durchaus so etwas wie unfotogene Kleidung gibt. “Drauf g’schisse” hätte der Labor-Mann aus dem gestrgen Tatort dazu gesagt. Et voilà, das is dabei heraus gekommen: weiterlesen

Today’s Dreamteam: Sport Shirts + Mäntel – Machen oder sein lassen?

– 30.11.2012 um 15.23 – Allgemein Mode Trend

sport shirts 800x525 Todays Dreamteam: Sport Shirts + Mäntel   Machen oder sein lassen?

Inzwischen kann man den Ausdruck “Neue Sportlichkeit” kaum mehr ertragen. Die halbe Modewelt kombiniert Sneaker zu Seidenkleidchen, Baseball Caps zum Schößchen-Rock und College Jacken zu High Heels. Das “Neu” kann man also getrost streichen. Worauf ich allerdings keineswegs verzichten mag, ist das schamlose Zelebrieren dieser Lässigkeit, die wohl gerade bei uns Deutschen ein wenig für das Lockern des Stocks im Hinterteil sorgt. Egal wie oft man jetzt schon Nike, Adidas und Co an waschechten Fashionistas bestaunen durfte, egal wie übersättigt wir inzwischen ob all der sportiven Editorials sein müssten – all das tut unserer Liebe keinen Abbruch.

Christel kombiniert das Jungs-Shirt zum Leo-Mantel, Madame Nr. 2 setzt auf die schlichtere Variante. Und welche Variante gefällt euch nun besser? Oder eher: Was haltet ihr überhaupt von diesem Stilbruch?

Verliebt in: adidas by Stella McCartney für den Winter 2013

– 16.07.2012 um 18.03 – Allgemein Mode

adidas by Stella McCartney Verliebt in: adidas by Stella McCartney für den Winter 2013

Stella, du talentiertes Dingen. Gartenparties werden zu den schönsten Modenschauen, ihre Ready-to-Wear Kollektionen zu hunderfach kopierten Lieblingsstücken und sogar ihre zweimal jährlich erscheinende adidas-Kollektion haut uns Saison für Saison wahrlich vom Hocker. Dass Sportlichkeit durchaus im Alltag vorkommen darf, beweist die erfolgreiche Designerin bereits seit 2005 und zeigt uns, dass Sportkleidung nicht nur funktional, sondern eben auch äußerst großartig aussehen kann.

Spätestens in diesem Jahr, dem Revival der “Neuen Sportlichkeit“, dürfte das Label also besonders gut bei euch ankommen und euch längst nicht nur beim Golf, Gym Dance, Gym Yoga, Gym studio, Running, Tennis und Schwimmen begleiten, sondern vor allem in euren Alltag einziehen. Bevorzugte Farbwahl: Pastellfarben, Puder und zarte Nuancen. In diesem Winter erwarten uns noch dazu dominierend dunkle Töne und unser geliebtes Streifenmuster. Ein wunderbarer Gegenentwurf zu den verspielten Bonbon-Looks des derzeitigen Sommers. weiterlesen

TV-Tipp: Der ARD MARKENCHECK – diesmal unter der Lupe: adidas

– 21.05.2012 um 15.41 – Allgemein Film Mode

adidas TV Tipp: Der ARD MARKENCHECK   diesmal unter der Lupe: adidas

Was steckt eigentlich hinter unsere liebsten Marken? Warum sind sie so beliebt und unter welchen Bedingungen werden sie eigentlich produziert? Die ARD hat es sich daher auf die Fahne geschrieben, ein bisschen Licht ins Dunkle zu bringen und lud uns bereits vor Wochen ein, unter anderem bei McDonalds und H&M hinter die Kulissen zu blicken im ARD-Markencheck. Auch wenn die Ergebnisse ihrer Recherche für viele nicht besonders unerwartet daher kommen, machen sie uns dennoch einmal mehr bewusst, was das eigentlich bedeutet, ein erfolgreiches Unternehmen zu führen und Jahr für Jahr schwarze Zahlen zu schreiben:

Finanzstarke Kunden, kostengünstige Produktion, eine starke Werbewirksamkeit und ein massentaugliches Produkt – ob dafür über Leichen gegangen wird oder ob der Fairplay-Gedanke dann und wann darunter leidet, sehen wir vielleicht heute Abend! Die ARD hat sich natürlich vorher nicht in die Karten schauen lassen – was bedeutet, dass auch das deutsche Sportswear Brand äußerst gespannt sein dürfte, wenn es heute um 20.15 Uhr heißt: Der adidas-Check! Was euch noch erwartet? weiterlesen

adidas SLVR für den Winter 2012 – Von Petrol, klaren Linien und einer schlichten Handschrift

– 02.04.2012 um 13.46 – Allgemein Mode

adidas slvr adidas SLVR für den Winter 2012   Von Petrol, klaren Linien und einer schlichten Handschrift

Zugegeben, mit der Premiumlinie SLVR aus dem Sportswear-Hause adidas liebäugel ich schon seit mehreren Saisons: Klare Schnitte, gedeckte Farben und schmale Silhouetten – eine Handschrift, die sich bislang wie ein roter Faden durch die gesamten Kollektionen zog und auch vor der Winterlinie 2012 kein Halt macht.

Dominierende Töne für den Winter: Petrol, Schwarz und ein unsauberes Gelb sowie einige Stücke in strahlendem Weiß. Klingt im ersten Moment vielleicht recht unspektakulär, aus eigener Erfahrung aber können wir euch versichern, dass sich die Stücke wahrlich schmeichelhaft an den Körper schmiegen. Und dabei lässt es euch das SLVR Label völlig frei, ob ihr es sportlich unkompliziert mit Sneakern kombiniert oder die High-Heels hervorkramt und euch einen schickeren Anlass aussucht, auf dem ihr definitiv nicht underdressed seid. adidas SLVR scheint kompatibel mit all unseren Vorlieben – großes Indianerehrenwort.  weiterlesen

Update: news for original girls – neuer Contest & sommerliche Schnappschüsse

– 08.03.2012 um 17.08 – Allgemein

Story adidas websitemaritime6 733x550 513x384 Update: news for original girls   neuer Contest & sommerliche Schnappschüsse

Die “news for original girls” Truppe um Chefredakteurin Palina Rojinski manövriert sich heute mit ihren jüngst geschossenen und Schnappschüssen in unser Gedächtnis zurück und kredenzt uns einmal wunderbar nahbare Bilder, die sich ganz schön vom sonst so üblichem Hochglanzstil und retouschiertem Blingbling abheben wollen. Getreu dem Motto: wenn der Sommer nicht zu uns kommt, dann holen wir ihn uns eben, albern Mädels wie du und ich herum, räkeln sich halblasziv vor der Linse und zeigen sich völlig unbeeindruckt davon, dass sie gerade vor der Kamera zu posieren. Für das Maritim-Shooting ging’s mit einer Hand voll Damen diesmal ins Münchener Olympiabad – und samt ihrer adidas-Lieblingsstücke unterm Arm konnte der leicht improvisierte Shoot auch schon losgehen.

Es würde sich aber natürlich nicht um eine “news for original girls” News handeln, wenn das deutsche Sportswear-Brand nicht auch wieder einen Contest aus dem Ärmel schütteln würde, oder?  weiterlesen

Machen oder sein lassen? Das Revival der Adidas Superstars

– 08.12.2011 um 12.12 – Allgemein Outfit Schuhe Wir

adidas copy 513x427 Machen oder sein lassen? Das Revival der Adidas Superstars

Der Wunsch nach einem neuen Paar Sneaker ist allgegenwärtig. Weiterhin auf Keds, Vans und Nike Air Max setzen oder vielleicht doch mal wieder etwas anderes wagen? Bei meinen intensiven Überlegungen, welcher Turnschuh Einzug in meinen Schuhschrank halten sollte, viel es mir wie Schuppen von den Augen: Warum nicht wieder zu den legendären Adidas Superstars greifen? Ich glaube, ich war 14 oder 15 als sie das letzte Mal so richtig die Straßen eroberten, als zumindest jedes zweite Mädel mit drei grauen, schwarzen oder blauen auf weißem Untergrund über den Schulhof flanierte und alles daran tat, dass die weiße Gummikappe ganz fix schmutzig wird.

Die Erinnerungen, die mit jenem Schuh einhergehen sind natürlich großartig. Und ja, vielleicht beschwingen sie mich derzeit noch mehr, mit dem markanten Turnschuh aus dem Hause Adidas zu liebäugeln. A la Run-D.M.C. wieder die Straße unsicher machen oder vielleicht doch vergangenes hinter sich lassen? Was meint ihr: Irgendwie peinlich oder YEAH?  weiterlesen

Blogger stylen für das Adidas Originals Lookbook

– 20.04.2011 um 16.53 – Allgemein Mode

Adidas Battle 1 Blogger stylen für das Adidas Originals Lookbook

Adidas Originals hat sich für sein neuestes Lookbook was ganz Besonderes einfallen lassen: namenhafte Blogger aus aller Welt stylten die Outfits. Das klingt im ersten Moment nicht neu und recht unspektakulär, wird bei Adidas aber zusätzlich mit einem kleinen Battle kombiniert – und das macht das Ganze schon weitaus spannender. New York tritt gegen Rio an, Tokyo gegen Mailand oder Hong Kong gegen Paris. Keine schlechte Idee, sind Streetstyles doch immer noch absolut beliebt und liefern die beste Inspiration.

Unter anderem unser bunter Hüpfer Susi von Style Bubble wurde mit in Boot geholt, für mich die bekannteste Vertreter der Blogger, und kreierte auf Basis der ihr zur Verfügung stehenden Adidas Originals Spring/Summer Stücke, die verschiedensten Outfits. Mal chic und elegant, mal sportlich und unkompliziert und ein weiteres Mal gemütlich und lässig. Entstanden ist nicht nur ein wirklich hübsches Lookbook, sondern vor allem eine großartige Inspirationsquelle, die uns zeigt, dass Adidas weitaus mehr ist, als ein Sportartikelhersteller – kombinierbar bis zur geistigen Erschöpfung.

Ein dickes Lob an dieser Stelle für das gelungene Lookbook, das Battle und die Möglichkeit, für unsere Lieblingsstadt mit liebstem Style zu voten. Dafür geht’s übrigens hier entlang. Ausgewählte Outfits haben wir an dieser Stelle aber auch schon mal für euch: weiterlesen

Lookbook & Video: Adidas Y-3 Frühjahr / Sommer 2011

– 07.02.2011 um 9.00 – Allgemein Film Mode

y 3lookbook 513x422 Lookbook & Video:  Adidas Y 3 Frühjahr / Sommer 2011

Unsere heißgeliebten Jogginganzüge bekommen seit 2004 mächtig Konkurrenz – Denn schmeißt man den Designer Yohji Yamamoto und drei weltweit bekannte Streifen zusammen in einen Topf, kommt eine Modelinie dabei heraus, die Sportswear neu definiert: Die Adidas-Tochterline Y-3 vereint futurisitsches Design mit Funktionalität, ohne dabei den Boden unter den Füßen zu verlieren. In der hinterletzten Ecke des Sportklubs muss man sich mit diesen Outfits jedenfalls nicht mehr vestecken, die meisten Stücke sind nämlich auch im Alltag überaus schick anzusehen und durch die Bank tragbar.

Yamamotos Entwürfe sind urban, stilsicher und puristisch, aber auch ein wenig konfus: Klassisches Schwarz, dazu viel Weiß und ab und an ein roter Farbklecks treffen auf asymmetrische Schnitte, immer wieder tauchen Überlängen auf. Der Kult-Designer liebt das Spiel mit Stofflichkeit und Weite und beherrscht eben dieses nahezu perfekt. Gut für uns – Zur Sportkanone werde ich zwar sicher auch trotz Y-3- Komplettoutfit nicht, aber mit obrigem Overall würde ich mich zumindest mal am Spielfeldrand sehen lassen. weiterlesen