Schlagwort-Archiv: Ann Sofie Madsen

Trend: Weiße Sneaker und kurze Ponys bei Anne Sofie Madsen S/S 13 – DO oder DON’t?

– 10.08.2012 um 15.57 – Allgemein Mode Trend

ann sofie madsen 800x614 Trend: Weiße Sneaker und kurze Ponys bei Anne Sofie Madsen S/S 13   DO oder DONt?Alle Bilder @ Copenhagen Fashion Week ®

Eigentlich verehren wir die Dänin Anne Sofie Madsen aufgrund ihrer sagenhaften Prints. Wegen ihrer glasklaren Zeichnungen, die zwischen mystisch und graphisch changieren, wegen dieser prachtvollen Muster, die mit ihrer strikten Symmetrie an Rorschach-Spiegelungen erinnern. Und auch diesmal verfallen wir beim Betrachten der kommenden Kollektion in Tagträumereien, während unsere Gedanken Ping Pong spielen mit Visionen futuristischer Straßenkrieger und Göttinnen aus dem Niemalsland.

Diesmal verlangen aber auch die Details des Gesamtlooks nach einer großen Portion Aufmerksamkeit. Konsequenz zahlt sich offensichtlich aus, denn seltsamerweise stehen die weißen Sneaker tatsächlich jedem einzelnen der ziemlich unterschiedlichen Looks. Irgendwie. Denn was erst einmal absurd erschien, löste in mir schon nach kurzer Zeit Begeisterung aus. Es kommt eben nicht darauf an, immer etwas komplett Neues zu schaffen, sondern vor allem darauf, Dinge zusammen zu bringen, die eigentlich nicht zusammen gehören. Um eine Optik zu kreieren, die dann doch wieder ganz schön neu ist. Und anders. Aber gut. Mal technoid, mal mit Grunge-Attitüde garniert oder im Stil unserer Hip Hop Heldenweiße Nike Air Dunks, aber hallo! Außerdem zurück: Der superkurze Pony.  weiterlesen

Print-Liebe: Mystische Drucke bei Ann Sofie Madsen – Hübsch oder Hässlich?

– 08.02.2012 um 16.39 – Allgemein Mode Trend

ann sofie madsen aw12 800x732 Print Liebe: Mystische Drucke bei Ann Sofie Madsen   Hübsch oder Hässlich?

Ich kann mich oft überhaupt nicht entscheiden, ob ich Prints nun toll finde, oder nicht. Sicher, ich stolpere immer wieder über Mustervariationen, die ich auch liebend gern am eigenen Körper spazieren tragen würde, aber grundsätzlich tendiere ich wohl eher zu einfarbigen Stoffkreationen. Blümchen halte ich mir derzeit vom Leib, bloß Graphisches, damit kann ich immer irgendwas anfangen. Vielleicht gerate ich bei Ann Sofie Madsens Herbst /Winter Kollektion 2012 auch gerade deshalb ins Schlingern – da ist nämlich quasi von allem was mit dabei.

Wir sehen Rorschach-Spiegelungen, die mich an Batiktechniken erinnern und deshalb sehr wohl gefallen, aber auch niedliche Eisbären, die ich ja überhaupt gar nicht blöd finden kann – höchstens ein bisschen bescheuert. So weit so gut. Aber dann…  ein Gesicht. Und Aliens. Beides aufdrucke, die ich sehr, sehr schrecklich finde. Aber all das in der richtigen Kombination? Entscheidet ihr doch bitte mal für mich: weiterlesen