Schlagwort-Archiv: Agyness Deyn

Bilder des Tages // Kampagne:
Agyness Deyn für Dr Martens – Runde 4

– 10.03.2014 um 10.23 – Lookbook Schuhe

Agyness deyn x dr martens Bilder des Tages // Kampagne: <br/> Agyness Deyn für Dr Martens   Runde 4

Ach, Agyness, wir vermissen dich ein klein bisschen. Wo versteckt sich denn Henry Hollands Muse, das liebste Kampagnenmodell aus 2010 aka der kantige Gegenentwurf zu klassischen Schönheiten nur, hmm? Um Miss Deyn ist es bekanntlich ruhig geworden und wir freuen uns mittlerweile tatsächlich über jede noch so kleine News der unkonventionellen Britin.

Auf eines jedefalls ist Verlass: Agyness’ Kooperation mit dem britischen Schuhliebling Dr. Martens. Runde vier wurde so eben eingeläutet und wer sich zum größten Fan des britischen Klassikers zählt, der wird um die Sandalen aus Deyns Feder wohl kaum drum rum kommen. Mein Herz springt bei ihrer neuesten Capsule Collektion zugegebenermaßen nicht gleich aus dem Brustkorb, dafür freue ich mich allerdings umso mehr über News von der jungen Dame – und die neuesten Kampagnen-Bilder, die 1a nach Sommer schmecken. Genaueren Blick gefällig? Et voilà: weiterlesen

Runde 2: Agyness Deyn für Dr. Martens

– 07.02.2013 um 12.25 – Allgemein Schuhe

Long time no see, liebe Agyness Deyn. Tatsächlich ist es um die schöne Britin ein bisschen stiller geworden, als noch vor wenigen Jahren – ein wenig gesetzter und scheinbar wohl überlegter. Es gab eine Zeit, da nervte uns ihre Omnipräsenz schon ein wenig; die schillernde Persönlichkeit mit dem Hang zum Anderssein. Nicht, dass wir sie von jetzt auf gleich einfach doof fanden – nein, ihre Anwesenheit in Kampagnen wurde einfach ausgereizt. Und was passiert, wenn das Gegenteil eintrifft und man eigentlich seinen Willen bekommen hat? Ja, auch das findet man irgendwie nicht ok.

Wie schön, dass sich die Busenfreundin von Henry Holland nun endlich wieder zurück meldet und gleich an ihre erfolgreiche Liaison mit dem britischen Schuhhersteller Dr. Martens anknüpft. In Kooperation mit dem Alltime-Lover ist nämlich nun eine zweite Linie entstanden, die genaueres Hinsehen verlangt. Weg ist das klassische Dr. Martens Design – stattdessen setzt Frollein Deyn auf Sandalen, Mary Janes und kleine Schleifen. Ja, richtig gehört: Auf Schleifen! Der Sommer mit Agyness wird weiblich verspielt und wir haben beim zweiten Anblick rein gar nichts mehr dagegen. Ihr etwa? weiterlesen

Agyness Deyn x Dr. Martens Kampagnenvideo & Dr. Martens Sandalen

– 27.08.2012 um 11.29 – Allgemein Schuhe

agyness dean dr martens 800x648 Agyness Deyn x Dr. Martens Kampagnenvideo & Dr. Martens Sandalen

Wegen all der hübschen Bilder neuer und alter It-Girls hätten wir  beinahe eines unserer liebsten vergessen: Agyness Deyn. Nach einem kurzzeitigen Anflug der totalen medialen Übersättigung sind wir nämlich endlich wieder aufnahmebereit und in der Lage, voll und ganz für die Britin zu schwärmen – das Kampagnenvideo zur Dr. Martens Kollaboration mit dem Topmodel hat uns quasi wachgerüttelt. Denn Aggy trägt daran nicht nur die fabelhafteste Sonnenbrille, die uns seit Langem untergekommen ist, sondern demonstriert obendrein, dass ihr in Sachen Stil niemand so leicht das Wasser reichen kann.

Und wie sieht das Schuhwerk nun aus, das dort an den Mann, bzw. die Frau gebracht werden soll? Klobig, natürlich. Aber das schreckt uns bekanntermaßen kein bisschen ab. Und auch die herzförmige Satchel dürfte gern in unseren Besitz wandern. Einzig an den Sandalenkreationen, die allerdings nicht in Zusammenarbeit mit Miss Deyn entstanden sind, scheiden sich im Büro derzeit die Geister: Während Sarah aber wirklich rien gar nichts mit den Klötzen anfangen kann, gibt es für mich kaum eine hübschere Alternative. Und wie ist es um eure Meinung bestellt? weiterlesen

Neueste Kollaboration: Topmodel Agyness Deyn for Dr. Martens

– 30.05.2012 um 16.37 – Allgemein Mode Schuhe

Aggy Banner Neueste Kollaboration: Topmodel Agyness Deyn for Dr. Martens

Es passiert eigentlich ständig, dass wir uns zurück in die Vergangenheit manövriert fühlen: Overknees zu kariertem Mini alla Britney Spears, offenes Karo-Hemd zu weiten, ausgewaschenen Jeans in Johnny Depp-Manier oder der Bauchfrei-Trend bei dem wir allem voran an die Spice Girls denken. Alles kommt wieder, pflegt man schließlich nicht umsonst zu sagen, oder?

Agyness Deyns Kollektion für den britischen Schuhhersteller Dr. Martens jedenfalls katapultiert uns irgendwo zwischen die 90er und die Nuller und wir sind äußerst erschrocken darüber, es ganz nicht wirklich grässlich zu finden.

Vielleicht liegt es an den positiven Assoziationen mit dem Brand, das einfach niemals von der Mattscheibe verschwinden will oder aber an Model Agyness Deyn, die uns schon seit Beginn ihrer Kariere sympathisch sein mag – so recht wissen wir es nicht. Zugegeben, ein klein bisschen mehr hätten wir von der Kollaboration des Modemädchens schon erwartet, wenngleich Präsentiertes 100 Prozent nach La Deyn drein schaut, oder etwa nicht? weiterlesen

Update: Dr. Martens “First and Forever”-Kampagne mit Agyness Deyn

– 16.08.2011 um 15.12 – Allgemein Mode

War’s bei einem ersten Date, beim ersten Schultag oder doch auf einer Party? Welche Erinnerungen verbindet ihr mit Dr. Martens und in welcher besonderen Situation haben sie euch geziert oder vielen bei eurem gegenüber sofort ins Auge?

Über die neueste Dr. Martens Kampagne “First and Forever” mit Agyness Deyn hatten wir bereits berichtet. Dass ihr dazu aufgerufen seid, eure Streetstyles samt eurer liebsten Docs und eure persönliche Story zu posten, haben wir euch ebenfalls nicht verheimlicht. Aber wie hübsch und berührend die Kampagne geworden ist, können wir erst jetzt sehen, denn Bilder und Video wurden kürzlich auf der eigens eingerichteten Website #FIRSTANDFOREVER veröffentlicht. Aber seht selbst: weiterlesen

Dr. Martens: “First and Forever” Kampagne mit Agyness Deyn

– 09.08.2011 um 12.19 – Allgemein Mode

Agyness Deyn Dr. Martens: First and Forever Kampagne mit Agyness Deyn

Erinnert ihr euch an euer erstes Paar Dr. Martens? Wir auf jeden Fall, denn bereits mit 13 schlenderten Nike (dunkel Blau & Bordeauxrot) und ich (Schwarz) über den Schulhof und trafen unseresgleichen: egal ob Jungens oder Mädchens es mussten Dr. Martens sein. Und genau an eben solche Erinnerungen knüpft der britische Schuhhersteller nun an und kreiert “First and Forever” Kampagne aus dem Boden. Was uns da erwartet? Eine frech und frische Agyness Deyn, die meiner Meinung nach das perfekte Gesicht für die Idee der Kampagne ist, und eure kleinen persönlichen Dr. Martens Geschichten.

Ab September seid ihr nämlich nebst einem Fashion Filmchen und der Printkampagne gefragt, die Dr. Martens Zeitreise mit zu tragen und eben über eure kleinen Anekdoten, Lovestories oder Festivalreports auf den verschiedensten Social Media Kanälen zu berichten. Getreu dem Motto: Heute wie damals nur Dr. Martens. Also klickt jetzt schon mal auf ‘Gefällt mir‘ und werdet von Dr. Martens eingeladen, eure Geschichte zu erzählen und Teil der großflächigen Kampagne zu werden. weiterlesen

Jane des Tage: Agyness Deyn – mädchenhaft in der Vogue UK

– 13.04.2011 um 11.50 – Allgemein Fotografie

Agyness Deyn Jane des Tage: Agyness Deyn   mädchenhaft in der Vogue UK

Eigentlich kennen wir unser britischen Lieblingsmodel mit ganz kurzem Haar – ihrem Markenzeichen, dem Pixie-Cut, recht burschikos und lieben ihren ziemlich starken Ausdruck. Laura Hollins, oder besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Agyness Deyn ist die Toughe, die Selbstbewusste und die Freche, die vernab den Mainstreams ihren ganz eigenen Stil entwickelte.

Für die kommende Mai-Ausgabe der britischen Vogue zeigt sich die britische Model-Göre aber mal von einer anderen Seite: der Mädchenhaften. Stark erblondet mit leichten Wellen im Haar, zeigt sie sich in weißer Unterwäsche und Unterrock mit Leoparden, nachdenklich im Badeanzug auf einem Sprungbrett oder recht verträumt an einen Zaun gelegt. Geschossen wurde in der Wüste von Namibia, in der freien Natur und in einem alten Haus. Tim Walker ist für die hübschen Fotos im Stil der 50iger verantwortlich und wir sind äußerst angetan von der anderen Agyness Deyn. Bitte mehr davon! weiterlesen

Tipp: Sagen Sie jetzt nichts!

– 07.04.2011 um 19.50 – Allgemein Fotografie Menschen

agyness deyn Tipp: Sagen Sie jetzt nichts!

Schon ganz schön lange hab’ ich keinen Blick mehr in die Rubrik “Sagen sie jetzt nichts, ….” vom Süddeutschen Magazin geworfen. Heute schlawenzelte ich aber noch mal dort vorbei und sogleich blickte mich Agyness Deyn aus großen Augen an. Man kann sagen, was man will, aber diese Frau ist wahnsinnig inspirierend. Ihr Stil spielt sich fern vom Mainstream ab, das Super-Model bleibt trotz Rum überraschend authentisch. Im stummen Interview lässt sie Mimik und Gestik sprechen und erinnert uns ein Mal mehr daran, dass “viel zu viele Worte sinnlos wie Soldaten fallen“. Hier lang geht’s zum Rest der Fotos! © Alfred Steffen

P.S: Und von wem ist obriges Zitat?

Video: Woodkid – “Iron”

– 30.03.2011 um 16.33 – Allgemein Musik

Bild 135 Video: Woodkid   Iron

Es grenzt fast an ein Wunder, wenn man mal ein paar Tage oder Wochen nichts von Agyness Deyn, dem Ausnahmemodel mit dem kurzen Haar, hört; eine Zeit lang hing sie uns beinahe zum Halse raus. In düsterer Optik, bepackt mit einer Eule, ist sie uns dann aber wieder ganz lieb. Vor allem, weil sie Teil von Yoann Lemoines neuestem Projekt ist.

Erst vor zwei Tagen veröffentlichte das Wunderkind seine erste EP unter dem Namen Woodkid, ein episches Video zu seinen Song “Iron” folgte sogleich. Der erst 27jährige Franzose beweist mit diesem visuellen Meisterwerk ein weiteres Mal, dass seinem kreativen Talent keine Grenzen gesetzt sind. Regisseur, Fotograf, Illustrator und Sänger – Monsieur Lemoines ist all das. Und verdammt gut. Seine neueste Passion scheint allerdings die Musik zu sein – denn auch für andere Künstler schöpft aus dem Vollen. Unter anderem ist das frisch gebackene “Woodkid” nämlich verantwortlich für die letzten Musik-Clips von Taylor Swift, Katy Perry und Yelle. Wie es wohl weiter gehen wird? weiterlesen

Jane des Tages: Agyness Deyn

– 10.01.2011 um 12.51 – Allgemein Mode

cultureagynesscampaign4 Jane des Tages: Agyness Deyn

Erfrischend charmant und fast ein bisschen schüchtern. Straight in ihren Posen, aber vor allem nicht gekünstelt: So präsentiert sich Topmodel Agyness Deyn für dir Frühjahr/Sommer Kampagne 2011 von Culture Call. Für das farbenfrohe und junge Label wirbt die junge Britin aber nicht nur seit neuestem auf ihre freche und unkomplizierte Art und Weise – sie hat sie auch mitdesignt. Und dass was uns präsentiert wird, sieht auch vollkommen nach Deyn aus: Verliebt in ihre unnachahmliche Natürlichkeit und Coolness, sehen wir neben Agyness bunte Cardigans, Kurzpullis und Kleider, die nicht nur farbenfroh sondern auch verdammt lässig und unkompliziert daher kommen. Eingefangen wurde das Ganze von Max Farago – gelungene Kollektion und vor allem gelungene Kampagne, liebe Agyness!

Wie es beim Fotoshooting zu ging, seht ihr hier: weiterlesen

Fotografie: Steven Meisel – “Supermodels Enter Rehab”

– 27.12.2010 um 19.51 – Allgemein Fotografie

b6b4067b61e8 513x344 Fotografie: Steven Meisel   Supermodels Enter Rehab

Die ganze Welt ist verrückt. Supermodels sowieso, ein Geheimnis ist das nicht. Der Unterschied zwischen uns Normalsterblichen und den gertenschlanken Modemädchen scheint allerdings der zu sein, dass sie noch so wahnsinnig ausschauen können, sogar in der Anstalt machen sie wie eh und je eine gute Figur. Das Rauchen gehört in der Klinik offensichtlich zum guten Insassen-Ton und das halbnackte Umherirren ist auch nicht weiter ungewöhnlich – jedenfalls nicht in der fiktiven Welt Steven Meisels, der vor geraumer Zeit unter anderem das gehypte Model Agyness Deyn in die Klapse steckte, um für die italienische Vogue eine Fotostrecke der etwas anderen Art zu knipsen. Das Ergebnis ist phantastisch, wie ich finde, denn was gibt es untypischeres für die Modeszene als den visualisierten Wahnsinn? weiterlesen