Schlagwort-Archiv: Amber Ortolano

Kurzfilme & Fotografie von der 14-jährigen Amber Ortolano

14.11.2011 um 14.22 – Allgemein Film Fotografie

Während die meisten von uns mit zarten 14 Jahren irgendwo auf Dachböden rumlungerten, um ganz heimlich die erste Zigarette des Lebens zu paffen, abwesend im Klassenzimmer an die Decke starrten und hundert Mal den Namen des süßen Jungens aus der Oberstufe auf rosa Papier schrieben oder wild herum pubertierten, gibt es auch jene ganz besonderen Teenager, die sich statt Unfug zu treiben, viel lieber der Kunst widmen. Die in Herz und Kopf vor allem eines mit sich herumtragen: Leidenschaft – zum Beispiel für Film und Fotografie.

So auch Amber Ortolano. Die New Yorkerin stibitzte ihrem gerade aus dem Irak zurückgekehrten Vater irgendwann heimlich eine Kamera, die sie fortan nicht mehr aus den Händen gab – damals war sie elf. Heute, drei Jahre später, finden sich nicht bloß melancholisch-verträumte Aufnahmen in ihrem Portfolio, sondern auch Stop-Motion-Filme und kleine Videos, die genau so gut von einem Erwachsenen stammen könnten. Wir wissen nicht, ob uns das Angst machen sollte, oder ob wir schlichtweg sprachlos sind. Bloß eines ist sicher: Dieses kleine Mädchen ist kein einfaches Mädchen, sondern ein Genie – mit einem ausgezeichneten Musikgeschmack. weiterlesen