Schlagwort-Archiv: Alina Süggeler

Recap: #GalaxyFashionForce – der Samsung Designer Wettbewerb

– 26.09.2013 um 17.57 – Mode

samsung Recap: #GalaxyFashionForce   der Samsung Designer Wettbewerb

Seit rund vier Wochen verfolgen wir den Galaxy Fashion Force Wettbewerb nun schon auf Facebook und fiebern mit den Nachwuchstalenten der Kunsthochschule Weißensee, Esmod und UdK Berlin. Der Mode-Contest aus dem Hause Samsung rief Absolventen Berliner Mode-Schulen dazu auf, ihre Abschlusskollektionen einzureichen und sich mit “adidas Style”-Design-Chef Dirk Schönberger, Modefotograf Joachim Baldauf und Alina Süggeler aka Frida Gold Frontfrau auf eine kreative Reise zu begeben. Die Aufgabe? -„Avantgarde goes street“ – und das heißt: Anna, Frank, Corinna und das Team um Raphael und Johanna bastelten so lange an ihren Kreationen bis der Fit zwischen visionären Elementen, hoher Schneiderkunst und Straßentauglichkeit perfekt sitzen wollte. 

Dienstag hieß es nun endlichendlich: Entscheidungstag! Und wir waren bei der Runway-Show im Spindler und Klatt an der Spree selbstverständlich mit von der Partie. Und wer hat den Wettbewerb gewonnen? weiterlesen

Update: news for original girls – das Printwerk

– 19.07.2012 um 13.14 – Allgemein Magazin

newsfororiginalgirls Update: news for original girls   das Printwerk

Vom Online Magazin zum Printwerk: Die news for original girls-Truppe geht einen Schritt weiter und kredenzt uns ab sofort ihr eigenes Magazin, ganz altbacken aus Papier und Pappe. Der beste Beweis, dass Print eben doch nicht ausgestorben ist und ganz wunderbar neben Blogs und Online Magazinen funktioniert. Zum Launch der ersten Ausgabe gab’s während der Fashion Week selbstverständlich ein gebührendes Fest: Palina Rojinski und ihre Truppe luden zur Feierei samt BBQ in die Upper Orange Gallery in Berlin.

Was das erste Printwerk aus dem orginals Haus hinter dem metallisch schimmernden Cover für uns bereithält? Neben einem bunten Potpourri aus Editorials, die uns die kommende Herbst/Winter Kollektion schmackhaft machen, ein paar persönlichen Eindrücken und Hintergrund-Einblicken des Onlineformats von niemand geringerem als der Chefredakteurin höchstpersönlich und Musikstories rund um Frontfrau Alina Süggeler von Frida Gold, erwartet uns ein Corporate Magazin, dem wir nicht bloß den Stempel “Werbung” aufdrücken, sondern das mit Liebe und ganz viel Herzblut à la orginal girls gestaltet wurde. weiterlesen

Sängerin Alina von Frida Gold und ihr Lovely Lovelies!

– 01.04.2011 um 10.42 – Allgemein

Frida Gold 2 Sängerin Alina von Frida Gold und ihr Lovely Lovelies!

Nicht nur, dass wir heute unsere Jane Alina vorstellen und sie uns ihr Lieblingsstück zeigt – nein, wir verlosen heute zur Feier des Tage (heute erscheint nämlich ihre Single “Wovon sollen wir träumen?“) auch zwei güldene Taschen, von Alina für euch! Wie das geht und wie die Taschen ausschauen, erfahrt ihr am Ende des Interviews. Und dafür geht’s einmal hier entlang, bitte!

Alina von Frida Gold und ihre Wollmütze

– 01.04.2011 um 10.40 – Lovely Lovelies

Frida Gold 1 Alina von Frida Gold und ihre Wollmütze

Lieblingsstücke beherbergen wir gar nicht so viele, wenn wir mal genauer darüber nachdenken. Natürlich liegt uns vieles am Herzen, aber den Status „Nicht ohne leben können“ verleihen wir nur wenigen Dingen. Manchmal sind es besondere Gebrauchsgegenstände, in Ehren gehaltene Erbstücke oder Lieblingsplätze, die uns irgendetwas geben, was andere eben nicht schaffen. Oft haben wir zig Sachen, die wir schätzen und lieben, aber dieses eine ist das ganz wichtige, welches wir nicht mehr hergeben mögen. Genauso geht es auch unserer Jane No. 5, die ihr Lovely Lovelies gleich auf ihrem Kopf trägt: Ihre Lieblingsmütze.

Alina Süggeler ist Frontfrau, Songtexterin und hübscher Mittelpunkt ihrer Band Frida Gold. Die 25jährige fiel uns nicht erst auf der Fashion Week in Berlin auf und vor die Linse, sondern tappste bereits für die H&M und Lanvin Kollaboration für Highsnobiety über unseren Bildschirm. Mit ihrer Band, deutschen Texten und ganz viel Pop lässt sie gerade das ein oder andere Tanzbeinchen zappeln und startet mit ihrem ersten Album Juwel durch. Und während Frida Gold geradewegs dabei ist, das Pop-Himmelchen zu erklimmen, treffen wir uns mit der Frontfrau in der wunderhübschen Lounge des Michelberger Hotels in Friedrichshain, trinken munter Kaffee und mümmeln die noch warmen Croissants. Denn hier geht’s heute ausnahmsweise mal nicht um die Arbeit und die Band, sondern um die Musikerin Alina und darum, mehr von ihrer Person zu erfahren und zu sehen, was ihr liebstes Lieblingsstück ist.

„Mein Lovely Lovelies ist definitiv meine Mütze! Ich bin einfach mützensüchtig. Ich liebe es, etwas auf dem Kopf zu tragen und habe schon wirklich fast ein Problem damit, wenn ich ohne Kopfbedeckung das Haus verlasse. Ich fühl’ mich dann schon fast nackt! Ich habe auch wirklich fast ausnahmslos nur Bad Hair Days – ein Tag, an dem ich mich mit meinen Haaren so vollkommen gut fühle, ist wirklich selten. Dementsprechend brauche ich diese Mützen und bin schon quasi auf sie angewiesen! Und diese, die ich trage, ist einfach ein ganz wunderbares Exemplar, wie ich finde. Ich habe sie schon seit fast zehn Jahren, und habe sie damals auf einer Party im Jugendzentrum einfach irgendjemandem abgeluchst. Sie ist sogar selbstgestrickt – ich kenn den Typen zwar nicht mehr, aber das ist mir noch in Erinnerung geblieben. Seitdem trage ich sie aber auch in Ehren. Es ist speziell diese Mütze, die mir so sehr am Herzen liegt und es fällt mir fast schwer, andere Mützen zu tragen. Schnitt ist toll, Farbe großartig – sie ist einfach nur perfekt für mich. Ich habe einfach so ein großes Glück mit dieser Mütze gehabt!“ weiterlesen

Alina bei der MBFWB

– 03.02.2011 um 16.53 – Mirror Mirror

Alina Alina bei der MBFWB

Alina trafen wir vor dem Zelt der Mercedes Benz Fashion Week Berlin und konnten sie noch flott für ein Foto gewinnen.

Wofür man Alina neben der Mode noch so begeistern kann, was sie eigentlich macht und worin wir ganz besonders verliebt sind? weiterlesen

Von uns: ein letztes Mal Lanvin für H&M – mit Frida Gold

– 23.11.2010 um 12.55 – Allgemein Fotografie Mode

frida9 Von uns: ein letztes Mal Lanvin für H&M   mit Frida Gold

Nach Wochen der Penetration und Tagen verschiedenster Berichterstattungen ist es heute soweit: Die Lanvin und H&M Kollektion gibt es endlich seit 8 Uhr in ausgewählten Stores und die ganze Stadt kleidet sich in den passenden Tüten. Ich habe mich dem Trubel bewusst entzogen, habe mich heut in der Früh nicht schon um 5 Uhr vor eine Filiale gestellt und werde es vielleicht auch erst im Laufe des Tages schaffen, dem schwedischen Modehaus einen Besuch abzustatten. Zu wenig Lust habe ich doch auf Gezicke, Geschubse oder Warterei. weiterlesen