Schlagwort-Archiv: Autumn/Winter 2013

Video des Tages: Das Lookbook von Lazy Oaf für den Winter 2013

04.10.2013 um 10.12 – Lookbook Mode

Lazy Oaf

Wenn Lazy Oaf an diesem Morgen eines geschafft hat, dann ist es die Sehnsucht nach sinnlosem Hängen zu aktivieren. Hängen? Jap, aka rumlungern, langweilen, nichts tun, Schabernack treiben, an Kaugummis rumspielen, dusselig durch die Gegend schauen oder einfach eben nur hängen. Das Anti-Video zur neuesten H/W Kollektion hat uns heute morgen schon so oft blöde lächeln lassen, dass ich mich ernsthaft frage, wann ich das letzte Mal so richtig rumgehangen habe. Das war doch nicht ernsthaft zu Schulhof-Zeiten, oder?

Mission für’s Wochenende: Keine Pläne machen, den nächsten London Flug für richtiges „Lazy Oaf“-Feeling buchen, vielleicht noch kurz im Online Store nach den Rosen-Prints und dem Karo-Pulli schauen und ganz genau: HÄNGEN! Also, eben alles wie im Video: weiterlesen

CFW: C’est cool. C’est Wood Wood! // Herbst/Winter 2013

01.02.2013 um 8.38 – Allgemein Mode

Es ist schon ein außerordentlich großer Verlust für Berlin, dass das dänische Brand Wood Wood bereits zum zweiten Mal hintereinander lieber in den heimischen Gefilden zeigt, als in unserer Hauptstadt. Looks für Coolkids, für Großstadthelden, für Bodenständige und für die Naturburschen – Wood Wood passt sich seinem Träger auf eine ganz untypische Art und Weise an, ohne zu verkleiden oder einen fiesen Stempel aufzuerlegen. Sportswear meets unverkennbare Reife, die bereits für den Sommer 2013 optisch spürbar ist.

Die weiblichen Silhouetten sind nach kurzer Anwesenheit dann allerdings auch wieder verschwunden, stattdessen setzen sich Kastenformen und starke Muster weiter fort: Der Blumenprint mutiert zum akkuraten Rosenbeet und das normalerweise eher unordentlich wirkende Rorschach-Muster wird ebenfalls ganz sauber auf weißen Untergrund gedruckt. Damit ist eines ganz klar: Schlonzig unordentliche Tage sind vorbei! In all den lässigen „Wood Wood“-Looks darf eine gewisse Ordnung und leichte Strenge nicht fehlen. Bevor es allerdings zu adrett wird, sorgen Stylings und offene Säume für die nötige Portion Lässigkeit. Klingt nach einem durchdachten „Wood Wood“-Code, nicht wahr? weiterlesen