Schlagwort-Archiv: Advanced Style

Ari Seth Cohen von “Advanced Style” für Karen Walker

– 07.02.2013 um 11.49 – Accessoire Allgemein Lookbook

Advanced Style fuer Karen Walker  Ari Seth Cohen von Advanced Style für Karen Walker

Ari Seth Cohen hatten wir hier bereits schon einmal vorgestellt. Der Blogger hat ein Faible für den Stil über-50-jähriger Damen und präsentiert die Ladies regelmäßig auf seinem Blog “Advanced Style“. Wieso das Ganze? Weil Cohen für sich herausgefunden hat, dass ältere Frauen sich anders gefunden hätten und einen ganz eigenen Stil und ein ganz anderes Selbstbewusstsein an den Tag legen würden. Recht mag er haben und macht sich seither auf den Weg, um die spannendsten Vorbilder in den Straßen New Yorks ausfindig zu machen.

Dass er bei seiner Auswahl ein ganz großartiges Händchen beweist, zeigt nicht nur die Damenwelt auf seinem Blog, sondern auch der neueste Deal, den er jüngst einheimste: Er ist verantwortlich für Karen Walkers Sonnenbrillen Lookbook, das stets für seine ausgefallenen Ideen und die hübsche Umsetzung bekannt ist. Neuseeländisches “Sunny”-Design trifft Blogger trifft “Advanced Style” und wir sind begeistert von dem Ergebnis. Ein Beweis mehr, dass Style ein Audruck der Persönlichkeit ist – und nicht des Alters. Möchte jemand widersprechen? weiterlesen

Jane des Tages: Mode-Omi Iris Apfel im Video-Interview: “I’m not just an empty-headed fashionista”

– 03.04.2012 um 14.41 – Allgemein Inspiration Menschen

IMG 1408 800x533 Jane des Tages: Mode Omi Iris Apfel im Video Interview: Im not just an empty headed fashionistaIris Apfel via Advanced Style.

Mit ihren 90 Jahren ist unsere Jane des Tages trotzdem pfiffiger als die meisten 20-Jährigen – vielleicht sogar als wir alle zusammen. In New York ist sie bekannt wie ein bunter Hund, hierzulande weiß man spätestens seit etlicher Lobeshymnen auf Ari Seth Cohens Granny-Stil-Blog “Advanced Style“, dass Frau Apfel in Modedingen ganz oben mitmischt – dabei ist sie in den USA schon seit Jahrzehnten ein schillernder Paradiesvogel der Upper Class.

Bereits im zarten Alter von 20 Jahren arbeitete sie bei der “Women’s Wear Daily”, später sammelte sie Erfahrungen im Bereich Inneneinrichtung. Und genau in diese Richtung sollte es sie auch Zeit ihres Lebens verschlagen. Anfang der 50er machte sie sich gemeinsam mit ihrem Ehemann Carl selbstständig, die Beiden erschufen die Designfirma “Old World Weavers”. Auf etlichen Reisen nach Indien, Asien oder in den Orient sammelten Carl und Iris ausreichend Ideen, um fortan jahrzehntelang Persönlichkeiten wie Greta Garbo oder Estée Lauder zu beraten. Nicht einmal das Weiße Haus blieb vor dem scharfem Auge des Paares und all ihren exotisch-stilsicheren Wohnideen verschont. Und auch heute noch berät Iris die Creme de la Creme, wenn es um deren äußere Erscheinung oder jene ihrer eigenen vier Wände geht. Wir schätzen die Modemuse aber vor allem wegen ihres Muts, den Rest der Welt einfach auszublenden – Frau Apfel interessiert es nämlich nicht, was andere von ihrem Kleidungsstil halten. Welt.de verrät sie: “Die Freiheit, sich auszudrücken, ist das Allerwichtigste.” Jawohl, das finden wir auch. Sie trägt gigantische Ketten, eine Brille, die größer ist als ihr eigener Kopf und alles, was ihr gerade in den Sinn kommt – wenn es sein muss auch übereinander gestapelt. Im Interview mit Mr.Advanced Style gesteht Apfel: “I just would like people to know that I’m not some empty-headed fashionista who thinks about nothing but getting dressed. People ask me all the time, ‘What do you think about when you get up in the morning about planning an outfit?’ My god, if I did that, I would have to kill myself.” weiterlesen

Film-Tipp | Granny-Fashion: “Advanced Style” – Der Trailer

– 15.02.2012 um 11.57 – Allgemein Film Mode

Es gibt Frage, die nerven, die tun weh und werden immer und immer wieder gestellt. “Wieso um Gottes Willen scherst du dich so sehr um Mode? Weißt du denn nicht, dass es Wichtigeres gibt? Der Planet liegt in Schutt und Asche und beschäftigst dich mit banalen Kleidern, findest du das richtig?” Wisst ihr was? Ja, ja und nochmal ja. Danke, ich lese Tageszeitung, ich weiß, was da draußen passiert. Und gerade deshalb bin ich so dankbar über meinen Beruf – ich darf mich nämlich mit den schönen Dingen der Welt beschäftigen. Und trotzdem weiß ich ganz genau, worauf es im Leben ankommt. Für mich erschließt sich diese ewige Aufwiegelei nicht, der ständige Vergleich zwischen “Relevantem” und “Unrelevantem”. Mit Kunst darf man  sich befassen, das ist klug und so furchtbar elitär. Dass Mode nicht von minderem kulturellem Interesse ist , scheinen ein paar Spezialisten nicht zu begreifen. Sei’s drum – sollte ich irgendwann noch einmal nach der Daseinsberechtigung der modischen Designwelt befragt werden, werde ich als Antwort folgenden Trailer absenden: “Advanced Style“.

Vor einiger Zeit hatten wir euch bereits den dazugehörigen Streetstyle Blog ans Herz gelegt – auf genau jenem dokumentiert ein gewisser Ari Seth Cohen nämlich das stilsichere Treiben der New Yorker Bewohner jenseits der 50. “Omis und Opis très, très chic eben. Im herannahenden Frühjahr soll nun endlich der daraus entstandene Dokumentarfilm erscheinen – im Trailer gibt’s schonmal einen Vorgeschmack. weiterlesen

Advanced Style – Streetstyles jenseits der 50

– 14.03.2011 um 15.04 – Allgemein Fotografie

advanced Kopie Advanced Style   Streetstyles jenseits der 50

Anna hat mir mit ihrem Fund am heutigen Morgen nicht nur das ein oder andere Schmunzeln entlockt, sondern obendrein die Angst vorm Altern genommen: Der New Yorker Ari Seth Cohen, der sich selbst mit seinen 28 Jahren in der Blüte seines Lebens befindet, knippst für seinen Blog ausschließlich Street Styles extravagant oder gekonnt gekleideter Individualisten ab 50 – und: Omi & Opi très, très chic.

Ich stelle mir oft vor, wie meine beste Freundin und ich wohl aussehen könnten, wenn wir grau und faltig sind. Ich zeige mit dem Finger auf 90-Jähige Damen und sage “Schau, das bist du in 50 Jahren!”.Und manchmal sage ich auch: “Der Opi da drüben, das könnte Herr P. sein. Mit seinem feinen Hut und dem sorgsam zurechtgelegten Künstlerschal.” Stil haben sie, unsere weisen Mitmenschen mit Falten auf der Stirn.

Von der älteren Generation kann man eben doch eine ganze Menge lernen. Zum Beispiel, dass Stilbewusstsein und Persönlichkeit von Innen heraus kommen. Dass man sich lieber für sich selbst, statt für den Rest der Welt adrett in Schale werfen sollte. Dass Mode kein Alter kennt. Und: Dass Älterwerden Spaß macht. weiterlesen