Schlagwort-Archiv: Afrika

Lesetipp: Zeitmagazin – Zwischen Vivienne Westwood, Afrika & dem Leben in einer Hartz IV-Familie

05.10.2011 um 18.04 – Allgemein Leben Menschen Mode

Das versüßt uns eigentlich immer die Woche und sollte diese natürlich auch nicht verpasst werden: Das ZEITmagazin. Morgen nun ist es schon wieder soweit und wartet mit den Bildern der äußerst gelungen „Ethical Fashion Africa“ Kampagne von Vivienne Westwood auf. Jürgen Teller höchstpersönlich besuchte die quirrlige Designerin nämlich in Afrika um ihr Herzprojekt zu shooten und somit Frauen aus Kenia öffentlichkeitswirksam zu unterstützen. Sie designte nicht nur eine Tachen-Kollektion und sammelt Spenden, sondern bringt den Ladies vor Ort auch noch bei, sich zukünftig Stück für Stück selbst zu finanzieren.

Die Taschen der „Ethical Fashion Africa“ bestehen übrigens aus recycelten Materialien und sind mit landestypische Mustern verziert – hier geht’s zum Kaufen und gleichzeitig zum Supporten. Wer die ganze Reise der exzentrischen Designerin mitverfolgen möchte, schaut morgen ins ZEITmagazin, aber natürlich auch, um einmal mitzuerleben, wie es sich eigentlich für ein Kind anfühlen muss, in einer Hartz IV-Familie und ohne einen Cent übrig aufzuwachsen. Ja, das ZEITmagazin ist morgen voll von schweren Schicksalen und gerade deswegen lesenswert! Noch mehr zum Inhalt gibt’s hier. weiterlesen

Ab heute im Kino: Schlafkrankheit

23.06.2011 um 12.33 – Allgemein Film

Ein Film, der „Schlafkrankheit“ heißt, lädt zu blöden Witzen und Kalauern ein. Das Gegenteil bewies die Berlinale, denn dort wurde Ulrich Köhlers Wettbewerbsbeitrag von der Jury unter dem Vorsitz von Isabella Rossellini der silberne Bär für die Beste Regie verliehen. Zurecht?

Schleppend und dunkel startet der Film: Wir befinden uns in Schwarzafrika, in Kamerun, wo Entwicklungshelfer und Arzt Ebbo Velten (Pierre Bokma) mit seiner Frau Vera (Jenny Schily) bereits seit 20 Jahren lebt und kurz davor ist, seine Rückkehr nach Deutschland vorzubereiten. Wir stehen an der Grenzkontrolle, auf einer nachtschwarzen Straße, die vom Flughafen in die Stadt führt. Gerade haben Ebbo seine Frau Vera ihre Tochter abgeholt, die ein letztes Mal zu Besuch kommen wird. Ein Kontrollstopp in Afrika folgt. Ein Beamter verlangt die Papiere der Tochter. Doch die scheinen in den tiefen des Kofferraums verschlungen. Der Mann will Geld, so viel ist klar, und Ebbo Velten will es ihm nicht geben. weiterlesen

Kinotipp: In einer besseren Welt

17.03.2011 um 15.21 – Allgemein Film

Was ist da heute los? Es ist grau, es nieselt ununterbrochen und es ist kalt. Fröstelnd ziehen wir unsere Schultern hoch, suchen Schutz in unseren viel zu dünnen Übergangsjacken und unsere Mundwinkel verziehen sich beim Anblick des Himmels und bei dieser ungemütlichen Kälte und Nässe weiter nach unten. Da hilft eigentlich, sich weiterhin mit Sommerthemen zu umgeben oder sich doch einfach mal wieder mit der Plörre da draußen abzufinden und auf den Kino-Plan für heute Abend zu schauen. Und siehe da, etwas Oskarprämiertes wartet schon auf uns:
In einer besseren Welt“ von Susanne Bier werden wir auf eine Reise zwischen Dänemark und Afrika mitgenommen, setzen uns mit dem Tod und der Trauer auseinander und bangen ein Stück weit zwischen Hoffnung und Familiendrama.

Eine kaputte Ehe. Eine tote Mutter. Zwei orientierungslose Jungs, die zu Außenseitern mutieren. Gewaltbereitschaft und keine Bezugsperson, die zuhören mag – das Drama „In einer besseren Welt“ von Susanne Bier. weiterlesen